T18 müffelt :(

Diskutiere T18 müffelt :( im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo, seit ein paar Tagen müffelt es in meiner T18. Gleich vorab: Nein ich hab' kein Butterbrot oder sowas drin vergessen. Das erste mal...

  1. #1 saschaf, 10.11.2006
    saschaf

    saschaf Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit ein paar Tagen müffelt es in meiner T18. Gleich vorab: Nein ich hab' kein Butterbrot oder sowas drin vergessen.

    Das erste mal aufgefallen ist es mir nachdem ich die Lüftung auf maximale Temperatur gestellt habe. Es riecht nicht wirklich verschmort, aber auch noch nicht wirklich nach Benzin (zumindest nicht penetrant nach Benzin). Es riecht ..... muffig!

    Ungefähr zu der Zeit habe ich Öl nachgefüllt, sollte aber eigentlich nicht zu viel gewesen sein. Heute war es nicht mehr so schlimm, weiß aber nicht ob das nicht einfach die Gewohnheit ist!

    Was könnte das sein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Celoso

    Celoso Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST182 , HXU3A
    Pfeife gründlich reinigen wird Abhilfe schaffen! :]

    Hab das bei mir auch öfters, beschäftigt mich aber auch nicht weiter, weils recht selten ist. Erinnert mich immer an den Geruch von schimmligen Altbauhäusern. Wie romantisch...
     
  4. #3 saschaf, 10.11.2006
    saschaf

    saschaf Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Okay, werde ich mal probieren :]






    hmmmmmm






    was genau ist die Pfeife? ?(
     
  5. Celoso

    Celoso Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST182 , HXU3A
    :engel 1

    Daß Du nachfragst ist schon etwas obszön.

    Glaubst Du wirklich, daß es was mit dem Nachfüllen des Öls zu tun haben könnte?

    Hat die Celi eigentlich irgenwo Innenraum- oder Pollenfilter versteckt???
     
  6. muc

    muc Guest

    Das lässt dann doch eher auf einen undichten Wärmetauscher von der Heizung schließen.
     
  7. #6 saschaf, 10.11.2006
    saschaf

    saschaf Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Naja, kann natürlich auch Zufall sein, aber am Tag zuvor habe ich die Winterreifen draufgezogen und Öl nachgefüllt. Es hat nicht viel gefehlt, und ich habe ich nicht viel nachgeschüttet.

    Beim Corsa meiner Mutter hat es früher oft nach faulen Eiern gerochen, und da wars wohl immer der KAT.
     
  8. #7 saschaf, 11.11.2006
    saschaf

    saschaf Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich als blutiger Laie überprüfen ob's der Wärmetauscher ist, oder ist der zu versteckt verbaut?
     
  9. #8 Celi - Freak, 11.11.2006
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    warst du vielleicht in einer Waschanlage??

    Also ich den BMW meiner Frau aus der Inspektion holte, hatten die ihn noch durch die Wäsche geschoben. Kaum im Auto mache ich die Lüftung an und die ganze Karre fängt an nach alten Fisch zu richen. Da haben die schon ewig das Wasser nicht mehr gewechselt gehabt in der Waschanlage.
     
  10. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Überprüf mal den Kofferraum, Reserverad raus und Seitenfächer kontrollieren obs Wasser drin hat, bei meiner wars so.
    Ansonsten alle Filter der Lüftung kontrollieren und ggf austauschen, ein defekter Wämetauscher würde sich durch nassen Inneraum (Fussraum Beifahrerseite) und fehlendes Kühlwasser bemerkbar machen.
    Was auch noch sein kann sind faulende Blätter im Lüftungskasten...
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 saschaf, 12.11.2006
    saschaf

    saschaf Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke an alle für eure Tipps!

    Mit diesem Wissen mache ich mich die Tage dann mal an die Fehlersuche.

    Was die Pfeife ist weiß ich aber immer noch nicht :D
     
  13. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
Thema:

T18 müffelt :(

Die Seite wird geladen...

T18 müffelt :( - Ähnliche Themen

  1. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  2. Celica T18 Momo Sportlenkrad

    Celica T18 Momo Sportlenkrad: Kann mir jemand sagen welche Momo Lenkräder für die T18 zugelassen sind? Habe momentan ein 30er Momo Team drin, würde aber lieber auf ein 32er...
  3. Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung

    Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung: Hallo! Ich schlachte derzeit parallel eine T16 1,6 L (sehr gute Innenausstattung,gute Karosserie...),es war eine mit KAT (also 116 PS),aber Motor...
  4. T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein

    T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein: Hallo zusammen Suche ein (Sport-)Fahrwerk für eine T18 GTI. KAW, KW, Gewinde etc etc, Bitte einfach mal alles anbieten, sollte aber eintragbar...
  5. Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift?

    Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift?: Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift für vorne sind empfehlenswert? Die Originalen sind mir zu doof - iwann fängt es an zu rattern...