Supra MA70, MA71 <-- Empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von SilentOpera, 19.07.2007.

  1. #1 SilentOpera, 19.07.2007
    SilentOpera

    SilentOpera Guest

    Hallo erstmal ich bin der Neue und nerve jetzt öftern :D

    Also im Moment bin ich noch kein stolzer Toyotabesitzer aber durch eine Bekannte könnte ich demnächst an einen Supra MKIII kommen. Es handelt sich bei dem Wagen um einen sehr gepflegten 3,0 Turbo.

    Der Motor hat schon einiges runter wurde aber komplett generalüberholt (incl. dem Lader). Kein Rost, keine Beulen.

    Aber ist dieser Wagen den Kauf wert (Ist glaube ich 165.000 gelaufen). Nicht das ich mich nachher ärgere. Ich werde ihn mir ansehen und probefahren aber richtig Ahnung habe ich von den alten Supras nicht (waren immer eher die bösen Subarus :rolleyes: ).

    Hoffe mir kann jemand was genaues zu diesem Modell sagen. Oder mich zum passenden Threat leiten.

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackSupra, 19.07.2007
    BlackSupra

    BlackSupra Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MKIII
    Na dann Herzliche Willkommen hier im Forum.Falls Du spezielle Hilfe brauchst www.supra4ever.de oder www.supra-forum.de.
    Oder kannst mich auch gerne ansprechen sind ja nicht sehr weit auseinander.
    Gruß Blacksupra
     
  4. timber

    timber Guest

    für wahrscheinlich mehr als die hälfte von uns wurde die MA70 zur kostenfalle :) die, die verrückt genug sind und die kohle für neuaufbau ausgegeben haben, findest du in den supra foren - vereinzelt auch hier

    ich empfehle auf www.supra-forum.de zu fragen ob ein spezialist aus deiner nähe mit dir das auto besichtigen geht. schützt zwar nicht zu 100% vor fehlkäufen aber hilft dir schon enorm
     
  5. #4 SilentOpera, 20.07.2007
    SilentOpera

    SilentOpera Guest

    In wiefern ist der Wagen als Kostenfalle zu sehen. Hohe Unterhaltskosten (Benzin ist nicht so schlimm weil ich in der Nähe von Luxemburg wohne) oder ist er besonders anfällig? Alternativ käme noch ein Nissan 300ZX in Frage aber dem Vertraue ich in Punkto Verarbeitung nicht besonders.
     
  6. #5 *Toyotafreak*, 20.07.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    einmal voll Tanken und ZKD wechseln bitte :D
     
  7. #6 the_mole, 20.07.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    ...oder ne ordentliche einbaun oder für kühlung sorgen...
     
  8. timber

    timber Guest

    also paar infos: zwischen 100 und 130 tkm geht in der regel die zylinderkopfdichtung hops weil a) toyota da mist verbaut hat und b) haben dir kisten meistens einige vorbesitzer die keine ahnung haben wie man mit turbo motoren umzugehen hat... so heizerspacken halt.

    zylinderkopfdichtung muss ein einziges mal getauscht werden, gegen eine aus metall - nur nicht den toyota dreck. ansonsten fallen halt altersbedingte verschleißteile an und wenn du ne fertige hütte von nem heizerassi kaufst, kommen große ausgaben auf dich zu.
     
  9. #8 BlackSupra, 20.07.2007
    BlackSupra

    BlackSupra Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MKIII
    Einmal richtig gemacht und richtig bewegt hält die MKIII einiges aus.
    Leider gibt es genug "Tuningspezialisten" die am falschen Ende sparen und die Supra dann plätten.Und vor allem super Tipps geben.
    Lass es von einem reparieren der Ahnung hat und mach es einmal richtig und schon hat man Spaß an der Kiste.
    Wir fahren die Lady jetzt seit 1992 280 000 km und sie hat jetzt ne MKZD,neue Kolben neue Lager etc. verpasst bekommen.Und sie wird auch wieder 280 000km halten.Und darauf freuen wir uns weil es einfach eine geile Kiste mit genug Dampf und Klasse ist.
    Es sei denn Du willst ne "800 ps"MKIII haben dann ist es ne Kostenfalle.300-350 PS sind kein Problem und das haltbar.
     
