T18 2.0L Bremsen umbau?

Diskutiere T18 2.0L Bremsen umbau? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, ich habe mir vor knapp 1 Woche eine T18 2.0 L Celica zugelegt. Nun finde ich die Bremswirkung eher schlecht. Die Bremsscheiben +...

  1. Vedris

    Vedris Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor knapp 1 Woche eine T18 2.0 L Celica zugelegt.
    Nun finde ich die Bremswirkung eher schlecht.

    Die Bremsscheiben + Beläge sind komplett vor ca 15k K gemacht worden.
    Druckpunkt ist auch vorhanden also sollte es daran eigl nicht liegen.

    Wenn ich mir aber die Hinteren Bremsen angucke erinnert mich das eher an die Bremsen von meinem Rennrad ?(

    Ein Kollege meinte auch, dass ich die hinteren Bremsen sowieso bis zum nächsten TÜV ignorieren könnte, da diese wohl sehr schnell wieder verschleißen und die neue Bremsen so gesehen wohl nicht viel bringen.

    So meine Frage wäre nun, wie das mit nem Umbau aussieht bzw. mit welchen Kosten ich da rechnen muss und ob sich dieser überhaupt lohnt.


    Gruß Vedris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 scifiacid, 01.07.2009
    scifiacid

    scifiacid Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    zunächst kommt es drauf an ob du ne facelift oder vorfacelift hast da die unterschiedlich große bremsen haben
    255 und 275mm
    das dürfte dann der einfachste umbau sein weil du nur nen anderen sattelhalter brauchst
    wenn du schon die großen scheiben hast dann wirds nen teurer spass und acuh wenn der ein oder andere sagt die bremsen auch nicht sooo dollle
    ich finds ok und kann damit gut leben
     
  4. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Zunächst die Gegenfrage, welches Baujahr deine Celica hat? Ab dem Facelift ('92) wurden vorne größere Scheiben verbaut, die schon für bessere Bremswirkung sorgen sollten. Allerdings ist diese weiterhin allerhöchstens durchschnittlich (nicht vergessen, es handelt sich um ein bald 20jähriges Auto...).

    Leider ist auch die Bremskraftverteilung vorne/hinten sehr weit nach vorne gerichtet, so dass die hinteren Scheiben keineswegs sehr schnell verschleißen, sondern vielmehr durch einen Rostrand auffallen, der dann beim TÜV zum k.o.-Kriterium wird (bei mir zum erstmal nach 15 Jahren...)


    Edit sagt, schneller tippen... ;)
     
  5. Vedris

    Vedris Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Meine ist von 91 :>

    Das alter ist für mein kein Grund wenn ich unseren 92er Audi 100 so bremsen würde, würde ich wahrscheinlich jedesmal den Gurtstraffer auslösen
    Zugegeben, ist vllt ein harter Vergleichsgegner. :))


    Aber der Umbau auf die neueren Scheiben stellt also keinen großen Akt dar?
    Dann würde ich mich da mal schlau machen.
     
  6. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich präzisiere: ist ein fast 20jähriger Japaner. Mit Bremsen hatten die es nicht so...

    Schau vllt. mal hier rein: http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=89714&sid=&hilightuser=9205,

    ansonsten gabs das Thema schon mehrfach...
    Bedenke du brauchst auch neue Felgen nach dem Umbau...


    PS. Ich kenne zwar nur die Facelift-Bremse, aber selbst die ist nicht doll.
     
Thema:

T18 2.0L Bremsen umbau?

Die Seite wird geladen...

T18 2.0L Bremsen umbau? - Ähnliche Themen

  1. Fensterheber hinten links (Toyota Celica T18 Cabrio, Facelift)

    Fensterheber hinten links (Toyota Celica T18 Cabrio, Facelift): Hallo zusammen, ich suche einen Fensterheber (hinten links) für die Celica T18 Cabrio (Facelift). Falls jemand was da hat, gern anbieten! :)
  2. Antriebswelle T18 GTI Facelift fahrerseite

    Antriebswelle T18 GTI Facelift fahrerseite: Hi guys, Ich suche die linke Antriebswelle komplett inkl. beider Gelenke:...
  3. Corolla KE25 Umbau zum TE27 möglich?

    Corolla KE25 Umbau zum TE27 möglich?: Hallo, wer hat Erfahrungen zum Umbau eines KE25 Corollas zum TE25 oder gar TE27? Was braucht man alles? Bzw. welches Spenderfahrzeug sollte man...
  4. Lenkstockschalter / Kombischalter Celica T18

    Lenkstockschalter / Kombischalter Celica T18: Suche Lenkstockschalter für eine Celica T18, weil welchem der Licht/Blinkerschalter zusätzlich einen Schalter für die Nebelscheinwerfer integriert...
  5. 3SGE Gen2 aus Toyota Celica T18 GTi

    3SGE Gen2 aus Toyota Celica T18 GTi: Hallo, ich hätte noch einen 3SGE Motor zu verkaufen. Steht aktuell ausgebaut in der Garage und hat bis zum Ausbau funktioniert. ca 180tkm...