T18 Kupplungspedal bleibt hängen

Diskutiere T18 Kupplungspedal bleibt hängen im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo, ich fahre mittlerweile seit 4 Jahren eine Celica T18 2L Bj 1991 (mein erstes eigens Auto) mit mittlerweile 198tKM. Seit ca 2 Monaten...

  1. #1 Hiebson, 17.04.2008
    Hiebson

    Hiebson Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre mittlerweile seit 4 Jahren eine Celica T18 2L Bj 1991 (mein erstes eigens Auto) mit mittlerweile 198tKM.

    Seit ca 2 Monaten bleibt ab und zu das Kupplungspedal "hängen", wenn ich zb längere Zeit an der Ampel mit eingelegtem Gang und getretener Kupplung stehe. Lasse ich dann die Kupplung kommen habe ich nur noch einen Kupplungsweg von ca 1cm bis die Kupplung voll kommt und dort bleibt das Pedal dann stehen, ich muss es dann mit dem Fuss/Hand komplett hochziehen, dann is alles wieder normal.

    Trete ich die Kupplung nur kurz (zb Gangwechsel) tritt das Problem nicht auf.

    Hat hier jemand eine Idee an was es liegen kann?

    Kupplungsgeber oder Nehmerzylinder?
    Undichte Hydraulikleitung?
    Übertotpunktfeder am Pedal?

    Wird die Bremsflüssigkeit auch für die Kupplung genutzt? Diese habe ich erst letzten Sommer gewechselt und die Bremsen auch richtig entlüftet.

    Vielen Dank

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    Hi, hatte genaus das gleiche Problem. Die Kupplung ist ja an die Bremsflüssigkeit gekoppelt. Am Nehmerzylinder ist son Nippel zum entlüften. Versuch das mal, dann müsste das Problem weg sein ;).
     
  4. #3 Bezeckin, 17.04.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Bremsflüssigkeit wird auch für die kupplung genommen. Aber tu deine Kupplung was gutes, und tritt sie an ampeln nicht ständig.
     
  5. #4 Hiebson, 18.04.2008
    Hiebson

    Hiebson Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Habe gestern Nachmittag noch selber geschaut und mal die Flüssigkeit getauscht, sah schon nicht mehr so gut aus was da raus kam.

    @Gordon: Muss dich da leider korrigieren, der Geberzylinder hat einen eigenen Ausgleichsbehälter, das System hängt nicht mit dem Bremssystem zusammen, wird zwar auch mit Bremsflüssigkeit befüllt ist aber getrennt.

    Aber mal Vielen Dank, mal sehen obs jetzt besser wird, der Nehmerzylinder quitscht schon bedenklich wenn man die Kupplung tritt.

    mfg
    Stefan
     
  6. #5 celiroos, 19.04.2008
    celiroos

    celiroos Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    genau das Problem hat meine Celi auch seit dem letztes Jahr die Kupplung inkl. Druckplatte und Ausrücklager gewechselt wurde ;(

    davor nicht ;)

    was ich schon versucht habe

    Nehmerzylinder schon getauscht

    zig mal das Kupplungssystem entlüftet

    die Celi in meiner verzweiflung zu Toyota gestellt eine Rechnung von fast 400 € aber keine Verbesserung :(

    kommt leider immer wieder mal vor, dass mein Kupplungspedal unten bleibt :rolleyes:

    als nächstes werde ich den Geberzylinder wechseln und hoffe das ich dann keine Probleme mehr habe :)

    @ Hiebson wäre nett, wenn du mich auf dem laufenden halten würdest falls du eine Lösung (Ursache) findest :]
     
  7. #6 Bezeckin, 19.04.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne as problem von ner Bekannten, die auch immer den Fuss auf der kupplung hatte. da hatte sich das Ausrücklager langsam durch die Spitzen der Tellerfeder geschliffen. Da war die kupplung dann aber trotz Pedal unten nicht mehr getrennt!
     
  8. Kinyo

    Kinyo Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das Problem kenne ich auch.
    Ist bei mir im Moment auch so, aber nur im ersten und zweiten Gang.
    Kommt auch nicht immer vor, ist aber schon etwas nervig.
    Dazu kommt das meine Servo Flüssigkeit verliert. Wäre schön wenn mir da jemand mal Tipps geben könnte wo ich da nachschauen muß wegen den Schläuchen usw. am besten mit Bildern.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Jackson, 12.11.2008
    Jackson

    Jackson Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris XP9 1,3
    Hallo!

    Wenn´s ein Problem mit der hydraulischen Kupplungsbetätigung ist, wurde die Kupplung einrücken und Motor würde absterben.

    Ist das Pedal schwergängig? Verbindung zum Nehmerzylinder aushängen und prüfen.

    Vielleicht ist einer der beiden Zylinder schwergängig. Wenn beim Entlüften ´ne dunkle Schlonze rauskommt hat die Bremsflüssigkeit Wasser gezogen und in den Zylindern bilden sich kleine Rostnarben. Dann laufen die Kolben und Dichtungen schwergängig.
     
  11. #9 Roderic McBrown, 12.11.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Die T18 hat ne "Kippfedermechanik" (im Innenraum) wenn die schwergänig
    wird hängt das Pedal.
    Ich hab mir damals eine zusätzliche Feder in den Innenraum ans Pedal gehängt.

    Der Geberzylinder ist aus Alu der rostet zwar nicht aber der Schmodder
    kann das Teil schwergängig machen.
    Der Nehmer kann rosten, und das recht arg, zerlegen und reinigen hilft.
     
Thema:

T18 Kupplungspedal bleibt hängen

Die Seite wird geladen...

T18 Kupplungspedal bleibt hängen - Ähnliche Themen

  1. Biete T18 1,6 STI in Rot mit Schiebedach & Tieferlegung

    Biete T18 1,6 STI in Rot mit Schiebedach & Tieferlegung: T18 1,6 STI in Wagenfarbe Rot mit original Schiebedach (Cabrio-feeling im Sommer ;-) ) Baujahr 93; Vorbesitzer: 1 Seit 2000 in Familienbesitz...
  2. Suche Gewindefahrwerk t18 vorne

    Suche Gewindefahrwerk t18 vorne: Suche für unseren bi Motor Starlet Gewindefahrwerksteile aber nur für vorne. Komplette Federbeine. Für hinten suchen wir die Teile eines MR2 SW20...
  3. Celica T18 Cabrio - Kaufberatung

    Celica T18 Cabrio - Kaufberatung: Hallo zusammen, ich möchte mir im neuen Jahr eine Celica T18 Cabrio zulegen und suche hier Spezialisten, die mir mit ein paar Tipps zur...
  4. T18 Bremsleitung und Rest-Teile

    T18 Bremsleitung und Rest-Teile: Hallo, Hab noch die Bremsleitung der T18 in der Garage, von vorne bis hinten Komplett (die interen 2cm /die Anschlüsse wurde abgetrennt)....
  5. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...