T18 Motor

Diskutiere T18 Motor im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, habe mir vor kurzem eine T18 GTi gekauft. War auch von nem Händler und Scheckheftgepflegt. Nun habe ich gelesen, dass bei den T20 Modellen...

  1. #1 bladerunner, 09.09.2007
    bladerunner

    bladerunner Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T20
    Hallo, habe mir vor kurzem eine T18 GTi gekauft. War auch von nem Händler und Scheckheftgepflegt. Nun habe ich gelesen, dass bei den T20 Modellen mit 3S-GE Motor des öfteren das allseits bekannte Resoklappenproblem auftaucht. Da ich ja auch diesen Motor habe wollte ich zunächst wissen, ob ich auch mal das ganze Kontrollieren sollte, bzw. in der Werkstatt kontrollieren. Und woran Erkenne ich das Es meinem Motor sonst nichts fehlt?
    Weil die Verkläuferin schon sagte, wenn ich eines Tages ein Neues kaufen sollte, soll ich die Celica wieder zu ihnen bringen, da es wirklich super in Schuss ist und einen Super Oldtimer geben wird.

    Wie gesagt, mir ist meine Celi echt ans Herz gewachsen und ich will sie noch einige Jahre fahren.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Celoso

    Celoso Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST182 , HXU3A
    Netter Verkäuferspruch... :D
    Das wirkt doch gleich viel vertrauenserweckender, wenn ein Verkäufer einem quasi eine "unbeschränkte Rückkaufgarantie" vorscherzt.

    Da sage ich mir doch als Kunde:
    "Einen ehrlicheren Verkäufer habe ich noch nicht gefunden..." :hat2

    Resoklappengehäuse kannst Du selbst abnehmen.
    Sind ja nur vier Schrauben.
    Solltest aber, damit Du mehr Platz hast, die Domstrebe und die Unterdruckleitungsbrücke oben am Ansaug abschrauben.
     
  4. #3 bladerunner, 09.09.2007
    bladerunner

    bladerunner Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T20
    bevor hier noch weitere dumme Sprüche wie oben kommen, ich habe meine Celi von einer Toyota Fachwerkstatt gekauft bei der wir auch schon unseren Corolla Verso herhaben. Ausserdem kenne ich die Verkäuferin durch meine Mutter auch persönlich, deswegen kann auch davon ausgehen, das mein Auto in Ordung ist.
    zum Thema Oldtimer: Die Werkstatt verkauft auch Oldtimer, deswegen hat sie das auch beim Kauf dazugesagt.
     
  5. #4 Blackscorpion, 09.09.2007
    Blackscorpion

    Blackscorpion Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0

    wieso fragst du dann, wenn du dem händler eh vertraust und die Verkäuferin kennst?!

    Ausserdem denke ich , dass du ne gebrauchtgarantie hast und wenn was mit dem Auto is kannst du zur werkstatt gehen und beheben lassen.

    Greaz
     
  6. Celoso

    Celoso Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST182 , HXU3A
    Warum denn gleich so angegriffslustig? :(
    Verkäufer bleibt nunmal Verkäufer.

    Und der Verweis auf...
    ...soll einfach nur die Kundenbindung fördern!
    Dafür gibt es Schulungen. Habe ich selbst auch gemacht. ;)

    Naja, ich hoffe der Rest meiner Antwort hat Dir trotzdem weitergeholfen.
    Und entschuldige bitte, daß Du Dich angegriffen gefühlt hast!
    Das war wirklich nicht meine Absicht! :looking


    Interessant wäre übrigens noch, ob Du eine Facelift oder eine Vorfacelift hast!
    Wie steht es mit dem Ölverbrauch im Allgemeinen?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Roderic McBrown, 10.09.2007
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Beim Gen II 3S-GE sind bisher, zumindest nach meinem Wissen, keine Probleme bekannt.
    Wenn du das Ventil abschraubst, besorg dir vorher ne neue Dichtung !

    Ich halte das Prüfen aber für überflüssig.


    Gruß

    Rod
     
  9. #7 bladerunner, 14.09.2007
    bladerunner

    bladerunner Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T20
    ok vielleicht stell ich meine Celica erstma vor.
    Celica GTi Bj. ´93 , 143000 km , grünmetallic im Originalzustand
    (wurde lediglich ein Tape und ein 10facher CD-Wechsler vom Vorgänger drin sowie ne kleine Anlage auf der Hutablage.
     
Thema:

T18 Motor

Die Seite wird geladen...

T18 Motor - Ähnliche Themen

  1. Fensterheber hinten links (Toyota Celica T18 Cabrio, Facelift)

    Fensterheber hinten links (Toyota Celica T18 Cabrio, Facelift): Hallo zusammen, ich suche einen Fensterheber (hinten links) für die Celica T18 Cabrio (Facelift). Falls jemand was da hat, gern anbieten! :)
  2. Antriebswelle T18 GTI Facelift fahrerseite

    Antriebswelle T18 GTI Facelift fahrerseite: Hi guys, Ich suche die linke Antriebswelle komplett inkl. beider Gelenke:...
  3. Lenkstockschalter / Kombischalter Celica T18

    Lenkstockschalter / Kombischalter Celica T18: Suche Lenkstockschalter für eine Celica T18, weil welchem der Licht/Blinkerschalter zusätzlich einen Schalter für die Nebelscheinwerfer integriert...
  4. 3SGE Gen2 aus Toyota Celica T18 GTi

    3SGE Gen2 aus Toyota Celica T18 GTi: Hallo, ich hätte noch einen 3SGE Motor zu verkaufen. Steht aktuell ausgebaut in der Garage und hat bis zum Ausbau funktioniert. ca 180tkm...
  5. Yaris pfeift bei niedriger Drehzahl bzw. im Leerlauf (wenn Motor warm)

    Yaris pfeift bei niedriger Drehzahl bzw. im Leerlauf (wenn Motor warm): Hallo zusammen, wir haben uns vor kurzem bei einem Hinterhofhändler (immerhin DEKRA-Vertragspartner) einen Yaris von 1999 mit...