T16 Turbo 4WD!!!!Was beachten???

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von T18-Fahrer, 26.02.2008.

  1. #1 T18-Fahrer, 26.02.2008
    T18-Fahrer

    T18-Fahrer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jungs.Ein Freund von mir hat eine schwarze T16 Turbo,angeblich Carlos Sainz Edition angeboten bekommen.Steht schon 4 Jahre,hat scheckheft und original 130000km.Das Auto ist Tüv-Fällig,der Händler will es vom Hof haben.Angeblich kein Rost,Motor läuft einwandfrei und technisch ist alles angeblich in Ordnung.Mit Klima.Letzte Inspektion war laut Scheckheft bei 101000km.Nicht verkratzt oder so,keine erkennbaren Mängel.Das Teil soll noch 2000.- kosten und er will es als Sommerauto haben.Hatte auch schon 16er,aber die 2l GT.Auf was soll er bei der Turbo achten,wo sind die Schwachstellen??Bitte paar technische Infos.Wer hat Erfahrung mit dem Auto???Soll ja sehr rar sein...Gruß Sascha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Es gab nur die T18 als Carlos Sainz - jetzt ist die Frage, T16 oder T18 Turbo?
     
  4. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Gibt doch auch T16 Turbo oder? Mit dem 3S-GTE...
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Ja, aber nicht als Carlos Sainz...
     
  6. #5 toyotim, 26.02.2008
    toyotim

    toyotim Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    0
    gabs die 16er überhaupt mit klima?
     
  7. #6 T18-Fahrer, 26.02.2008
    T18-Fahrer

    T18-Fahrer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,danke erstmal,is ne T16 Turbo 4WD,136kw-185PS,Bj 1988.So dann legt mal los,bitte!!!Gruß Sascha
     
  8. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Fangen wir mal an:
    - kein Rost stimmt im Leben nicht. Siehe Schweller, Endspitzen, Schiebedach
    - Scheckheft kann er sich nach 4 Jahren schön an die Wand hängen, das nutzt ja gar nix mehr
    - Motor trocken?
    - Auspuff?
    - hat der Lader Spiel?

    Die Bremsen sind 100% zu erneuern, zusätzlich alle Öle und Flüssigkeiten und sowas wie Zündkerzen und Co.

    Es kommt also nochmal eine schöne Summe auf ihn zu, aber wenn der Rest der Beschreibung stimmt, sind beio wenig Rost und kompletter Technik 2k € absolut fair.

    cu Toy
     
  9. #8 optifit, 26.02.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab 3 St165 mit Klima,
    derzeit 7 St162
    Und 1 AT160
     
  10. #9 Celi GT, 26.02.2008
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Wie nennt man diese unheilbare Krankheit? ?( ;)
    Toyotawahn oder wie?
     
  11. #10 toyotim, 26.02.2008
    toyotim

    toyotim Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    0
    eher berufsrisiko ;)
    @ bijou: willste nicht endlich mal die 23er verschenken? warte schon 10 jahre drauf :)
     
  12. #11 T18-Fahrer, 26.02.2008
    T18-Fahrer

    T18-Fahrer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    @toy:Danke für die Auskunft.Was meinst Du mit -Hat der Lader Spiel-?Im Leerlauf dran rütteln oder was???Klär mich mal auf,bitte......Gruß
     
  13. #12 optifit, 26.02.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Mein 23er wird nicht abgegeben.
    Ich bin ja schon länger auf der Suche nach einem RA28 oder 29, aber die Basis muss gut sein.
    Ich habe noch eine 75er TA23 GT, der ist seit anfang der 80er zerlegt und rostfrei, aber mir fehlen für den noch eine Menge an Teilen.


    Aber bei den T16 ist es schwehr die Klimas mit dem aktuellen Kältemittel kompatiebel zu machen.
     
  14. #13 Epsonator, 26.02.2008
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    OT:

    Dafür gibt es R413. Damit kannst du das gute R12 einfach ersetzen, falls du keins mehr bekommst. Die Schläuche und Dichtungen können bleiben. Eventuell ist das Kompressoröl zu tauschen. Es kühlt auch besser als das doofe R134a und ist auch nicht so flüchtig.
     
