Suche Gehäusesubwoofer

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Angel, 23.07.2009.

  1. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Hi,wie die überschrift schon sagt bin ich immo auf der suche nach nen neuen Subwoofer inkl gehäuse
    max.400 euro
    sinus sollte er 400 watt abkönnen
    mein hauptproblem das gehäuse selber sollte nicht sooo groß sein
    hab da an so max 40 liter gedacht
    sollte natürlich auch gut klingen..

    wer kann mir da was empfehlen?
    danke schon mal

    mfg
    Angel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Welche Musik?
    Womit wird er befeuert?
     
  4. #3 EnT(18)husiast, 23.07.2009
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Sag mal was sonst noch für Komponenten bei dir verbaut sind.
    (Radio, Frontsystem, Verstärker)

    Natürlich dein Musikgeschmack.

    Kommt der Sub in den E11 oder in was anderes? (Frage wegen "offenen" oder geschlossenen Kofferraum)

    Zu deinen Angaben 400W RMS stellt die dein Amp zur Verfügung?

    Bei 40 Liter tendiere ich Richtung geschlossenes Gehäuse (30er) oder evtl. auch zu einem kleinen im BR (potenter 20er)

    Ist die Frage ob es zu deinen Hörgewohnheiten passt (eher der Pegel oder der Klanghörer?)
     
  5. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Also Radio ist immo ein Kenwood kdc-psw9527 drin wird aber bald nen neuer rein(moniceiver)
    jaaa zum frontsystem da wollt ich eigentlich je nach dem sub aussuchen oder wäre das falsch herum?
    als Endstufe für den Sub ist ne Soundstream Pic 2.320 dran

    als musik
    natürlich mal aktuelle sachen mit hauptpunkt auf metall aber man hört auch mal andere richtungen

    @EnT(18 )husiast
    Der Klang is mir schon wichtiger aber es sollte eben auch mal ein bisschen druck da sein wenn einen danach iss :))
    an ein geschlossenes gehäuse hab ich mir schon gedacht aber bin da
    nimmer so auf den laufenden was in dem segment eben was markentechnisch zu empfehlen ist.

    wäre auch über einen vorschlag für ein Frontsystem dankbar :]
    und alles kommt in den e11


    mfg
    Angel
     
  6. #5 Smartmatze, 23.07.2009
    Smartmatze

    Smartmatze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich ist es kein Problem, das Frontsystem nach dem Subwoofer zu kaufen. Wichtig ist halt nur, dass man die Anlage gleich von vornerein konzeptioniert.
    Die Soundstream hast du schon, oder? Sonst könnte man einfacherweise eine 4-Kanal-Endstufe nehmen, die das Frontsystem und den Subwoofer antreibt. Insofern solltest du also bei der Verkabelung der Soundstream gleich eine eventuelle zweite Endstufe für das Frontsystem miteinkalkulieren.

    Alternativ wäre es auch möglich, die Soundstream später für das Frontsystem einzusetzen und dann für den Subwoofer eine leistungsstärkere Endstufe nachzurüsten.
    Falls man sowas machen möchte, sollte man dies bei der Subwooferauswahl zumindest schonmal von vornerein miteinkalkulieren.

    Nun aber zum Subwoofer. Ich könnte mir, wie EnT(18)husiast einen 30er im geschlossenen Gehäuse vorstellen, allerdings auch einen 25er im Bassreflexgehäuse.

    Wenn du viel Metal hörst, solltest Du auf einen Woofer achten, der präzise spielt und gute Kicks liefert.

    Im Preisbereich von 400 Euro könnte ich mir folgende Woofer vorstellen:

    25er im Bassreflex:
    - Atomic Quantum 10 D2 = sehr präziser, knackiger Woofer mit guten Wirkungsgrad, neutraler bis leicht trockener Klang
    - Hollywood Edge ESP 1024 D2 (Hollywood Edge 10 im BR-Gehäuse) = präziser Woofer mit guten Wirkungsgrad, leicht wuchtiger Klang
    - Exact WCA 263 BR = musikalischer Woofer mit angefettetem Klang

    30er im geschlossenen Woofer
    - Hertz HX 300 = recht trocken klingender Woofer
    - SPL Dynamics XTR 300 = leicht wuchtig klingender Woofer, der allerdings nur einen mittelmäßigen Wirkungsgrad hat. Er wäre eher was für den Fall, dass du später nochmals aufrüsten willst.
    - Eton 12-630 HEX = sehr präziser, eher "unauffällig" klingender Woofer, guter Wirkungsgrad
    - Exact PSW 308 CLS = leicht wuchtig klingender Subwoofer
    - Audio System HX 12 Phase = guter, präzise klingen Allrounder

    Manche dieser Empfehlungen beinhalten bereits ein Gehäuse, bei manchen bräuchte man noch eines dazu. Der Wirkungsgrad eines Gehäuse ist bei den Bassreflexgehäusen besser, sodass ich dir - falls du die Endstufe auch längerfristig für den Woofer einsetzen würdest, eher zu einem der 25er raten würde. Bei eventueller späterer "Aufrüstung sollte man den Woofer vielleicht gleich so auswählen, dass er auch mit 700-800 Watt ganz gut noch klarkommt...

    Viele Grüße
    Matze
     
  7. #6 EnT(18)husiast, 23.07.2009
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Also für die Picasso 2.320 wäre eher ein leistungstechnisch "kleinerer" Sub zu empfehlen. Ist ja nicht so die stärkste Endstufe (und auch nicht die best kontrollierendste).

    Da du gerne Metall hörst wäre ein 30er definitiv angesagt.

    Für Metall und Rock finde ich den Exact PSW 308 CL sehr schön.
    Spielt trocken, dynamisch und auch tief. Ist allerdings kein Pegelwunder. Kann laut genug, es gibt aber um den Preis auch deutlich lautere.

    Wegen Frontsystem: dazu solltest du dir noch einen Verstärker zulegen
    mit rund 80-100W RMS pro Kanal.
    Als FS für den E11 ist Aufgrund der Einbautiefe das Audio System X-Ion 165 Flat (ca 200€) gut geeignet. Klanglich ausreichend und recht unproblematisch zu verbauen. Würde zum X-Ion Aufgrund der besseren Weiche und des besseren Hochtöners raten (gibt noch das ca 50€ billigere Radion Flat).


    Alternativ sttt eines neuen Amps fürs FS, lieber einen Potenten Sub Amp kaufen und die Soundstream Picasso fürs Frontsystem nutzen.
    Ein Guter Spielpartner für den Exact wäre eine ESX V450.2 (und recht günstig, besser geht natürlich immer)
     
  8. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Danke erstmal für die empfehlungen.....
    Aberrrr.......ich hätts mir denken können das es wieder mal so kommt
    ein paar shops durchsucht,im toyota-forum ein bisschen geschaut.....
    und wieder umbaufieber bekommen :)) werd jetzt alles erneuern,dann is auch die subgröße nimmer soo relevant,weil nach einbau mehr platz sein sollte.
    naja wenigstens das 50mm² kann drin bleiben weil mehr wie 100A soll net rein

    1500-2000 euros können es werden:
    haben würd ich dafür gerne...
    Sub im gehäuse
    endstufe für sub
    endstufe für front und rear(nach möglichkeit optisch die gleiche wie die sub)
    Kondensator
    frontsystem
    hecksystem (sollten auch so 16er sein weil ausschnitte schon drin)

    ...und am besten auch ein shop wo man die sachen bestellen kann den bei uns in der umgebung ist die Katze gefreckt :rolleyes:

    Danke


    mfg
    Angel
     
  9. #8 Smartmatze, 24.07.2009
    Smartmatze

    Smartmatze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ui, das ist natürlich nochmal ne ganz andere Hausnummer, hier gibts natürlich noch deutlich mehr Voraussetzungen.

    Ich würde Dich erst noch einmal bitten, die von dir gehörten Musikrichtungen nochmals genauer zu definieren. Je genauere Infos du gibst, desto genauer kann man sagen, was für dich in Frage käme.

    Dann zu deiner Stromversorgung. Du schreibst, du hättest 50mm² liegen. Das ist schonmal sehr gut. Hast du vorne noch die Originalbatterie? Eventuell würde ich hinten eine kleine Zusatzbatterie reinsetzen, damit du bei der Stromversorgung auch "abgesichert" bist.
     
  10. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    also zur batterie is orginal drin(bisher gabs keine probs..)
    ne zusatzbatterie...ok....kann man mit einplanen
    aber die dimensionen sollten passen es is ein e11 :D transport eines kasten cola muss mit der anlage noch machbar sein ^^

    naja zum definieren der musik...
    Metall,Gothic,industrial,Melodic....und dann der schock setzt sich da auch mal ne Lady gaga oder kylie minogue dazwischen :D ...ich weiss Abartig.. :rolleyes:

    mfg Angel
     
  11. #10 Smartmatze, 24.07.2009
    Smartmatze

    Smartmatze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ach, die Musikrichtungen passen schon... Geschmäcker sind nunmal immer individuell (gerade deshalb will ich den auch so genau kennen).

    Ich fange mal bei den Grundlagen an. Die Stromversorgung.
    Hier würde ich Dir zu einer Stinger SPV 20 oder besser SPV 35 raten, die du hinten als Zusatzbatterien einbaust. Beide sind relativ klein (die 20er noch kleiner als die 35er), liefern aber ausreichend Strom, um deine Anlage auch dauerhaft ordentlich zu betreiben (die Originalbatterie dürfte die Anlage wohl nicht so lange "gut" betreiben).

    Bei den Endstufen gibt es natürlich auch wieder mehrere sinnvolle Möglichkeiten, wenn man deine Wünsche nach 2 gleichen Optiken heranzieht und sie passend zu deiner Musikrichtung wählt:

    - Hertz EP 4X und Hertz EP1D (zus. 750 Euro)
    - Audio System Mosconi 100.4 und 200.2 (zus. 950 Euro)
    - Audison SRX 4 und SRX 2S (zus. 800 Euro)
    - Eton PA 1054 und PA 2802. Sehr gute Kombi, allerdings ist die PA 1054 nicht mehr lieferbar. Da jedoch die 6-Kanal-Variante im Preis gesenkt wurde, könnte ich mir auch vorstellen, dass du die 6-Kanal (PA 4506) nimmst und von 4 Kanälen 2 auf das Frontsystem brückst, damit hättest du auch eine 4-Kanal, sogar mit sehr viel Leistung fürs Frontsystem. Preislich lägen bei ca. 850 Euro.
    - Audio System X-ion 160.4 und Xion 280.2 (ca. 850 Euro)

    Zum Frontsystem:
    Ich bin persönlich im höherpreisigen Segment ein sehr großer Freund von Andrian Audio Lautsprechern und würde Dir daher auch eines ans Herz legen, da diese gerade auch bei Rock sehr klar und deutlich spielen und dabei auch im Grundton nicht "verwaschen", sondern sehr impulsiv und präzise. Eventuell würde ich das "normale" Andrian A2 System (Preis 370 Euro) mit dem besseren A165G Tiefmitteltöner bestücken, der kann nochmal einiges mehr, Preis liegt dann bei ca. 450 Euro.
    Beim Hecksystem würde ich einen guten Koax empfehlen, wie z.B. den Helix E106 Esprit oder Rainbow SL 165. Mehr lohnt sich meiner Meinung nach nicht und würde im Zweifelsfall nur den guten Klang des Frontsystems beeinflussen.

    Beim Subwoofer ist nun die Frage: Möchtest Du einen oder 2 haben? Du hattest geschrieben, dass platzmäßig nun etwas mehr vorhanden ist, somit könnte ich mir auch 2 Woofer vorstellen. Da du ja nun auch etwas mehr Leistung hättest, deine Musik aber wohl wirklich auch schnelle Bassimpulse wiedergeben muss, würde ich Dir geschlossene als Doppelkiste die Audio System HX 12 SQ G-2 ans Herz legen, die spielen präzise und knackig für 460 Euro.

    Das war jetzt mal nur ein grober Umriss, was sinnvoll und/oder machbar wäre.
    Falls du es etwas günstiger gestalten möchtest, würde ich am ehsten an den Endstufen einsparen. d.h. eventuell eine 4-Kanal-Endstufe für das Frontsystem und den Subwoofer nehmen und das Hecksystem dann übers Radio anzusteuern. Für diesen Fall würde ich eine Audio System Mosconi 200.4 oder eine Steg K4.02 empfehlen, einerseits aufgrund ihres Klangs, aber auch weil sie einfach entsprechend genügend Leistung für die HX 12 SQ Doppelkiste haben.... wobei die Steg ausläuft (also nicht mehr lange erhältlich sein wird) und die Mosconi nagelneu ist und erst in Kürze verfügbar sein wird, je nachdem, wann du die Anschaffung planst, käme also eventuell nur eine davon in Frage.

    Falls du das Hecksystem doch unbedingt mit einer Endstufe antreiben möchtest, könnte man übrigens auch mit z.B. einer LRX 6.9 für 770 Euro auch noch eine recht gute Lösung realisieren, ohne 2 separate Endstufen haben zu müssen.

    Viele Grüße
    Matze

    P.S.: Falls du platzmässig mit der Kiste nicht klarkommst, würde ich mir an deiner Stelle einfach überlegen, ob du nicht das Gehäuse für die Woofer selbst baust - dann kannst du so bauen, wie es dir am besten passt und am meisten Platz sinnvoll benutzt...
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    super Teile dabei..ich sag schon mal DANKE!
    werde mich auch danach richten..aber nu kommt erstmal das alte rausreißen und neues grundgerüst einbauen ;( sowie neue cinch und lsp kabel ziehen (horror)
    dein vorgeschlagenes frontsystem muss da aber mal die verkleidung abmachen wegen einbautiefe schauen und wo ich die frequenzweiche unterbringen kann ...
    sowohl die battarie wird auch noch nen platz bekommen

    würd auch alles gut von der hand gehen wenn hier mal das wetter mitspielen würd,aber ich glaub inzwischen das muss bei solchen einbauten sein.... :]

    @Smartmatze
    ich geh mal davon aus das deine signatur dein shop ist dann werd ich dich wohl immermal belästigen kommen :D
     
  14. #12 Smartmatze, 24.07.2009
    Smartmatze

    Smartmatze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das kann ich mir vorstellen. Bitte zieh dann aber auch deiner neuen Anlage "angemessene" Cinchkabel ;)

    Kein Problem :)
     
Thema:

Suche Gehäusesubwoofer

Die Seite wird geladen...

Suche Gehäusesubwoofer - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Suche Amaturenbrett

    Suche Amaturenbrett: suche Amaturenbrett ohne Instrumente evtl mit handschuhkasten für eine Celi TA 22
  3. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  4. Suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re

    Suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re: Hallo, suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re auch gerne im Tausch gegen Chromleisten Frontscheibe Li/Re. Bitte alles brauchbar anbieten. ciao
  5. Suche Toyota Supra MK4 LHD

    Suche Toyota Supra MK4 LHD: Bin auf der Suche nach einer MK4 ! Alles mal anbieten ! :) lg andi