T18 3s-ge ZKD oder thermostat?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von redt18, 01.11.2004.

  1. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    moinsen
    also....
    bei meiner gti tritt häufig das phänomen auf dass sie ziemlich warm wird und mir die kühlflüssigkeit aus dem überlauf rausdrückt. jedoch passiert das nur ab und zu. ich kann z.B 30 km rasen und es passiert nix ich kann aber auch 30km schleichen und es passiert nix!
    wie gesagt es hängt nicht davon ab wie ich fahre! es kommt wann es lust hat...
    wenn es auftritt habe ich leicht erhöhte temperatur! echt nur leicht! ist nur einige mm von der mitte weg! (die anzeige)
    wenn ich jetzt die heizung volle kanne anmache geht die temp innerhalb weniger sekunden wieder schnell runter! uch denke aber nicht dass es daran liegt dass die heizung die ganze wärme aus dem wasser zieht! denn das senekn der temp geschieht in 1-2 sek!!! ?(
    beim abstellen blubbert es auch! also kocht das wasser!
    meine vermutungen sind wie oben beschireben die ´ZKD oder das THERMOSTAT!
    gründe für ZKD: druck im system, rausdrücken des wassers
    gründe gegen ZKD: heisses wasser! nur ab und zu, denn sonst wäre es ja ständig! denn wenn ZKD durch dann ist se auch durch!
    gründe für Thermostat(TS): tritt nur ab und zu auf! (mal jeden 2. tag,mal alle 2 wochen), hohe temp (keine kühlung), hoher druck (hohe temp! (kochen) udn hoher druck weil pumpe gegen geschlossenens TS drückt), das TS kann hängen durch rost, kalk etc, habe nach wapu tausch kien neues bekommen und der wagen stand 3-4 tage nur mit wasser udn ohne zusatz in der kühlflüssigkeit welche ja eh nur wasser war(rost,kalk ablagerung)
    gegen Thermostat: keine ahnung

    nun was meint ihr? ich habe ja jetzt eh winterpause und da kann ich viel an der celi machen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Ich hatte die absolut gleichen Erscheinungen mal bei einem defekten, zugesetzten Kühler...
     
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ebenfalls schonmal bei defektem Kühler gehabt.
    Favorisierte Vorgehensweise:
    Erstmal Thermostat auf Verdacht tauschen. Kostet sehr wenig, wenig Arbeit...
    Falls es dann noch nicht behoben ist CO-Test machen- während man auch genau andersrum vorgehen kann, je nach belieben.
    Sonst Kühler tauschen...

    Toy
     
  5. #4 celiroos, 02.11.2004
    celiroos

    celiroos Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Genau so war es letztes Jahr an meiner Celi das Kühlwasser wurde aus dem Ausgleichsbehälter gedrückt. Bin dann zu Toyota dachte auch es sei die ZKD. Meine Werkstatt hat den Kühlkreiskauf abgedrückt und Kopfdichtung war dicht null Druckverlust. Ursache war ein zugesetzter Kühler der wurde getauscht kosten um die 350 € und seit dem hab ich Ruhe :D
     
  6. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    kühler kannsauch sein, aber dann wäre es doch nicht nur ab und zu? ?(
     
  7. Alex

    Alex Guest

    @redT18: Das mit ist bei dem Kühler und der erhöhten Temperatur ist zunächst nur dann aufgetreten, wenn man in Extremsituationen kam (Höhere Aussentemperaturen, Fahrten über120km/h oder Stop&go) und waurde aber immer schlimmer...
     
  8. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    ja eben und bei mir ist es egal wie ich fahre!
     
  9. #8 Roderic McBrown, 02.11.2004
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    ich würds machen wie celiroos, Kühlsystem "abdrücken" lassen. Einen
    CO Test können kleine Werstätten meist eh nicht.
    Ist dein Kühlerdeckel noch OK ? Der wirkt mit der Kleinen Dichtung ja
    wie ein Ventil und wenn die Dichtung nicht i.O. ist kann es ähnliche
    Probs geben. Manchmal dichtet das Teil dann, manchmal nicht
    und der Druck im System baut sich nicht richtig auf = Wasser kocht
    früher = Dampfblasen.

    Wäre ja auch billiger als eine ZDK. :D

    Schon mal die Kerzen rausgeschraubt und nebeneinander gelegt ?
    Ist das Kerzenbild einheitlich ?
    Wenn CO ins Wasser kommt muss auch Wasser in den Brennraum kommen.
    Und das sollte doch an den Kerzen (einer) sichtbar sein.

    Gruß

    Rod
     
  10. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    ????
    wenn zuviel druck sich aufbaut, dann müsste das wasser doch wesentlich später kochen!
     
  11. #10 celiroos, 03.11.2004
    celiroos

    celiroos Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne andere Frage hast du überhaupt noch Kühlwasser im Kühler ?(
    Hab da so einen verdacht der Wagen ist schnell auf Temp. und wenn du dann fährst wird Temp. wieder normal ?( Und nicht am Ausgleichsbehälter schauen Kühlerdeckel auf nachsehen.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    ich fahr nicht mehr weil saisonfahrer...
    ja klar, ich hab nach jedem mal wenns gekocht hat udn so den kühler voll gemacht! sag mal, wie entlüfte ich das kühlsystem? oder braucht man das gar nicht? die schläuche liessen sich immer drücken als wenn da fast nur luft drin wäre!
     
  14. #12 Roderic McBrown, 03.11.2004
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    genau, sag ich doch ! :D

    Wenn die kleine Deckeldichtung ne Macke hat oder verquollen
    ist wirds nicht mehr dicht = kein Druck + Dampfblasen.
    (Hatte ich bei meinem P8 schon mal)

    Kein Entlüften nötig, Kühler auffüllen, bischen an den Schläuchen rumdrücken,
    damit noch'n bischen Luft rausgeht, und etwas mehr Wasser in den
    Ausgleichsbehälter, warmlaufen lassen und passt.

    Gruß

    Rod
     
Thema:

T18 3s-ge ZKD oder thermostat?

Die Seite wird geladen...

T18 3s-ge ZKD oder thermostat? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  4. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  5. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...