T18: Probleme mit Funkfernbedienung

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Brachypelma83, 13.04.2006.

  1. #1 Brachypelma83, 13.04.2006
    Brachypelma83

    Brachypelma83 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Z4, SFV 650
    Ich hab mir gerade eine Funkfernbedienung eingebaut. An sich funktioniert auch alles. Nur die Blinkeransteuerung tut nicht richtig. Es geht nämlich nur der rechte Blinker an. Die zwei Kabel hierfür habe ich unter der Lenksäule am grün-gelben und am grün-weißen Kabel angeschlossen, wie ich es in einem anderen Thema hier gelesen hatte. Hab sie auch mal durchgemessen und es scheinen die richtigen zu sein.
    Hat jemand eine Ahnung an was das liegen könnte ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo 2wd, 14.04.2006
    turbo 2wd

    turbo 2wd Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 182 3S-Gte Edition, 0.5 AE86, HJ 61, HDJ 100
    Hast du das Signal vom Blinker auf beiden Kabeln, die vom Funkeiheit kommen? (Mit Prüflampe testen!) Wenn ja hast du sicher das richtige Kabel für den linken Blinker? (Auch mit Prüflampe testen) Wenn das der Fall ist dann müsste es eigentlich funktionieren.
    Bei mir ist das Blinksignal über die Kabel, die auf den Pannenblikerschalter gehen geschaltet, dort werden beide Seiten über ein Kabel gesteuert.

    Gruss
     
  4. #3 Brachypelma83, 14.04.2006
    Brachypelma83

    Brachypelma83 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Z4, SFV 650
    Also das Signal hab ich auf allen Leitungen, hab ich schon durchgeprüft. Auf die Idee mit dem Warnblinkschalter bin ich auch schon gekommen. Dort sind es aber mehr als zwei Kabel die Beim Blinken Strom haben...
     
  5. #4 turbo 2wd, 14.04.2006
    turbo 2wd

    turbo 2wd Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 182 3S-Gte Edition, 0.5 AE86, HJ 61, HDJ 100
    Dann sollte es aber auch funtioniern, wenn du das Signal auf beiden Leitugen hast. (bin nicht so der Elektrikspezies...) ist halt nicht ganz einfach zu erklären, aber vielleicht kommt noch jemand, der ein bisschen mehr Ahnung hat. Ich schaue dir sonst bei Gelegenheit mal an welchem Kabel beim Warnblinker mein Signal angezapft ist.

    Gruss Stefan
     
  6. #5 Brachypelma83, 14.04.2006
    Brachypelma83

    Brachypelma83 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Z4, SFV 650
    Ich habs jetzt hinbekommen. Es sind auch unter der Lenksäule mehrere Leitungen die bei eingeschltetem Blinker ein Signal bekommen, aber nur bei zweien kommt es auch tatsächlich am Blinker an.
     
Thema:

T18: Probleme mit Funkfernbedienung

Die Seite wird geladen...

T18: Probleme mit Funkfernbedienung - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  3. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  4. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...
  5. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...