T18 Economy-Anzeige defekt !?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Svenni27, 22.10.2009.

  1. #1 Svenni27, 22.10.2009
    Svenni27

    Svenni27 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Hallo Jungs!

    Seit neuestem ist meine Economy-Anzeige im Drehzahlmesser defekt. Das bedeutet, es wird angezeigt, dass ich die ganze Zeit voll aufs Gas trete, auch wenn der Motor im Leerlauf dreht. Die LED neben der Economy-LED leuchtet also die ganze Zeit, egal was ich mache.

    Hat jemand eine Ahung, woran das liegen kann und ob das irgendwelche negativen Auswirkungen hat?! Ist vielleicht irgendwo ein Temperaturfühler oder so defekt?

    Ich habe vor ein paar Tagen die Batterie von meiner T18 gewechselt. Ob das damit zusammenhängt? Habe schon versucht, das Bordnetz erneut abzuklemmen, falls sich das Steuergerät aufgehängt hat, aber das hat nicht geholfen.

    Weiß jemand Rat?!

    Danke Euch!

    Viele Grüße
    Sven
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pitty8989, 22.10.2009
    pitty8989

    pitty8989 Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Das ist natürlich schlecht aber dein Auto verhält sich ja sonst noch normal oder? Wenn nicht denn Frag doch mal in der Werkstat nach woran das liegt und wenn man das alleine reparieren kann denn kannst du es ja machen oder hier noch mal nachfragen so hätte ich es zu mindestens gemacht, versuche es doch einfach mal ne.

    MFG Pitty8989
     
  4. #3 BlueSnake, 22.10.2009
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    kontrollier mal die Unterdruckschläuche ;)

    hatte mal nen Marderbiss und danach leuchtete die Anzeige immer orange. Wenn die Schläuche in Ordnung sind, könnte es an der Unterdruckdose liegen.
     
  5. #4 runingtoy, 22.10.2009
    runingtoy

    runingtoy Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt kein Bild parat aber ich versuchs mal zu erklären!!!!!

    Im Motorraum hinten (an der Spritzwand) da wo die Bremsleitungen lang laufen. dort oben drüber, läuft ne Unterdruckleitung die in zwei Unterdruckdosen läuft (die dosen sind net groß vieleicht 2€ Stück groß) eine is schwarz die andere is weis von unten is auf beiden ein Stecker, die Weise is für deine Economy-Anzeige. Wenn deine Unterdruckschläuche da alle inortnung sind is vieleicht die kleine Weise Dose kaputt oder ein Kabelbruck.

    Check das mal.

    Gruss.
     
  6. #5 Svenni27, 23.10.2009
    Svenni27

    Svenni27 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Ohje, ich befürchte Schlimmes:

    Ich habe genau in dem Bereich ein dickes Plus-Kabel verlegt und dabei natürlich auch die Stecker in der Gegend abgezogen und an den Kabeln und Schläuchen herumgeruckelt. Wahrscheinlich ist dort wirklich ein Kabel- oder "Schlauchbruch" entstanden. Ich hatte gehofft, dass ich ein Kabel vergessen hatte dranzustecken, aber dem ist leider nicht so :-(((

    Die Kabel alle einzeln mit nem Multimeter durchzumessen ist echt mühsam, wenn nicht sogar unmöglich (da man nicht überall drankommt).

    Gibt es eine Möglichkeit, den Fehler wenigstens auf eine von beiden Fehlerquellen zu reduzieren (Kabel oder Schlauch)? Kann ich irgendwo was abziehen / dranstecken damit die LED kurz umschaltet und ich sehen kann, dass das noch funktioniert?

    Was passiert denn überhaupt, wenn ich mit dem Wagen so weiterfahre (ich brauche den Wagen fast täglich)?? Kann da was passieren? Bei der Kälte macht das Reparieren nicht ganz so viel Spaß!

    Danke Euch echt vielmals!

    Viele Grüße
    Sven
     
  7. #6 Celica459, 23.10.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Such mal den Schlauch, ist vom Motor aus gesehen etwas nach hinten und etwas höher und nach links :D

    Ist an einem runden weißen Ding befestigt!

    Da sollte normalerweise nix kaputt sein, vllt poröser Schlauch, abgezogener Schlauch oder gar kein Schlauch mehr..

    Das Messdingen kriegt keine normalen Werte mehr und denkt ah der tritt voll drauf. Die Economylampe hat allerdings keinen Einfluss auf andere Sachen, also kannst auch so weiterfahren, merkt man keinen Unterschied...
     
