T18 Hupe geht nicht - da müßte doch ein Kabel im Lenkrad sein oder?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Altheizer, 07.08.2009.

  1. #1 Altheizer, 07.08.2009
    Altheizer

    Altheizer Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal, ich bin der Altheizer, neu hier, und habe seit gestern einen T18 GTi, seit 70 Jahren Führerschein; ganz früher Käfer, R4, VW Bus, Ford Capri, Citroen CX + DS, Benz 190 und ähnliches gefahren, dann unter anderem Golf, Nissan Patrol und ähnliche Schinken, jetzt also ein bißchen was flotteres. Mit gutem sound, da Löcher im Auspuff.

    Habe meinen Opel Fronteira B, den ich wegen Anhängerziehens gekauft hatte, endlich verkaufen können, hatte immer Schiß, daß die f... Elektronik an zu spinnen fängt. Jetzt wollte ich auf eine Karre mit so wenig Elektronik wie möglich umsteigen - so bin ich zum T18 gekommen, zufällig eigentlich.

    Ich habe ein kleines Problem und hoffe, irgendjemand hat einen Tip für mich. Hupe geht nicht; ich zieh die Kappe am Lenkrad ab und sehe KEIN Kabel, nur einen Masseanschluß. Da muß doch wohl ein Kabel sein.

    Was mach ich da? Bis zum anderen Ende wo das Kabel wieder rauskommen müßte, ist es weit... muß ich jetzt irgendwo im Motorraum das Loch suchen wo sozusagen die Lenksäule rauskommt? Wie kriege ich da ein Kabel durchgefummelt?? Hupe muß sein und in drei Monaten muß die Karre sowieso zum TÜV.

    Ich bin kein großer Schrauber, Bremsbeläge mach ich in der Regel selber und ähnliche Kleinigkeiten, wie zum Beispiel jetzt die Hupe....

    Also hat jemand einen Tip? danke schonmal.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlueSnake, 07.08.2009
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    wegen dem Kabel müsste ich morgen mal schauen (bin eh morgen am Auto beschäftigt), aber evtl. kanns ja auch an der Sicherung liegen? :)
     
  4. #3 Celica459, 07.08.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Häufig ist auch, dass der Schleifkontakt oder wie nennt man das im LEnkrad selber abgenutzt ist, und kein Signal weitergibt..

    @Altheizer: Dann bist du/sind sie ja schon 78 stolze Jahre ungefähr geschätzt, ältester T18 Fahrer ausm Forum nehm ich mal an :}
     
  5. #4 BlueSnake, 07.08.2009
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    @Altheizer

    sorry, hab gedacht da wär n Kabel. Eigentlich müsste dort eins sein!

    Wie und wo lang man jetzt aber ein neues Kabel dort verlegen könnte, kann ich dir leider nicht sagen, da ich dieses Problem noch nie hatte.
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Im (Serien-)Lenkrad ist kein Kabel zu finden. Von der Lenksäule kommt ein Feder-belasteter Stift der Kontakt zu einem Schleifring auf der Rückseite des Lenkrads hat. Dieser Schleifring ist direkt mit dem Hupenschalter im Lenkrad verbunden der diesen Kontakt auf die Lenksäule, also auf Masse durchschaltet.

    Meistens ist dieser Stift die Ursache für eine nicht funktionierende Hupe. Es ist dann meistens der Fall daß der Stift klemmt, verschlissen ist oder aufgrund von Verschmutzung keinen Kontakt zum Schleifring mehr hat. Ist aber erst zugänglich nachdem das Lenkrad demontiert wurde.

    Darüber hinaus ist die Sicherung "HORN" zu prüfen und die Steckverbindung der Kabel an der/den Hupe(n) ist auch mal einen Blick wert.

    mfg Eric
     
  7. #6 celibrio, 07.08.2009
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Ist mir auch grad durch den Kopf. :respekt
     
  8. #7 Redfire, 07.08.2009
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    :] :tup :tup :tup :tup :tup
     
  9. #8 Altheizer, 07.08.2009
    Altheizer

    Altheizer Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hupe

    Also Sicherung habe ich natürlich eh zuerst geguckt; an der Hupe selbst hätte ich dann normalerweise auch gleich mal nachgeguckt, aber weil ich unter der Kappe am Lenkrad gleich die ungenutzte Steckverbindung sah.... fragte ich mich natürlich, wozu ist DIE denn da.

    Ja dann guck ich nachher mal direkt an der Hupe (hoffentlich sind‘s zwei, also etwas fetterer sound und nicht so ein Standard-Furzteil wie beim Opel Fronteira).

    Ach ja, noch was: habe den Vorbesitzer vergessen zu fragen, was eigentlich die erste Rast-Einstellung am Lichthebel für eine Funktion hat. Da ist ein Punkt - im Gegensatz zum Strich, der dann fürs Standlicht kommt. Also bei dieser ersten Rast-Stellung des Hebels passiert mit Licht nix....????????!

    So gleich dreh ich mal ne Runde, hol mir ne Zeitung, die Karre wartet auf mich. Ist nicht gut, wenn ein Fahrzeug zu lange nur steht.
     
  10. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    die erste raste ist glaube ich nur dzu da die klappscheinwerfer auszufahren
     
  11. #10 BlueSnake, 07.08.2009
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    RE: Hupe

    Es gibt Off - punkt - strich - On

    von Off nach Punkt -> keine Funktion (kommt noch...)
    von Punkt nach Strich -> nur Standlichter werden eingeschaltet
    von Strich nach On -> Klappen fahren aus; Abblendlicht wird zusätzlich eingeschaltet

    nun andersherum:

    von On nach Strich -> nur noch Standlichter eingeschaltet, Klappen bleiben noch offen
    von Strich nach Punkt -> Standlichter aus, aber Klappen immer noch offen (Wartungsposition um zb. die Birnen zu tauschen, ohne dass Strom läuft)
    von Punkt nach Off -> Klappen werden geschlossen.

    Wenn Klappen zu und man betätigt den Hebel zum Körper -> Klappen fahren aus (Lichthupe m. Fernlicht) und fahren kurz danach wieder ein.

    Wenn Klappen zu und man betätigt den Hebel zum Cockpit -> ich bin mir da nicht mehr ganz sicher, aber ich meine, das dann nix passiert
    Wenn Klappen geöffnet und Abblendlicht eingeschaltet + Hebel zum Cockpit -> Fernlicht
     
  12. #11 Altheizer, 07.08.2009
    Altheizer

    Altheizer Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Lichthebel und Hupe

    ja super danke, gestern habe ich nämlich die H4-Birne wechseln müssen, dabei brannte dann das Licht.... also das mit dem Punkt ist nun klar.

    Noch mal zur Hupe: die Sicherung ist ok, die Steckverbindungen zu den beiden Hupen sehen auch gut aus (habe sie nicht abgezogen, war so fummelig),

    ABER JETZT IST MIR KLAR WIESO DIE HUPEN NICHT FUNKTIONIEREN, denn der lose Stecker hing da irgendwo unten im Dunkeln rum, vorm Kühler unten...... habe ihn mal fotografiert, weil er so schön ist. Von der Länge her könnte er auch bis hinter den Kühler reichen.

    ABER: Wo hängt jetzt das Gegenstück??? Habe gesucht und gesucht, aber nix gefunden. Weiß jemand wenigstens, ob ich mehr rechts oder links suchen muß....?
     
  13. #12 BlueSnake, 07.08.2009
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    dieser lose Stecker ist auch bei meiner Celica zu finden. Meine Hupe funktioniert, somit wird dieser vermutlich nicht zur Hupe gehören. Warum der so lose da rum hängt, würde ich auch gerne wissen :D
     
  14. #13 Celica459, 07.08.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Toyota hat für alle T18, ich weiß jetzt nicht ob sti dabei rausfällt... ein und den selben Kabelbaum eingebaut, d.h. ich hatte z.b. auch die relais und stecker für NSW die nicht eingebaut waren... somit könnte das ein Stecker sein der entweder zu einer ausstattung gehört, die nicht in DE vertrieben wurde oder einfach von der Turbo oder CS ist...

    so wurds mir mal erklärt von enem user der schon viel geschrieben hat und davon kaum im offtopic...lol
     
  15. #14 Altheizer, 08.08.2009
    Altheizer

    Altheizer Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    also.....

    ...das vor dem Kühler rumhängende Kabel kommt definitiv von den beiden Hupen; muß nochmal richtig suchen nach dem Gegenstück.

    Heute mal 190 auf der Autobahn, zieht ganz gut ab die Karre, nächstes Mal meß` ich mal wieviel die dabei so verbraucht. Aber Vollgas geb‘ ich nicht, der Vorbesitzer meinte, der neue Zahnriemen sollte erst ein bißchen eingefahren werden...
     
  16. #15 Altheizer, 09.08.2009
    Altheizer

    Altheizer Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe natürlich nicht richtig geguckt, das Kabel kommt von den beiden Hupen, verzweigt sich aber, also eine Ableitung liegt da vor dem Kühler rum für nix, die andere geht in den Kabelbaum, links am rechten Scheinwerfer.

    SICHERUNG habe ich ja schon kontrolliert (ist der Kasten rechts, steht HAZ-HORN) drauf).

    Aber links gibts ja auch noch einen kleineren Kasten, und da ist ein RELAIS drin fürs HORN - vielleicht hat das ja den Geist aufgegeben....?!

    Muß ich wohl eins kaufen, um festzustellen obs geht. Oder gibts vielleicht ne einfache Methode, das zu checken?

    ----------------Ach ja kann ja messen ob da Saft ankommt..............-------------------
     
  17. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mit der größte Mist, den ich je gehört habe...
    Lass fliegen, die Kiste...

    Gruß Sven
     
  18. #17 Duke_Suppenhuhn, 09.08.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    *g* Ja! Kannst ruhig drehen. Da ist bei Vollgas eh keine wirklich größere Last drauf, der dreht nur schneller. :)

    Hat die T18 nen Schleifring für die Hupe? Vielleicht ist da war hin.
     
  19. #18 Altheizer, 10.08.2009
    Altheizer

    Altheizer Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Tja vielleicht hat noch jemand einen Tip für mich? Da wo das Hup-Relais sitzt, kommt auf einem der drei Kontakte Saft an. Ich dachte, wenn man zwei der Kontakte (weiß aber nicht welche) zusammenschließt, sollte es hupen, tuts aber nicht. Oder nur wenn man die Hupe dabei betätigt?
    Gruß, altheizer
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wie gesagt ist die Schaltung dieses Relais Masse-gesteuert. Es sollte also ausreichen einen der Kontakte (ich weiß jetzt leider nicht welchen) auf Masse zu verbinden um die Funktion zu prüfen. Nichts anderes macht der Taster im Lenkrad auch. Am Lenkrad ist zu 99% auch der Fehler zu finden. Meist ist es wirklich der Schleifring und sein Gegenstück die den Kontakt verlieren.

    mfg Eric
     
  22. #20 Altheizer, 10.08.2009
    Altheizer

    Altheizer Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade nochmal die Kontakte, auf denen das Relais sitzt mit Masse verbunden, aber 0 Effekt. Habe auch jemanden gleichzeitig auf die Hupe drücken lassen, weil ich dachte, das macht irgendeinen Unterschied; naja also 0. Muß ich morgen mal den Schleifring angucken.
     
Thema:

T18 Hupe geht nicht - da müßte doch ein Kabel im Lenkrad sein oder?

Die Seite wird geladen...

T18 Hupe geht nicht - da müßte doch ein Kabel im Lenkrad sein oder? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  4. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  5. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?