T18 Nebelscheinwerfer (brauche Hilfe)

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Epsonator, 04.03.2006.

  1. #1 Epsonator, 04.03.2006
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    Ich möchte bei meiner '91er Vor-Facelift Celica AT180 die kleinen gelben Nebelscheinwerfer nachrüsten, die genau in die Ecken der Stoßstange passen. Dazu habe ich stark reinigungsbedürftige Nebelscheinwerfer, die Lenkstockhebel und ein elektrisches Bauteil, von dem ich nicht weiß, wo es hingehört. (siehe Bild)
    [​IMG]
    Von allen Schritten mache ich reichlich Fotos, damit am Ende eine ausführliche Anleitung dabei herauskommt. Nun mein Fragen-/Problemkatalog:

    1. Ich kriege die Scheinwerfer von außen nicht dran. Wahrscheinlich muss die Stoßstange ab. Wie geht die Stoßstange ab? Was gibt es dabei zu beachten?

    2. Wo liegen die Stromkabel an die die Nebelscheinwerfer dran kommen?

    3. Wozu dient dieses Teil:
    [​IMG]

    4. Jetzt wird's schwierig: Ich möchte den original Schalter verwenden. Vom Verkäufer habe ich (wie auf dem Bild zu sehen) die ganze Schaltereinheit bekommen. Am linken Hebel, Licht, Blinker und Nebelscheinwerfer, am rechten Hebel, Scheibenwischer vorn (Stellungen Off, INT, LO, HI) und ein Knopf für die Waschanlage vorn. Meine Celica hat am rechten Hebel aber ein Einstellrad für die Intervalllänge, ein Rad für den Scheibenwischer hinten und für die Waschanlage hinten. Ist es überhaupt möglich, den neuen linken Hebel für die Nebelscheinwerfer an meine vorhandene Schalteinheit anzuschließen? Wenn ja wie?

    5. Im Armaturenbrett sollte dann ja ein Lämpchen bei eingeschalteten Neblern leuchten. Ist diese Lampe schon vorhanden und geht sie dann auch ohne weiteres an?

    6. Die Teile waren sehr schmutzig, in den linken Hebel ist so weißer Dreck reingekommen. Wie kann man den Hebel öffnen um ihn zu reinigen?

    Vielen Dank fürs Durchlesen. Am Ende soll hier wie schon gesagt eine Anleitung bei rauskommen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Epsonator, 04.03.2006
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    up
    Die Teile sind nun sauber und entrostet. Ich hab immer noch keine Ahnung ob die Stoßstange ab muss und wo die Anschlüsse für die Nebelscheinwerfer liegen. Hilfe :rolleyes:
     
  4. #3 devilocelica, 04.03.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Also, die Stosstange muss nicht ab nur vor den Vorderrädern die Abdeckung von der manuellen Verstellung der Scheinwerfer.
    Da kommst Du schon dran wenn das Auto aufgebockt ist.

    Den Lenkstockhebel musst Du komplett austauschen aber ist ganz leicht und nur 4 Schrauben. Die Abdeckung um und unter dem Lenkrad muss ab auch das Lenkrad damit Du an den Stecker dran kommst.

    Das Relais wird im Beifahrerfussraum eingesteckt und es funktioniert sofort wenn alles installiert isst.

    Die Kabel für die Nebler selber findest Du wenn Du die Blinker rausmachst. Da sind kleine weiße Stecker die etwas hochgebunden sind. Das Band öffnen und den Stecker jeweils auf der passenden Seite Fahrer und Beifahrer durch die Verkleidung ziehen und die Nebler können schön original verbunden werden.

    Aber es ist keine Kontrolleuchte im Instrument das anziegt ob die Nebler an sidn oder nicht nur für die Schlussleuchte.

    Habe bei mir das selbe gemacht bloß mit Faceliftneblern.

    Gruß
    Jürgen

    [​IMG]
     
  5. #4 Epsonator, 04.03.2006
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    Danke für die Antwort. lol, hinter den Blinkern hätte ich die Kabel nie gesucht. Ich bin allerdings zu blöd das Relais im Beifahrerfußraum unterzubringen. Wo genau muss das hin?
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  6. #5 devilocelica, 04.03.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Bitte schön gerne geschehen und das Relais kommt unter dem blauen Stecker rein. Vergleich doch bitte dann passt es schon. ;)

    Ja da vermutet man sowas gar nicht ... :))

    Gruß
    Jürgen
     
  7. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Hmm... Wem gehört die schöne rote Celi da mit den Neblern auf dem Bild Jürgen? ;) :D
     
  8. #7 Epsonator, 04.03.2006
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    In den Steckplatz unterhalb des blauen Steckers? Der hat aber vier Kontakte und in der Mitte eine quadratische Öffnung. Das Relais, was ich habe, sieht so aus:
    [​IMG](leider unscharf)
    Es hat drei breite Kontakte und ist in der Mitte T-förmig.

