t18 Cabrio

Diskutiere t18 Cabrio im Sonstiges Forum im Bereich Technik; hallo. jetz da der sommer kommt, und momentan das wetter ja sogar mal relativ akzeptabel ist, wollte ich bei meinem süßen t18 cabrio mal das dach...

  1. #1 foerbsn, 16.03.2007
    foerbsn

    foerbsn Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    hallo. jetz da der sommer kommt, und momentan das wetter ja sogar mal relativ akzeptabel ist, wollte ich bei meinem süßen t18 cabrio mal das dach auf machen.....was is? es geht nicht!

    hinten nachgeschaut was is - öl spritzt. aus dem hydraulikzylinder, direkt wo die stange rauskommt. heut dann mal zu toyota gefahren, nachgefragt, was so ein teil kostet. bitte hinsetzen.......746€!! krank, oder?

    wollte auf jeden fall nachfragen, ob jemand weiß, wie man das teil wieder abdichten kann, bzw. ob man stattdessen auch nen anderen hydraulikzylinder - der vl günstiger is - auch irgendwo besorgen kann? wäre ne coole sache, wenn mir da jemand helfen könnte. denn als permanent mittelloser schüler kann ich mir die fast 800€ nicht leisten....!

    mfg, förbsn
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 celibrio, 16.03.2007
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.395
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Ich hatte vor ein paar Jahren das Problem, dass ich immer ein bisschen Öl verloren habe, und mit der Zeit der Öldruck zu niedrig war, und das Dach liess sich immer nur noch ganz langsam und mühsam schliessen. Damals sprach man auch von Hydraulikzylinder wechseln, sehr teure Sache, ja. Allerdings, so habe ich gemerkt, verliere ich nur Öl, wenn dr Zylinder zu grossen Druck hat, also wenn ich beim schliessen oder öffnen zu lange auf den Knopf drücke. Wenn ich aufpasse, dass ich beim schliessen nicht bis zum anschlag fahre, sondern vielleicht den letzten Zentimeter von Hand runterziehe, wenn ich das Verdeck einhänte, so muss ich viellicht alle 2-3 Jahre ein bisschen Öl nachfüllen lasse.

    Wie man einen Hydraulikzylinder abdichten kann, weiss ich leider nicht. Ist viellicht dein Verdeckt irgendwo verklemmt (mechanisch), oder Rost, so dass der Zylinder sich nicht öffnen kann, und mit zu viel Druck arbeiten muss.
     
  4. #3 foerbsn, 16.03.2007
    foerbsn

    foerbsn Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    ne, hatte ich mir zuerst auch gedacht. ist leidern icht der fall. lässt sich mit der hand ganz leicht öffnen und auch wieder schießen. mit kurzer betätigung macht keinen großen unterschied, is absolut undicht blöderweise. war schon letztes jahr n problem dabei, hatten sie auch gemeint, neue hydralikzylinder müssen rein - haben sie dann aber anders hinbekommen, da ich nicht bereit war des geld zu zahlen.
    werd wahrscheinlich dieses wochenende des teil mal ausbauen, und dann schauen ob ich s irgendwie abdichten kann.....

    hat sonst noch jmd ne idee?
     
  5. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Ich hätte nur die Idee, mal zu ner kleinen Firma zu fahren, die Hydraulikpressen oder sowas zusammenbastelt.
    Die haben doch sicher das Know How, um entweder den Zylinder zu überarbeiten oder einen passenden Ersatz zu besorgen.
     
  6. #5 celibrio, 17.03.2007
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.395
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    So ein Scheiss, hab über die Nacht das Verdeck unten gelassen (allerdings in meiner Garage), und hab vorhin das Verdeck fast nicht mehr schliessen können. Ging sehr langsam und lange. Öl hab ich nirgends gesehen.
     
  7. #6 foerbsn, 17.03.2007
    foerbsn

    foerbsn Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    ja, werd ich wohl so machen. kumpel von mir, dem ich davon erzählt habe, meinte ich solle den zylinder mal ausbauen, und ihm dann sagen, was es genau für einer is, da sein vater üder seine arbeit in seiner firma anscheinend relativ viel mit solchen zu tun hat. vl bekomme ich ja günstiger einen passenden her.....


    hast du dein auto dann relativ früh wieder geschlossen oder? heut wars ja eh kälter....denke dass es deswegen war. weil das hydrauliköl wird ja bei niedrigeren temperaturen auch dickflüssiger - dass es vl nur deswegen langsamer gegangen ist?
     
  8. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Schau mal hier:

    Ebay USA

    Da kostet einer $ 135. Ist auch mit Versand und Zoll und Steuern viel günstiger als von Toyota.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 celibrio, 05.04.2007
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.395
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Danke für den Tipp. Allerdings hat meine Werkstatt ein bisschen Öl nachgefüllt, und jetzt funktioniert wieder tiptop. Aber werde den Ebay-Verkäufer mal bei meinen Favoriten zufügen. Man weiss ja nie.
     
  11. #9 foerbsn, 07.04.2007
    foerbsn

    foerbsn Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    omg is das gut
    vielen dank auch!
    werde da mal n ernstes wörtchen mit meinen eltern reden müssen! ^^
     
Thema:

t18 Cabrio

Die Seite wird geladen...

t18 Cabrio - Ähnliche Themen

  1. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  2. Celica T18 Momo Sportlenkrad

    Celica T18 Momo Sportlenkrad: Kann mir jemand sagen welche Momo Lenkräder für die T18 zugelassen sind? Habe momentan ein 30er Momo Team drin, würde aber lieber auf ein 32er...
  3. Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung

    Celica T16 (1,6) und T18 (2,0) Schlachtung: Hallo! Ich schlachte derzeit parallel eine T16 1,6 L (sehr gute Innenausstattung,gute Karosserie...),es war eine mit KAT (also 116 PS),aber Motor...
  4. T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein

    T18 Fahrwerk KW, KAW, D2, Bielstein: Hallo zusammen Suche ein (Sport-)Fahrwerk für eine T18 GTI. KAW, KW, Gewinde etc etc, Bitte einfach mal alles anbieten, sollte aber eintragbar...
  5. Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift?

    Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift?: Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift für vorne sind empfehlenswert? Die Originalen sind mir zu doof - iwann fängt es an zu rattern...