Suche pinout 3sge ecu 89661-20720

Diskutiere Suche pinout 3sge ecu 89661-20720 im Elektrik Forum im Bereich Technik; Joa wie oben beschrieben brauche ich dringend das pinout der oben genannten 3sge gen2 ecu. Hab sie schon geöffnet ubd reingeschaut aber leider...

  1. #1 Snake19888, 15.05.2018
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Joa wie oben beschrieben brauche ich dringend das pinout der oben genannten 3sge gen2 ecu. Hab sie schon geöffnet ubd reingeschaut aber leider steht dort wie sonst üblich nichts bei den pins.. hoffe mir kann da jemand weiter helfen :)
     
  2. Anzeige

  3. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    559
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Schaltplan aus EWD142F vom 3S-GE in ST182:
    T18_3S-GE.png
     
  4. #3 Snake19888, 15.05.2018
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Dankesehr schonmal aber ich suche das Pinout direkr vonnder ecu. Also welcher pin der ecu wofür ist xS..
    Quasi sowas wie auf dem Bild nur bin ich mir nicht sicher ob es das richtige ist..
     

    Anhänge:

  5. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    559
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Das Pinout kann man aus dem Schaltplan auch ablesen: am rechten Rand sind die Stecker der Motor-ECU mit den Pinnummern abgebildet. In der Mitte ist die Motor-ECU mit den Signalnamen und an welchen Pin von welchem Stecker sie gehen. Die Stecker sind mit eingekreisten Buchstaben C, D und E gekennzeichnet.
    Wenn ich das so überfliege scheint das Pinout aus deinem Anhang leicht anders zu sein.
    Anm: auf deinem Bild ist die Pin-Seite der ECU zu sehen, auf dem Schaltplan die Kontaktseite des Kabelbaums - beide sind also spiegelverkehrt zueinander (links/rechts).
     
    PoorFly gefällt das.
  6. #5 Simon94, 15.05.2018
    Simon94

    Simon94 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Celica GT T20
    Hat jemand sowas wie oben für die Celica T20 GT ??
    Suche auch die Pin belegung vom den Steckern vom Steuergerät.
    Habe einen Umbau von GT auf GT4 gemacht und hänge gerade an der Elektrik...

    Wäre wirklich super wenn jemand was hätte :)
     
  7. #6 Snake19888, 15.05.2018
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo

    Stimmt hab ich jetzt auch gecheckt :) dankesehr. Ist der plan von der prefacelift oder facelift version der st182? Meines wissens ist das pinout bei beiden etwas anders xS
    Ich brauch auf jedenfall prefacelift für mein st182 cabrio..


    Und ja wenn du sowas zufällig auch für die st202 175ps version (also auch prefacelift) version hättest wäre das genial.
     
  8. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    559
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    89661-20720 wurde von 10/1989-07/1991 verbaut, danach 89661-2B250.
    EWD142F ist für die T18 ab 8/1991, dürfte also für 89661-2B250 gelten!
    Für 89661-20720 dürfte demnach EWD077Y (10/1989) bzw. EWD105F (8/1990) gelten.

    Hier die Steckerbelegung vom 1990er 3S-GE/MTM (ST182 Vor-Facelift), mit Unterschieden zum 3S-GE/ATM, 3S-GTE und 3S-GE (Facelift), Quellen sind EWD086F und EWD142F:

    Stecker 22polig (4+16+2)
    ECU-Stecker-22p.png
    1 BATT
    2 ELS
    4 STP
    5 W
    6 FPR [nur 3S-GTE]
    7 OD2 [nur 3S-GE/ATM]
    9 SPD/SP1
    10 AC/AC1
    11 STA
    12 +B
    13 +B1
    14 FC [außer 3S-GTE-Nicht-Australien]
    15 ATM_2 [nur 3S-GE/ATM]
    21 ACT
    22 NSW [nur 3S-GE/ATM, 3S-GE/Facelift]

    Stecker 16polig
    ECU-Stecker-16p.png
    1 VC
    2 PIM [nur 3S-GE/ATM, 3S-GE/MTM], [3S-GTE: VS]
    3 THA
    4 THW
    5 KNK1
    6 OX1 [außer 3S-GE/ATM]
    8 VF
    9 E2
    10 [3S-GE/ATM: ATM_L], [3S-GTE-Australien: THA]
    11 VTA
    12 IDL
    13 VAF [nur 3S-GE/ATM, 3S-GE/MTM], [3S-GTE: PIM], [3S-GE/Facelift: KNK]
    14 OX2 [nur 3S-GE/MTM, 3S-GTE], [3S-GE/Facelift: TE2]
    15 T
    16 G- [außer 3S-GE/Facelift]

    Stecker 26polig (4+16+6)

    ECU-Stecker-26p.png
    1 NE [außer 3S-GE/Facelift]
    2 G2 [außer 3S-GE/Facelift]
    3 IGF
    4 [3S-GE/ATM: SP2], [3S-GE/Facelift: NE]
    5 FPU [nur 3S-GE/ATM, 3S-GE/MTM], [3S-GE/Facelift: G2]
    6 [3S-GE/ATM: S2], [3S-GTE: TPC], [3S-GE/Facelift: FPU]
    7 [3S-GE/ATM: S1]
    8 HT2 [außer 3S-GE/ATM]
    9 RSC
    10 STJ [nur 3S-GE/MTM, 3S-GTE], [3S-GE/ATM: P], [3S-GE/Facelift: RSO]
    11 INJ#2
    12 INJ#1
    13 E01
    14 E1
    15 G1 [außer 3S-GE/Facelift]
    17 [3S-GE/ATM: DG], [3S-GTE-außer-Australien: FC], [3S-GE/Facelift: G-]
    18 ACIS/TVIS [außer 3S-GE/Facelift], [3S-GE/Facelift: G1]
    19 [3S-GE/ATM: SL], [3S-GE/Facelift: ACIS]
    20 IGT
    22 RSO [außer 3S-GE/Facelift]
    23 [3S-GTE: EGR]
    24 INJ#4
    25 INJ#3
    26 E02
     
    silencium, Max T. und PoorFly gefällt das.
  9. #8 Snake19888, 16.05.2018
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Also erstmal vielen dank, kurz gesagt muss ich das pinout aus EWD077Y haben? Dann stimmt das was du geschickt hattest für mwine ecu nicht richtig?

    Und die pin belegung die jetzt schicktest? Laut der beschreibung kommt die ja auch sogesehen nicht aus dem EWD077Y ?
     
  10. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    559
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Wenn du den Plan aus meinem Beitrag #2 meinst, dann passt dieser vermutlich nicht zum 89661-20720.

    Die Belegung vom Vor-Facelift-ST182 aus meinem Beitrag #7 stammt zwar nicht aus EWD077Y (was nur T18 ab 10/1989 beinhaltet), sondern aus EWD086F, was verschiedene Modelle aus dem Jahr 1990 behandelt. Insofern gehe ich davon aus, dass es auf 89661-20720 zutreffend ist.
     
  11. #10 Snake19888, 16.05.2018
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Soo soweit ich das aus dem pinout der stecker erlesen konnte wirds ja wie du sagst für ne prefacelift sein, müsste dan ja eig zu meiner ecu passen? Also der 89661-20720.

    Hab jetzt mal nen pinout rausgeschrieben und alle pins mit dem pinout das ich aus meiner st202 ecu ablesen konnte verglichen (175ps version ohne wfs)

    Zuordnen konnte ich bislang nicht,
    GEN2 Pinout: STJ, E01, T, OX2, VAF, THW.

    Und GEN3 Pinout: S2, SL, S1, SLD+, SLD-, FR+, FR-, RR+, RR-, TT, TE1, TE2, TO, PO, THM, VISC, EVP, PS, CCO, CF, EGW, NSW, M, ATS, THE, ECO.

    Sind bei Gen3 st202 viele ich weis aber ich denke das viele auch eh keinen nutzen haben bzw für verschiedene Ausstattungen einfach was zu sagen haben und nicht zwingend benötigt werden und halt einfach mit drauf gedruckt aber wie gesagt ungenutzt sind. Z.b stehen auch auf der gen3 ecu noch:
    L, 2, OD2, P, OD1, R und AUTO.
    Aber die hab ich direkt aussortiert da ersichtluch für Automatikgetriebe was zu sagen aber zum einen ist es eine MT Ecu und zum anderen hab ich kein AT sondern MT. Daher wird das wohl wie schon erwähnt einfach pauschal mit drauf gedruckt sein und keinen nutzen haben.


    Zu den anderen oben genannten pins wäre es schön falls da noch wer infos hat :) welche davon belanglos sind in der Celica ST182 prefacelift. Und ob welche davon unbedingt irgendwo noch dran müssen sowohl die gen2 wie gen3 pins. Danke :)

    Und sowieso vielen dank bisher für die hilfe
     
  12. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    559
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Welche Teilenummer hat deine Gen3-ECU?
    Hat die noch einen zusätzlichen 12poligen Stecker?
    Liste mal bitte dein abgelesenes Pinout auf (so wie ich es in meinem Beitrag zur Gen2 gemacht habe).
     
  13. #12 Snake19888, 17.05.2018
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Mach ich morgen eben. Aber ja die st202 ecud haben alle den 12 poligen stecker allerdings hatte die 170ps version zusätzlich eine wfs integriert und kann ich daher nicht nutzen und die prefacelift 175ps version hatte diese nicht. Aber das mit den stecker is kein thema da ich mir aus dem weiblichen stecker einer alten kaputten st185 ecu und einem gen3 3sge kabelbaum quasi einen adapter kabelbaum baue sodass ich die 3 stecker des gen2 kabelbaums in den weiblichen stecker stecke den ich aus der kaputten ecu getrennt habe und dort an die pins löte ich halt die 4 stecker vom gen3 kabelbaum. Desshalb brauch ich auch die pinouts damot ich weis was wohin gehört wenn ich den patch harness baue.

    Das pinout aus der gen3 ecu (kann ich dann ecuseitig aufschreiben also nicht kabelbaumseitig) mache ich morgen eben lesbsr fertig, vorhin hab ich nur mal eben schnell das gen2 und gen3 pinout aufgedchrieben und dann weggestrichen welche bei beiden sind :) kann man jetzt nicht mehr lesen aber erstmal ging es mir nur darum welche über bleiben um dann zu wissen ob ich mor da was einfallen lassen muss oder ob das ggf nicht notwenige pins sind die wie vielleicht nur für zusätze waren wie halt klima, tempomat, automatikgetriebe usw. Und nicht zwingend mit angeklemmt werden müssen.

    Diesd Teilenummer hat die gen3 ecu:
    89661-2B820 ist von einer 95er st202 MT ecu 175ps ohne wfs.
     
  14. #13 Snake19888, 17.05.2018
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Moin, han mal eben auf die schnelle das pinout der gen3 ecu rausgeschrieben.
    Habs in der draufsicht auf die Ecu geschrieben so wie man auf dem Bild auf die ecu schaut immer pro stecker von links nach rechts, erst oben dann unten.

    26P
    Oben:
    E01
    #10
    #20
    #40
    S2
    SL
    RSO
    RSC
    S1
    SLD+
    SLD-
    ACIS
    HT

    Unten:
    E02
    #30
    E1
    IGT
    FR+
    FR-
    RR+
    RR-
    FPU
    IGF
    EN GF
    VF
    FC

    16P
    Oben:
    TT
    TE1
    KNK
    OX
    THM
    THA
    PIM
    VC

    Unten:
    LEER
    TE2
    LEER
    TO IL
    PO IL
    IDL
    VTA
    E2

    12P
    Oben:
    G-
    LEER
    LEER
    VISC
    PS
    LF

    Unten:
    NE
    G1
    G2
    EVP
    CCO
    EGW

    22P
    Oben:
    STA
    L
    OD2
    SPD
    AC1
    ACT
    ELS
    W
    ECO
    BATT
    +B1

    Unten:
    NSW
    2
    P
    M
    OD1
    ATS
    R
    THE
    STP
    AUTO
    +B
     

    Anhänge:

  15. #14 eNDi, 17.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2018
    eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    559
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    • STJ: ein Kaltstartventil gibts bei ST202 nicht
    • E01: ist wie E02 Masse für das MSG (wie in deinem Pinout)
    • T: entspricht TE1 zum Diagnoseanschluss
    • OX2: ist bei ST182 das OX-Signal zum Diagnoseanschluss
    • VAF: ist bei ST182 der Einstellwiderstand (für Leerlaufgemisch?), gibts bei ST202 nicht
    • THW: Kühlwassertemperaturfühler (="THM"?)
    bei ST202 ungenutzt bzw. "nicht lebensnotwendig" sind vermutlich:
    • S2, SL, S1, SLD+, SLD-, FR+, FR-, RR+, RR-, TO IL, PO IL, M, THE, PS dürften ungenutzt sein
    • TT, TE1, TE2 gehen an den Diagnoseanschluss
    • CF: A/C Druckschalter (Medium Pressure Switch)
    • ATS: A/C Ansteuerung
    • ECO: Signal von A/C
    • EGW: Kat-Überhitzungswarnleuchte
    wichtig sind denke ich:
    • THM = THW (s.o.)
    • VISC ist ein Ventil zur Leerlaufdrehzahlanhebung (könnte man notfalls drauf verzichten)
    • EVP ist das Tankdunstspülventil (könnte man notfalls drauf verzichten)
    • CC0 ist der Abgastemperatursensor
    • NSW ist mit STA verbunden
     
    PoorFly gefällt das.
  16. #15 Snake19888, 17.05.2018
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Vielen dank für die ausführliche erklärung.
    CCO, den Abgastemperaturfühler hat die st182 glaube ich nicht meine ich?
    Bedeutet den Abgastemperaturfühler muss ich noch nachrüsten? Sobst bestimmt Fehlermeldung im ecu?
     
  17. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    559
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Beim Abgastemperaturfühler (EGT) bin ich mir auch nicht sicher - in den Teilekatalogen findet man ihn nicht. Kannst ihn ja erstmal weglassen. Oder schick ein paar Fotos von der Platine um den CC0-Anschlusspin herum - vielleicht sind die dazugehörigen Bauteile nicht bestückt - dann weiß man es sicher :)
    Hab nur diesen Bericht dazu gefunden:
    http://www.alltrac.net/phpBB2/viewtopic.php?f=7&t=28321&start=15
     
  18. #17 Snake19888, 17.05.2018
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Ja muss auch dazu sagen das ich das gewusel schon bei meiner sainz hinter mir hab mit gen3 3sgte an gen2 3sgte kabelbaum. Da gabs auch mehrere Pins die ich einfach weggelassen hab die es bei der st185 so garnicht gab (daher liegt mir der cco auch irgendwie im kopf aber es ist schon 1,5jahre her xS vergisst man natürlich) naja jedenfalls läuft der einwandfrei.

    Daher, mal schauen. Ich guck mir das von dir oben nachher genau an und mach mir jetzt erstmal ein exakted pinout von gen3 ecu stecker an gen2 patch weibliche stecker wo der gen2 baum dann rein kommt.

