T18 GTi Bedenken zum Preis...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Burn-In, 04.04.2005.

  1. #1 Burn-In, 04.04.2005
    Burn-In

    Burn-In Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Hi und Hallo, ;)

    bin neu hier und ist auch mein erster Beitrag.

    BIn seit einiger Zeit auf der Suche nach einem T18 Gti...
    nun habe ich einen in schwarz gefunden... hat ca. 160 TKm runter und ist Baujahr 90. Mängel die mir aufgefallen sind: Hinter dem Radkasten so ziemlich am Heckspoiler ist der Lack beschädigt zwar nicht so stark, jedoch sichtbar und müsste gemacht werden... der Auspuff ist auch nicht mehr ganz fitt mehr durchgerostet als sonst was...
    Ansonten hat der Wagen normale Gebrauchsspuren dem ALter entsprechend. Im Innenraum sieht ein Knopf ziemlich durchgebrannt aus.. wobei es der einzige ist...

    Die Frau will 2700,- dafür....

    Bin auch Probe gefahren und fährt sich soweit gut (zumindest für mich, da es die erste FAhrt in einem t18 war :-)

    Was haltet ihr vom Preis ?(... ist das OK... oder zu viel für den Kilometerstand? Der Wagen bekommt neu TÜV und AU bevor er in meine Hände gehen sollte.

    Danke für jede Antwort

    Gruß

    Burn-In
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    hmm, hört sich für mich schon bissl happig an ... für ein 15 Jahre altes Auto.
     
  4. #3 peter_h, 04.04.2005
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    wenn fahrwerk, unterboden, alles elektrische, ÖLVERBRAUCH, kein rost innen bei radkästen, motor in ordnung, dann würd ich keine 1500€ dafür zahlen.
     
  5. #4 Burn-In, 04.04.2005
    Burn-In

    Burn-In Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    hm...

    Der Lack ist außer der einen Zone, die mehr angeschramt vom Parken aussieht, sonst "sauber" und macht einen guten Eindruck. Sprich keine Beulen oder Kratzer, zudem ist ein Bekannter Lackierer... der macht das für Ei und Brot, sprich Freundschaftspreis.

    Viel mehr frage ich mich, ob der Preis zum Kilometerstand stimmt...
    weiß nicht wie langlebig die Motoren der Celicas von damals so sind.
    Naja eine Antwort darauf ist auch schwierig... kommt drauf an wie der Motor behandelt worden ist (Fahrweise.. Wartung).

    Ventildeckeldichtung wurde bei dem auch kürzlich gemacht und Zahnriemen Service auch nciht lange her... Motorraum sah sauber aus und bei den Radkästen war auch kein Rost, habe geschaut.
     
  6. #5 TTE-chr1s, 04.04.2005
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    kannst nicht alleine nach km und preis gehen, sondern musst mindestens noch baujahr, farbe mit einbeziehen. für meinen geschmack ist der mindestens 700-1000 euro zu teuer.

    problem ist aber: bei ebay kriegt sie locker 2300-2500... warum die leute dort immer soviel bieten weiß kein mensh :D
     
  7. #6 Serialkiller, 04.04.2005
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    schwarz ist wesentlich seltener als rot. schwarz ist neben petrol die seltenste farbe bei der t18. also ich hab den wagen nicht gesehen, aber ich finde den preis vollkommen ok muss ich sagen. ich hab für mein auto vor 1 1/2 jahren über 4000€ auf den tisch gelegt. und ich hab es bisher noch nicht bereut.
     
  8. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Hi, hi... nur weil Du evtl. zuviel dafür hingelegt hast, muß DER Preis ja jetzt ned gut sein... :hat2
     
  9. #8 Blizzard, 04.04.2005
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Ansicht nach: Viel zu teuer.
    Meine 92er hab ich (wohlgemerkt mit defekter Kupplung) und 135.000tkm für weniger als die Hälfte bekommen.
     
  10. #9 Burn-In, 04.04.2005
    Burn-In

    Burn-In Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    hm, jeder hat seine eigene Meinung zu den Preis aber auch gut so.
    Weniger das...

    Wenn das Auto kein Ölsäufer ist, schließt es wohl nciht aus das es einer werden kann :-D.


    Ich glaube das ist wohl das größte Mango bei der ganzen T18 Reihe bis vor dem Facelift...
    Müsste aber wohl das Risiko auf mich nehmen.

    Ich würde versuchen, den Preis noch irgendwie zu drücken...
    Vor allem wegen der Lackgeschichte... nichts ist umsonst heut zu tage.

    Versuche mal paar Bilder von dem Auto reinzustellen, habe paar nach der Probefahrt gemacht damit ich in aller Ruhe nachdenken kann.

    Gruß
    Burn-In
     
  11. #10 Serialkiller, 04.04.2005
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    natürlich mus der preis deswegen nicht gut sein, aber es gibt halt sehr viele faktoren die den preis mitbestimmen und bevor ich jetzt ein auto von nem gebrochen deutsch sprechenden mitbürger für 300€ weniger kaufe oder bei nem vertrauenerweckenden deutschen rentner, ist mir das den mehrpreis schon wert.
     
  12. #11 TTE-chr1s, 05.04.2005
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    serial... ich habe mittlerweile die 6. celica gekauft, darunter auch 2 CS. nur eine (!) war teurer als das, was du gezahlt hast. bitte schreib nicht, dass es das wert ist. dir war es das wert - das auto selbst ist nicht soviel wert...mit geduld findet man autos zu günstigen preisen, aber man kann auch "aus der not" oder unwissenheit teuer einkaufen.

    ich kenn auch andere user im forum und auch privat, die sich turbos für weit unter 4000 gekauft haben und das in BOMBASTISCHEM zustand...2 vorbesitzer und unter 100tkm...oder für unter 2k mit defekten, die man für rund 1000 in ner werkstatt reparieren liess.

    gute preise sind keine seltenheit!
     
  13. #12 TTE-chr1s, 05.04.2005
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    nein, da verstehst du mich falsch.

    wenn es einem das wert ist, ist es gut so. derjenige ist auch nicht doof, da es einfach geschmackssache ist. will man ein auto haben und genau das, was vor einem steht, zahlt man mitunter auch mehr. ist ja okay so...
    aber um dich zu zitieren

    "aaaaaaaber": wer suchet, der findet...

    die CS in norddeutschland mit fast 200tkm für 8k ist auch nen witz, genau wie die CS in Mettmann für mittlerweile "nur" 12,9k oder die CS aus GV, die auch niemals über 10k verkauft wird.

    in Venedig wollte ich mir auch eine holen, die wurde mir aber vor der Nase weggeschnappt, genau wie ne rote Turbo in Süddeutschland...(Gruß an Fethi :D)

    mein tägliches Doing ist autoscout, mobile, avis, sperrmüllzeitschriften und auch so, wo ich ne T18 sehe, halte ich an und mach nen Zettel drauf mit meinen Kontaktdaten oder suche direkt den Besitzer.

    Da findet man schon richtig lohnende Teile ;) Daher sehe ich das nicht als Geiz ist Geil... sondern eher als "Viel Arbeit" :)

    und was mir noch einfällt:
    ne schwarze turbo mit 170tkm wurde letzte woche in witten für 1900 verkauft. war auch schon auf dem weg...und leider zu spät :(
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 TTE-chr1s, 05.04.2005
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    ja, ich liebe es um celi's zu feilschen :D
     
  16. #14 Burn-In, 05.04.2005
    Burn-In

    Burn-In Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß ist nicht so die quali... das handy musste ran :)...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema:

T18 GTi Bedenken zum Preis...

Die Seite wird geladen...

T18 GTi Bedenken zum Preis... - Ähnliche Themen

  1. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  2. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex