Suche Dringend ABS Pumpeinheit Toyota Supra-MK-3/MA-70

Diskutiere Suche Dringend ABS Pumpeinheit Toyota Supra-MK-3/MA-70 im Oldies Forum im Bereich Toyota; ich habe heute die Diagnose ABS-Pumpeneinheit als Fehler erhalten. Das Teil was ich benötige nennt sich Actuator mit der Teilenummer:...

  1. #1 Maxwell53, 11.10.2017
    Maxwell53

    Maxwell53 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK-3
    ich habe heute die Diagnose ABS-Pumpeneinheit als Fehler erhalten.

    Das Teil was ich benötige nennt sich Actuator mit der Teilenummer:

    44510-14040 und 133000-1020.

    Wer kann mir helfen? Muss zum TÜV.
    Danke Achim
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Spricht was gegen ein Gebrauchtteil von eBay?
     
    Maxwell53 gefällt das.
  4. #3 Maxwell53, 12.10.2017
    Maxwell53

    Maxwell53 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK-3
    Nein, bei Ebay habe ich auch schon gesucht,aber ich dachte hier im Forum gibt es noch weitere Tipps.

    Danke
     
  5. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Du bist nur auf der Suche nach einem Ersatzteil, nicht nach der genauen Diagnose/Reparatur deines kaputten Teils?
     
  6. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ich frage nur deshalb, weil am ABS-Aktuator auch zwei Relais sitzen (eins davon für die Pumpe), die auch kaputt sein könnten.
     
  7. #6 Maxwell53, 13.10.2017
    Maxwell53

    Maxwell53 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK-3
    Hallo,
    ich habe heute die Pumpe angesehen und die Leitungen überprüft. Hat jemand solche Relais zum testen?
    Danke Achim
     

    Anhänge:

  8. #7 Maxwell53, 13.10.2017
    Maxwell53

    Maxwell53 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK-3
    danke für den Hinweis und zufällig habe die Relais vorhin entdeckt. Meinst Du das schwarze oder hellgraue Relais.
    Wäre natürlich der Hit wenn das Relais nur hängt
    Wo kann ich da mal suchen?
    Besten Dank Achim
     
  9. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Der genaue Fehlercode wäre mal interessant.
    Du schreibst "ABS-Pumpeneinheit als Fehler" - das würde sich auf die Pumpe beziehen, wofür das schwarze Relais ("Motor Relay" 88263-14110) zuständig ist: es schaltet den Elektromotor der ABS-Pumpe ein. Es ist ein einfaches Schließer-Relais.
    Das graue Relais ("Solenoid Relay" 88263-14120) ist für die Stromversorgung der ABS-Ventile da.
    Die Relais sind auch in anderen Modellen verbaut (z.B. Corolla E11 VFL, Celica T16 und T20).

    Ich würde die Funktion des Relais prüfen. Falls es in Ordnung ist, würde ich den Relaiskontakt am Relaissockel brücken und horchen ob der Pumpenmotor anläuft.
    Relais gibts (wahrscheinlich für viel Geld) beim Toyotahändler oder als Gebrauchtteile z.B. bei eBay.
    SupraABS.png
     
  10. #9 Maxwell53, 14.10.2017
    Maxwell53

    Maxwell53 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK-3
    Guten Morgen,

    das ist ganz nett, aber von Schaltplänen habe ich leider keine Ahnung. Ich bräuchte mal mal zwei dieser relais, um das zu testen. Eventuell kann mir jemand sagen, wie genau ich was verbinden müßte?
    Ich bin gleich auf der Strecke nach Münster unterwegs. Sollte in Minden vorbei kommen aber der "Grizzly" aus dem Supra Forum hat mir nichts hinterlassen an Kontaktdaten.
    Viele Grüße Achim
     
  11. #10 Maxwell53, 14.10.2017
    Maxwell53

    Maxwell53 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK-3
    Guten Morgen,

    herzlichen Dank für Eure Beiträge. Ich würde gern erst einmal die beiden Relais auf Funktion testen.Hat jemand die Teile zum Ausleihen oder auch zum Verkauf? Wenn doch die Pumpe defekt sein sollte, würde ich sie dann nehmen.

    Bin heute von Hamburg in Richtung Münster unterwegs.

    Viele Grüße Achim
     
  12. #11 Maxwell53, 15.10.2017
    Maxwell53

    Maxwell53 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK-3
    Hallo, ich habe gestern eine Pumpeneinheit bekommen.Daraus habe ich erst mal die Relais heraus genommen und eingebaut.Keine Änderung des Verhaltens.Dann gibt es ja noch eine ABS Steuerung?Aber ich glaube jetzt müsste die Pumpeneinheit getauscht werden.Sollte die Anzeige immer noch leuchten, dann käme wohl die Steuereinheit dran?
    Grüße Achim
     
  13. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Hast du vor Einbau der anderen Relais die Fehler gelöscht?

    Wenn du die Aktuatoreinheit schon hast schließe sie einfach mal nur elektrisch an und teste ob dann der Fehler weg ist.

    Wie äußert sich denn der Fehler genau?

    Leuchtet die ABS-Warnlampe bei Zündung an für ein paar Sekunden auf und erlischt dann, und beginnt dann erst bei Fahrt dauerhaft zu leuchten?

    Wie lautet der genaue Fehlercode?
     
