T18 Facelift Felgen auf T18 Vorfacelift

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Roderic McBrown, 15.05.2008.

  1. #1 Roderic McBrown, 15.05.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Ich hab hier gut erhaltene 15" T18 GTi Facelift Serienfelgen.
    Die will ich auf meiner T18 Vorfacelift fahren.

    Allerdings sind die 15" Felgen in den Papieren der Vorfacelift nicht eingetragen.
    Da sind nur die 14" Felgen drinn.

    Für die Felgen wird es auch keine einzelne ABE geben, denn die waren ab
    1992 ja serienmäßig auf der T18 GTI drauf.

    Hat jemand das schon mal gemacht ?
    Wen spricht man bei Toyota wegen sowas an ?


    Gruß

    Rod
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Äh, sind die Vorfacelift-Felgen nicht 4Loch?
     
  4. #3 TheDriver, 15.05.2008
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Nö, die GTI´s und Turbo´s hatten immer 5-Loch, nur die STi Vor-Facelift hatte 4-Loch.

    BTT: Auf den Felgen sind doch bestimmt auch KBA Nummern, oder? Vielleicht lässt sich damit was anfangen? Evtl auch direkt beim KBA nachfragen, denn ob sich Toyota damit wirklich befasst?

    Evtl hat vielleicht auch der Tüv zugriff auf die Fahrzeug ABE´s?
    Fzg ABE für die Facelift ist die F411(mit den Nachträgen I-III)
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Also n original Rad sollte sich doch, so fern der Abrollumfang passt, einfach eintragen lassen? Braucht man da überhaupt was?
     
  6. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    man braucht die freigabe vom felgen/fahrzeughersteller!!hab des auch gebraucht um die mazda 6 felgen auf meinen lantis (323F BA) zu schrauben!!
    ansonsten eintragung wie zubehörfelgen auch
     
  7. #6 TTE-chr1s, 15.05.2008
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    hast keinen, der nen originalbrief hat? damit zum tüv, das geht auch
     
  8. #7 Roderic McBrown, 16.05.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Wegen Toyota, da hab ich auch Befürchtungen.

    Nach der KBA Nummer muss ich mal schauen.

    Der TüVler hat nur in die Daten meiner Vorfacelift geschaut, da waren
    die Reifengrößen natürlich nicht drinn.
    Das es die gleiche Fzg ABE (F411) ist hab ich Ihm gezeigt.
    Aber er will eine Bestätigung vom Hersteller.


    Genau das hat mir heute der "freundliche" Herr vom TÜV auch gesagt.
    Hast du da von Mazda etwas bekommen ?

    Ich habe den Originalbrief der Facelift T18 dabei gehabt.
    Der Prüfer hat nur gesagt "Toyota hat ja nicht ohne Grund die Felgen geändert,
    da brauchen Sie ne Freigabe vom Hersteller. Oder machen ne ganz teure Einzelabnahme in Darmstadt."

    Ich hätte auch gedacht das es mit dem Brief geht.

    Andere Reifengröße und Felge, da brauchts ne ABE.
    Und die gibts ja bei ner Serienfelge, beim Neuwagen nicht extra dazu.
     
  9. #8 Roderic McBrown, 16.05.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Ich hab da gerade was gefunden:
    > Link <



    Aber - da es sich um Serienfelgen handelt haben die keine KBA Nummer !
    Es kann doch nicht sein das die Felgen nur noch Schrottwert haben ;(

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Andere Kennzeichnungen hat die Felge nicht !
     
  10. #9 TheDriver, 16.05.2008
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    hmm... komische Sache das... ich denke mal das eben in der FZG ABE bei den Nachträgen auch die Felgen irgendwie erwähnt sind... aber wenn da ausser der Nummer 45 nur Toyota und die Grösse draufsteht isses schon seltsam...

    Müsste man halt mal an so ne Fahrzeug ABE rankommen und nachschauen, aber ich glaube das ist nicht ganz einfach...
     
  11. Yoshi

    Yoshi Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß ja nicht wie das bei euch is, aber normalerweise isses relativ egal was du auf dein auto schraubst solange der herstellername von original weg in dem teil verewigt ist...

    ich hab zwar auch G6 felgen auf der T18 pre-facelift aber entweder checkt das ohnehin niemand (meistens der fall) oder es heißt:"steht eh toyota drauf, wird schon passen"
     
  12. #11 Roderic McBrown, 17.05.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Das Problem ist das die Faceliftfelgen 15" sind und nicht 14".
    In den Papieren steht halt 14", sons hätt ich da keine Probleme.
     
  13. #12 TTE-chr1s, 17.05.2008
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    komm mich besuchen, mach mein auto und in der zeit lasse ich deine felgen eintragen :D ;)

    das dein tüv'ler das nicht macht, versteh ich nicht...der hat doch keine ahnung...
     
  14. #13 Roderic McBrown, 19.05.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Da lässt sich drüber reden !
     
  15. #14 TTE-chr1s, 20.05.2008
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    hast freitag zeit? da hab ich frei :D ;)
     
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Evtl reicht deinem TÜV-Korithenkacker ja der Typenschein vom Hersteller. Seit es die neuen EU-Papiere gibt wo nur noch eine einzige Reifengröße drin steht müssen die Fahrzeughersteller ja die Typenscheine mehr oder weniger auf Abruf parat haben um sie den Kunden als Kopie auszustellen damit die nachweisen können daß auch abweichende Seriengrößen als die in der Zulassungsbescheinigung legal sind.
    In der Zulassungsbescheinigung meiner Sainz stehen z.B. nur die montierten 215/40-17. Wenn ich da die mitgekauften Serienfelgen mit Winterreifen montieren wollt müßt ich ja auch nachweisen daß die legal zu fahren sind.

    mfg Eric
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 bladerunner, 05.06.2008
    bladerunner

    bladerunner Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T20
    Sry tut mir echt leid für dich Rod hätt ich nie gedacht dass dir ma meine Originalfelgen ma so nen Ärger bereiten!
    Aber es is schon krass was in so nem Bürokratenstaat alles per Papier geregelt sein muss. Ich arbeite selbst auf ner Behörde und staun immer wieder über was es alles Gesetze, Vorschriften und Dienstanweisungen gibt!
     
  19. #17 TTE-chr1s, 05.06.2008
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    mein auto läuft zwar wieder einwandfrei, aber wenn du die eintragung immer noch brauchst, komm vorbei, das kriegen wir hin :D
     
Thema:

T18 Facelift Felgen auf T18 Vorfacelift

Die Seite wird geladen...

T18 Facelift Felgen auf T18 Vorfacelift - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  4. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  5. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...