T18 Kupplungswechsel

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Celmascant, 19.12.2004.

  1. #1 Celmascant, 19.12.2004
    Celmascant

    Celmascant Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20 + GS430
    Hi Leutz!
    Will bei meiner T18 die Kupplung wechseln. Ich schrecke nicht vor der Arbeit zurück und hab auch alles mögliche Werkzeug da.
    Hab die Suche schon "bedient" und auch ein wenig gefunden:
    -Man sollte ca. 10h einplanen (am besten ein Wochenende)
    -Alles ziemlich eng
    -Getriebe am besten raus

    Jetzt hab ich noch ein paar Fragen:
    1. Brauche ich irgendwelches Spezialwerkzeug?
    2. Wie ist die Druckplatte und die Kupplungsscheibe befestigt? (Bild?)
    3. Was ist besonders zu beachten?

    Kann mir da jemand helfen?

    Wenn ich die Kupplung wechsle kann ich ja ein kleines HowTo entwerfen, mit Bildern natürlich...

    mfg Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Mitunter ist ein Zentrierdorn von Vorteil, um die Kupplung richtig anzusetzen... Man bekommt das zwar auch so hin, ist aber manchmal nervig.
     
  4. #3 Holsatica, 19.12.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Ausser das es super eng zugeht,ist der Kupplungstausch nicht sehr dramatisch!

    So´n Kupplungsdorn ist echt von Vorteil.Du brauchst keinen speziellen von Toyota.Es gibt auch Universelle,die man im Durchmesser einstellen kann.

    Ansonsten braucht man nur das ganz normale Standard-Werkzeug!

    Die Kupplung ist mit ganz gewöhnlichen 12er Schrauben ringsrum an der Schwungscheibe befestigt! -->kein Problem.

    Vielleicht solltest Du nochmal ein paar Simmeringe ersetzen.
    Du musst ja die Antriebswellen aus dem Getriebe ausstecken.Beim wieder einstecken,bekommen die alten Ringe oftmals einen mit,sodass sie nachher undicht sind!
     
  5. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Wie teuer währe denn ungefähr ein solcher wechsel in einer Werkstatt?
     
  6. #5 Holsatica, 19.12.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Die Kupplung kostet ca. 250€
    Die Werkstatt kostet ca.60€/h und braucht ca.5h
     
  7. #6 BlueSnake, 19.12.2004
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Ein Angebot von einer Toyotawerkstatt hier bei mir im Ort belief sich auf ca. 604 Euro inkl. Kupplung ;)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Celmascant, 20.12.2004
    Celmascant

    Celmascant Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20 + GS430
    ja so um die 600 Euro kostet der Spaß in der Werkstadt. Geht eigendlich gerade so noch. Aber ich will ja wissen wie das alles Funktioniert und aufgebaut ist. Und das net nur theoretisch.
    Einen Zentrierdorn hat mein Nachbar "rumliegen" also wäre auch da. Dann kann ich das ganze ja angehen.

    @Holsatica Was sind das für Simmerringe? Wie teuer und am besten noch ne Bestellnummer... :]

    Was ist bei so nem Kupplunsset mit dabei? Die Kupplungsschaibe, logisch. Dann bestimmt noch die Druckplatte. Beim Renault19 war noch das Ausrücklager dabei. Ist das bei der Celi auch so?

    mfg Stefan
     
  10. #8 Holsatica, 20.12.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Jo,Ausrücklager ist auch dabei.
    Also die drei Sachen.Kupplungsscheibe,Druckplatte und Lager.

    Das sind ganz normale Simmerringe,die ans Getriebe rangebaut werden.Jeweils am Getriebewellen-Eingang ist so´n Ring. 2Wellen - 2Simmeringe!
    Bestellnummer weiss ich nicht,aber wenn Du die Kupplung kaufst,wird der Toyota-Mensch das schon wissen.

    Ausbau der Ringe ist ganz leicht.Einfach mit nem Schraubenzieher raushebeln.
    Beim Einbau muss man so´n Ring vorsichtig gleichmässig reindengeln!
     
Thema:

T18 Kupplungswechsel

Die Seite wird geladen...

T18 Kupplungswechsel - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  4. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  5. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...