Suche Radio. Beratung benötigt...

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von -GD-, 18.04.2005.

  1. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen. Nun will ich langsam mal ernst machen.
    es soll ein neues radio her. von so spielereien wie dvd und tft will ich erstmal absehen. es soll halt cds und mp3 abspielen können.

    die bedienelemete sollten groß sein und sich intuitiv bedienen lassen (ohne erst die beschriftung zu lesen, die man als fahrer bei den mini-tasten eh net erkennen kann...)
    ne blaue beleuchtung wäre nicht schlecht, ist aber nicht pflicht.
    das radio sollte einen eingang haben (wer weiß, was noch alles kommt...)
    an ausgängen sollte einer fürs frontsystem da sein (im moment noch orginal, geplant ist ne kombination aus tief-mittel-töner und hochtöner), einer für ein einfaches hecksystem (z.B. die orginalen papptröten) und ein zusätzlicher ausgang für nen sub. Front und hecksystem, will ich ohne extra verstärker betreiben, fürn sub spendiere ich einen...
    aso, was ganz wichtig ist: das bedienelement muss ich abklappen lassen. ich will das bedienelemt später getrennt verbauen (da wo das vom orginalradio sitzt) und per kabel anklemmen. das radio bekommt ne nackige Blende, die wie die eigentliche runterklappen kann...

    preislich: bis 150 eus, wenns nur 100 sind, bin ich a net bös :D

    das ding sollte zuverlässig sein (also net genau nach der garantie den geist aufgeben), die cds sollten net springen, radioempfang sollte akzeptabel sein.

    ich denk mal bei der preisgrenze und bei den funktionalen anforderungen kommen jvc und sony in die nähere auswahl
    kann mir wer ein paar modelle empfehlen...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Für den Preis NUR GEBRAUCHTGERÄTE! :]

    Von JVC gibt es ein schönes, das kann alles, was Du verlangst. Bei ebay hat das ein Bekannter neulich für 160,- ersteigert.
     
  4. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    www.ue2000.de

    da hab ich mich auch an den preisen orientiert...
     
  5. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
  6. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Das Gerät hat aber nur einen AUX-Eingang über einen Adapter

    Ansonsten wirst Du glaube ich bei all den Sachen, die Du möchtest ... vorallem für das schmale Geld... keine noch riesigen Ansprüche stellen dürfen. 100 bis 150 Euro sind nichts... Cinch-Ausgänge kosten schonmal einige Euro... dazu 'ne klappbare Front... ein passables Tunerteil.... Alles Sachen, die schonmal in der Einzelbetrachtung JEWEILS mit ca. 20 bis 30 Euro zu verbuchen sind.... Schon alleine diese 3 Features kämen also auf ca. 90 Euro. Dann muß noch ein Laufwerk rein, Verstärker, Display, Rahmen, Verkabelung usw usw... Wer viele Ansprüche hat, der muß auch bereit sein etwas mehr auszugeben...

    Dann in einem Atemzug noch "zuverlässig" zu nennen .... na ja... was soll ich sagen...

    Übrigens viel Spaß mit UE2000, wenn Du mal 'nen Garantiefall oder ein Problem hast... ;)

    PS: Das Pioneer ist aber auf jeden Fall kein schlechtes Gerät.
     
  7. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir damals für ca. 200 Euro ein JVC gekauft, das hab ich jetzt immernoch. :] Ich würde es nicht wieder kaufen, der Preis stimmt zwar, aber in Anbetracht dessen, dass ich das Gerät schon über 3 Jahre habe, hat sich die Investition nicht gelohnt. :(

    Wenn ich mir ein Gerät gekauft hätte, was doppelt so viel kostet, hätte es meine Ansprüche jetzt noch befriedigt! :]
    Die 3 Jahre mit "fehlenden Funktionen" haben sich nicht gelohnt. Wenn man im Jahr 1000,- Euro für das Auto ausgibt und so viel für das Tanken, dann machen 500,- Euro für eine Headunit das Kraut auch nicht fett (oder wie das heißt). :]
     
  8. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    hast du erfahrungen mit denen?
    die leuts, die ich kenn, waren immer zufrieden mit denen. hatten allerdings auch keine garantiefall...
    naja, und der laden is quasi um die ecke...
     
  9. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Denke immer daran! Autohifi ist unser Hobby und wir haben keine Erfahrung! Wir kennen auch keine Leute, die angeblich ins Forum gepostet haben, dass sie Probs mit diesem Anbieter hätten! Nene... Hör blos nicht auf uns, wir sind ganz schlimme Finger! Wenn Du einen Garantiefall hast, wirst Du bestimmt besser behandelt werden als die vielen, vielen anderen, die über Jahre in Foren geklagt haben, aber was red ich! Ist ja eh alles Stuss! :hat2

    ...oder doch nicht ?(...
     