  15. #14 optifit, 26.02.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Also meist sind die Wellendichtringe so verschlissen, das Sie mit dem R12 nicht mehr dicht sind.
    Ich hätte auch kein Prob. gehabt mit R12 zu befüllen.
    Nur ich will lieber den Standard haben.
    Mit dem 134a habe ich kein Problem mit der kühlung.
    Ich habe neue Kompressoren in meinen Celicas, die sind für 134a und kühlen damit sehr gut.
    Das R413 soll auch bald wegfallen.
    Dann gibts noch R416a, das soll auch funktionieren.

    Zudem ist es alles teuer
     
  16. #15 optifit, 26.02.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    PS: mit den alten Dichtungen, den neuen Kompressoren verliert meine Anlage ca. 50g/ Jahr, das finde ich als wenig.
    Schläuche kann mann sich anfertigen lassen (70Eur/Schlauch).

    Ich habe noch 2 neue Klimaanlagen für meine T16, aber leider aus dem Zubehör, die sind mit Schläuchen, statt Leitungen, kommen halt eben aus Hong Kong.
     
  17. kgw

    kgw Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die habe ich auch im Internet gesehen und überlegt zu kaufen. Ist ein schönes seltenes Auto. Hätte ich mir auch gerne persönlich angeschaut. Auf die Aussagen am Telefon gebe ich nicht viel. Von wegen alles in Ordnung, kein Rost, alles in Ordnung, technisch tiptop usw..... Leider steht sie im tiefsten Süddeutschland und ich komme aus dem hohen Norden. Da sind mir 600Km zu weit. Wenn ihr aus der Nähe kommt, schaut sie euch einfach mal an. Wenn sie keinen Rost hat. ist schon mehr als man erwarten kann. Klima wird zu 99,99% sowieso nicht funktionieren. Na ja und die Turbotechnik ist natürlich sehr anfällig und bedarf gerne einer laufenden intensiven und meist teuren Wartung. ZKD lässt immer auch gerne grüßen. Wenn sie tatsächlich so ist wie der Typ beschreibt: DANN KAUFEN ! Aber behalte mal mindest nen 1000er in Hinterhand.
     
  18. #17 T18-Fahrer, 27.02.2008
    T18-Fahrer

    T18-Fahrer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    @kgw:Danke für die Antwort.Mit dem Hinterhalt das ist sowieso mit einkalkuliert.Er will sie beim Händler checken lassen und nen kompletten KD machen.Die Aufbereitung machen wir selber,und wenn es rostig ist das Teil das bring ma auch selber wieder hin.Mal sehen,werden Ihn am Wochenende holen und dann weitersehen.Vielleicht hat noch jemand paar Tips für uns.Danke erstmal.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Bitte nicht im Leerlauf in die Schaufelräder greifen, das könnte schmerzlich sein :D

    Motor aus, auf der Ansaugseite den Lufttrichter der zum Lader geht entfernen (ist oft porös und muss dann getauscht werden - 124 € :rolleyes: ) und das Spiel der Laderwelle prüfen.
    Andererseits braucht man da Fingerspitzengefühl für (und Erfahrung) und nochmal andererseits bekommt man die CT26 sowieso hinterhergeworfen, also egal.

    Wichtig, weil kostenintensiv, wären Rost und ob die Kupplung noch ok ist. In die Kiste eine Kupplung einzubauen ist die Hölle. Ich hab`s einmal gemacht, hat einen ganzen Tag und viele Nerven gekostet.

    cu Toy
     
  21. #19 Eric Draven, 27.02.2008
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Damit kommst Du net weit...ich spreche aus Erfahrung... :(
     
Thema:

T16 Turbo 4WD!!!!Was beachten???

Die Seite wird geladen...

T16 Turbo 4WD!!!!Was beachten??? - Ähnliche Themen

  1. Hosen.-Flexrohr Celica T16

    Hosen.-Flexrohr Celica T16: Hallo Suche Hosen.-Flexrohr für Celica T16 2.0 140PS. Gruß Stefan
  2. Schlachtfest Celica T16 Cabrio

    Schlachtfest Celica T16 Cabrio: Schlachtfest Celica Cabrio wird bereits ausgeschlachtet, diverse Teile sind vorhanden Verdeck mit Hardtop,4 ATS Felgen Motor:1600ccm Vergaser...
  3. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  4. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  5. Yaris TS Turbo

    Yaris TS Turbo: Er ist noch zu haben https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/toyota-yaris-turbo/537597677-216-756 Preis: 6999 VB [IMG]