    Im Fußraum auf der Fahrerseite befindet sich genau die gleiche Steckplatzanordnung. Dort passt das Relais auch nirgendwo rein. ;(
     
  9. #8 devilocelica, 04.03.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Auf der Fahrerseite ist nur für die EFH was drin.
    Dann ist es vielleicht das falsche Relais.

    Wenn Du ein normales Relais zu Hause hast mit den 4 Kontakten dann kannst Du das auch nehmen und unter dem blauen Stecker einsetzen, ich habe es auch so gemacht und fahre mittlerweile einige Wochen mit den brennenden Neblern täglich und ohne Probleme.

    Wüsste jetzt auch nicht wo das herstammt was Du hast.
     
  10. #9 devilocelica, 04.03.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Danke schön Chris, die gehört dem bergischen Löwen der im Moment auch etwas mit Schnee kämpfen muss und der die dazugehörige Haube noch sucht wie ein Verrückter damit er endlich fertig ist bis auf den Motor... ;) :]

    Ich möchte so Stock wie möglich bleiben obwohl ich eine japanische Seite entdeckt habe wo ich zwei Sachen davon noch gerne hätte aber da wohl nicht ran zu kommen ist.

    Weil es gibt sie ja selten noch so geschaffen wie sie ist.
     
  11. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Wünsch Dir viel Glück für beide Vorhaben Jürgen! Wirst sicher ne Haube finden :) Mit dem Motor würd ich abwarten, bis Du eine günstige Unfallceli findest mit niedrigem Kilometerstand. Das kann wohl etwas dauern... ;(
     
  12. #11 devilocelica, 04.03.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Danke Dir Chris. JA da warte ich mittlerweile schon 2 JAhre drauf wegen der HAube. Kommt manchmal zum ungünstigen Moment oder wie letztens habe ich was verpasst zu benachrichtigen. Deshalb war sie schon weg.

    Wegen dem Motor warte ich abe und hätte vielleicht die Gelegenheit einen mit ca. 144.000km in nächster Zeit zu bekommen, oder ich versuche nochmal an denjenigen ran zu treten der einen 175 PS verkaufte hier ob er den noch hat.
     
  13. #12 devilocelica, 05.03.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Hi,
    habe noch vergessen zu sagen, dass Du neben dem blauen Steckergehäuse die fehlenden Sicherungen 10 A einsetzen musst damit die Nebler auch leuchten.

    Gruß
    Jürgen
     
  14. #13 Epsonator, 08.03.2006
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    Die Nebelscheinwerfer sind nun eingebaut und angeschlossen. Die zur Fahrzeugmitte zeigenden Schrauben, kann man beim vor-facelift Modell ganz bequem von vorn anziehen. Die äußeren beiden Schrauben sind jedoch gut versteckt und zudem nur senkrecht von unten zu erreichen. Das Auto musste also auf die Bühne. Es war jedoch nicht nötig eine Verkleidung zu demontieren. Nur der Scheinwerfer auf der Beifahrerseite musste auseinander genommen werden, weil er im Ganzen nicht am Abschlepphaken vorbei passt. Der Anschluss der Kabel ist äußerst fummelig, weil die Kabel sehr kurz am Blinkerkabel angebunden sind. Mit den Neblern sieht das Auto echt noch viel besser aus. (Bilder folgen)

    Wegen der Elektrik muss ich jetzt aber noch mal nachfragen:
    • Sicher, dass da eine Sicherung rein muss? Ich habe nämlich keine dazu bekomen. Eine solche quaderförmige 10A steckt nur auf der Fahrerseite.
    • Muss das Relais im Beifahrerfußraum wirklich sein? Sicher, dass das für die Nebler ist?
    • Das dreipolige Relais, welches ich mitgeliefert bekommen habe, stammt laut Verkäufer von der Fahrerseite oberhalb des Fußraumes.
      Das sehe ich mir morgen noch genauer an.
    • Muss ich die ganze Hebeleinheit bestehend aus beiden Hebeln und dem ganzen Mechanismus für Blinker usw. tauschen, oder kann ich den linken Hebel ohne Weiteres umbauen?

    Ich vermute, dass ich, wenn ich nur den Hebel umbaue, einen extra Draht ziehen muss. Mir bleibt aber nichts anderes übrig, als nur den linken Hebel zu tauschen, weil die gesamte Einheit nützt mir ja nichts, wegen dem Heckscheibenwischer.