    Die wollen schließlich alle an gelötet werden und ihren richtigen platz finden (siehe bilder xD)
     

    Anhänge:

    PoorFly gefällt das.
  19. #18 Snake19888, 17.05.2018
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    So bin grad dabei mein Pinout zu Vollenden. Hätte da noch ein Paar Fragen zu deiner beschreibung weiter oben :)

    "E01: ist wie E02 Masse für das MSG (wie in deinem Pinout)"
    In der St202 Ecu gibts E1 und E2 ebenso in der St182 Ecu. In der ST182 Ecu ist ZUSÄTZLICH aber E01.
    Also St182 gibt es E1, E2 und E01 und in der ST202 Ecu nur E1 und E2.
    Kann ich E01 dann einfach weglassen oder soll ich E01 auch irgendwo mit an Masse klemmen (z.b Zusammen mit E1 oder so), daraus wurde ich noch nicht ganz Schlau?

    "OX2: ist bei ST182 das OX-Signal zum Diagnoseanschluss"
    Also im Grunde unnötig und nicht wirklich Ecu Relevant? Hat die St202 Ecu ja auch nicht den PIN

    "TT, TE1, TE2 gehen an den Diagnoseanschluss"
    Sind also auch nicht zwingend nötig, wobei TE1 schon ganz gut wäre zum Fehler auslesen aber den hat die St182 Ecu ja auch getarnt als T xD
    Brauch ich TT und TE2 um irgendwas relevantes ggf mal ausblinken zu können oder so?

    "THM = THW"
    Bedeutet THM einfach an PIN THW bzw umgedreht klemmen?

    "VISC ist ein Ventil zur Leerlaufdrehzahlanhebung"
    Wo sitzt das Ventil beim Gen3 und aus welchem Grund wird die Drehzahl angehoben? bzw der Gen2 hat das nicht?

    CCO Lass ich erstmal weg, mal sehen wird schon gehen.

    "NSW ist mit STA verbunden"
    Joa NSW und STA gibts ja bei beiden daher kann ich die ja wieder auch anklemmen am richtigen Platz.




    So soweit hat mir das schon seeeeehr geholfen und nun sind nur noch wenige PINS über bei denen ich unsicher bin wohin damit.:
    Gen3:
    EVP, hat der Gen2 nicht auch eine Tankentlüftung mit diesem Kohlefilter, müsste er dann nicht auch den PIN haben und wenn nicht, brauch ich das?

    EN GF (steht beides bei dem PIN mit etwas Platz dazwischen) keine Ahnung was das ist?

    und VISC aber das hab ich ja schon eben gefragt.

    Gen2:
    DG, bin ich ebenfalls ratlos was das ist

    SP2, müsste doch was mit dem Speedsensor sein meine ich? Brauch ich das beim Gen3 nicht mehr?

    und OX2, hab ich ja auch eben schon beschrieben bzw gefragt.




    Nicht mehr viel über :)
    Wenn die letzten paar geklärt sind gehts ans verlöten, Map sensor, Einspritzdüsen und Ignitter tauschen, ecu anstecken und hoffen das es vernünftig läuft xD

    Ich hab das Pinout beider Ecus mal als Open Office Exel Datei geschrieben und untereinander gelegt zum vergleich nur leider ist es als screenshot unlesbar und diese Open Office Exel dinger kann ich nicht hochladen sonst hätte ich es hier mal hochgeladen xS..
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 eNDi, 17.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2018
    eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    559
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Schau dir auch mal die Stecker im Fahrzeug an - nicht dass du dir bei manchen Signalen den Kopf zerbrichst und diese gar nicht weitergeleitet werden. Kannst ja auch mal davon eine Liste machen und hier schreiben (mit Leitungsfarben bei den unbekannten Signalen).
    Schau auch mal im Diagnoseanschluss nach welche Kontakte belegt sind - evtl. kann man da ja noch etwas mehr zuordnen.

    E01 und E02 müsste es auch bei ST182 geben: genauso wie bei ST202 sind es die beiden am Rand des 26poligen Steckers. Sie sind (wie beschrieben) der Masseanschluss für das Steuergerät.
    E1 und E2 liegen zwar auch auf Masse, aber nicht um das MSG zu versorgen, sondern als Referenz zu den Aktoren (E1), Sensoren (E2) und deren Schirmung. E2 liegt auch auf der gleichen Position bei ST182 und ST202: außen am 16poligen Stecker. E1 liegt bei ST182 neben E01, bei ST202 zwei neben E02.

    Genauso wie die anderen Diagnosesignale (DG, TE1, TE2, VF) werden sie nicht für den eigentlichen Betrieb benötigt. Aber T-zu-TE1 würde ich auch durchschleifen :)
    TE2 ist für den "Test-Mode", d.h. Fehler werden dann sofort gespeichert, nicht erst nach mehrmaligem Auftreten.
    Wofür TT (=DG) ist weiß ich auch nicht.

    ISCV oder VISC dient zur Leerlaufanhebung wenn die Klimaanlage läuft. Kannst du wohl ignorieren. So ganz verstehe ich dessen Existenz auch nicht, da das Gleiche doch durch den Leerlaufschieber erreicht werden kann.

    Hat er bestimmt, aber ob die auch gesteuert werden kann? Vielleicht findest du ein Ventil in einem der Schläuche daran. Brauchen tust du es nicht - das MSG merkt nicht wenn es das Ventil ansteuert und nichts passiert.

    Genau. Dürfte auch auf der gleichen Position liegen.

    SP2 gibts nur beim Automatikgetriebe.

    Wegen der anderen Signale - von der Bestückung bzw. der nicht bestückten Bauteile im Inneren der ECU kann man auch deren Notwendigkeit ableiten ;)
     
  22. #20 Snake19888, 17.05.2018
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Hamma vielen dank. Muss das morgen am Laptop nochmal genau durch gehen und schreib dann auch etwas mehr noch dazu aber mal eben beim durchlesen vom bett aus am handy klingt das alles sehr gut was du schreibst. Echt nochmal ein großes dankeschön das dir das angenommen hast. Der elektrokram war eig nie so mein fall daher tuh ich mich da immer etwas schwer daher bin ich sehr dankbar für hilfe von jemand der weiss wovon er spricht :)

    Und ka alles was klimaanlage an geht is egal, hat mein st182 cabrio eh nicht :)

    Zum rest äußere ich mich sobald ich zeit gefunden hab die ganzen neuen infos mit meinem pinout ab zu stimmen.
     
Thema: Suche pinout 3sge ecu 89661-20720
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mr2 3sge steuergerät belegung

    ,
  2. mr2 3sge eu ecu pinout

Die Seite wird geladen...

Suche pinout 3sge ecu 89661-20720 - Ähnliche Themen

  1. Suche Klimaleitung Carina E 2.0

    Suche Klimaleitung Carina E 2.0: Da man unverständlicherweise immer noch nicht Threads im Marktplatz kommentieren kann, hier nochmal: Hallo Leute Ich suche immer noch diese HD...
  2. Suche Fenster hinten links und Lenkstockschalter für Starlet P8

    Suche Fenster hinten links und Lenkstockschalter für Starlet P8: Hallo, ich suche für meinen P8 einen funktionierenden Lenkstockschalter und brauche die Seitenscheibe hinten links. Die wurde mir leider im...
  3. Suche Stoßstange hinten für T C Verso aus 2007.Farbe 8s1

    Suche Stoßstange hinten für T C Verso aus 2007.Farbe 8s1: Hallo, Ich suche eine Stoßstange hinten für Toyota Corolla Verso aus 2007 Model:ZNR11L-GRGEKW Farbcode:8s1 VG LouReed
  4. Suche Kleinteile Celica T20

    Suche Kleinteile Celica T20: Hallo Leute, ich brauche für eine T20 folgende Teile: Den Deckel für den Sicherungskasten hinter der Batterie Die Abdeckung links vom Lenkrad...
  5. Suche Hitzeschutzblech Krümmer für Corolla E9 Si (4-AFE)

    Suche Hitzeschutzblech Krümmer für Corolla E9 Si (4-AFE): Hallo zusammen, ich suche für meinen Corolla das oben bezeichnete Hitzeschutzblech. Bei TOYOTA bekomme ich es leider nicht mehr. Die Artikel-Nr....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden