T18 Celica Gti -> Ölverbrauch gefährlich?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Burn-In, 04.04.2005.

  1. #1 Burn-In, 04.04.2005
    Burn-In

    Burn-In Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da mich nach einem t18 Gti umschaue und die meisten so bis Baujahr 1992 angeboten werden ist das Ölproblem miteinzukalkulieren.

    Meine Frage:
    Wenn dieser Ölverbrauch eintritt und mit der Zeit extremer werden sollte... hat es irgendwelche Folgen, sprich muss ich damit rechnen das mir das Auto irgendwann zu heiß läuft oder einfach stehen bleibt?
    Oder kann ich ohne Bedenken ständig Öl nachkippen...??? ?(

    Ein Bekannter (KFZ) hatte mal bei Toyota gearbeitet und meinte, dass um dieses Problem zu beheben man locker 2000,- hinblättern muss (Vertilschaffdichtungen, Kolbenringe etc etc) sprich Motor überholen.

    2 te Frage:

    Ab wann hatten die Motoren dieses Problem nicht mehr?
    Ich weiß nur das ca. ab 1992.... aber "ab wann" genau gehörte das Problem der Vergangenheit an?

    Danke für eure Antwort

    Gruß
    Artur
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Serialkiller, 04.04.2005
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    ab dem facelift der t18 ist das problem weg. wobei es auch vorfacelift t18 gibt die es nicht haben. faceliftautos erkennt man an der geänderten frontschürze und den neuen rückleuchten. selbst wenn du eine vorfacelift t18 kaufen solltest, kannst du problemlos öl nachkippen. wenn du regelmäßig den ölstand kontrollierst und die ölwechselintervalle einhälst, fährt das auto genauso lange wie eine t18 ohne das ölproblem.
     
  4. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    ... es sei denn die kopfdichtung geht hin :D
     
  5. #4 red celica 89, 04.04.2005
    red celica 89

    red celica 89 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Betrifft auch nur die 2 Liter Maschinen bis Facelift.

    Gruss Horst
     
  6. #5 Serialkiller, 04.04.2005
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    ja, aber er fragt ja wegen der gti :D
     
  7. #6 red celica 89, 08.04.2005
    red celica 89

    red celica 89 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    War doch nur der Vollständigkeit halber. :D :D

    Gruss Horst
     
  8. #7 Serialkiller, 08.04.2005
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    na dann ist ja alles ok.
     
  9. #8 derjunky, 07.08.2006
    derjunky

    derjunky Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 Turbo
    nochmal ne frage dazu:
    wo war denn genau das problem mit dem ölverbrauch? verschlissene ölabstreifringe? ..oder sind dann alle kolbenringe verschlissen? kann ein ölsaufender 3s-ge immernoch volle kompression haben? wollte mir demnächst einen zulegen
     
  10. #9 Roderic McBrown, 07.08.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Moin !

    Schau mal hier:
    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=58672&sid=&hilightuser=6001

    Ich hab den Umbau bereits gemacht. Der Ölverbrauch hat normalerweise
    keinen Einfluss auf die Lebensdauer des Motors. Ebensowenig auf die
    Kompression.
    Die Toyota Leute haben ja sogar eine Ölstandswarnleuchte im Amaturenbrett vorgesehen.
    Die geht an wenn der Ölstand niedrig ist, aber noch Öl vorhanden ist.

    Wenn du den Motor in Eigenleistung überholen kannst ist das nicht soo
    teuer. Kolben + Ölabstreifringe - gibts nur im Set für um die 150 Flocken.
    Du brauchst noch nen Motordichtungssatz, z.B. von Viktor Reinz, um die
    100 Steine.
    Dann hast du alles was du brauchts (und mehr).

    Wenn du das so machst, und gutes Öl fahren willst, hast du die Kosten
    bald wieder raus.

    Ich fahre seit dem ohne Öl-Reservekanister rum.
    Wann hab ich eigentlich das letzte mal Öl nachgefüllt ?(
    :D

    Gruß

    Rod
     
  11. #10 derjunky, 07.08.2006
    derjunky

    derjunky Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 Turbo
    nagut.. dann erstmal schönen dank
    wenns nur ölverbrauch ist störts mich nich weiter... hatte nur angst daß dann irgendwann die leistrung flöten geht.
     
  12. #11 dazpoon, 07.08.2006
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    Woran erkennt man den Facelift? :-) Ist mir noch garnicht weiter so aufgefallen.
    Jedenfalls bin ich jetzt 500km Autobahn gefahren mit meinem und er hat so gut wie nix an Öl verloren. Wenn man so liest dass bei Autobahnfahrten 1 Liter auf 1000km weg sein soll...
     
  13. #12 Brachypelma83, 09.08.2006
    Brachypelma83

    Brachypelma83 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Z4, SFV 650
    Der Stoßfänger vorne wurde etwas geändert, die Rückleuchten sind etwas dunkler, die Bremsscheiben vorne sind größer, für die Sitzbezüge wurde ein anderer Stoff verwendet und ab dem Facelift konnte man sich auch noch nen Fahrerairbag dazubestellen. Das sind die mir bekannten Änderungen.
     
  14. #13 derjunky, 09.08.2006
    derjunky

    derjunky Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 Turbo
    das kommt mir alles sehr komisch vor..
    hatte gerade ein angebot für ne celi mit 125tkm mit 1l/1000km ölverbrauch... ein bekannter meinte daß der motor hin wäre (hätte ich ansich auch so gedacht)..
    aber nachdem was man hier so alles hört???
     
  15. #14 dazpoon, 10.08.2006
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    Ne, 1 Liter auf 1000km kann normal sein. Je nach Fahrweise. Solange man Stadt fährt soll der Verbrauch gering sein. Erst wenn man hohe Drehzahlen hat, z.B. Autobahn geht der Verbrauch auf bis zu 1 Liter je 1000km hoch.
     
  16. #15 moetterking, 10.08.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Meine säuft auch Öl, ich seh nie nach wie viel Öl noch drin ist - hab ja eine Anzeige 8) Wenns leuchtet schütt ich einfach einen ganzen Liter nach und weiter gehts :] Der Motor hat jetzt 212'000 km, seit km-Stand 140'000 km ist es meiner.
     
  17. #16 RedDragon, 10.08.2006
    RedDragon

    RedDragon Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Meine will auch ein bißchen Öl haben aber net so viel, ca. nen 1/2 Liter auf 100km! Glaub inzwischen kann ich ohne nachschauen auffüllen!
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 derjunky, 11.08.2006
    derjunky

    derjunky Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 Turbo
    1/2 liter auf 100km??? uiui wenn du dich da mal nicht verschrieben hast... :rolleyes:

    50 liter auf 10000km wäre echt heftig... quasi ein fass :P
     
  20. #18 RedDragon, 11.08.2006
    RedDragon

    RedDragon Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ja sorry, 1000km natürlich
     
Thema:

T18 Celica Gti -> Ölverbrauch gefährlich?

Die Seite wird geladen...

T18 Celica Gti -> Ölverbrauch gefährlich? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...