    Edit: Um an die Hebel ran zu kommen, muss doch das Lenkrad ab oder? Gibts dabei etwas zu beachten?
     
  15. #14 devilocelica, 09.03.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Also nochmal, es liegt alles im Beifahrerfussraum. Wenn ich es nicht wüsste und erst vor ca. 4 Wochen selbst gemacht hätte würde ich es wirklich nicht schreiben.

    Im Beifahrerfussraum kommt die Sicherung 10 A rein neben den blauen Steckern links, dass Relais bzw. ein vierpoliges Normales kommt dann unter dem blauen Stecker rein.

    DAs Relais was Du mit bekommen hast ist nicht für die Nebler, ich habe die Werkstattbücher alle hier für sowas und da steht nichts von drin im Fahrerfussraum.

    Die komplette Einheit am Lenkrad zu tauschen ist viel einfacher als nur den Hebel denn da sind nicht nur ein Kabel dran für die Nebler und es bringt nichts das Teil auseinander zunehmen usw.

    Bei den Kabeln hinter den Blinkern die sind etwas zusammen geklebt mit Isoband oder ähnlichem, wenn man es vernünftig auseinander macht dann haut es wunderbar hin und es ist noch was länger damit sich nichts abzieht.

    Solltest Du noch Fragen haben dann rufe mich bitte besser an da ist die Sache besser zu erklären als hier zu schreiben.

    015117264680

    Gruß
    Jürgen
     
  16. #15 turbo 2wd, 09.03.2006
    turbo 2wd

    turbo 2wd Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 182 3S-Gte Edition, 0.5 AE86, HJ 61, HDJ 100
    Der Jürgen hat schon recht, hab das selbst auch durchgemacht, also Relais liegt im Beifahrerfussraum, Sicherung kannst du in der Bedienungsanleitung lesen wo die hin muss. Wenn du nur den Schalter umbauen möchtest, ist das auch möglich: Verkleidungen um den Lenkstock abnehmen, Lenkrada abnehmen und schon bist du da, dann alten Schalter ausbauen (achtung da ist noch eine Feder und eine Kugel, für die Umschaltung des Fernlichts), kann dir aber nicht mehr genau sagen, wo die 2 Kabel für die Nebelscheinwerfer eingesteckt werden, auf jeden Fall an dem breiten Stecker, wo alle Kabel von da oben zusammen kommen, hab das auch ausprobieren müssen, nach ca. 1 h richtige Belegung gefunden....


    Gruss Stefan
     
  17. #16 devilocelica, 09.03.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Hallo Stefan,
    besser ist es den Lenkstockhebel komplett zu tauschen, dauert gerade ca 25 Minuten und ist auch einfacher wegen den Kabeln halt.

    Grüsse
    Jürgen
     
  18. #17 turbo 2wd, 09.03.2006
    turbo 2wd

    turbo 2wd Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 182 3S-Gte Edition, 0.5 AE86, HJ 61, HDJ 100
    Ja geht auch, aber den Blinkerhebel ausbauen dauert auch nicht lange, dafür muss man das ganze Bedienteil nicht ausbauen und der Blinkerhebel ist nur mit 1 Schraube angemacht und sonst gesteckt. Das Problem war bei mir einfach, dass ich nicht wusste, wo die beiden Kabel der NS hinkommen und ich keinen Plan davon hatte, also musste ich alle freien Pins abklappern. Damals kannte ich dieses Forum noch nicht...
    Ich sag jezt mal viele Wege führen nach Rom :D

    Gruss Stefan
     
  19. #18 Epsonator, 10.03.2006
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    Wie geht das ab?

    [​IMG]
    Welche von den Schrauben muss ich denn da noch lösen? Ist da ein Trick dabei? Ich will nur nicht Zeug abbauen, was ich diann nicht ohne Weiteres wieder dran kriege.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 devilocelica, 10.03.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Was war da für ein Lenkrad drin, das Originale mit Airbag ?

    Normal lässt es sich durch ein wenig hin und her rütteln so von der Verzahnung nehmen, sonst kommst Du an die vier anderen Schrauben nicht ran.
     
  22. #20 Epsonator, 10.03.2006
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    Da war ein Sportlenkrad von Honda dran (Ich hab da ein TRD Logo drauf geklebt, sieht aber echt gut aus). Ich versuchs mal mit Rütteln.
     
Thema:

T18 Nebelscheinwerfer (brauche Hilfe)

Die Seite wird geladen...

T18 Nebelscheinwerfer (brauche Hilfe) - Ähnliche Themen

  1. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  2. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex