T 25-Avensis wie gut sind die !!!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von powerpol, 16.01.2007.

  1. #1 powerpol, 16.01.2007
    powerpol

    powerpol Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute
    da ich zu zeit und seit lengerem ein wenig erga habe mit meine Carina E
    spiele ich mit dem gedanken neues auto zu kaufen zwa ich werde noch ministens 1-jahr mit meine Carina E noch fahren ????

    Aber ich wollte euch jetz schon fragen wie gut sind die T25 am besten altz kombi
    und wie sind die motoren 1,8-2,0-verbrauch beschlenigung elasstizat
    ich meine benzina
    weil ein disel würde sich für mich nicht lohnnen ich fahre zu arbeit nur 6-km hin und 6 km zurzck manchmahl auch 2-mal teglich das macht zwischen 12-24 km teglich
    also ein dissel würde ga nichtrichtig wahrm !!!

    Des halb interesien mich die benzina wie gross ist der unterschiod zwischen 1,8-und 2,0 beschleunigung vebrauch und zw

    wie zuverlesig sind die T 25 oder kamman auch die T 22 empf

    ich will einfach alls wissen also leute schreib mir ein paar post da mit ich mir ein dild machen kann
    ob die T25 oder T 22 ein kauf wert ist

    :rolleyes:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ernie

    Ernie Guest

    ich bin der depp des tages!
     
  4. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Super begrüssung !? :(
     
  5. Janine

    Janine Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ein etwas besseres deutsch wäre nicht schlecht! Das stimmt! :]

    Also mein Freund hat sich jetzt den T25 Combi geholt,den Vorfacelift! Ist der 1,8er Benziner mit 129 PS! Also vom Comfort her ist er super und vom Platz her auch! Fahrgefühl find ich super! Im Anzug gut und spritzig geht auch! Nun kann ich das als Frau vielleicht nicht so gut sagen wie ein Mann. Aber ich bin der Meinung das der 1,8er reicht! Vor allem wenn du mehr so Kurzstrecken fährst! Und Verbrauch liegt so bei 9,7 Liter,zügiger Fahrt! Geht aber auch mehr....
     
  6. #5 powerpol, 16.01.2007
    powerpol

    powerpol Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    T 25

    Danke erni
    ich bin kei deutsche also bitte um verstendnis - ich bin ein TOYO FAHRER- das sakt alles !!!!

    Also wie gut sind die T 25

    ????
     
  7. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    erni hat jetzt etwas über das er nachdenken kann ;)


    da ich selber den diesel fahre, kann ich dir deine fragen wohl nicht beantworten.

    wir selber haben noch nen picnic und der liegt ja in der gleichen klasse wie der carina ...

    der umstieg auf nen t25 ist ein sprung in der klasse :] sehr schönes auto und traumhaft zum reisen :]

    mfg und willkommen

    aj
     
  8. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Mein Onkel hat den T25 aber nicht als Kombie !

    Der wagen ist wirklich Top, aufjedenfall eine Klasse höher als unser Carina !

    Der 1,8er reicht ihm, aber ich würde dir vielleicht eine Probefahrt mit beiden empfehlen, je nach dem wie du fährst, was du Transportierst, wäre der 2,0er besser.
     
  9. Janine

    Janine Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ist der 2,0 ein Benziner? Dachte der wäre schon ein Diesel?
     
  10. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Hi !

    Sowohl als auch.
     
  11. Janine

    Janine Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Na wieder was dazugelernt!
     
  12. #11 chris_mit_avensis, 16.01.2007
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt folgende Motoren als Benziner:

    1,8 mit 129PS --> sehr sparsam, reicht für den Alltag völlig aus, für Kurzstrecken wohl die beste Wahl

    2,0 mit 147PS --> kräftiger und vor allem sehr kultivierter Motor, laufruhig, in höheren Drehzalregionen ziemlich sportlich, auf kurzen Strecken aber sehr durstig, keine Möglichkeit zur Umrüstung auf Gas

    2,4 mit 163PS --> nochmals deutlich kräftiger und durchzugsstärker als der 2Liter, sehr laufruhig, Fahrleistungen auf dem Niveau eines 2,5 V6-Motors, aber noch durstiger auf Kurzstrecken und im Stadtverkehr, nur als Automatik lieferbar.

    Ob 1,8er oder 2,0er ist schwierig zu sagen - da hilft wohl eine Probefahrt zum Vergleich.

    Allgemein ist der Avensis T25 ein sehr gut verarbeitetes Fahrzeug mit hohem Komfort, ausgesprochen sicher, leise, bequem und ziemlich geräumig. Sich reingesezt und wohlgefühlt!
    Sitzt man im Avensis, hat man das Gefühl von Geborgenheit und Solidität.
     
  13. #12 powerpol, 16.01.2007
    powerpol

    powerpol Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    T 25

    hallo leute
    erst mal danke für eure beitrege !!!!!

    Also am besten werde ich die 2,0vorziehen weil ich ein wenig sportlich mag

    ich fahre nur weniger km zu arbeit das stimt aber ich reise mit dem pkw 2- mahl im jahr rund 2000 tkm . 2 also 4000 tkm in urlaub und da ist ja auch ein schneles überhollen von vorteil

    frage ist nur ob der 1,8 das auch sportlich unter der haube bei bedarf hat ???

    Und wie gross ist der unterschid von verbrauch zwischen 1,8 - 2,0 ???

    Also wen das 1-liter sprit auf 100 km ist dan ist das keine rede wert weil das sind 1,25 eur das kann jeda vekraften schlimmer wen das miehr als 1 liter spris ist !!!

    Bitte um konkrete antwort am libsten würde ich was von T25 besitzer wissen weil die das gantz konkret wissen !!!

    Eine alternative zu T 25
    audi a 4
    mercedes c klasse
    mazda 6

    das sind autos die ich mit dem T 25 ausprobien werde ob wohl mir persunlich der audi sehr gut gefild der ist aber zymlich eng in fond gebaut

    ich habe vor eine probe fahrt zu machen mit oben genante modele ale alz kombi und benziner motoren zwischen 1,8 - 2,0

    was für mich wichtig ist ???

    vill platz in fond und algemein weil ich iben 1,86 gross bin
    ein wenig sportliche motor würde von vorteil
    ein sparsame motor würde von vorteil
    und das alla wichtigste habe ich fast vergessen

    zuverlesichgkeit ist mir sehr wichtig !!!!

    Meine frau fehrt jetz die Corolla model 2002 neues model klasse teil
    aber für 1,6 durstiog und eng vor allem fuss raum und die sitze siend so eng gessnitten schade dfas würde auch was für mich aber nicht so !!!

    Bin immer noch TOYO FAAN aber die carina e bereitet mir kopfschmertzen

    ich werde noch eine schans Für TOYO geben ???

    ?(
     
  14. ManniM

    ManniM Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Re: T 25

    Hallo,

    ich hab den 1,8er Kombi SOL und da ich eher ein ruhiger Fahrer bin, verbraucht der Wagen um 7,5 Liter Super. Das Auto macht einen sehr guten Eindruck, also Laufruhe, Platz, Verarbeitung. Die Wertanmutung könnte etwas höher sein (Spaltmaße beim Bordcomputer, Plastik der Mittelarmlehne). Aber für den Preis ist das alles i.o.

    Eine vergleichbare C-Klasse wird es wohl nicht geben, dafür ist die Karosse zu unterschiedlich (kleiner) Eine E-Klasse liegt preislich wohl weit drüber.

    Ich kann den Wagen nur empfehlen!
    mfg.
     
  15. #14 PoguesHome, 17.01.2007
    PoguesHome

    PoguesHome Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vorweg..mein Deutsch ist auch nicht perfekt, ich bin auch kein Deutsche aber ich kann vielleicht was beitragen. Meine Frau fährt den 2,4 Combi..also Automatik (Benziner). Ich habe mir im Forum schon erlaubt eine sehr kurze Zusammenfassung zu schreiben.

    Mein Frau ist seit über 13 Jahre ein Toyota Fan, ohne wenn und aber. Sie fühlt sich mit der Marke und Service sehr gut aufgehoben.

    Die Verarbeitung vom Avensis Combi 2,4 ist sehr gut, der Wagen ist solide gebaugt und die Fahrt is sehr bequem und gemütlich, aber nicht sonderlich spannend oder sportlich. Aus meine Sicht fehlen 50-70 PS. Der Wagen hat Durst! Unter zehn Liter ist nicht zu schaffen. Ich meine das dies nicht Zeitgerecht ist. (auch wenn der Wagen 1.5 Tonnen hat)

    Ich meine auch das das eine oder andere (für mein Geschmack) billig gelöst wurde. Der Wagen kostet 30.000 Euro, man fühlt sich im Auto sehr wohl aber ich habe nicht das Gefühl in einem Autom zu sitzen was 30.000 Kosten, etwas zu viel Plastik gefühl.

    Ich wurde troztdem den Wagen empfehlen, ich fahre ihn gerne. Wenn man nicht zu viel Wert auf sportliches Aussehen legt, oder sportliches fahren, dann greife zu. Ich denke da er uns lange erhalten bleiben wird.

    Viele Grüße

    Steve
     
  16. Cookie

    Cookie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe auch den T25 1.8. Habe den vor zwei Jahren als EU-Import neu gekauft. Ist ein dänisches Modell mit prima Ausstattung-so in Deutschland nicht zu bekommen. Die Motorleistung reicht völlig aus (er schafft problemlos die 200km/h), nur ab und zu wünscht man sich etwas mehr Beschleunigungsvermögen. Meine Frau hat es schon geschafft den Wagen mit 6,4 l im Schnitt zu Fahren!!! Ich kann das leider nicht :D. Bei mir sinds immer zw. 7 und 8,5 Liter. Ansonsten bis heute noch nicht ein Problem mit dem Wagen gehabt. Auch mit den Inspektionen und dem Rückruf wg. der Lenkspindel im letzten Jahr gab es bei den dt. Vertragshändler keine Probleme. Das war anfangs meine größte Sorge.
     
  17. #16 Dadwyler, 17.01.2007
    Dadwyler

    Dadwyler Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe den t25 1.8 129 ps im februar letzten jahre nach 2 1/2 jahren und 30000 km abgegeben und war sehr zufrieden. verbrauch lag laut bordcomputer bei ca. 7 l ....und ich war damit 3 x in italien, voll beladen und 4 personen...kann ihn nur empfehlen. ich bin der meinung das die motorleistung voll ausreicht....
     
  18. #17 joerg-st165, 17.01.2007
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Hallo und willkommen! Ichhab den 1.8 mit 129 PS seit drei Jahren und über 100.000 km. Kann ihn nur empfehlen! Der Verbrauch liegt zwischen 6,5 und 8,5 liter. Er ist im Alltag nicht merklich langsamer als der 2.0. Vor allem aber ist er sparsamer, da er über eine elektrische Servolenkung verfügt, der 2.0 hat ne hydraulische Servo. Das kostet zusätzlich zum größeren Hubraum noch mal mehr Sprit! Und wenn er gut eingefahren ist, sind auch über 210 km/h laut Tacho drin. Aber das ist ja eher selten der Fall. Gruss Jörg
     
  19. Widu

    Widu Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV 4 2,2l D-Cat
    Ich hab auch den 1,8l als Combie.
    Der Wagen ist OK.
    Der 2,2l D-Cat ist aber besser :D

    Gruß Jörg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 chris_mit_avensis, 17.01.2007
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Kommt halt darauf an, was man will. Viel Leistung, komplizierte (anfällige ;) ) Technik und grosse Investition oder ausreichende Leistung, weitgehende Problemlosigkeit dank überschaubarer Technik und bescheidene Kosten.

    Für Autobahnheizer ist der D-Cat sicher erste Wahl, für alle, denen Reisetempo 180km/h oder weniger reicht, tut es locker auch einer der schwächeren Benziner.

    Der D-Cat ist wohl nicht besonders sparsam für einen Diesel, so dass er sich im Vergleich zum 1,8er erst bei hohen Jahresfahrleistungen rechnen dürfte.

    Als Komfortmotorisierung kommt eigentlich nur einer der Benziner mit Automatik in Frage.

    Für Kurzstreckenfahrer (wie der Threadersteller ja angetönt hatte) sind sowohl die Diesel (werden nicht richig warm) und die beiden stärkeren Benziner (Direkteinspritzer, dann durstig) nicht optimal.

    Wer es sich leisten kann, dem empfehle ich den starken Benziner (nein, ich habe es nicht nötig, anzugeben - ist einfach meine Meinung). Der sich übrigens eher nach 20PS mehr anfühlt, als auf dem Papier stehen. ;)


    Chris
     
  22. #20 Michael Schmidt, 17.01.2007
    Michael Schmidt

    Michael Schmidt Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25-D4D-Kombi Executive 2003 / Paseo EL54 Cabrio 1997 / IHC 724S
    Auch wenn ich motor-technisch nicht mitreden kann - hab halt auch den 2.0 D4D Diesel - kann ich nur bestätigen:
    Der Kombi ist klasse.
    Viel Platz und absolut bequem. Mit der Executive-Ausstattung habe ich keinen Fehlkauf getan.
    Ob ich wieder ein Festeinbau-Navi nehmen würde, weiß ich nicht. Aber es ist drin und hat mich bisher seltens im Stich gelassen...

    Also wenn Avensis dann Kombi!

    MfG Michael
     
Thema:

T 25-Avensis wie gut sind die !!!

Die Seite wird geladen...

T 25-Avensis wie gut sind die !!! - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  3. Celica T 20 Facelift

    Celica T 20 Facelift: Suche Gurtschloss vom Beifahrersitz . Aber das Teil muss vom Facelift sein !!!
  4. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  5. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...