T-19 heizt nicht

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Benni, 22.02.2005.

  1. Benni

    Benni Guest

    Mahlzeit,

    mein T19 mit dem 1,6l Motörchen macht mir Kummer. Er will nimmer richtig warm werden. Also warm kriege ich ihn, auch die Kühlwassertemperaturanzeige vollheißt mir mollige Wärme, nur kommt leider nur kalte Luft aus den Lüftungsdüsen. Bei Autobahntempo kann er sich dann langsam mal durchringen lauwarme Luft rauszupusten. Wie ihr euch vorstellen könnt gibt es im Winter schönere Defekte.

    Hat jemand Ideen woran das liegen könnte? Wo kann ich am besten nachschauen? Was wären Fehlerquellen?

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    eisige Grüße, Ben
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Erst mal solltest du nachsehen ob noch Wasser im Kühlsystem ist. Und ich mein nicht im Ausgleichsbehälter sondern im Kühler selbst. Wenn kein Wasser im Kühler ist hast du ein größeres Problem, sprich ein Leck im Kühlsystem. Wenn der Wasserstand aber OK ist solltest du mal an der Spritzwand nach dem Heizungsregelventil sehen. Das liegt in der Nähe des Bremskraftverstärkers. Wenn da eine zweiter Person im Auto an der Temperaturverstellung dreht sollte sich da vorne was tun. Ist das nicht der Fall ist entweder der Zug hinüber, das Bedienteil funzt nicht mehr wie es soll oder das Regelventil klemmt. Wenn letzteres der Fall ist sollte sich aber die Temperaturverstellung nicht mehr drehen lassen, ausser Zug oder Bedienteil sind auch defekt.
    Was auch noch ne Überlegung wert ist wäre das Thermostat. Wenn das in offener Stellung hängt dauert es ewig bis die Heizung warm wird. Allerdings würde die Temperaturanzeige dann auch erst sehr spät nen warmen Motor vermelden.

    mfg Eric
     
  4. #3 Holsatica, 22.02.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Wenn genug Wasser im Kühler ist,dürfte das Thermostat die Ursache sein,denke ich!
     
  5. #4 spiderpig, 22.02.2005
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    thermostat ist es so gut wie immer, wenns wägelchen nicht warm wird
     
  6. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    hab ein ähnliches Prob bei meinem E11. dauert ewig bis er mal warm wird. wo stitz das thermostat, wie finde ich heraus ob es kaputt ist ?
    meine regler von der heizung drehen sich auch etwas komisch, dh ich kann die temperatur auf in richtung kalt nicht komplett runterdrehen. der regler geht einfach nicht ganz runter.
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Man kann es prüfen, was aber etwas aufwändig ist und nicht lohnt. Das ist nicht teuer, da kann man es mal auf Verdacht tauschen. Sitzt meistens in der Nähe des Zylinderkopfs über dem Getriebe. Wo es jetzt aber beim E11 sitzt kann ich dir so nicht sagen.

    mfg Eric
     
  8. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Das was es was mit den Reglern zu tun hat ist unwahrscheinlich ?
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Was wird denn verzögert warm ? Nur die Heizung oder steigt auch die Motortemperatur nur sehr langsam ? In ersterem Fall könnte es der Regler sein, in letzterem zu 99% das Themostat.

    mfg Eric
     
  10. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    das thermostat sitzt beim e11 doch untern zündverteiler !!
    meistens isses das thermostat
     
  11. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Motortemp steigt ganz normal. D.h nach spätestens nach 2 km isser im "normalbereich".

    Ich hab grad mal im Buch nachgeguckt. das mit den regler is ne scheiß fummelarbeit !
     
  12. Benni

    Benni Guest

    N'abend,

    also ich hab ähnliche Symptome wie Rockafella. Mein Drehregler lässt sich auch komisch bedienen, bleibt nur mit viel Überzeugung auf ganz warm stehen, schnippt meistens immer eine Raste zurück. Beim Motor hab ich das Gefühl das es wie immer ist. Er braucht nicht außergewöhnlich länger um das Kühlwasser auf Temp. zu bringen. Ich werde morgen einfach mal den Kühlwasserstand überprüfen und mich auf die Suche nach dem Regler begeben und gucken wie der sich verhält wenn jemand im Innenraum rumfummelt.
    Mei des wird peinlich, wenn de Nachbarn wieder am Fenster hängen und sagen :" Gugge Karl Heinz, hab dir doch immer gesocht wir bleiben bei unserm Golf, de Jung hat nur Ärscher midde Japaner":d8

    Horido, Ben
     
  13. #12 Nonsens, 23.02.2005
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    hallo

    das heißt die lüfterklappen sind auf anschlag (max kalt kommt aus den luftduschen) nur dein regler kann deswegen nich weitergedreht werden
    soweit ja nich so wild
    drehste aber auf max warm steht dein regler zwar auf anschlag aber die klappen könnten noch nen stück weiter (nicht max warm an den luftduschen)
    das könnte dein prob sein ?(

    cu
     
  14. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    ja das klingt einleuchtend.
    werde es am WE wohl mal in angriff nehmen und alles auseinanderbauen und die züge neu einstellen.
     
