T18 - Handbremse einstellen

Diskutiere T18 - Handbremse einstellen im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, Ich hab erhebliche Probleme meine Handbremse gleichmäßig einzustellen. gemacht wurden: Normale Bremsen scheiben und Klötze neu....

  1. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    Hallo zusammen,

    Ich hab erhebliche Probleme meine Handbremse gleichmäßig einzustellen.
    gemacht wurden:
    Normale Bremsen scheiben und Klötze neu.
    Die Scheiben dienen der HB als Trommel.

    Diese kann man am Rädchen ind er Trommel einstellen.
    re seite: (unbekannt) räd auf max. lockerheit gestellt.
    li seite: räd ebenfalls so
    Beide Räder lassen sich gut dren, sobald die HB dann aber 3/4 Taken gezogen ist, ist das rechte fest, das linke aber nur "leicht blockiert"
    Prüfstand ca
    70/150
    Also mit hilfe der Einstellung li soweit festgezogen das die Scheibe gerade noch so drüber geht, und das Rad "schwer" dreh bar ist (aber noch freigängi)
    Ergbins sauf dem Prüfsatnd as gleiche:
    100/150

    Iwie wollen die mir dafür (nur die Handbremse (!)) keine HU geben..
    Heute fahr ich nochmal hin, letzter Termin der Mängelliste/wiede rvorführung,..
    Das einzige was ich noch gemacht hab (gestenr abend)
    hab es versucht anzugleichen, als re auf max. lockerheit gestellt. war aber eben wohl schon..

    Kann/gibt es noch weitere Stellen zum justieren? zB am Hebel?
    Ebenso hab ich die Führungsstift der HB-Backen ind er Trommel getauscht, die waren etwas verzogen, hat aber nix gebracht.
    Die beläge sehn noch brauchbar aus, nicht einseitig und 2-3 mm Profil..
    Die Beläge lassen sich auch auf beiden seite in der Gesamtheit bewegen, nicht fest oder so...



    Ärgerlich, das nur die HB mir den TÜv versaut, und je nach Lust und Laune der anderen Prüfer (die, denen die Mängelliste egal ist, und trotzdem ALLEs prüfen, so das Problem, welches eigentlich bei der 1. Prüfung keins war auf einmal eins geworden ist.....

    In 2 Wochen finden die dann sicherlich noch das die Leitungen / Achse oder was auch immer durch gerostet ist, solche sachen eben, die bisher alle i.o. waren....
    :(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 e9gtifahrer, 02.05.2016
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    352
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    Also, vorne lösen an der Handbremse, dann hinten aufmachen und beide seiten mit dem Rädchen so einstellen das die trommel leicht schleifend über die Beläge draufgeht.
    Dann die Handbremse so einstellen das du ca 10-12 Zähne anziehen kannst.

    Es hilft vorher den Rand an der Trommel etwas wegzuschleifen und die Beläge einmal abzuschmirgeln.

    Sollte so eigendlich gehen.

    gruß Marco
     
  4. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    bis auf das Lösen am Hebel hab ich es genau so gemacht,
    geht der Seilzug im Innenraum oder nur von ausen (über dem MSD?) zu lösen? Hab mir das da noch garnicht angesehn..
    aber egal
    War gerade bei der Gtü und hab jetzt die grüne PLakette, 2 Jahre ruhe, aber dennoch würd mich das interesiseren ;) :D.
    Die Werte sind gerade nur bei der Fussbremse schelcht gewesen.
    Das ist echt Launen abhängig- ja ich weis - wenn arm dann packt die besser als kalt..

    jetzt, nochmal entlüften und dann fahren........
     
  5. #4 e9gtifahrer, 02.05.2016
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    352
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    An der Handbremse ist ne Mutter die gekontert ist mit einer 2. Mutter. Die musst du lösen. Unter dem Auto kannst du nichts einstellen da sind die zwei Seile von hinten nur in einer Brücke eingegangen, wo das einzelne Seil von der Handbremse in der Mitte eingehängt ist.
     
  6. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    Also, wenn an der HB (Hebel) was eingestellt ist, wirkt sich das auf beide aus. (sowie es eigentlich sein soll) jeden Bowdenzug einzeln kann man nicht einstellen?
     
  7. #6 e9gtifahrer, 03.05.2016
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    352
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    so siehts aus. an der handbremse eingestellt gehts auf beide seiten. deswegen muss ja an der trommel die grundeinstellung richtig gemacht werden sonst geht da nix richtig. wenn die beläge verschmutzt sind kann das schon einseitig ziehen.
    Handbremse in Trommelausführung immer von vorne an lösen und von hinten anfangen mit einstellen.

    gruß marco
     
    PoorFly, do1fox und Max T. gefällt das.
  8. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    alles klar. bei mir wars halt nur einseitiges problem. habs dann rechts etwas lockerer gemacht, und schon ist die abweichung im Toleranz bereich...
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 e9gtifahrer, 03.05.2016
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    352
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    solltest halt besser mal ne gescheite grundeinstellung machen. Fußbremse wirkt ja auch auf die beläge oder?
    ich weis nicht von welchem deiner autos du sprichst. von daher weis ich nicht ob die hinten kobiniert ist.

    gruß marco
     
  11. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    ne, Fussbremse hat "wenig" damit zu tun
    Wie oben beschrieben
    T18 GtI
    Fussbremse hat scheibe und klötze
    Das Innenleben der Scheibe ist als Trommel mit Backen die Handbremse.
    also Scheibe bei beiden bremsen gleich:
    Hydraulik NUR FUss, Seil zug Handbremse (für die stillen Mitleser :D ) Klötze in der Bremszange = Fuss, Backen in der Bremsscheibe(!) (Als Trommel) = HB

    Ich hätte auch mal fotos machen könnnen, aber dafür war kaum Zeit...

    Wie gesagt aktuell alles gut, ;)
    ich glaub nur iwie hats einen neuen Belag (Fussbremse) geschrottet, der hat paar Risse ich glaub der saß eimal schräg drin, mal genau prüfen, mit Montiertem Rad sieht mand as ja quasi nicht..:D
     
Thema: T18 - Handbremse einstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handbremse toleranz einstellen

Die Seite wird geladen...

T18 - Handbremse einstellen - Ähnliche Themen

  1. Fensterheber hinten links (Toyota Celica T18 Cabrio, Facelift)

    Fensterheber hinten links (Toyota Celica T18 Cabrio, Facelift): Hallo zusammen, ich suche einen Fensterheber (hinten links) für die Celica T18 Cabrio (Facelift). Falls jemand was da hat, gern anbieten! :)
  2. Antriebswelle T18 GTI Facelift fahrerseite

    Antriebswelle T18 GTI Facelift fahrerseite: Hi guys, Ich suche die linke Antriebswelle komplett inkl. beider Gelenke:...
  3. Lenkstockschalter / Kombischalter Celica T18

    Lenkstockschalter / Kombischalter Celica T18: Suche Lenkstockschalter für eine Celica T18, weil welchem der Licht/Blinkerschalter zusätzlich einen Schalter für die Nebelscheinwerfer integriert...
  4. 3SGE Gen2 aus Toyota Celica T18 GTi

    3SGE Gen2 aus Toyota Celica T18 GTi: Hallo, ich hätte noch einen 3SGE Motor zu verkaufen. Steht aktuell ausgebaut in der Garage und hat bis zum Ausbau funktioniert. ca 180tkm...
  5. Dringend: Suche Gutachten für TÜV von EVO Stosstange für Celica T18

    Dringend: Suche Gutachten für TÜV von EVO Stosstange für Celica T18: Ich benötige ganz dringend ein Gutachten einer EVO Stosstange für den TÜV (siehe Beispielfotos). Die Stosstange ist von der Firma Evo-Discount,...