Superhelden

Dieses Thema im Forum "Sachen zum Lachen" wurde erstellt von coffee, 27.01.2011.

  1. coffee

    coffee Guest

    Moin, eigentlich nicht zum lachen, aber man muss das beste daraus machen was in der Nachbarschaft so passiert und ich fasste das ganze mal in diese Worte :]


    Superhelden




    Superhelden gibt es in Comics , im Fernsehen
    und Kino und sie sind eine Einbildung
    unserer Phantasie , Träumerei von Kindern und
    kindgebliebenden Erwachsenen.
    Doch ist das wirklich so ?​




    Nein , mitnichten. Es gibt
    Superhelden unter uns , manchmal direkt
    in unserer Nachbarschaft.
    Vielleicht sogar leben sie unerkannt im
    selben Haus. Von solchen Superhelden werde
    ich jetzt berichten. Mit dieser Entdeckung
    laufe ich natürlich Gefahr den Zorn zweier
    enttarnter Superhelden auf mich zu ziehen , aber mein
    Mitteilungsdrang ist zum Glück größer.
    Mein Ruf als Tagesblatt soll auch eine
    Daseinseinsberechtigung haben.​

    Aber nun zu meinen beiden Helden.
    Bisher unerkannt , im Schutz ihrer gemeinsamen
    Wohnung lebten Sie in einer Stadt , wo ein oder
    mehrere schräge
    Typen kaum auffallen.
    Bis sie zu erbitterten Feinden wurden und der
    Kampf der Giganten begann.​

    Alles fing wohl wie so oft mit eine
    r damals noch glücklichen Ehe zweier
    durchschnittlichen
    Menschen an und nicht wie zum Beispiel
    bei dem
    Unglaublichen Hulk der durch ein schief
    gelaufenes Experiment zum grünen Klops wurde.​

    Apropos Klops , die weibliche Seite
    des Duos muss irgendwann vor meiner Zeit in
    dieser Gegend zwei diabolische Helferlein ,
    eines weiblich , eines
    vermutlich männlich aus einer unbekannten
    Dimension zu sich geholt haben. Diese waren
    gerade halb so groß wie unsere Helden und
    Intelligenz war kaum oder
    gar nicht vorhanden. Viel mehr liegt die Annahme
    vor das in deren Köpfen nur ein Zettel
    liegt auf dem das Wort "Gehirn" steht ,
    welches auch noch falsch geschrieben wurde.​





    Ich vermute stark, das das Erscheinen
    dieser diabolischen Helfer zusammen mit einer
    bohrenden Unzufriedenheit im Eheleben aus zwei
    normalen Menschen nun diese Superhelden machte.
    Erleben sie nun:​




    Captain Krach vs Keif - Woman



    Zu dieser Zeit , also recht neu im
    Superheldengeschäft , versuchte sich
    Keif - Woman
    oft mit einer Flecktarnhose zu Tarnen wenn
    sie sich in ihrem Garten aufhielt.​




    "BEI DEM ARSCH NÜTZT AUCH EINE TARNHOSE NICHTS MEHR"​



    dachte ich in meinem sicheren
    Beobachtungsstützpunk hinter meiner
    Wohnzimmerscheibe. Und beobachtete
    weiter. Selbst Superhelden schienen gegen
    das Phänomen Frustfressen nicht gefeilt zu sein.​







    Captain Krach schien das
    ganze wenig zu kümmern. Wohl
    aber das der eine diabolische Helfer
    unter dem gedanklichen Einfluss von
    seiner Erzfeindin Keif - Woman stand ,
    denn er eiferte ihr derart nach , das er
    bereits Brüste auszubilden begann.
    Telepatisch - übernatürliche Beschwörungen
    seitens Captain Krach verpufften im nichts.
    Soll heißen:
    Es kümmerte den kleinen Helfer nicht ,
    wenn Captain Krach ihn einen "fetten Bengel" nannte.​




    Krieg



    Der tägliche Machtkampf
    der beiden zeigte sich von nun an
    durch ständige Wettkämpfe. Sie
    wurden unvorsichtig und das ganze
    Haus und die Nachbarschaft wurde
    tagtäglich Zeuge solcher Machtkämpfe.
    Diese wurden auch von den diabolischen
    kleinen Helfern nachgeeifert und
    machten das Chaos perfekt.​