  8. #7 Svenni27, 23.10.2009
    Svenni27

    Svenni27 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Vielen Dank für die Info, ihr seid echt super!

    Was ich gerade festgestellt habe:

    Allein wenn ich den Zündschlüssel auf Zündung stelle, der Motor noch NICHT an ist, sogar dann zeigt die Economy-Anzeige an, dass ich "Vollgas" gebe. Das ist doch nicht normal, oder? War das nicht so, dass die linke LED dann normalerweise an ist (oder sogar ganz aus)? Kann das mal jemand bitte testen!

    Könnte ich mit folgendem Test, den Fehler finden:

    Eine Person beobachtet die ganze Zeit die Economy-Anzeige, während ich vorsichtig an den Kabeln und Schläuchen wackel. Wenn die verursachende Stelle bewegt wird und wieder Kontakt hat, springt die Anzeige kurzzeitig um. Funktioniert das oder springt die LED nur bei laufendem Motor um??
     
  9. #8 BlueSnake, 23.10.2009
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    doch, das ist normal, wenn die Anzeige vor dem Start orange leuchtet ;)

    Ich denke dein Test wird ohne laufendem Motor nix bringen, da die Lampe wie oben geschrieben vor dem start generell orange leuchtet.
     
  10. #9 Boba-Fett-007, 23.10.2009
    Boba-Fett-007

    Boba-Fett-007 Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 Swiss Didiboy, 23.10.2009
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Meistens ist das Problem mit den Vacumschläuchen, du suchst glaubich immer am Elektrischen.....

    Prüfe jetzt mal ob alle schläuche am richtigen Ort eingesteckt sind, dann schauen wir weiter. ?(
     
  12. #11 runingtoy, 23.10.2009
    runingtoy

    runingtoy Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Dito.

    Check erst die Unterdruckleitungen meist brechen die kleinen Anschlüsse ab.

    Gruss
     
  13. #12 Svenni27, 24.10.2009
    Svenni27

    Svenni27 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    So, ich hab das jetzt mal kurz geprüft. So schlimm scheint es doch nicht zu sein:

    Der Schlauch zu der weißen kleinen Dose war zwar hinterm Motor nicht mehr in der Befestigung und hat herumgewabbelt, aber beide Enden sind - so weit ich das sehen und beurteilen kann - an der Stelle, wo sie sein sollen. Als ich den Schlauch von der Dose abgezogen habe, hat sich an der LED-Anzeige nichts verändert (immer noch die Orange am Leuchten). Ist das normal?

    Als ich dann den kompletten Stecker der Dose abgezogen habe, ist die Anzeige auf die grüne LED umgesprungen. Das scheint also noch zu funktionieren!

    Weiß jemand, ob die Dose Über- oder Unterdruck misst? Ist das ein Piezo-Element in der Dose? Könnte ich da durch hereinpusten/ansaugen ein Umschalten der LED bewirken?

    Ich werde versuche, den Schlauch auf Dichtheit zu überprüfen, denke aber nicht, dass es daran liegt. Wie stellt man das am Besten an? Ins Wasserbad legen, ein Ende zuhalten und dann reinpusten?


    Kann jemand anhand der Diagnose oben vielleicht schon ein Teil ausschließen? Sorry, habe sowas noch nie gemacht, bin eher vorsichtig und etwas unbeholfen. Aber ich möchte das Ganze auch verstehen, deshalb frage ich so viel! Sorry!
     
  14. #13 runingtoy, 25.10.2009
    runingtoy

    runingtoy Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Du hast doch den Fehler?????

    Die Dose is hin. Zieh mal an der anderenseite (Gegenteil von Pusten wollte jetzt nicht SAUGEN sagen Up´s)dort wo der schlauch in die schwarze dose geht.

    Wenn sich nichts ändert mit der LED is die Dose futsch.
    Is oft so das daß kleine Döschen den Geist abgibt.

    Gruss
     
  15. #14 Svenni27, 26.01.2011
    Svenni27

    Svenni27 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Jaja, ich weiß, ist schon lange her, aber nachdem ich erfahren hab, dass Toyota 94€ für die Dose haben will und mir das Ding nicht viel bringt, habe ich erstmal aufgegeben.

    Trotzdem hab ich mir mal den Spaß gemacht und eine 2. defekte Unterdruckdose aufgebrochen:

    Da sind zwei Federn drin, die normalerweise so austariert sind, dass im Ruhezustand (ohne laufenden Motor) der eine Kontakt über ein Metallplättchen auf den anderen Kontakt gebrückt wird. Lässt man nun den Motor "sparsam" drehen, entsteht ein so großer Unterdruck, dass das Metallplättchen vom Kontakt abhebt. Damit geht die Economy-LED an und die andere aus. Gibt man richtig Schub, so bricht der Unterdruck zusammen und irgendwann kommt das Metallplättchen wieder auf den anderen Kontakt. Damit wechseln sich die LEDs wieder ab.

