Suche einen Toyota Yaris Verso oder ähnliches zur Beförderung eines Rollstuhls

Dieses Thema im Forum "Suche" wurde erstellt von Domino, 12.08.2012.

  1. Domino

    Domino Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Ich bin schwerbehindert, ist schleichend gekommen und nun suche ich ein Auto, welches eine große und vor allen tiefe Möglichkeit hat einen Rollstuhl zu verladen. Mit der Tiefe meine ich, die Höhe von der Straße bis zur Ladekannte. Ich kann den Rollstuhl nicht mehr verladen und meine Frau schafft es zwar noch, aber sicherlich auch nicht mehr lange. Wir sind leider nicht mehr die Jüngsten.
    Habe 2 verschiedene Automarken in die nähere Wahl genommen, nehme aber auch gerne andere Ratschläge an.
    Meine erste Wahl ist ein Toyota Yaris Verso
    Und
    Meine zweite Wahl wäre der Renault Kangoo.

    Zur Verfügung stehen leider nur 3 bis 5.000 Euronen. 3.000 € hätte ich sofort und die restlichen müssten dann aus dem Verkauf meines jetzigen Autos kommen.
    Ich könnte heulen, wenn ich dran denke, dass ich mein jetziges Auto verkaufen muss.
    Habe eine Limousine E220 (W124), Bj. 95, Automatik, elektr. Schiebedach, Klima u.s.w. Ist einer aus der letzten Serie und die gelten fasst als unkaputtbar. Aber man kann im Leben eben nicht alles haben.

    Nun zurück zu meiner Wahl. Ich habe mir da 2 Fahrzeuge ausgeguckt und ihr könnt mir ja evtl. dazu raten oder auch nicht.
    http://www.autoscout24.de/DetailsTat0.aspx?id=205455731

    und zu meiner zweiten Wahl
    http://www.autoscout24.de/DetailsTat0.aspx?id=218505346&cd=634802460250000000

    Zum Kangoo könnt ihr mir sicherlich nicht viel sagen, aber wie ist es mit dem Yaris Verso aus Lahnstein. Mich schrecken etwas die 174.000 km ab. Oder meint ihr, wenn ich den anständig fahre und immer schön pflege und seine Ölwechsel machen lasse, dass ich ihn noch einige Jahre fahren kann. Es muss nicht unbedingt ein Automatik sein, ist aber schöner. Oder ist es evtl. sogar besser bei diesem Modell einen Schaltwagen zu kaufen.

    Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Antworten

    Es grüßt euch, aus der Stadt der Schwebebahn
    Domino
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    der yaris verso ist nen grundsolides auto, besonders als benziner.

    wenn der sooo lange in erster hand war, ist das zudem meist ebenfalls nen gutes zeichen.

    grundsätzlich aber hat der natürlich einige kilometer runter, da gibts nix dran zu rütteln, und da werden vermutlich einige verschleissteile erneuert werden müssen. originalteile sind teuer bei toyota, das musst du wissen, und der unterhalt wird dadurch etwas teurer.

    andererseits ist der anschaffungspreis natürlich günstig...

    den renault würde ich niemals nehmen, sorry... ;)


    was ist das problem bei deinem benz? dein rolli muss doch in den yaris auch reingehoben werden. ist der so schwer?

    wenn der gut fährt, wäre es vermutlich das beste, ihn weiterzufahren.

    die sitze im yaris verso sind nicht besonders gut. hast du die getestet? auch die sitzposition ist nicht für jeden optimal.
     
  4. Domino

    Domino Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    also, um den Rollstuhl in den Kofferraum zu heben, muss er zusammengeklappt und doch ein großes Stück hochgehoben zu werden und dann so gerade im Kofferraum mit drücken und schieben platziert zu werden.
    Ich kenne den Yaris Verso nur von den Bildern, aber es sieht doch so aus, als wenn die Ladefläche gerade mal 30-40 Zentimeter von der Straße entfern ist. Wenn dem so ist, kann der Rollstuhl gekippt werden um ihn danach hineinzuschieben. Also viel leichter, auch für einen älteren Menschen.

    Von daher muss ich mich leider von meinem Mercedes trennen ;(

    Die Sitze habe ich noch nicht getestet, wie gesagt, ich kenne die Autos nur von Bildern bei mobile.de etc.
    Ach noch etwas, wie groß ist eigentlich die hintere Ladefläche?

    Gruß
    Domino
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    ok, jetzt versteh ich das rollstuhlproblem besser.

    die ladefläche ist sehr niedrig beim yaris verso, richtig.

    problem für euch wäre, dass er ne richtige türe, keine nach oben öffnende heckklappe hat. je nach dem, wie dicht der hintermann aufparkt, bekommt man die dann nicht weit geöffnet.

    kann man aber glaub ich umgehen, indem man einen der rücksitze ausbaut.

    das, und auch das sitzproblem, solltest du dir aber vor ort am besten ansehen.

    ich bin den normalen yaris von 2001 auch mit 86 ps gefahren. das war nen wirklich gutes auto, was von den anderen fahrern hier im forum auch weitestgehend so bestätigt wird.

    man kann bei gebrauchten immer auf die nase fallen, aber bei diesen kleinen ist die wahrscheinlichkeit recht gering.
     
  6. Domino

    Domino Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 kaberry, 20.08.2012
    kaberry

    kaberry Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10, VW T4 Multivan
    Angebot Verso

    Hallo Domino,

    ich kann Dir meinen Verso 1,4 D-4D anbieten.

    http://board.toyota-forum.de/showthread.php?t=152102

    Ob der Wagen besonders für Rollstuhlfahrer geeignet ist, kann ich Dir nicht sagen,
    Der Wagen ist in einem guten Zustand. Er hatte bei 187.000 km einen Schaden am
    Zylinderkopf. Glükerzen wurden beim Versuch des Wechseln leider in der Werkstatt
    abgerissen. Aus diesem Grund haben wir einen Motor (160.000 km)aus einem Unfallwagen
    eingebaut. Sowohl der Wagen, als auch der Motorspender wurden in der Toyota Vertragswerkstatt
    laut Scheckheft gepflegt.
    4100,- € ist der letzte Preis !!!

    Falls Interresse besteht kannst Dich gerne bei mir melden.

    Übrigens hat der Wagen Navi und eine Klimanalage und der Verbrauch ist auch sehr gering.

    Gruß Kaberry
     
  9. #7 Karsten, 12.10.2012
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    Fuer den Yaris Verso gibt es auch eine Rollstuhl Laderampe!
    Das mit der Hecktuer ist absolut kein Propblem, die braucht nicht mehr Platz nach hinten als eine Heckklappe zum Oeffnen.

    PS: Ich haette auch noch ein Yaris verso zu Verkaufen.
     
Thema:

Suche einen Toyota Yaris Verso oder ähnliches zur Beförderung eines Rollstuhls

Die Seite wird geladen...

Suche einen Toyota Yaris Verso oder ähnliches zur Beförderung eines Rollstuhls - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...