Supra mkIII lackieren, aber nur mit dose

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Michi34369, 20.05.2003.

  1. #1 Michi34369, 20.05.2003
    Michi34369

    Michi34369 Guest

    Hi Leute!

    Wer kann mir denn weiterhelfen? Ich spiele die ganze zeit mit dem gedanken, meine supra neu zu lackieren. ich weiß aber von nem bekannten, das sein lack stumpf geworden ist (er hat mit dose lackiert). was könnte man tun, damit der lack nicht stumpf wird?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jackhammer, 20.05.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    wie jetzt, mit Dose? Ner Spraydose?
     
  4. #3 Michi34369, 20.05.2003
    Michi34369

    Michi34369 Guest

    ja, mit ner spraydose. die gibt es doch überall zu kaufen. sein lack sah, nachdem er den klarlack aufgetragen hat etwas matt aus. woran liegt das und kann man es nicht so hinkriegen, dass er so schön glänzt wie der rest?
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Mit Dose lackieren wird zu 90% nix.

    Toy
     
  6. #5 Jackhammer, 20.05.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Jo, dass meine ich auch...
    Lass das lieber sein. Wenn dann vernünftig bei nem Lackierer machen lassen.

    Edit: oder zumindest mit entsprechendem Equipment selbst machen.
     
  7. #6 Michi34369, 20.05.2003
    Michi34369

    Michi34369 Guest

    ja gut, mag ja sein. aber das entsprechende equipment kostet ja richtig was. gibt es keinen trick, es richtig gut hinzubekommen?
     
  8. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    ist die frage wirklich ernstgemeint??? :rolleyes: ?(

    die wesentlichen unterschiede sind die feinheit des sprühnebels und die staubfreiheit der lackierkabine! diese optimalen bedingungen kriegst du mit keinem trick der welt hin!!!

    dementsprechend kann man sprühlack aus der dose auch nicht wirklich mit einer profi-lackierung vergleichen!!!
     
  9. #8 Jackhammer, 20.05.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    ... deswegen meine Frage bzgl. der Spraydose...
    Man kann es mit so einer Dose gar nicht vernünftig hinkriegen, nicht auf großen Flächen.
     
  10. #9 Michi34369, 20.05.2003
    Michi34369

    Michi34369 Guest

    ok ok, dann beantwortet mir doch bitte folgende frage:

    warum war es denn so, dass nachdem er den klarlack draufgemacht hat, der lack so stumpf bzw. matt aussah. Es steht für mich sowieso ausser frage, dass ich das mit ner dose mache, ich weiß ja wie das resultat aussieht. wäre es allerdings anders gewesen, hätte ich es vielleicht in erwägung gezogen.
     
  11. #10 Jackhammer, 20.05.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    wie ist er denn vorgegangen? Hat er den Lack bzw. Untergrund vorher angeraut / angeschliffen? Hat er den Lack gleichmäßig gesprüht? Hat er den in einem Staubfreien Raum lackiert? Hat er den Lack aushärten lassen?
     
  12. #11 Michi34369, 20.05.2003
    Michi34369

    Michi34369 Guest

    naja, ich weiß nur soviel:

    er hat sich ne tür besorgt, hatte aber nicht die gleicht farbe wie sein auto. hat die tür angebracht, sie angeraut,grundierung gesprüht,gewartet bis sie trocken war, den lack 3 mal ziehmlich gleichmässig aufgesprüht, jeweils ne halbe stunde gewartet (stand wohl so auf der dose :rolleyes: ) und dann zwei mal klarlack draufgesprüht.
     
  13. #12 Manjati, 20.05.2003
    Manjati

    Manjati Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    Hat er vielleicht Klarlack in Seidenglänzend genommen?
    Anstatt Hochglänzend?
    Das wäre für mich die einzige Erklärung warum der Lack danach so stumpf aussieht !
     
  14. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    2 kurz und knappe Antworten.

    1. Scheiß Klarlack.
    2. Keine Lackierkenntnisse ! ! !
     
  15. Rumpel

    Rumpel Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    ...uuuhhhh.... bei den drei Worten "Supra", "lackieren" und "Sprühdose" wird mir in dieser Kombination doch ein wenig übel. Ich würde das lieber gar nicht erst versuchen, das sieht nicht aus... Dann kannste Dich besser für ein paar Euro in irgendeiner Selbsthilfewerkstatt mit Lackierkabine einmieten. Selbst, wenn Du vom Lackieren keine Ahnung hast, dürften die Ergebnisse besser werden als der Versuch mit der Sprühdose.... :rolleyes:
     
  16. #15 DJBlade, 20.05.2003
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Ein ganzes Auto mit Spraydose lackieren ?(
    Das kann doch nicht Dein Ernst sein :( :( :( :(
     
  17. #16 Michi34369, 20.05.2003
    Michi34369

    Michi34369 Guest

    ähm, weiß nicht, ob der hochglanzklarlack oder seidenmatt genommen hat, aber ist es denn richtig, dass man den klarlack ne halbe stunde nach dem eigentlichen lack aufsprüht? ach ja, er hat ne metalliklackierung!
     
