T18 Cabrio Verdecktausch, Anleitung?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von DirkS., 11.03.2003.

  1. DirkS.

    DirkS. Guest

    Es ist an der Zeit, an meinem T18 Cabrio das Verdeck zu wechseln. Hat das mal jemand gemacht und hat evtl. sogar eine Anleitung dafür? Bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß,

    DirkS.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 user666, 11.03.2003
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    willst du das wirklich selber machen??
    die fertig zu geschnittenen teile bei toyo kaufen und dann selber montieren

    hast du schon mal beim satler gefragt wie teuer das wird wenn er dir ein passendes dach zu schneidert wenn nicht würde ich das mal machen und den preis mit dem von toyo vergleichen

    kann mir gut vorstellen das der satler billiger ist und du hast die arbeit nicht
    ist echt ne fumelige sache und bissel bastel erfahrung muss man auch haben damit das ganze schön stram sitzt ich würde dir davon abraten

    naja wenn du es doch machen willst dann schreib mir ne mail wegen der der gnauen anleitung
     
  4. Tian

    Tian Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2001
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe letztens einen Bericht im Fernsehen gesehen über "Nachbauten" und Verdeckererneuerungen. Ich weis leider die Firma nicht mehr ... aber such mal im Internet, die fertigen alles an und kostet nur die Hälfte vom Orignal!

    Gruß Tian
     
  5. DirkS.

    DirkS. Guest

    Ich habe im Internet eine Firma gefundenKHM GmbH , die Verdecke maßschneidert. Für den T18 kostet das Material 740 €. Montage würde ca. 500-600 € kosten.

    Wahrscheinlich würde ich es machen lassen, wenn nicht die ganzen Teile der Mechanik korrodiert wären. Die wollte ich alle ausbauen und neu eloxieren oder lackieren lassen. Handwerklich bekomme ich das schon auf die Reihe...

    @user666:
    Bin deshalb sehr an Deiner Anleitung interessiert, damit ich mir per Try and Error nicht selber alles erarbeiten muß. Würdest Du mir die per E-Mail (oder Post?) bitte schicken? Wäre Dir sehr dankbar. Kannst gerne unfrei schicken...
     
  6. Tian

    Tian Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2001
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ist die Firma weit weg von Dir??? Denn wenn Du vorher das Verdeck abnimmst, wirst Du es nur schlecht wieder drauf bekommen, es ist doch überall vernäht. Und ist das Aufarbeiten des Gestänges nicht inklusive? So schlimm kann es doch eigentlich nicht sein, die meisten Teil sind doch aus Druckguß.

    Und wenn es garnicht anders geht, dann laß das Verdeck abnehmen, dann können den Stoff schon mal bearbeiten. Und in der Zeit kannst Du dann das Gestänge herrichten.

    @User666
    Wenn Du die Beschreibung per e-Mail verschicken kannst, dann hätte ich auch Interesse. Man kann ja nie wissen wann ich dran bin ...

    Gruß
    Tian
     
  7. #6 user666, 12.03.2003
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    das gestänge besteht zu einem teil aus stahl und zum anderen aus alu guß

    und bei mir war die pulverbeschichtung der alu teile unter aller sau (eigentlich toyo unüblich waren bestimmt die amis :) )
    teileweise minimal eingerissen so das kondenzwasser eindringen konnte und heimlich unter der beschichtung oxidieren konnte so das von aussen nix zu sehen war und über die jahre wurden die teile dann nur noch von der beschichtung gehalten (übertrieben) naja jedenfalls hab ich alle teile aus gebaut gestrahlt neu eloxieren lassen einige teile sind jetzt mehr momndlandschaft als alles andere ...

    und diese arbeit machen die satlereien eigentlich nicht die bastelln dir nur ein dach drauch

    @tian wie sieht dein gestänge denn aus
     
  8. Tian

    Tian Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2001
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Mein Gestänge ist soweit okay (was man sehen kann). An ein paar Stellen ist der Lack etwas wellig, aber nix schlimmes. Und rosten kann das Zeug ja nicht. Wenn das Verdeck irgendwann mal fällig ist, dann werde ich mich da mal dran machen, aber vorher nicht! Und so wie das Verdeck aussieht, wird das noch eine ganze Weile dauern ...
    Was die Karosse und das Verdeck betrifft habe ich Glück gehabt, dafür aber totals Pech mit dem Motor !!!
     
  9. DirkS.

    DirkS. Guest

    @ user666:
    Kann ich nur bestätigen, bei mir blättert der Lack in handtellergroßen Fetzen ab, darunter ist es schön staubig weiß (Aluminiumoxid):§$%. Mit Mondlanschaften kann ich leben, Hauptsache, es sieht wieder schön gleichfarbig und gleichmäßig aus. Hast Du einen Kumpel gehabt, der das gemacht hat oder warst Du in einem professionellen Betrieb? Wenn letzteres, was hast Du gezahlt?

    @ Tian:
    Was hast Du für Pech mit dem Motor, wen ich fragen darf? Bei mir sei der 3. Motor drin :engel 1 (bereits so gekauft), weil alle anderen mehr Öl als Sprit gesoffen haben. Der jetzt ist glaube ich ganz ok.:]
     
  10. Tian

    Tian Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2001
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, Kolbenkipper, der Motor rasselt wie die Seuche. Er nimmt ca. 1l / 1000km Öl, aber nur 8-8,5l Bennzeng ...

    Ich habe mir jetzt auch einen neuen (gebrauchten) organisiert und hoffe dann auch Ruhe zu haben. Der Spaß wir teuer genug, aber der Rest ist echt gut in Schuß. Nur das dieser verdammte Opa nicht autofahren konnte ...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 user666, 12.03.2003
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    ich habs über ein betrieb gemacht aber mit vitamien b ich hab nicht so viel gezahlt waren glaube ich 80 € aber eloxieren ist auch nicht so teuer wenn du mit deinen teilen mal zu einem galvanik betrieb gehst können die dir bestimmt ein preis machen meistens must du die teile aber gestrahlt hin bringen weil die betriebe keine sandstrahl anlagen haben ist aber auch unterschiedlich manche ja manche nein fürs eloxieren müssen die teile sauber ohne rückstände sein
    oder du lässt es gleich pulverbeschichten ist dann aber teurer

    @tian
    "Und rosten kann das Zeug ja nicht"
    da täuscht du dich alu "rostet" auch es wird zu weissem pulver und da wo die beschichtung wellig ist da hat es auch schon angefangen wenn du die beschichtung mal weg kratzt wird es dir weisser pulver entgegen riesseln und wenn du da nicht gegensteuerst dann hast du loch frass wie bei stahl
     
  13. Tian

    Tian Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2001
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ach verdammt, dann muß ich da auch noch bei gehen!!! Jetzt kommt erstmal der Motor und im Frühjahr/Sommer kann ich mich darum kümmern. Der Krampf mit dem Scheinwerfer steht auch noch aus ... ist wahrscheinlich ein Kabelbruch, Motor und Relais sind in Ordnung. Ich freu mich jetzt schon mir die Hände beim Suchen zu brechen ....
     
Thema:

T18 Cabrio Verdecktausch, Anleitung?

Die Seite wird geladen...

T18 Cabrio Verdecktausch, Anleitung? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  3. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  4. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...
  5. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...