    Ist das für die Motorkenner unter Euch logisch? Elektrisch passt das (da kenn ich mich aus), aber dass im Standgas der größte Unterdruck vorhanden ist, versteh ich noch nicht.

    Reparieren kann man die Dose auf jeden Fall nicht. Erstens kann man den Deckel nur kaputtbrechen und zweitens scheint sich das "Kraftverhältnis" der beiden Federn verändert zu haben. Selbst wenn ich die kleinere Feder weiter auseinanderziehe, bekomm ich es nicht hin, das Metallplättchen abheben zu lassen.

    Wie stark ist der Unterdruck an dem Schlauch eigentlich? Bei laufendem Motor spüre ich nahezu überhaupt nichts. Oder habe ich doch nen Leck im Schlauch? Shit, hätte ich doch mal prüfen sollen, aber vorm Motorraum habe ich immer sehr viel Respekt.
     
  16. _mike_

    _mike_ Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla EE80 x2, Corolla EE90, Audi A3 8P 2.0TDI =)
    Reden wir von der selben Dose?
    Leider habe ich jetzt kein bild da, aber ich versuche dir das zu erklären.
    Von der Einspritzanlage gehen wie schon erwähnt Unterdruckschläuche weg und einer von denen führt zu einer kleinen weißen dose und von der dose geht es weiter. Bei meinem corolla sind da keine Federn oder sonstiges drinnen.
    Die Dose ist rund, Durchmesser ca 2-3cm und nicht mehr als 1cm dick und hat links und rechts einen Anschluss für den Unterdruckschlauch.
    Bei mir hat sogar das durchpusten geholfen, dass es wieder geht.
    Normalerweise dürfte die Dose nicht mehr wie ein paar Euro kosten.

    Wie gesagt, so ist es bei meinem corolla, aber wird bei dir nicht viel anders sein.
    Falls du es aber sein lassen willst, der Motor wird keinen Schaden nehmen, wenn die Economy anzeige nicht mehr geht ;-)

    So und jetzt noch eine frage an alle? wie heißt diese dose überhaupt wirklich??
     
  17. #16 Svenni27, 28.01.2011
    Svenni27

    Svenni27 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Also ich hatte jetzt folgende Dose im Visier. Wahrscheinlich ist das nicht die, die ihr meintet. Ich kann aber sagen, dass diese Dose damit etwas zu tun hat, weil sobald ich den Stecker abziehe, wechselt der Status der LED. Bei dieser Dose geht aber kein weiterer Schlauch ab.

    [​IMG]
     
  18. #17 Daniel_B, 28.01.2011
    Daniel_B

    Daniel_B Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10, P1F TS, T18C
    Diese "Dose" ist nichts anderes als ein Unterdruckschalter der am Saugrohr hängt und nur für die Economy-Lämplis zuständig ist.
    Bei Toyo-DIY kostet das Teil schlappe 80€...
    Aber sicher gebraucht irgendwo zu einem Bruchteil zu kriegen.
    Oder du lässt es einfach ganz weg (Schlauch verschließen), dann verändert sich halt die Anzeige im Armaturenbrett nicht mehr. Ich find das Geblinke eh nervig.
     
  19. #18 Svenni27, 28.01.2011
    Svenni27

    Svenni27 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Ist das denn jetzt die weiße Dose (oder um genau zu sein: der weiße Unterdruckschalter), von dem hier viele gesprochen haben oder gibt es da noch ein weiteres weißes Ding?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Daniel_B, 28.01.2011
    Daniel_B

    Daniel_B Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10, P1F TS, T18C
    Für die Economy-Lampe ist es genau die Dose die du da fotografiert hast.

    Ach ja: Je weiter die Drosselklappe geschlossen ist desto mehr muss sich der Motor anstrengen Luft zu saugen, also größerer Unterdruck im Standgas...
    Saug mal an nem kleinen Schläuchlein oder an nem Ofenrohr :)
     
  22. #20 Celica459, 28.01.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Frag mal tte-chris oder toyotatom, einer von denen wird die Dose noch haben!
     
Thema: T18 Economy-Anzeige defekt !?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mr2 w11 economy anzeige defekt

Die Seite wird geladen...

T18 Economy-Anzeige defekt !? - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  4. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex