T18 Motor wird heiß bis zum Anschlag

Diskutiere T18 Motor wird heiß bis zum Anschlag im Motor Forum im Bereich Technik; Hey Leute, hab letztens meine Celi auf der Autobahn getreten und musste feststellen, dass hinten ein weiser Rauch rauskam und der Motor heiß...

  1. #1 bentrion, 25.06.2008
    bentrion

    bentrion Guest

    Hey Leute,

    hab letztens meine Celi auf der Autobahn getreten und musste feststellen, dass hinten ein weiser Rauch rauskam und der Motor heiß war. Es ist ein kleiner Schlauch von ca 8cm geplatzt, der rechts neben dem Motor ist in Form eines rechten Winkels. Den habe ich dann getauscht, doch der Motor wurde wieder zu heiß... hat jemand eine Idee was es noch sein könnte? :(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kamil

    Kamil Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Zu wenig kühlflüssigkeit vll? Durch den Schlauchplatzer kann was rausgelaufen sein. Weiß ja nicht genau welcher es war.
     
  4. #3 celibrio, 25.06.2008
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Weisser Rauch?

    Wars nun Wasser, das verdampft ist, oder Öl?
     
  5. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Wo kam der Rauch denn raus? (ich weiss, doofe Frage) Aus dem Auspuff, oder ging das unter dem Boden nach hinten von dem kaputten Schlauch?

    Warum ist der Schlauch geplatzt? Thermostat nicht geöffnet, Motor zu heiss geworden, Kopfdichtung durch? Schlauch alt und porös?
    Bei mir an der Supra war der Kühlerdeckel kaputt. Das System hat so viel Druck aufgebaut, das die Froststopfen raus geflogen sind.

    Also, check das auch mal.
     
  6. #5 Roderic McBrown, 25.06.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Einge Fragen dazu:

    1. Verbraucht der Motor Wasser ?
    2. Läuft er "rund" ?
    3. Sieht das Kerzenbild gleichmäßig aus ?
    4. Wann wird der Motor heiss, immer oder nur auf der AB

    Gruß

    Rod
     
  7. #6 bentrion, 25.06.2008
    bentrion

    bentrion Guest

    Also ob es aus dem Auspuff kam, kann ich nicht genau sagen, da war ich auf der AB und musste schnellstens runter. Als ich die Motorhaube öffnete, kaum auch da etwas Rauch raus, das lag an der flüssigkeit die durch den schlauch an den Motorblock runter lief..



    1. Konnte ich noch nicht wirklich nachvollziehen, da ich nicht gerade weit fahren kann -.-

    2. Also bis der Motor warm wird, also mittlerer stand, war alles OK. Dann aber, kurz bevor er heiss wurde, konnte ich etwas merkwürdiges wahrnehmen, es war nur leicht zu bemerken und ich fuhr in dem Moment einen leichten Berg in 5ten mit 80kmh hinauf, aber ich meinte ich stellte etwas wie einen leichten Leistungsverlust wahrnehmen, aber nur minimal.

    3. Alle Kerzen sind neu, falls du das meinst.

    4. Also als ich heute unterwegs war, war ich auf keiner AB, es war Landstraße und auch nur ein kurzes Stück.



    Danke für die bisherige Beteiligung, ich werde zusehen, dass ich mal ein Foto mache.

    MfG
     
  8. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Den Schlauch hast du neu, ok.
    Check noch den Deckel. Es könnte die Ursache für den Druckanstieg sein. Die schwächste Stelle gibt dann nach.
    Sobald du eine Unidichtigkeit hast, steigt der Druck.
    Wenn alles dicht ist, Thermostat prüfen, ob der auf macht.
     
  9. CArne

    CArne Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Oder hast du vieleicht in der letzten Zeit Kühlerdicht reingekippt.
    Dies kann an einigen Stellen verstopfend Wirken und die Kühllleistung herabsenken.
     
  10. #9 bentrion, 26.06.2008
    bentrion

    bentrion Guest

    So hier sind die Bilder:

    Der betroffene Schlauch
    [​IMG]



    Da lief irgendwas runter
    [​IMG]



    Hier die Seite des Motorblockes, hab auch den Öldeckel aufgemacht und den nach Kondenswasser geprüft, negativ
    [​IMG]


    Hoffe ihr könnt was mit den Bildern anfangen.

    MfG
     
  11. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Was für eine Form hat denn dein Kühlschlauch, oder hast du den nur so weggedreht fürs Foto?
    Sieht alles ziemlich rostig aus. Hast du kein Frostschutz drin?
    Ein Motor kann auch von innen rosten, wenn du kein Frostschutz fährst.

    Wo der Schlauch hin führt können die die T18 Jungs besser sagen.
     
  12. CArne

    CArne Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nur mal ne zwischenfrage,
    wozu dienen die drei sensoren bei bild eins über den schlauch?

    mfg björn
     
  13. #12 celibrio, 26.06.2008
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Weshalb ist das alles so rostig? Find ich jetzt auch nicht üblich.
     
  14. #13 bentrion, 26.06.2008
    bentrion

    bentrion Guest

    frostschutz ist drinnen, der rost? hmm, da ist mal die wasserpumpe hochgegangen beim vorsitzer, vielleicht ist das die ursache? ich weiß es nicht, ist auch kein glückgriff gewesen die celi ;(
     
  15. #14 schraubermichl, 26.06.2008
    schraubermichl

    schraubermichl Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute eine defekte Zylinderkopfdichtung.
    Hast du Öl im Kühlwasser/ Kühlwasser im Öl?
    Wie ist die Kompression?

    Gruß,
    schraubermichl.
     
  16. #15 dazpoon, 28.06.2008
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    schwede wie sieht die maschine denn aus? stand der mal im wasser oder so? also normal ist das nicht... sieht aus wie n tauschmotor, der stand vielliecht mal irgendwo rum, evtl. sogar aufm schrottplatz.
    das problem kann aber auch n rein defekter verstopfter kühler sein. checken und auch mal die suchfunktion nutzen, gab schon einige celis mit dem problem.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Roderic McBrown, 28.06.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Der Kühlschlauch hat sich zusammengezogen weil das System beim abkühlen
    kein Wasser aus dem Ausgleichsbehälter ziehen kann. = Unterdruck.
    Wahrscheinlich ist der Kühlerdeckel hinüber.
    Also pumpt das System immer schön Wasser raus.

    Der Motor sieht aus als hätte er ne Menge (Streu ?-) Salz abbekommen.
    Das lässt den Kühler schell oxidieren = zu wenig Kühlwirkung.
    Und die Anbauteile rosten wie sau.

    Der Schlauch geht zum Ölkühler der unterm Ölfilter sitzt.

    Der braune Rotz überall kann auch von rostigem Kühlwasser sein das
    rumgespritzt ist.

    Zu den Kerzen war meine Frage wie die Elektroden aussehen, schwarz, weiss, rehbraun ...
    Und ob alle Kerzen die gleiche Farbe haben.


    @dr.bd999
    Kaltstartzeitschalter, Thermofühler, rückseitig Thermoschalter für FAN2, oben links Öldruckschalter.
     
  19. CArne

    CArne Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.
    Wenn der erste Sensor (Kaltstartzeitschalter) hinüber ist kann das sein das das Gemisch über die ganze Zeit hinweg zu fett ist obwohl der Motor schon warm ist?
     
Thema:

T18 Motor wird heiß bis zum Anschlag

Die Seite wird geladen...

T18 Motor wird heiß bis zum Anschlag - Ähnliche Themen

  1. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  2. Motor Ausbau bei Getriebe Wechsel notwendig?

    Motor Ausbau bei Getriebe Wechsel notwendig?: Vielleicht kann mir einer diese Frage beantworten. Fahre Rav 4 2002, 2.0 D-4D-4WD, HSN 5013/451 Suche auch noch ein Austausch Getriebe und eine...
  3. Sainz ST185 3SGTE Motor Instandsetzung und etwas Leistung!

    Sainz ST185 3SGTE Motor Instandsetzung und etwas Leistung!: Da bei der Sainz von einem Kumpel einiges kaputt ist und der Motor nun ausgebaut ist bietet sich ja so einiges an: Neu kommt Kurbelwelle, alle...
  4. Biete T18 1,6 STI in Rot mit Schiebedach & Tieferlegung

    Biete T18 1,6 STI in Rot mit Schiebedach & Tieferlegung: T18 1,6 STI in Wagenfarbe Rot mit original Schiebedach (Cabrio-feeling im Sommer ;-) ) Baujahr 93; Vorbesitzer: 1 Seit 2000 in Familienbesitz...
  5. Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln

    Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln: Hallo, Ich habe einen alten Diesel Corolla, E-11 Hatchback mit 2C-E Motor, der heiissläuft (Ventilator springt nicht an). Weiss jemand von Euch...