Suche Kleinwagen mit Dampf

Diskutiere Suche Kleinwagen mit Dampf im OFF-TOPIC Forum im Bereich Off Topic; Hallo, lang lang ist mein letzter Post her. Ich suche einen Ersatz für meinen Mazda 323F GT mit 128PS. Habe leider nicht so den Überblick, was...

  1. #1 Viruz-X, 05.03.2018
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Supra MK3, 350Z HR, 323F GT
    Hallo,

    lang lang ist mein letzter Post her.
    Ich suche einen Ersatz für meinen Mazda 323F GT mit 128PS. Habe leider nicht so den Überblick, was ich mir da zulegen könnte.

    Als Saisonfahrzeug habe ich einen Nissan 350Z und für den Alltag suche ich einen Kleinwagen mit Dampf unter der Haube. Im Auge habe ich bisher den Toyota Corolla TS oder TSC, Hyundai Coupe.

    Meine Anforderungen sind nicht groß:
    Am besten 3 Türer
    Farbe egal, Hauptsache nichts außergewöhnliches wie geld, lila etc :D
    Unverbastelt
    Standhaft und reparaturunauffällig
    Sportliches Design
    Keine deutschen Fahrzeuge

    Budget erstmal egal, sollte aber auch nicht zu teuer werden, da es halt ein Alltagsauto wird.

    Habt ihr da ein paar Vorschläge?

    Gruß
    Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Suche Kleinwagen mit Dampf. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 motorsport-e9, 10.03.2018
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Hier mal eine kleine Auflistung von sportlichen Kleinwagen, gemäß deinen Angaben.

    - Citroen C2 VTS 1.6
    - Citroen Saxo VTS / Peugeot 106 S16 1.6
    - Citroen Xsara 2.0 VTS
    - Daihatsu YRV GTti
    - Fiat Stilo 1.8 oder 2.4
    - Fiat Bravo 2.0 HGT
    - Fiat Punto GT 1.8
    - Ford Fiesta ST150 2.0
    - Ford Puma 1.7
    - Honda Civic EK 1.6
    - Honda CRX 1.6 / del Sol Vti
    - Mitsubishi Colt und Colt Ralliart 1.5 Turbo
    - Mazda MX-3 V6 1.8
    - Nissan Almera GTI 2.0
    - Nissan 100 NX GTI 2.0
    - Peugeot 206 RC oder GTI
    - Renault Clio2 Sport 2.0
    - Renault Megane Coupe 2.0
    - Suzuki Ignis Sport 1.5
    - Suzuki Swift Sport 1.6


    Und was hat Toyota anzubieten, was vielleicht nicht 25 Jahre alt ist und doch noch etwas Spaß macht?
    - Corolla E11 G6R non Facelift
    - Corolla E12 TS 1.8
    - Yaris P1 TS 1,5
    - Yaris XP9 TS 1,8


    Jetzt können sich die Leute das Maul zerreißen. Warum sind die 3 F's dabei (Fiat, Ford, Franzosen)? Warum ist Alfa Romeo nicht mit dabei?
    Lasst es mich erklären.
     
    Motu gefällt das.
  4. #3 motorsport-e9, 10.03.2018
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Citroen C2 VTS
    1.6l mit 122PS, noch relativ neu vom Baujahr, 3 Türer mit Rallye Hintergrund.
    Knackiges 5-Gang Getriebe, ähnlich übersetzt wie der Yaris P1 TS.
    Solide Basis, solider Motor (weiterentwickelt aus dem SAXO VTS), aber alles in allem könnte man bei der Leistung etwas mehr erwarten.

    Citroen Saxo VTS / Peugeot 106 S16
    1.6l mit 118PS, Baujahr rund um 2000, ebenfalls 3 Türer mit Rallye Hintergrund (ADAC Rallye Junior Cup).
    Knackiges 5-Gang Getriebe, ähnlich übersetzt wie der Yaris P1 TS.
    Solide Basis, wenn er nicht verbastelt wurde, wie leider viele von diesen Fahrzeugen.
    Rostvorsorge sollte betrieben werden (Schweller, Radläufe, Dome usw.)
    Motor ist erste Sahne, wie oben schon geschrieben.
    Geht deutlich besser als der C2 VTS.

