T16 Motorpfeifen

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von granduser, 03.06.2009.

  1. #1 granduser, 03.06.2009
    granduser

    granduser Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab da ein kleines Problem.
    Und zwar folgendes:
    Wenn ich morgens losfahre ist alles super.Er springt sofort an fährt super
    und es gibt nichts zu meckern.
    Wenn der Motor aber warm ist entsteht ein Pfeifen.
    Das Pfeifen hat er nur im Stand oder bei Gaswecknahme.
    Beim Beschleunigen ist es weg.
    Es klingt als ob es aus der Ansaugbrücke kommt!?
    Oder aus dem Kasten hinter der Ansaugbrücke das an der Stirnwand festgemacht ist.
    Was könnte das sein?
    Ach ja es ist leider kein Turbo... :(.
    Wie gesagt er fährt sich super und es ist auch kein unterschied zu merken ob Kalt und ohne Pfeifen oder warm und mit Pfeifen.
    Nun zum Auto:
    T16 Cabrio
    2,0 L
    103 KW
    Bj 1989
    Bin echt für jede Hilfe dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 optifit, 04.06.2009
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Überprüfe die Unterdruckschläuche, einfach alles nach der Drosselklappe.
    Es ist auch eine Verschlusskappe ca. mitte Ventildeckel, wenn dein Aito keine Klima hat.
    Wenn die ab ist, zieht er Falschluft.
     
  4. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Er hat aber keinen Leistungsverlust, warum sollte es dann Falschluft bzw. der Ansaugtrakt sein?
    Ich tippe eher auf ein Lager in der Lichtmaschine oder Wasserpumpe, welches bei thermischer Veränderung anfängt Geräusche zu machen.
     
  5. #4 optifit, 05.06.2009
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Die haben aber nur im Leerlauf Funktion, also kann es doch eine Undichtheit sein ;)
    Hatte ich auch schon, wo ein Marder mir das weggefressen hat.
     
  6. #5 granduser, 07.06.2009
    granduser

    granduser Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    So kurzer Bericht.
    Da ich ja 2 von den Cabrios habe ich erst einmal das silberne
    Kästchen an der Stirnwand untereinander getauscht.
    Es sitzt genau dort wo auch die Domstreben festgeschraubt ist.
    Heute Morgen 100 KM gefahren und kein Pfeifen mehr zu hören.
    Werde morgen mal den anderen fahren, den nun müsste ja der
    pfeifen.

    Aber Danke schon mal für die Hilfe :]
     
  7. #6 optifit, 07.06.2009
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Das ist das Zündungs- Steuergerät (Endstufe), die kann normal nicht pfeifen :rolleyes:
     
  8. #7 granduser, 07.06.2009
    granduser

    granduser Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fürchte ich auch, den nun Pfeift keiner mehr.
    Werde morgen mal an die Unterdruckschläuche gehen und die
    alle erneuern.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 granduser, 09.06.2009
    granduser

    granduser Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    So kurzer Bericht:
    Es muss mit dem Steuergerät zu tun haben!
    Hab sie wieder zurückgetauscht und es pfeift wieder.... :rolleyes:!
    Also noch mal getauscht, und das Pfeifen ist weg.
    Aber wieso Pfeift dann keiner mehr ?(?
     
  11. #9 granduser, 09.06.2009
    granduser

    granduser Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Komando zurück und Asche auf mein Haupt...!
    Hast recht es hat nichts damit zu tun.
    Ich vermute es kommt nicht vom Motor.
    Das Pfeifen ist nämlich drehzahl unabhänig.
    Kann es der Kat sein?
     
Thema:

T16 Motorpfeifen

Die Seite wird geladen...

T16 Motorpfeifen - Ähnliche Themen

  1. Hosen.-Flexrohr Celica T16

    Hosen.-Flexrohr Celica T16: Hallo Suche Hosen.-Flexrohr für Celica T16 2.0 140PS. Gruß Stefan
  2. Schlachtfest Celica T16 Cabrio

    Schlachtfest Celica T16 Cabrio: Schlachtfest Celica Cabrio wird bereits ausgeschlachtet, diverse Teile sind vorhanden Verdeck mit Hardtop,4 ATS Felgen Motor:1600ccm Vergaser...
  3. Zahnriemen Celica T16 / 1.6l

    Zahnriemen Celica T16 / 1.6l: Hallo Toyota Freunde, bei mir steht mal langsam aber sicher nach 11 Jahren ein Zahnriemenwechsel an. Es ist eine 1.6er T16 Liftback mit 116PS /...
  4. Ersatzteile Celica T16 1985-1989 2Liter

    Ersatzteile Celica T16 1985-1989 2Liter: Auspuffanlage Hosenrohr Mittel- Endschalldämpfer, beide Seitenfenster, Motoranbauteile, Anlasser, Kühler, diverse Teile…. PKW-Sonderrad (Schwarz...
  5. Celica T16 Hutablage

    Celica T16 Hutablage: Hallo, Ich suche für meinen Toyota Celica T16 1,6 GT eine Originale Hutablage. Leider fehlte die bei meinem Neuerwerb. Sie sollte sich in einen...