  10. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Naja, die Autos sind halt mindestens 15 Jahre alt, wäre naiv zu erwarten dass du damit nie Probleme haben wirst. Zudem sind die alten Supras ab Werk (!) nicht gerade die hochwertigsten Toyotas die gebaut wurden.

    Man bekommt aber noch fast alle Teile zu grösstebteils vernünftigen Konditonen. Das Problem ist eher, dass alles an dem Auto mit sehr viel Aufwand verbunden ist.
    Beispiel: Um die Kerzen zu wechseln muss obenrum viel Material abgebaut werden, was die gesammte Prozedur schnell mal in die Länge zieht. Wenn du die Arbeitsstunden normal bezahlen musst, wird das Auto sehr schnell sehr teuer. Daher wäre etwas Schraubertallent oder entsprechende Kollegen sehr praktisch bei so einem Auto.

    Alles andere wurde soweit schon erwähnt. Jemanden mit Ahnung zur Besichtigung mitnehmen, im Supraforum anmelden, etc..
     
  11. #10 SilentOpera, 20.07.2007
    SilentOpera

    SilentOpera Guest

    Oioioi... Mir reichen die 238PS erstmal aus. Das mit den ZKD wusste ich. Die sollen echt nicht so der Reisser sein. Aber ich bin mal nen 2.0 Calibra gefahren und kenne das Übel von dem Wagen schon ^^.

    Wahrscheinlich wird die Steuer noch gut reinhauen und in der Versicherung liegt er wohl auch nicht so günstig. Benzin ist wie schon gesagt das kleinere Problem... V-Power für 1,16 der Liter ^^ (Luxemburg ist toll).

    Also ich werde mir den Wagen mal Morgen ansehen. Nur bin ich kein Fachmann und muss gucken das ich jemanden finde der sich damit auskennt.
     
  12. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    In Serienzustand zieht die Supra absolut keine Butter vom Brot. Du wärst nicht der erste der von den 238 PS mehr als endtäuscht ist..

    Nach einer kleinen Kur sieht das aber schon wesentlich anders aus.
     
  13. #12 SilentOpera, 20.07.2007
    SilentOpera

    SilentOpera Guest

    Naja was das Schrauben angeht bin ich eigentlich ziemlich lernfähig auch wenn ich ein Bürohengst bin. Die meisten Freunde von mir sind total Tuningbegeistert und Japaner stehen an erster Stelle. Mir geht es nicht anders und ich schraube auch mal 5 Stunden am Stück irgendwo dran rum wenn ich Zeit hab. Das ist das kleinere Problem und wenn ich gucke was man beim Audi von meinem Vater alles abbauen muss ^^.

    Eins noch. Auf was sollte ich besonders beim Kauf achten? Abgesehen mal von Zahnriemenwechsel, ZKD, Rost und solchen sachen.
     
  14. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Zahnriehmen ist soweit egal, ist ein Freiläufer. Wenns mal sein muss ist der dann recht einfach ausgetauscht.

    Such mal im Supraforum, da gibst 100e Threads zum Thema Suprakauf.
     
  15. #14 SilentOpera, 20.07.2007
    SilentOpera

    SilentOpera Guest

    Okay da werde ich mal nachsehen. Vielen Dank euch allen. Hat mir echt geholfen. Mal sehen wie es am Samstag so läuft. Bis dann.
     
  16. #15 carina e 2.0, 20.07.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    Was die Steuer angeht gibts Kaltlaufregler damit kommt man auf EURO 2. und das sind dann...........lass mich lügen etwa 230€ im jahr oder so
     
  17. #16 SteveMcQueen, 20.07.2007
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Bevor ich für 20000 euro eine neues Auto kaufe.......
    Da Investier ich lieber in ein altes. Der Rest bleibt für Spritgeld frei.
    Ansonsten absolut gutmütiges Auto.
    Kann nur von der Automatik sprechen. Einfach genial! Kann mir nix besseres vorstellen für das Auto.
    Kommt bei etwas höherem Tempo echt flott weg. Von Unten träge.
    Musst du selbst wissen. Dass Fahrgefühl ist einfach Unbezahlbar. 8)
     
  18. #17 SilentOpera, 21.07.2007
    SilentOpera

    SilentOpera Guest

    Also ich bin den Wagen eben gefahren.