    Citroen Xsara VTS 2.0
    2.0l mit 163PS, 3 Türer in der Kompaktklasse mit Rallye Hintergrund (KIT Car und WRC).
    Wurde in dieser Version nur bis 2002 gebaut.
    Solide Basis, wenn er nicht verbastelt wurde, wie leider viele von diesen Fahrzeugen. Gute Fahrzeuge sind sehr selten!
    Rostvorsorge sollte betrieben werden (Schweller, Radläufe, Dome usw.)
    Motor ist erste Sahne und geht mit 193NM und dem geringen Leergewicht wies Messer.

    Daihatsu YRV GTti 1.3
    Kein schlechtes Auto mit 1.3 und Turbo - 130PS.
    Der große Nachteil, den gibt's nur mit Automatik.
    Karosse und Motor sind beide recht gut, aber wie bei jedem Daihatsu... ROST ROST ROST.
    Wurde ohne Hohlraumversiegelung ausgeliefert, also Rostvorsorge sollte betrieben werden (Schweller, Radläufe, Dome usw.)
    Gute Fahrzeuge sind sehr selten und es wurden damals auch nur 150-200x von denen importiert!

    Fiat Punto GT
    1.4l mit 133PS, verpackt in einer unauffälligen Karosse.
    Es gibt noch viele davon, trotz des älteren Baujahrs sind gute Modelle sehr selten. Wurden meistens getreten und dann geht der Turbo flöten.
    Wie schon beim Daihatsu ist Rost ein Thema bei der Kiste (Schweller, Radläufe, Dome usw.)
    Hat hier und da mal Probleme mit der Elektrik, meistens verlöten sich 2 Kabel vom Hauptkabelbaum.
    Leistung und Beschleunigung wirken trotzdem ziemlich müde.
    Der Nachfolger Punto HGT hat 1.8l mit 131 PS ohne Turbo, aber wie schon sein Vorgänger recht müde im Antritt und Beschleunigung.
    Dafür natürlich mit weniger Elektro-F#ck.

    Fiat Bravo HGT
    2.0l mit 154PS, allerdings mit 20 Ventilen, welcher sehr standfest ist.
    Ja das ist ein 5 Zylinder in einer unauffälligen Karosse.
    Softaufladung steckt der locker weg.
    Davon gibt es nicht mehr viele. Gute Modelle sind sehr selten.
    Da gebaut Mitte der 90iger ist die Rostkontrolle wichtig.
    Hat nicht die Elektrikprobleme wie der Punto, allerdings werden viele zu Plastikbombern "umgebaut".

    Fiat Stilo
    - 1.8l mit 133PS aus dem Punto HGT
    - 2.4l mit 170PS und 20V (weiterentwickelt aus dem Bravo HGT)
    Gebaut bis 2007 hat er noch keine Rostprobleme wie sein Vorgänger.
    Als 2.4l geht der natürlich wies Messer, wiegt aber locker 1350kg.
    Softaufladung steckt der locker weg.
    Davon gibt es zwar noch einige, aber gute Modelle sind sehr selten.
    Immer mal wieder ABS oder Airbagfehler, die sporadisch auftauchen und auch wieder verschwinden.
     
    Motu und corjoh gefällt das.
  5. #4 motorsport-e9, 10.03.2018
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Ford Fiesta ST150
    2.0l, 150PS, 190NM und gut 1150kg Leergewicht, damit lässt sich Spaß haben trotz Verbundlenkerachse.
    Guter und stabiler Duratec Motor, der schon einige Weiterentwicklungen mitgemacht hat.
    Karosse ist dank des geringen Baujahrs (Mitte 00) noch nicht anfällig für Rost.
    Gibt viele von und es sind auch viele Gute dabei.
    Gab auch nen Ford Fiesta ST CUP auf dem die 2.0l Karosse basiert.
    Ausgewogenes Paket, sehr empfehlenswert.

    Ford Puma 1.7
    125PS und 157NM schieben das kleine sportliche Coupe gut an.
    Basiert karosserietechnisch auf dem baugleichen Fiesta.
    Nicht mehr viele verfügbar und durch den Rost auch viel Mist dabei!
    Unbedingt an den regulären Schwachstellen nach Rost suchen.
    Elektrik macht keine Probleme.

    Honda Civic EG6 / EK4 1.6
    Jaja nen Honda im Toyota Forum.
    Wer schon mal den 1.6VTI gefahren ist, der weiß warum die Dinger so beliebt sind.
    125PS ohne VTEC oder 160PS mit VTEC, gehen beide aufgrund des geringen Leergewichts gut.
    Die 160PS Modelle sind sehr selten, haben hohe Laufleistungen und sind meistens stark verbastelt.
    Originale Fahrzeuge sind so häufig wie Einhörner.
    Beide Karossen haben mit Rost zu kämpfen, um welchen sich meist nicht gekümmert wurde.
    Die B16A Motoren sind leidensfähig, wurden aber auch immer schön getreten.
    Ventilschaftdichtungen, eingelaufene Nockenwellen uvm. sind die Folge.