  10. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt einige Läden, die sind "bekannt".... und UE2000 gehört dazu.
    Wenn der Laden nur "um die Ecke" ist, dann fahr' mal hin... dann kannste Dir selbst ein Bild davon machen, wie's dort aussieht...
     
  11. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    und wo kauft man günstig so minderwertiges zeug in meiner preisklasse?!
     
  12. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Beim Fachhändler.... wo denn sonst.
    Das Auto bringt man ja auch in die KFZ-Werkstatt.... :D

    Kontaktiere doch mal unseren Forumshändler (Frank) Menzel...
    ...zu erreichen unter info@car-stereo-shop.de ....

    Schreib ihm 'ne Mail und frage mal direkt nach dem Pioneer... er macht auch recht viel und gerne mit Pioneer-Headunits....
     
  13. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    thx
     
  14. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Ich habe vor 2 Jahre ein Kennwood KDC 7080R ersteigert. das erfüllt so ziemlich alle deine Anforderungen. Bin damit noch ganz zufrieden.

    Hat fast alles außer LZK ;(
     
  15. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
  16. #15 Ronny aBer, 20.04.2005
    Ronny aBer

    Ronny aBer Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    spare lieber ein wenig länger und hole dir dann dein "traumradio" :D
    mit all den ausstattungsmerkmalen die du wünschst, anstatt jetzt nur nach dem preis zu schauen und kompromisse eingehen zu müssen. ich persönlich schwöre seit dem ich selber eins habe auf alpine.
    allerdings dieses neue gleittouch (oder wie des heist ?) hat mich in sinsheim überhaupt nicht überzeugt. gerade wenn man tiefergelgte autos fährt stell ich mir die bedienung äusserst schlecht vor. dann bleib ich lieber bei meinem cda 7998 r mit tasten :D:D
     
  17. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ja... das Bedienen geht schon eigentlich... man muß sich halt erstmal dran gewöhnen... und meist sind die "Auswahltasten"-Punkte doch recht angenehm auseinander....

    Aber trotzdem: ich bin froh, daß ich noch ein 9835 habe... das gefällt mir auch (noch) irgendwie besser...
     
  18. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    @Ronny:
    ich werd das pioneer holen. des sollt reichen. Ich mag den yaris ja net mit monster-lautsprechern und basskisten verbauen. es ist ein alltagsauto bei dem der nutzwert net verloren gehen darf. auch wenn dem enjay seiner geil war, könnte ich damit recht wenig anfangen. daher denke ich, reicht das pioneer von funktionen und anschlüssen.
    Über Klangqualität braucht man im Yaris auch nicht groß zu sprechen, wenn er größtenteils auf der bahn bewegt wird. bei dem geräuschpegel...
    Denk aber, dass das pioneer
    von sony und jvc haben mir mittlerweile genug abgeraten. von kenwood kam dann auch noch eins in frage, wobei ich die bedienung grausig finde. Alpine ist dafür, dass ich in meinem Auto vermutlich keinen Unterschied hören werde auch nicht notwendig. die Bedienung vom Pioneer ist auch sehr intuitiv für mich gewesen, was nen großen Teil bei der Entscheidung auch ausgemacht hat...

    Morgen erstmal die neue Konsole beim Toyo bestellen...
     
  19. #18 Ronny aBer, 21.04.2005
    Ronny aBer

    Ronny aBer Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    ok viel spass mit dem pioneer.

    aber nochmal zurück zu alpine. ist es nicht eigendlich ziemlich frech von denen, nach so kurzer laufzeit des 9835 einen nachfolger hinterherzuschieben? der dann auch gleich noch 200€ weniger kostet und dieselben ausstattungsmerkmale mitbringt?
    mein kumpel war davon jedenfalls ziemlich "erbost".
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    das is normal. mein discman hatte damals 250 DM gekostet. War einer der ersten mit ESP und nem vernünfigen Klang. Ein jahr später gabs für ca. 130 DM wesentlich bessere Geräte...
     
  22. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Für diejenigen, die sich das gekauft hatten ist das natürlich u.U. ärgerlich... aber der Wechsel hat sich eigentlich rechtzeitig angekündigt und die Fachhändler wissen das rechtzeitig. ABER: Ist natürlich klasse, daß es günstiger geworden ist. UND: Es sind nur 100 Euro Unterschied... (699 zu 599)
     
Thema:

Suche Radio. Beratung benötigt...

Die Seite wird geladen...

Suche Radio. Beratung benötigt... - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Suche Amaturenbrett

    Suche Amaturenbrett: suche Amaturenbrett ohne Instrumente evtl mit handschuhkasten für eine Celi TA 22
  5. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank