[T16] Ventilspiel 4AGE (cat.)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von scotchbreit, 16.02.2015.

  1. #1 scotchbreit, 16.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2015
    scotchbreit

    scotchbreit Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T16 4AGE (Cat.)
    Hallo erstmal an alle.

    Ist mein erster Beitrag und mein erster eigener Toyota.

    Die Frage gab es hier bestimmt schon oft, aber die Suche hat mir nicht wirklich geholfen.

    Soweit so gut. Mit dem 4 AGE kenn ich mich nicht gut aus, da ich eher im Nissanlager angesiedelt bin.

    Da dort aber zur Zeit nur Schrott verkauft wird, habe ich mir mal eine T16 angelacht.

    Auto ist alt, verbeult, gelitten, aber technisch soweit noch fit.

    Was mich stört, ist allerdings der mechanisch sehr präsente Motor.

    Aus diesem Grund würde ich gerne mal nach dem Ventilspiel schauen.

    Ich weiß, dass dieser Tassenstößel mit Shims hat.

    Was genau würde ich brauchen an Werkzeug, wie ist die Vorgehensweise beim Messen/Rechnen und wo krieg ich dann die passenden Shims her?

    Der Motor hat bereits 260.000km gelaufen. Ich gehe davon aus, dass die letzte Einstellung schon etwas her ist.

    Was würde das bei Toyota kosten, falls ich da keine Lust zu haben sollte.? :D

    Viele Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 corollae11blacktop, 16.02.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Hallo erst mal:-)
    Frag mal hier im Forum, da hat bestimmt einer Shims rumliegen, hatte selbst einen Kiste davon, leider alle weggeworfen:-( Einstellen machst du ganz normal mit einer Fülllehre oder wie das teil auch heisst, unterlegen bis es passt. Abstand bin ich nicht mehr sicher, war irgendwas mit 0,2 aber da wird dir hier sicher jemand genaues zu sagen
     
  4. #3 d3nso, 16.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2015
    d3nso

    d3nso Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    AE86 | Civic EG6
    [​IMG]

    Bitteschön ;)

    falls du das komplette 4AGE Handbuch haben willst, das gibts hier.
    Shims bekommst du bei Toyota oder Honda( müssten den gleichen Durchmesser haben gibts aber in mehr stärken).
    Viel brauchst du zum messen nicht, ne Fühlerlehere eben und standart werkzeug für den Rest.
     
  5. #4 corollae11blacktop, 16.02.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    falls du das komplette 4AGE Handbuch haben willst, das gibts hier.


    Super wusste nicht das man das einfach so runterladen kann:-)) gibt's das auch in Deutsch?
     
  6. d3nso

    d3nso Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    AE86 | Civic EG6
    In deutsch gibts das auch, liegt bei mir iwo in der Garage, im Netz hab ich noch keins zum Download gefunden :]
    Einfach immer mal wider die Augen auf ebay offen halten , meins hatte ich damals für 6€ geschossen 8)
     
  7. #6 corollae11blacktop, 16.02.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Ok danke, wird ich machen
     
  8. #7 scotchbreit, 24.02.2015
    scotchbreit

    scotchbreit Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T16 4AGE (Cat.)
    hi.

    danke schonmal für die antworten.

    mir ist nur aufgefallen, dass oben im bild andere werte stehen als in dem pdf der werkstattanleitung.

    wonach soll ich nun gehen? :D

    und müssen die nockenwellen wirklich raus? gibts dafür kein spezialwerkzeug oder sowas? bei ford hatten wir damals so eine art zange mit einem niederhalter.

    offtopic: was für ein öl kriegt der 4age eigtl.?
     
  9. #8 corollae11blacktop, 24.02.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Nocken müssen raus, soweit ich weiss gibt's ein Spezialwerkzeug aber bisher hab ich's auch immer ohne geschafft
     
  10. d3nso

    d3nso Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    AE86 | Civic EG6


    Also im pdf auf der Seite 282 stehen die selben Werte ?(
    Spezialwerkzeug gibts bestimmt, aber Nocken ausbauen ist billiger und spart Zeit nach der Suche danach.
    Mein 4AGE bekommt 10W40 von Liqui Moly :)
     
  11. #10 Ädam`s, 24.02.2015
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Es gibt bei toyota auch das wesagte Werkzeug.
    Geht aber nicht gut, wenn es mehr als 6 Ventile sind die nicht passen würde ich die wellen raus bauen.
     
  12. #11 fax0815, 26.02.2015
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Gettovariante zu zweit geht mit einem großen Schraubenzieher der den Stößel runterdrückt und einem anderen der sie Scheibe mit der Spitzzange zieht ;)

    Öl 10W40 oder ich fahre 10W60. Ist ein alter Motor solange es nicht zu dünn ist macht der viel mit.
     