    Von außen war er dem Alter entsprechende Mängel (Kratzer und Lack ausgebleicht). Auch Rost war nicht zu sehen. Innendrin war er etwas gammlig. Müsste man schon einiges machern. Die alte Dame lief sauber, leider klapperte es im Cockpit etwas.

    Leider hatte Alonso Recht. Der zieht echt nicht die Butter vom Brot. Weder im Ort noch auf der Landstrasse oder der Autobahn. Also von dem Turbo hab ich auch nicht viel gemerkt. Schade eigentlich weil es ansonsten ein nettes Auto ist.

    Ich glaube ich behalte meinen Augenblicklichen Wagen noch etwas, horte noch mehr Geld und sehe mich dann nochmal um.

    Vielen Dank aber für eure Hilfe.
     
  19. timber

    timber Guest

    ich will dir ja nix böses unterstellen aber turbo muss man auch fahren können ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SteveMcQueen, 21.07.2007
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Will net wissen wie der lief. So bald der Turbo einsetzt, packt der doch ziemlich an. :D
     
  22. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Kommt halt auch ganz auf den Zustand des Laders an. Wenn der Risse hat geht endgültig kaum noch was.

    Ein weiterer grosser Faktor ist die Auspuffanlage. Mit der Serienanlage und beiden Kat's kämpft der Lader gegen viel zu viel Gegendruck, was seine Funktion massiv versaut.
    Man darf auch nicht vergessen dass der Serienladedruck bei faden ~0.5 bar liegt.

    Genau hier kann einiges optimiert werden.
    Nach einer kleinen Kur und ~250€ später erkennst du das Auto kaum noch. Sollte danach je nach Auspuffanlage für 270-300PS reichen, und ist kein vergleich mehr zum Serienschub. Ich denke 80% aller MKIII-Fahrer sind mit genau einem solchen Setup glücklich und haltbar auf Achse.
     
Thema: Supra MA70, MA71 <-- Empfehlenswert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota Supra MA70

    ,
  2. toyota supra ma70 zu ma71

    ,
  3. toyota supra kaltlaufregler

    ,
  4. toyota supra ma70 kaltlaufregler,
  5. supra ma70 ma71 Zylinderkopf schrauben Werkzeug
Die Seite wird geladen...

Supra MA70, MA71 <-- Empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  1. Welche KFZ-Versicherung ist empfehlenswert?

    Welche KFZ-Versicherung ist empfehlenswert?: Hallo zusammen, ich möchte meinen Wagen versichern, wollte aber erstmal einige Infos holen bevor ich eine falsche Entscheidung treffe. Ein Freund...
  2. Suche Toyota Supra MK4 LHD

    Suche Toyota Supra MK4 LHD: Bin auf der Suche nach einer MK4 ! Alles mal anbieten ! :) lg andi
  3. Suche Teile Celica/ Supra -A6

    Suche Teile Celica/ Supra -A6: Guten Abend, ich suche Teile für eine Celica RA61 BJ 82 (oder MA61) für eine Heckscheibenwischeranlage: - Kabel für den Motor - Motor -...
  4. Supra MA61 mit Ladestrom-Problem

    Supra MA61 mit Ladestrom-Problem: Hallo, habe folgendes Problem: An meinem MA61 leuchtete während der Fahrt plötzlich die Ladestromlampe auf und eine zu niedrige Spannung wurde...
  5. Meine Supra MK4

    Meine Supra MK4: Hallo Zusammen. Bin der Patrick aus Bern ( Schweiz ). Besitze seit 3 Wochen diese MK4. Hatten ein kleines Shooting mit meiner Freundin....