  18. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Vorallem so viele Dosen Lack und Klarlack man braucht, kommt man mit Prof. Lackieren Billig und besser weg !
     
  19. Jeean

    Jeean Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    fett krass ein ganzes Auto mit ner Spraydose das kommt dich teurer wie eine Lackiererei weil Du unter garantie ein paar Sachen nochmal abschleifst und wieder und wieder probierst ich hab mal nen Spoiler lackiert mit Dose und bin folgendermaßen vorgegangen: Guten Lack kaufen nicht ausm Supermarkt oder ATU geh zu einen Autoteile Handel und lass dir den Lack in eine Spraydose abfüllen da sind meistens auch unterschiedliche Düsen dabei , incl. passenden Klarlack und Grundierung lass Dich beraten was zusammen passt nicht jeder Klarlack verträgt sich mit jeder Farbe gut weiter am Auto angekommen gründlichst abschleifen und abstauben dann Grundierung 2 Schichten dazwischen mindestens 30 Min. Pause danach wieder 1 Stunde Pause , Farbe 3 Schichten ganz dünn und gleichmäßig in ca. 30 Cm Abstand immer von außen nach innen das heißt niemals die Dose aufs Blech halten und abdrücken sonst hast Du schon die ersten Tropfen drauf und fängst von vorne an , nachdem die Farbe ca 1 Stunde getrocknet ist Schleifpapier 2000er Körnung leicht anschleifen und nochmal 1 Schicht Farbe drauf dann wieder 1 Stunde Pause und Klarlack den dann auch wieder mit Schleifpapier bearbeiten , danach wieder Klarlack und das wars , klingt einfach und geht schnell oder ? ;-) ein Tipp von mir frag den nächsten Lakierer ob er Lust hat am Samstag was zu machen ohne Rechnung oder so und du hast keine Sorgen mit dem lackieren oder Du nimmst Dir die Zeit bzw. Urlaub für 2-3 Tage und fährst nach Polen oder Tchechien und lässt es da Lackieren kostet ca. 600 Euro und ist genauso gut wie in Deutschland aber bleib bei Deinen Auto lass es nie aus den Augen und schau den Leuten ruhig auf die Finger
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Michi34369, 20.05.2003
    Michi34369

    Michi34369 Guest

    Hey, guter tipp, danke. ich würde nicht mal im traum daran denken, mein auto da allein zu lassen!!! X( was das selber machen anbelangt, hört sich das aber ganz schön schwierig an! Von aussen nach innen????
     
  22. #20 bingo bongo, 20.05.2003
    bingo bongo

    bingo bongo Guest

    dosenlack

    @ michi - wer seinen supra mit der sprühdose bearbeitet oder noch schlimmer ganz damit lackiert, der gehört geteert und gefedert. ist in etwa das gleiche was er seinem wagen antut!
    dosenlackierungen sind zu 99,9% schrott mist und dreck. ohne den preis! was glaubst du denn wie viele
    dosen du brauchst um einen so großen wagen wie den supra zu lackieren? für das geld bekommst du doppelt so viel autolack wie du bräuchtest.
    das letze mal das ich jemanden ein auto ganz mit ner sprühdose vernebeln sah war in den siebziger jahren der vw bulli von unserem langhaarigen spätachtundsechziger nachbarn. und wie die dinger ausgesehen haben da sträuben sich noch heute meine nackenhaare bei dem gedanken allein!
    mein tip- spar ein paar wochen mehr und lass den wagen von nem lackierer nebenbei anständig lackieren. denn spätenstens wenn das halbe auto versaut ist mit der sprühdose, bleibt dir ohnehin nix anderes mehr übrig wenn der wagen irgendwann mal
    wieder vorzeigbar sein soll.

    gruß: bingo bongo
     
Thema:

Supra mkIII lackieren, aber nur mit dose

Die Seite wird geladen...

Supra mkIII lackieren, aber nur mit dose - Ähnliche Themen

  1. Suche Toyota Supra MK4 LHD

    Suche Toyota Supra MK4 LHD: Bin auf der Suche nach einer MK4 ! Alles mal anbieten ! :) lg andi
  2. Suche Teile Celica/ Supra -A6

    Suche Teile Celica/ Supra -A6: Guten Abend, ich suche Teile für eine Celica RA61 BJ 82 (oder MA61) für eine Heckscheibenwischeranlage: - Kabel für den Motor - Motor -...
  3. Supra MA61 mit Ladestrom-Problem

    Supra MA61 mit Ladestrom-Problem: Hallo, habe folgendes Problem: An meinem MA61 leuchtete während der Fahrt plötzlich die Ladestromlampe auf und eine zu niedrige Spannung wurde...
  4. Meine Supra MK4

    Meine Supra MK4: Hallo Zusammen. Bin der Patrick aus Bern ( Schweiz ). Besitze seit 3 Wochen diese MK4. Hatten ein kleines Shooting mit meiner Freundin....
  5. Distanzscheiben für Supra MK3

    Distanzscheiben für Supra MK3: Hallo Leutz, ich brauche für meine Supra MK3 Distanzscheiben oder Spurverbreiterungen in 5 oder 6 mm Hat jemand was rumliegen?