  13. #12 scotchbreit, 03.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2015
    scotchbreit

    scotchbreit Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T16 4AGE (Cat.)
    sooo. ventilspiel ist überall soweit am oberen ende der toleranz. den aufwand mit den shims werde ich mir (noch) nicht machen.

    ich glaube das "klappern" was ich höre kommt gar nicht von den ventilen.

    ist so richtung öldeckel ansaugbrücke.

    im leerlauf recht laut, sobald man bisl gas gibt wird es leiser.

    klingt genau so (ab 1:58 ): https://www.youtube.com/watch?v=2oA52jW-IJw

    natürlich habe ich keinen 20V mit vvti, aber das geräusch klingt genauso.

    laufen tut der motor wunderbar. während der fahrt merkt man nichts weiter. kraft hat er auch.

    lagerschaden kann es auch nicht sein, öldruck ist da, außerdem klingt das anders...

    ist das vllt. normal?

    ansonsten hab ich noch das problem, dass der leerlauf nicht unter 1300-1700 geht. bei jeder ampel anders, aber auf jeden fall zu hoch. nur wenn man sehr lange im stand laufen lässt geht er irgendwann runter auf 800.

    thermostat ist neu, also kaltlauf kann es eigtl. auch nicht sein.

    jemand eine idee?
     
  14. #13 corollae11blacktop, 03.03.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Dein Auspuffkollektor hat nicht zufällig einen riss? ist eine Krankheit bei 4age
     
  15. #14 scotchbreit, 03.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2015
    scotchbreit

    scotchbreit Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T16 4AGE (Cat.)
    ähm, wie finde ich das raus? ?( meinst du den auspuffkrümmer?

    könnte sein. er ist recht laut beim beschleunigen plus das tackern im leerlauf.

    könnte das auch die erhöhte drehzahl erklären?

    das geräusch kommt eigtl. es aber aus dem bereich ansaugbrücke richtung spritzwand.

    ich glaube ein neuer thread wäre hier angebracht. hat ja mit dem ventilspiel nix zu tun.

    werde nachher mal einen aufmachen.

    PS: das auto stand seit september. da hat alles noch bestens funktioniert. wegen dem klackergeräusch weiß ich nicht, wie lang das schon existiert.
     
  16. #15 corollae11blacktop, 03.03.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Am Kollektor ist normal so ein Hitzleitblech aufgeschraubt, das runterschrauben dann siehst du ob er gerissen ist, kannst mit blossem Auge gut erkennen. Verliert dadurch normal nicht an Leistung
     
  17. #16 scotchbreit, 03.03.2015
    scotchbreit

    scotchbreit Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T16 4AGE (Cat.)
    Alles klar. Werde ich nachher mal prüfen.
     
  18. #17 scotchbreit, 14.03.2015
    scotchbreit

    scotchbreit Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T16 4AGE (Cat.)
    Krümmer scheint in Ordnung. Das Geräusch kommt von woanders ;)
     
  19. #18 corollae11blacktop, 14.03.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Kontrollier auch mal alle Unterdruckschläuche unabhängig vom klappern. Wo das sonst noch herkommt....? Zahnriemenspanner ist ok?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 scotchbreit, 15.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2015
    scotchbreit

    scotchbreit Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T16 4AGE (Cat.)
    da kam ein satz aus dem zubehör rein. ist alles erst 2000km gelaufen. schiwerig zu sagen und auf verdacht alles nochmal zu tauschen. unangenehm ;)

    unterdruck mach ich die tage alles neu. kostet ja nichts so ein bisl schlauch :D

    PS: wenn das t-vis nicht funktionieren sollte, ist es dann immer offen oder immer zu? besteht die möglichkeit, dass die klappen lose werden und im luftstrom flattern?
    ?
     
  22. #20 corollae11blacktop, 15.03.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Ich kann's nicht sicher sagen aber ich glaube immer offen, das würdest du aber bei der Leistung bemerken. Ob die flattern oder nicht weiss ich nicht
     
Thema: [T16] Ventilspiel 4AGE (cat.)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hiace ventilspiel

    ,
  2. 4age motor ventile einstellen

    ,
  3. 4age 20v ventilspiel

Die Seite wird geladen...

[T16] Ventilspiel 4AGE (cat.) - Ähnliche Themen

  1. Hosen.-Flexrohr Celica T16

    Hosen.-Flexrohr Celica T16: Hallo Suche Hosen.-Flexrohr für Celica T16 2.0 140PS. Gruß Stefan
  2. Schlachtfest Celica T16 Cabrio

    Schlachtfest Celica T16 Cabrio: Schlachtfest Celica Cabrio wird bereits ausgeschlachtet, diverse Teile sind vorhanden Verdeck mit Hardtop,4 ATS Felgen Motor:1600ccm Vergaser...
  3. RAV 4 D-CAT Fehlerspeicher selbst löschen?

    RAV 4 D-CAT Fehlerspeicher selbst löschen?: Hallihallo, Bin heute auf der Autobahn, mal wieder (3 Mal) mit der Motorleuchte beglückt worden, und in den Notlauf gegangen. Jedes mal war das...
  4. Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler

    Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler: Hallo zusammen. Ich suche die Nockenwellen von einem 4AGE 20V Blacktop und einen Luftsammler des Black Top. Falls jemand etwas hat bitte melden....
  5. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?