  15. #14 Nonsens, 23.02.2005
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    ups...

    hab was vergessen:
    frischluftfilter auch kontr. falls noch nich geschehen
     
  16. Benni

    Benni Guest

    N'abend,

    um mal zu meinem T19 zurück zukommen...ich habe mir das ganze heute mal angesehen. Habe den Bowdenzug für den Drehregler auch gefunden, er bewegt sich IMO in einem ausreichend großen Rahmen, darin sehe ich kein Problem.
    Habe heute mal auf max. Warm gestellt und habe geschaut wie es mit der Kühlwassertemp.anzeige ausschaut. Diese marschiert bei Frostgraden ziemlich schnell Richtung Mittelmarke. Also denke ich fast das hier das Problem liegt. Es gibt doch nen großen und nen kleinen Kühlkreislauf? Zwischen den beiden kann man ja quasi durch das Thermostat hin und herschalten. Wenn das Ding jetzt meinetwegen so fest hängt, das immer nur der kleine Kreislauf in Betrieb ist, es also für den großen nicht geöffnet werden kann, wäre das ne Idee? Kann es also am Thermostat liegen?

    fragende Grüße, Ben
     
  17. #16 Nonsens, 23.02.2005
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    das thermostat bringt nur deinen kühler ins spiel
    ist es zu bleibt dein kühler kalt
    ist es offen wird dein kühler warm und deine kühlfl. gekühlt
    die heizung hängt aber am kleinen kühlkreislauf
    also geht das thermostat nicht auf kommste im auto vor wärme um :D
     
  18. #17 Manjati, 23.02.2005
    Manjati

    Manjati Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    Ein Bekannter von mir hatte vor gar nicht langer Zeit das gleiche Problem mit seiner 1.6er

    Bei ihm war irgendein Regler im Beifahrerfußraum nicht ganz auf.
    Als er den wieder "auf" gemacht hat, wurde die Heizung auch wieder warm !!!
     
  19. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    nein das thermostat schaltet vom kleinen zum grossen kreislauf wie benni sagte!!
    nix mit kühler !!der kühler is immer in action!!
    wenn dein themostat putt is dann wirds halt im auto net warm und die kiste wird net richtig warm!!!!!!!!!!!!!!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Unfug !

    Das Thermostat schaltet den Kühler zu wenn die Wassertemperatur im kleinen Kreislauf nen gewissen Wert (meist 80 Grad) überschreitet. Bis zu diesem Zeitpunkt wird der Kühler nicht durchströmt. Erst durch seine Zuschaltung ergibt sich der große Kreislauf. Die Heizung ist Teil des kleinen Kreislaufs und daher völlig abhängig von der Wassertemperatur. Ein defektes Themostat kann sich nur in ner nicht funzenden Heizung äussern wenn es im offenen Zustand hängt. Dann wird das ganze Wasser und somit die Heizung erst sehr verspätet warm. Dann kommt allerdings auch der Motor erst sehr verspätet auf ne brauchbare Wassertemperatur. Hängt das Thermostat jedoch im geschlossenen Zustand wird der Kühler nicht durchströmt und man hat das gegenteilige Problem. Der Motor wird normal warm, dann aber zu heiß.

    mfg Eric
     
  22. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    stimmt so wars !! :rolleyes:
     
Thema:

T-19 heizt nicht

Die Seite wird geladen...

T-19 heizt nicht - Ähnliche Themen

  1. Celica T 20 Facelift

    Celica T 20 Facelift: Suche Gurtschloss vom Beifahrersitz . Aber das Teil muss vom Facelift sein !!!
  2. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  3. Achsschenkel T 20 GT

    Achsschenkel T 20 GT: Hallo Suche dringend für eine Celi T20 GT mit Super Strut Fahrw. den linken vorderen Achsschenkel ( ABS Sens.). Würde mich freuen wenn mir jemand...
  4. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...
  5. Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch

    Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch: Hallo Leute, seit einigen Monaten besirze ich eine sehr gepflegte Celica 1,6 Bj 92 mit erst 135.000 Km und Autogasanlage. Anfangs lief er auf...