    Honda CRX EE8 1.6 / del Sol Vti EG2
    Siehe Honda Civic, da baugleich und auch der Motor gleich ist.
    Die EG2 Modelle mit elektrisch versenkbarem Dach haben an dieser Stelle meist Probleme.

    Mitsubishi Colt CZT und Colt Ralliart
    1.5 Turbo mit guten 150PS, sind noch nicht alt und haben keine Probleme mit Rost.
    Karosse ist zum Großteil baugleich mit dem Smart Forfour. Wieder ist die Verbundlenkerachse eine kleine Schwachstelle.
    Gibt noch viele, aber nicht viele Gute. 3-Türer sind seltener.
    Es wird gern der Ladedruck angehoben und der Turbo geht hopps.
    Dann folgt auch ganz schnell das Getriebe, was die Leistung/Drehmoment nicht verkraftet.
    Trotzdem ein gutes stabiles Gesamtpaket.

    Mazda MX-3 V6
    Gebaut mitte der 90iger. Coole Karosse und cooler Motor.
    Der damals kleinste V6 in einem Serienfahrzeug. 1,8l mit 136PS und 160NM haben leichtes Spiel mit den 1100kg Leergewicht.
    Leider leider sind hiervon nur noch wenig übrig. Das heißt auch sehr sehr wenig gute Fahrzeuge.
    Mazda und Rost haben sich lieb. Immer auf die typischen Stellen achten.
    Alles andere an diesem Fahrzeug ist unproblematisch.
     
    Motu und corjoh gefällt das.
  6. #5 motorsport-e9, 10.03.2018
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Nissan 100NX GTI / Almera GTI
    Die einzigen beiden Nissans im Test.
    Beide sind Ultra selten und unverbastelt im guten Zustand quasi nicht mehr existent.
    Beide Fahrzeuge teilen sich den bekannten 2.0l Nissan Motor = SR20DE ohne Turbo mit 143PS.
    Geht wies Messer und möchte gedreht werden, technisch unproblematisch.
    Die Karosse des 100NX ist jedoch etwas gewöhnungsbedürftig. :D
    Beide Fahrzeuge leiden unter der braunen Blechpest, egal was die Leute sagen!
    Die kritischen Punkte müssen deshalb kontrolliert werden.

    Peugeot 206 RC oder GTI
    Wieder ein Franzose im Gespräch, diesmal mit 2 Motorisierungen.
    2.0l S16 mit 140PS oder als Sonderedition RC mit 177PS.
    Die "RC" Variante ist eine Ode an die WRC Version.
    Beide sind selten, werden häufig verbastelt und originale Fahrzeuge so gut wie nicht mehr vorhanden.
    Wer über die Karosserieform hinwegsieht, der hat nen cooles Gesamtpaket.
    Trotzdem mal auf Rost prüfen!

    Renault Clio2 Sport 2.0
    Ähnlich dem Peugeot ist das ein 2.0l Motor mit 169PS.
    In der Phase2 (Facelift) leistet er etwas mehr (180PS).
    Beide Versionen sind gefragt und es wird viel verheizter Schund angeboten.
    Hier und da mal ein kleines Elektrikproblem, aber sonst sehr zuverlässig.
    Der Motor ist standfest und macht keine Probleme. Mag und möchte gern gedreht werden.

    Suzuki Ignis Sport
    Der eigentlich Schwächste in der Auflistung mit 1.5 und 110PS.
    Hat eine kleine Rallye Historie in der S1600 und dem IGNIS Cup.
    Sieht quirlig aus und fährt sich auch so.
    Motor und Karosse sind unproblematisch.
    Leider gibt es nur wenig Fahrzeuge, also auch wenig Auswahl.

    Suzuki Swift Sport 1.6
    Egal ob mit 124PS oder 136PS im Nachfolger... die Teile bieten exzellenten Fahrspaß!
    Auch wieder sind wieder Rallye-Gene drin. ;)
    Motor und Karosse sind unproblematisch. Ersatzteile günstig.
    Es gibt durch das doch aktuelle Baujahr noch viele und somit die freie Auswahl.
    Cooles Gesamtpaket.
     
    Motu und corjoh gefällt das.
  7. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    203
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Werde nicht so ausführlich erklären:D
    Finde persönlich auch Suzuki Cappuccino und Honda Beat ziemlich cool, beide halt selten.
     
  8. #7 paseo_rulez, 10.03.2018
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.885
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), MR2 W3 (ZZW30), Corolla E10 4WD (AE103)
    :D
    Da war ich auch schon GANZ kurz davor, mir so einen zu schnappen
     
  9. #8 motorsport-e9, 10.03.2018
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Wir sprachen von bezahlbaren Wagen und nicht von den Regenbogeneinhörnern unter den Einhörnern.
    Ich selber habe schon beide K-Cars durch.

    Meinen roten Beat hatte ich fast 30 Tage. Knapp 64tkm gelaufen, top gepflegt, ein irres Gerät.
    Danach kam ein so verlockendes Angebot vom Chef eines Autohauses, dass ich ihn abgegeben habe.
    Gefrustet davon hatte ich mir nen Cappuccino gekauft. Wieder in rot, 45tkm gelaufen, ebenfalls 1A gepflegt. Habe sogar noch einen Ersatzmotor mit dazu bekommen - 0km.
    Das Ding hat echt Bock gemacht und die Bestellung bei Monster Sport / Suzuki Sport war auch schon zusammengetragen.
    Was ich nicht wusste, ein zweiter Käufer aus Bayern war nur 15min. zu spät dran, sonst hätte er den Wagen genommen.
    Der hatte mich dann nach gut 2,5 Wochen ausfindig gemacht und mir einen 5-stelligen Betrag auf den Tisch gelegt.
    Leider habe ich ja gesagt und der Wagen war weg.
     
  10. #9 Rollakuttel, 10.03.2018
    Rollakuttel

    Rollakuttel kein Rang

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.767
    Zustimmungen:
    656
    Deine Mühe für die umfassenden Ausführungen sei Respekt bekundet,Mospo.:clap Aber da gäbe es einen allgemeinen Punkt, wo ich dir aus Erfahrung leider widersprechen muss. Franzose und die Aussage 'solide Basis' passt leider nicht zusammen. Leider mehrfach die persönliche Erfahrung machen müssen. Genau genommen kenne ich eigentlich auch keinen, der nicht über allgemeine Elektronik/Elektrik-Probleme klagt. Aktuell ist in unserer Familie ein 206+ unterwegs... Katastrophal, was an der Gurke nach nur 4 Jahren schon alles in Arsch gegangen ist. Ich hab nen Kumpel, der ist bei Peugeot Schlosser. Die fahren da fast alle Fremdfabrikate...:giggle und wissen auch warum.
     
    Max T. und SterniP9 gefällt das.
  11. #10 motorsport-e9, 10.03.2018
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Die "solide Basis" bezog sich eher mehr auf die Karosse als solches.
    Ja die meisten Franzosen-Fahrer klagen über Elektrikprobleme, gehen die aber nicht richtig an. Da hast du recht.
    Oder geben das Auto in die Werkstatt und die gehen das Thema nicht an, sondern wechseln einfach nur Teile aus. ;)

    Man kann eigentlich stehen lassen: Je neuer der Franzose, desto mehr Elektrikprobleme.
     
    SterniP9 gefällt das.
  12. #11 Viruz-X, 10.03.2018
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Supra MK3, 350Z HR, 323F GT
    wow, vielen dank für diese mehr als ausführliche antwort daniel. RESPEKT!!!

    aber leider ist da kein wagen bei, der mich jetzt vom hocker haut :( außer der Fiat Punto GT 1.8, den würde ich schon in erwägung ziehen. optisch muss der wagen mir auch gefallen und da bin ich leider sehr "komisch" :D entweder passt die optik nicht, dafür die leistung, oder die optik passt,dafür die leistung nicht. alles unter 200NM finde ich schon zu wenig. bin halt von der supra und dem 350Z jetzt mehr gewohnt und das sollte der neue dann wenigstens ein wenig kompensieren, wenn die saison vorbei ist.

    hab vorhin mal bei mobile.de was gestöbert und bin da auf den KIA Ceed GT gestoßen. der gefällt mir auch ganz gut.

    und dann halt der hyundai coupe mit dem 2,7l motor oder der toyota corolla ts mit compressor
    was sagt ihr denn zu den 3, die ich jetzt genannt habe?

    das auto sollte schon BJ ab 2000 sein. habe jetzt irgendwie keine lust mehr auf die alten möhren, bin ich lange genug gefahren. will mal was technik drin haben :D
     
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.958
    Zustimmungen:
    526
    so wie ich das verstehe, sucht der themenstarter keinen kleinwagen, sondern einen wagen der "kompaktklasse", in deutschland auch gerne "golfklasse" genannt. zumindest gehört der corolla nicht zu den kleinwagen. ;)

    richtig dampf in der kompaktklasse hat der mazda 3 mps.

    wenns doch ein kleinwagen sein soll, ist in der summe seiner eigenschaften ein yaris 1 ts kaum zu toppen. der kostet im unterhalt ja nun kaum mehr als andere kleinwagen, geht selten kaputt, und zudem fährt er einfach flott.

    zu den franzosen: die bauen teilweise sehr, sehr interessante autos, aber die einzelnen teile sind nicht auf die gleiche dauerhaltbarkeit ausgelegt wie bei toyota.
     
    SterniP9 gefällt das.
  14. #13 Viruz-X, 10.03.2018
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Supra MK3, 350Z HR, 323F GT
    vielleicht habe ich mich da was falsch ausgedrückt bzw. meine definition von kleinwagen ist falsch :D

    ja den mazda 3 mps habe ich auch gesehen, total vergessen. der würde auch in der liga mitspielen die ich meine :D
     
    Cybexx gefällt das.
  15. #14 Rollakuttel, 10.03.2018
    Rollakuttel

    Rollakuttel kein Rang

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.767
    Zustimmungen:
    656
    Corolla ist dann eher nicht so das,was man als Kleinwagen noch bezeichnen kann... Wenn die Größe noch OK ist, werfe ich mal den Focus RS ins Rennen. Ausreichend Qualm an der Kette, standfester 5Zylinder wenn er mit Verstand bewegt wird und das beste ist immer noch die krawallige, beinahe schon vulgäre Optik. Für mich persönlich ne Karre zum Niederknien.
     
  16. #15 Viruz-X, 10.03.2018
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Supra MK3, 350Z HR, 323F GT
    joa wäre auch ne idee. aber dann kommen wir wieder in einen preisbereich, wo es coupe´s oder sportwagen gibt, die ich eher kaufen würde :D
    sollte spaß machen die kiste, aber meinen 350z jetzt nicht übertrumpfen, sonst wird der ja überflüssig :D oder ich muss den 350z verkaufen und wieder was besseres zum spaß kaufen. blöder teufelskreis...
     
  17. #16 SaxnPaule, 10.03.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    328
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE
    Ich würde mal noch den Honda Integra mit ins Spiel bringen. 1,8 Liter, 190PS, kein Turbo. Ist dann aber schon kein Kleinwagen mehr.

    Gibt es in gutem Zustand ab ca. 10k.

    Alternativ die Augen offen halten nach einem Civic mit dem B18 Motor aus dem ITR.
     
  18. #17 motorsport-e9, 10.03.2018
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Mazda 3 MPS habe ich bewusst weg gelassen, da nicht im Budget.
    Würde auch nur die 1. Generation MPS kaufen, weil sie einfach zu warten ist.
    Schrott wird ab 5.000 Euro geboten, die guten Modelle sind für ca. 10.000 Euro zu haben.
    Leider kranken die alle an Rost, also immer die Augen offen halten.
    Nen Satz Vorderreifen kann auch eine Saison halten. Achtung Torque-Steer. :)

    Also ich hatte jetzt bewusst Alfa Romeo außen vor gelassen, da die etwas älteren Modelle doch fachkundige Italo-Hand brauchen.

    Zu deinen 3 genannten Fahrzeugen:
    1. Generation Kia Ceed geht eigentlich nur mit dem 2.0l Motor und 143PS oder eben dem 2.0l Diesel.
    Die Karre hat mit gut 1400kg Leergewicht zu viel auf den Hüften. Da wird dir dein 323 deutlich spritziger vorkommen.
    Obwohl der noch so neu ist, Hohlräume checken und versiegeln. Es wird leider am falschen Ende gespart.

    Die 2. Generation Kia Ceed / Pro Ceed ist da schon besser mit 1.6l Turbo und 204PS.
    Allerdings auch noch ziemlich fett mit 1350kg Leergewicht.
    Wie schon bei der 1.Gen, Hohlräume checken und versiegeln. Es wird leider am falschen Ende gespart.

    Hyundai Coupe / FX / Tiburon / Tuscani
    2.7l V6 mit knapp 170PS klingen auf dem Papier nicht schlecht.
    Die Ernüchterung gibt's beim Fahren, denn das fühlt sich eher langsam an.
    Der Motor dreht nur unfreiwillig hoch. Bei 1400kg Leergewicht helfen auch die 6 Gänge nicht wirklich.
    Verhält sich ähnlich wie die MK3 Supra. Eher ein Gleiter und kein Sportwagen.
    Mit dem 2005er Facelift hat man die ersten Kinderkrankheiten beseitigt.
    Hohlräume checken und versiegeln. Es wird leider am falschen Ende gespart.
    Aber die größte Enttäuschung an diesem Auto... es hat Frontantrieb.

    Der genannte Fiat Punto HGT hat nur 1.8l mit 131PS. Kein Turbo dran.
    Du meinst evtl. schon den "Grande Punto", der sich zusammen mit dem Opel Corsa D die Plattform teilt.
    1.4er Multi Air mit 155-179PS, wobei ich dann eher zum Letzteren tendiere.
    Das sind dann die 3-türigen Punto Abarth esseesse oder Abarth Supersport.
    Leergewicht ist mit knapp 1200kg echt gut.
    Nun ja die liegen immer noch außerhalb des Budgets.
    Bin immer noch gespannt wie lang diese Downsizing Motoren halten.

    xxxxxxxxxxxxxxx

    Den Honda Integra habe ich außen vorgelassen.
    Passte nicht ins angefragte Profil.
    Außerdem müsste er dann den 350Z verkaufen, weil der ITR geht wies Messer.
     
  19. #18 SaxnPaule, 10.03.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    328
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE
    Mein Bruder hat neben seinen zwei ITR einen EJ9 mit B18.

    Das ist schon höllisch. Muss man aber ne Weile nach suchen um auch was mit Papieren zu finden.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Viruz-X, 10.03.2018
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Supra MK3, 350Z HR, 323F GT
    hab ich irgendwo was von budget geschrieben oder wieso meinst du der MPS passt nicht rein :D?
    geld ist erstmal nicht das problem...das problem ist eher, ob ich soviel ausgeben will, ich alter knauser :D

    also wenn ich einen wagen kaufe, dann auch das "spitzenmodell" der reihe. in dem fall der kia ceed gt mit 204ps oder nen MPS von 2013. da achte ich dann schon drauf, dass es die letzte baureihe ist in nem top zustand etc.

    geht der integra besser als der 350z? hab den mit dem HR motor (313ps)

    mir gehts vor allem darum, dass ich ein alltagsfähiges auto kaufe, dass bei wind und wetter fahren muss. egal ob +35 oder -10 grad. schnee, regen, salz etc. sollte dann aber trotzdem spaß machen und nen "bums" haben.
     
  22. #20 SaxnPaule, 10.03.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    328
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE
    Einen Integra hat mein Bruder als daily. Der steht immer draußen und wird täglich genutzt. Keinerlei Probleme. Wird aber auch sinnig gefahren und ordentlich gepflegt. Der andere steht komplett restauriert in der Garage.

    Man weiß bei so einem alten Auto leider nicht, wie es in der Vergangenheit bewegt wurde.
     
Thema: Suche Kleinwagen mit Dampf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kleinwagen mit richtig dampf

Die Seite wird geladen...

Suche Kleinwagen mit Dampf - Ähnliche Themen

  1. Suche Heckspoiler für IQ

    Suche Heckspoiler für IQ: siehe oben! Gruß,Rainer
  2. Suche 16 oder 17 Zoll Alufelgen - Corolla e12

    Suche 16 oder 17 Zoll Alufelgen - Corolla e12: Suche passende Alufelgen für Corolla e12 1.4 vvt-i 2006bj.
  3. Suche 5.Gang Getriebe E12

    Suche 5.Gang Getriebe E12: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einem 5.Gang Getriebe für einen 1,4l E12 Benziner. Im Raum Wuppertal/Düsseldorf Umkreis 50 KM. Würde auch...
  4. Suche Kupplungssatz

    Suche Kupplungssatz: Hallo zusammen, ich suche einen neuen Kupplungssatz für einen RA28 (18RG). Hat noch jemand etwas gebunkert oder kann mir einen TIp geben? Besten...
  5. TA40 Sunchaser , Suche Spritzdüsen auf Wischerarm

    TA40 Sunchaser , Suche Spritzdüsen auf Wischerarm: Hallo ! Weiß jemand wo man noch die Spritzdüsen auf den Wischerarmen vorne bekommt ? Teilenummer müsste die 85035-14200 sein.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden