T18 GTi Bremsenproblem

Diskutiere T18 GTi Bremsenproblem im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo Toyota-Freunde! Habe folgendes Problem bei meiner T18: vorne rechts dreht sich das Rad schwer, vermutlich Bremssattel fest, hatte ich dort...

  1. #1 E9-Blitz, 26.11.2009
    E9-Blitz

    E9-Blitz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Toyota-Freunde!

    Habe folgendes Problem bei meiner T18: vorne rechts dreht sich das Rad schwer, vermutlich Bremssattel fest, hatte ich dort schon mal, allein fetten, hilft offenbar nicht. Laufleistung: 130.000 KM. Will die Buchsen und Bolzen wechseln. Wie ist eure Erfahrung: Gummimanschetten auch wechseln?

    Manschetten gibt es nur zusammen mit Bremskolben-Dichtungen im Zweiersatz, ca 75 Euro. Oder hat jemand sowas zufällig noch neu in der Garage liegen? Im Zubehör gibt es wahrscheinlich nicht, oder?

    Grüße, E9-Blitz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celi GT, 27.11.2009
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Aftermarket Bremssättel kosten nicht die Welt, ersparst dir eine Menge
    Arbeit.
     
  4. #3 E9-Blitz, 28.11.2009
    E9-Blitz

    E9-Blitz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mmmh, also diesen Hinweis finde ich nicht zielführend: Ein neuer Bremssattel aus dem Zubehör kostet bei Q11 rund 288 Euro. Da überhole ich lieber den vorhandenen Sattel. Oder kennt jemand ein preiswerteres Angebot?
     
  5. #4 E9-Blitz, 28.11.2009
    E9-Blitz

    E9-Blitz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    So, habe Bremse aufgebabt. Sieht alles noch gut aus. Buchsen waren ein wenig fest, aber eher von altem Fett, kein Rost oder sonstiger Gammel.

    ABER: Auch bei ausgebauter Bremse ließ sich die Nabe schwerer drehen als links. Radlager und -Nabe rechts sind erst 10tkm alt. Kann es sein, dass neue Lager und Naben schwergängiger sind? Oder vielleicht zu fest angezogen? Jedenfalls scheint die Bremse einwandfrei zu funktionieren.

    Hat jemand einen Tipp??
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.962
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Frage ist, wie schwer dreht sich das ganze? Wenn du das Rad anschubst, bleibt es dann sofort stehen?
     
  7. #6 E9-Blitz, 29.11.2009
    E9-Blitz

    E9-Blitz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, es dreht sich nicht alleine weiter. Wie gesagt, auch bei ausgebauten Bremsbelägen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.962
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Hast Du bei dem Test den Gang rausgemacht? Kommt die Hemmung vielleicht vom Getriebe/ Differential?
     
  10. #8 E9-Blitz, 30.11.2009
    E9-Blitz

    E9-Blitz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Räusper! Ja, der Gang war draußen, links dreht es sich ja leichter...
     
Thema:

T18 GTi Bremsenproblem

Die Seite wird geladen...

T18 GTi Bremsenproblem - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica T18 GT4 Tachoadapter

    Suche Celica T18 GT4 Tachoadapter: Hallo zusammen, ich suche das Tacho Getriebe im Roten kreis für die Tachowelle. Wenn der Key auch dabei ist wäre es super. Teilenummern von...
  2. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  3. Celica T18 Momo Sportlenkrad

    Celica T18 Momo Sportlenkrad: Kann mir jemand sagen welche Momo Lenkräder für die T18 zugelassen sind? Habe momentan ein 30er Momo Team drin, würde aber lieber auf ein 32er...
  4. Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung

    Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung: Hallo! Ich schlachte derzeit parallel eine T16 1,6 L (sehr gute Innenausstattung,gute Karosserie...),es war eine mit KAT (also 116 PS),aber Motor...
  5. T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein

    T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein: Hallo zusammen Suche ein (Sport-)Fahrwerk für eine T18 GTI. KAW, KW, Gewinde etc etc, Bitte einfach mal alles anbieten, sollte aber eintragbar...