System der Bezeichnung der Motoren?

Diskutiere System der Bezeichnung der Motoren? im Motor Forum im Bereich Technik; Gibt es irgendein nachvollziehbares System für die Bezeichnung der Motoren von Toyota? Der Motorcode ist ja immer zweiteilig, also 4E-FE, 3ZZ-FE...

  1. #1 carthum, 14.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es irgendein nachvollziehbares System für die Bezeichnung der Motoren von Toyota? Der Motorcode ist ja immer zweiteilig, also 4E-FE, 3ZZ-FE usw. Bezeichnet der erste Teil den Kopf, der zweite den Block?

    Hat das Ganze System? Wieso 4E? Soll das eine plausible Abkürzung sein oder ist das eine willkürliche Bezeichnung? Und was soll z. B. das 7M bei den Supramaschinen? Wie kommt man beim Diesel erst auf N, dann auf C?

    Fragen über Fragen... :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Genau umgekehrt der 1. Teil bezeichnet den Block z.b: 4A ,der zweite den Kopf z.B. GE, wobei nur der 1. Buchstabe der Kopf ist, der zweite ob er Einspritzung hat oder nicht (E). Das "A" bezieht sich auf die Motorenfamile (ketten oder riemengesteuert), der Buchstabe davor auf die Version.

    Mit den Bezeichnungen lassen sich auch, zumindest bei den älteren Motoren, der Hubraum ableiten.

    z.B : 2E ~ 1300 ccm
    4E ~ 1340 ccm
    5E ~ 1500 ccm
    4A ~ 1600 ccm
    7A ~ 1800 ccm
    3S ~ 2000 ccm
    7M ~ 3000 ccm

    Die Liste ist natürlich nicht vollständig.

    Oliver
     
  4. #3 carthum, 14.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Aha, das ist schonmal ein Anfang. :)

    Da unterscheidet sich z. B. der 4E- vom 5E-FE nur durch einen anderen Block (kleinerer Hub?)?
     
  5. Falko

    Falko Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2001
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, fährst du nen Paseo L5? Oder hat sonst noch ein Modell nen 5E-FE? ;)

    Müsste eigentlich stimmen so, aber ich vermute hier kann (und wird) uns Alex bestimmt noch mal alles genau erklären ;)

    C U
    :) Falko
     
  6. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
  7. #6 Schuttgriwler, 14.02.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ein System konnte ich erst ausmachen, als ich den "Ur"-K-Motor kennenlernte: 1077cm³

    Eigentlich sind die Zahlen vornedran so wie eine Nummer: Erst kam der Motor, dann der nächste Motor usw.....

    K: 1077cm³ 75x61mm (BohrungxHub)
    2K: 993cm³ 72x61mm
    3K: 1166cm³ 75x66mm
    4K: 1290cm³ 75x73mm
    5K: 1486cm³ 80,5x73mm
    7K: 1781cm³ 80,5x87,5mm
     
  8. #7 carthum, 14.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Und warum dann die vielen Lücken? 2E, 4E, 5E, aber nicht 3E (oder ich kenne den nicht, kann auch sein).
     
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Es gibt einen 3E ... hat meines Wissens 1,5 Liter Hubraum, sogar einen 3E-TE Turbo gibt/gab es :D
     
  10. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    @ Alex
    Habe das veilleicht unglücklich formuliert. Meine das jeder z.B jeder 4A Motor ~ 1,6 l Hubraum hat, wieso kann man das nicht ableiten oder hat der 2E nicht immer ~ 1,3 l???? Anhand von diesen beiden Buchstaben kann man es doch erkennen?

    Oliver
     
  11. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Hm, aber warum hat der 4E-FE im E11 mehr Hubraum als im E10? 1332 / 1389
     
  12. #11 carthum, 15.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Der 4E-FE hat immer 1332 cm³ Hubraum, auch in der E11. Bohrung 74 mm x Hub 77,4 mm.
     
  13. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Die Angaben variieren manchmal, je nachdem ob die reale oder die laut Steuerformel berechnete genommen wird. Meiner hat 1295ccm aber in den Papieren steht 1280ccm ...

    Den 1,3er Motor hat Toyota im P9 und E10/E11 ja sogar als 1,4 Liter Motor verkauft, soweit ich mich entsinnen kann.
     
  14. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Naja der 1,3 Motor wurde schon aufgebohrt
    der 2E hat 73 mm Bohrung und 77,4 mm Hub
    der 4E hat 74 mm Bohrung und 77,4 mm Hub, also wurde der Block pro Zylinder 1mm aufgebohrt, die KW ist wahrscheinlich diesselbe oder zum. ähnlich da gleicher Hub und schon hat man einen neuen Motor,
    also 1mm Bohrung x 4 bringt wahrscheinlich schon 37 ccm mehr Hubraum nicht schlecht...

    Oliver
     
  15. #14 nico112, 15.02.2003
    nico112

    nico112 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    schicke dir mal ne kleine liste.die müßte dir eigendlich helfen.
     
  16. #15 Schuttgriwler, 15.02.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hallo P7er,

    für uns hier ist die Steuerformel uninteressant, die gilt gegenüber dem Fiskus. Siehe Rückseite Fahrzeugschein, dort steht, wie die das Berechnen.

    Der 4E-FE wurde zurecht als 1,4er verkauft, denn er hat ja gerundet 1,4l (1332cm³) und zahlt auch für 1,4l Steuer, also je angefangene 100ccm.

    Der 3E und 5E-FE haben beide grundet 1500cm³, nur daß der 3E den 12V Kopf hat und der 5E-FE der größere Bruder des 4E-FE mit 16V DOHC ist.

    gruß

    dennis
     
  17. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Warst Du in Mathe Kreide holen? :D ;)
    Da muß man aber mehr als großzügig runden.

    PS: Hab schon verstanden, was Du meinst :]
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 carthum, 15.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Wäre auch schlimm, wenn nicht :P Die ersten 100 cm³ sind ja leider nicht kostenlos...
     
  20. #18 Schuttgriwler, 15.02.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hier stand die Mathematik Pate und nicht die Steuerformel... :D

    gruß

    dennis
     
Thema:

System der Bezeichnung der Motoren?

Die Seite wird geladen...

System der Bezeichnung der Motoren? - Ähnliche Themen

  1. Zylinderkopfschrauben anziehen 4ALC Motor

    Zylinderkopfschrauben anziehen 4ALC Motor: Hallo Freunde Ich muss bei meinem alten Corolla AE82 mit einem 4ALC Motor die Zylinderkopfdichtung wechseln da ich es beim ersten mal heftig...
  2. Carina E front Blinker S-Sytem / B-System ???

    Carina E front Blinker S-Sytem / B-System ???: Anscheinend gibt es die Blinker als S-System und B-System. So wie es scheint sind die B-System Blinker für die Rinas ab 05.1995. Was ist da...
  3. Yaris pfeift bei niedriger Drehzahl bzw. im Leerlauf (wenn Motor warm)

    Yaris pfeift bei niedriger Drehzahl bzw. im Leerlauf (wenn Motor warm): Hallo zusammen, wir haben uns vor kurzem bei einem Hinterhofhändler (immerhin DEKRA-Vertragspartner) einen Yaris von 1999 mit...
  4. Motor umbauen corolla e10

    Motor umbauen corolla e10: Ich habe eine corolla e10 mit einem 4efe Motor 75 ps und ein Kumpel hätt einen alten carina mit einem 7afe Motor bekomm ich den Motor rein Und Mus...
  5. E12 TS 2ZZGE Motor vom VFL in VL Modell passend?

    E12 TS 2ZZGE Motor vom VFL in VL Modell passend?: Hallo, kann man einen Moor vom VFL Modell in ein VL Modell einbauen? Hatte gestern nen Motorschaden wegen Ölmangel (trotz erst kürzlichem...