T18 Kühlwasserverlust über Überlauf

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Hiebson, 06.08.2008.

  1. #1 Hiebson, 06.08.2008
    Hiebson

    Hiebson Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich fahre eine Celica ST182 GTI 2L Bj1991,
    ich verliere Kühlwasser nach einer längeren Fahrt durch den Überlauf des Ausgleichsbehälters, dh wenn ich das Auto nach dem Fahren abstelle blubbert immer etwas heißes Kühlwasser heraus. Bemerkt habe ich es nachdem die Temperatur fast an den roten Anschlag gegangen ist, weil schon extrem viel Kühlwasser gefehlt hat.

    Daraufhin habe ich das Thermostat überprüft, dieses war defekt (Heizung ging nicht mehr) und habe es dann getauscht. Auch einen neuen Kühlerdeckel habe ich mir geleistet. Kühlwasser habe ich natürlich getauscht und auch mal Kühlerreiniger reingekippt und ordentlich durchgespült, da mein Kühlwasser nach dem Tausch des Heizungskühlers letzten Sommer eh eine braune Brühe ist.

    Leider ist das Problem immer noch nicht behoben und mein Kühlwasser läuft nach längerem Fahren weiter aus dem Überlauf hinaus (schon klar das es normal ist wenn zu viel drin ist, nur läuft so viel hinaus das nach ein paar Tagen wieder zu viel fehlt und das Auto heiß wird).

    Hat jemand eine hilfreiche Idee?

    Vielen Dank

    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RainerS, 06.08.2008
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Hallo Stefan,

    ja habe ich, aber das willst Du nicht hören.

    ZKD im Eimer.

    Lass mal CO2-Test im Kühlwasser machen, dann weisst Du es.

    Gruss Rainer
     
  4. #3 Hiebson, 07.08.2008
    Hiebson

    Hiebson Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Dachte ZKD is im Eimer wenn das Kühlwasser einfach so verschwindet?

    Bei mir läuft aber alles durch den Überlauf weg, hab mir jetzt nochmal Gedanken gemacht und denke, dass der Kühler schon zu verkalkt ist und deshalb zu wenig Kühlleistung bringt, deshalb das Wasser zu heiß wird und der Kühlerdeckel aufmacht.
     
  5. #4 Energy_Master, 07.08.2008
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    9
    Kannst ja mal schauen, ob der Kühler zerdrückt ist oder was verrostet ist etc. Vielleicht ist irgendwas erkennbar, warum keine Kühlleistung vorhanden ist.
     
  6. #5 Weichspüler, 10.08.2008
    Weichspüler

    Weichspüler Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    wenn die zkd hin ist wird die kühlflüssigkeit verbrannt => wird weniger.

    also ists was anderes
     
  7. #6 Roderic McBrown, 10.08.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Nö, ist das gleiche.
    Meine weisse T18 hat momentan genau, absolut, das gleiche Problem !
    Ich bekomme viel Druck ins System, dadurch drückts das Wasser raus.
    Bestimmt wird auch etwas verbrannt, aber ich hab keine weisse Wolke
    am Auspuff. AU hat auch ohne größere Probleme geklappt.
    Ich kann den Motor nicht über 3000 Touren drehen, ohne das die Nadel
    Richtung rot geht.

    Oder du hast was seifiges im Kühlwasser, dann schäumts !
    Wenn Schaum aus dem Ausgleichsbehälter kommt musst du das Kühlsystem
    gründlich spülen. So nen Fall hatte ich auch mal.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Jo is ZKD. Durch den Verbrennungsdruck im Zylinder drückt es dir Abgas ins Wasser deswegen blubbert es und drückt das Kühlwasser aus dem Ausgleichsbehälter.
    Je nach dem wie Fortgeschritten das ganze schon ist läuft Wasser nach dem abstellen in den Zylinder.
    Mit dem Ergebnis das die Karre morgens dann bescheiden bis beschissen läuft. Wenns dann noch extremer wird kann es einen Wasserschlag geben und man hat Krumme Sachen.
     
  10. #8 RainerS, 10.08.2008
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Ja genau so hatte ich es gemeint. Und wenn genug Wasser im Zylinder steht, dreht der Anlasser auch nicht mehr so richtig durch. Vorher dürfte der Motor nach dem Kaltstart aber erstmal ne Zeit Zündaussetzter haben.

    Mach den C02-Test im Kühlwasser, dann weisst Du was Sache ist.

    Gruss Rainer
     
Thema:

T18 Kühlwasserverlust über Überlauf

Die Seite wird geladen...

T18 Kühlwasserverlust über Überlauf - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  3. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  4. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...
  5. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...