    "Solautwiemöglichtürzuknallen" schien
    der beliebteste Wettkampf zu sein
    und alle vier wurden immer besser in
    dieser Disziplin.
    Ich plante, da unsere
    Helden offenbar keine besaßen ,
    eine Tüte Türklinken an deren
    Haustür zu hängen , verwarf diesen
    plan aber in der Voraussicht das sie
    damit eh nichts anzufangen wussten.
    Keif - Woman schien die
    überlegene zu sein. Täglich keift sie
    die diabolischen Helfer sowie Captain Krach
    an und dieses zu jeder erdenklichen
    Tages und Nachtzeit und aus den
    verschiedensten Gründen. Wenn
    sie mich fragen handelte es sich
    dabei um eine Art Zermürbungstaktik
    denn selbst ein offenes Fenster
    welches Keif - Woman gerade erst
    schloss oder ein Zahnpastafleck am
    Waschbecken zog einen Tobsuchtsanfall
    und Türenknallen nach sich.​

    Und als ob diese schrecklichen
    Keif - Attacken noch nicht ausreichend
    wären sah sich Captain Krach noch einer
    weiteren boshaften Gefahr ausgesetzt.
    Keif - Woman verfügte über eine
    Art "Geistige Umnachtung - Strahl".
    Seine teuflische Wirkung wurde eines
    Sommers besonders deutlich demonstriert.
    Der kleine diabolische Helfer wurde
    beobachtet wie er auf der Wiese
    an einem Wasserhahn saß und
    einen Schlauch in der Hand hielt.​


    -Wasser an "cooooool"
    -Wasser aus

    -Wasser an "cooooooooool"
    -Wasser aus

    -Wasser an "coooool"
    -Wasser aus




    Das dieser Einfluss von
    Keif - Woman kam bewies das
    einschreiten von Captain Krach.

    "Leg den Schlauch weg , hast du ne Macke ?????"

    Das die Wirkung des Strahls so
    leicht von Captain Krach gebrochen
    werden konnte passte Keif - Woman
    gar nicht. Nun wurden schwerere
    Geschütze Aufgefahren.​

    Einkaufsauseinandersetzungen

    Äußerst unterhaltsam
    sind auch die Auseinandersetzungen
    mit anzuhören die nach einem
    Einkauf entstehen , besonders
    wenn ein Superheld einkaufen
    geht und der andere erst später
    sieht was alles so gekauft wurde.​




    Wenn Captain Krach Dinge
    kauft die offensichtlich noch
    irgendwo im Schrank vorhanden
    sind Kracht es richtig im Haus ,
    und das so laut das das gesamte
    Umfeld alles Wortgenau verfolgen kann.​








    Sie: WARUM HAST DU DAS DENN GEKAUFT ? DAVON STEHEN NOCH ZWEI IM SCHRANK !!!!

    Er: WENN DU ALLES BESSER WEIST DANN GEH DU DOCH NÄCHSTES MAL ALLEINE EINKAUFEN !!!!​

    Sie: DANN SIEH EINFACH IN DIE SCHRÄNKE !!!!

    Er: RÄUM DIE SCHRÄNKE BESSER AUF DANN SIEHT MAN AUCH WAS NOCH DRIN IST DU BLÖDE KUH !!!!

    Sie: BÄBÄBÄBÄBÄBÄBÄ!!!!!!!

    Er: HALT DIE SCHNAUZE !!!!!

    Sie: BÄBÄBÄBÄBÄBÄBÄ!!!!!!!

    Er: HALT DIE SCHNAUZE!!!!!​


    Irgendwann wird es
    Captain Krach auch zuviel und
    er schmeißt Taschen und
    Rucksäcke von Keif - Woman
    und den diabolischen Helfern
    an die Wände. Wenn man
    dazu noch ein lautes Klatschen
    hört welches sogar die
    "Normkrachlautstärke" überschreitet
    weiß man:​





    EGAL WER GERADE EINE
    GESCHEUERT BEKOMMEN HAT , ES WAR
    JA SOWAS VON VERDIENT !​



    Dann ist auch mein Tag wieder gerettet und ich mache mit einem lächeln meine Glotze lauter.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Superhelden

Die Seite wird geladen...

Superhelden - Ähnliche Themen

  1. welcher superheld bist du?

    welcher superheld bist du?: http://quizfarm.com/test.php?q_id=173124