  14. #13 Maxwell53, 16.10.2017
    Maxwell53

    Maxwell53 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK-3
    Guten Morgen
    ich wusste leider nicht, dass man den Fehlercode löschen muss?
    Der Meister bei Toyota hatte mr nur aufgeschrieben Fehler Aktuator/Pumpeneinheit.Ich kann ja nochmal hinfahren und fragen?
    Die Warnleuchte brennt dauerhaft und geht auch nicht nach dem Einschalten oder Start aus.
    Grüsse Achim
     
  15. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Dann mach die neuen Relais rein und lösch die Fehler. Wenn danach die ABS-Warnleuchte nicht mehr leuchtet, mach eine Testfahrt (einmal mehr als 6km/h fahren, dabei wird der Pumpentest ausgeführt).

    Fehlercodes abfragen/ausblinken beim MK3
    • Zündung an
    • "ABS Check Connector" trennen
    • an der ABS-Warnleuchte den Blinkcode ablesen (schnelles, gleichmäßiges Blinken bedeutet "keine gespeicherten Fehler")
    • Zündung aus
    • "ABS Check Connector" verbinden
    Fehlercodes löschen beim MK3
    • Zündung an
    • "ABS Check Connector" trennen
    • innerhalb von 3 Sekunden mind. 8 mal das Bremspedal drücken
    • ABS-Warnleuchte muss danach schnell und gleichmäßig Blinken ("keine gespeicherten Fehler")
    • "ABS Check Connector" verbinden
    • ABS-Warnleuchte muss ausgehen ("keine Fehler")
    ABSCheckConnector.jpg
     
  16. #15 Maxwell53, 16.10.2017
    Maxwell53

    Maxwell53 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK-3
    Guten Morgen,
    es macht richtig Spaß, wie Du mich mit den Dokumentationen unterstützt. Das habe ich selten erlebt und ich komme gut damit zurecht.Das werde ich nachher erst mal durch exerzieren mit dem Fehlerspeicher und gebe Bescheid. Ich hatte vor dem Test mit den neuen Relais schon mal alle Adapter getrennt und gereinigt. Nochmals DANKE!
     
    SterniP9 gefällt das.
  17. #16 Maxwell53, 16.10.2017
    Maxwell53

    Maxwell53 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK-3
    Ich war jetzt bei Toyota und es handelt sich um den Fehlercode:11,bezieht sich wohl auf Magnetventil?

    Grüße Achim
     
  18. #17 eNDi, 16.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2017
    eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Nein, dafür sind andere Fehlercodes (21, 22 und 23).
    Fehlercode 11 bedeutet "Unterbrechung am Solenoid Relay" - das kann also ein Bruch in den inneren Leitungen sein, mangelhafter Kontakt in den Steckverbindern, dem Relaissockel, oder auch das "Solenoid Relay" selbst sein.

    In dem Fall würde ich die Kontake am Relaissockel prüfen, das Relais wechseln, Fehler löschen und schauen ob der Fehler weiterhin vorliegt.
    Wenn man das Solenoid-Relais bei eingeschalteter Zündung herauszieht bzw. reinsteckt, müsste das Anziehen und Abfallen des Relais auch zu hören/spüren sein.

    Wenn der Fehler durch den Austausch des Solenoid-Relais nicht beseitigt ist, dann den "neuen" Aktuator (mit Relais) ankabeln (also ohne den Aufwand die Bremsleitungen anzuschließen), Fehler löschen und wiederum auf Fehler prüfen.

    Viel Erfolg :)
     
  19. #18 Maxwell53, 16.10.2017
    Maxwell53

    Maxwell53 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK-3
    Guten Abend,
    ich bin heute nach der Anleitung vorgegangen und nach der Trennung vom ABS-Check Connector hatte ich zweimal Blinken und zweimal Pause und wieder zweimal blinken. Das konnte ich auch durch den Versuch den Speicher zu löschen nicht ändern.Dazu habe ich vorher die Relais von der "neuen ABS- Pumpe" benutzt. Wie weit komme ich beim Überprüfen der "inneren Leitungen"? Es bezieht sich doch sicher auf die Pumpeneinheit?
    Ich werde morgen die Pumpe elektrisch in Betrieb nehmen, werde aber mit der Masse etwas Schwierigkeiten haben und einen anderen Weg suchen müssen.Das Kabel ist ohne Ausbau zu kurz. Ich hatte die Masse schon gestern abgeschraubt und gereinigt.

    Vielen Dank Achim
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Deiner Beschreibung nach wäre das Code 22, wenn die Pause zwischen den ersten zwei Blinks so lange ist wie ein Blink, siehe Tabelle. Nach einer längeren Pause nach einem Code folgen weitere Fehlercodes bzw. beginnt die Ausgabe wieder von vorne.
    Code 22 steht für einen Fehler im Stromkreis des Magnetventils für vorne links.

    Wie weit man den Aktuator (Pumpeneinheit) zerlegen kann um an die innere Verdrahtung zu kommen weiß ich leider nicht - du kannst es ja mal versuchen - wir freuen uns auf Fotos :)
    Aber letztendlich wäre der Test mit dem anderen Aktuator der nächste Schritt - die Masse kannst du ja von jedem blanken Metallpunkt oder dem Batterieminuspol holen.

    ABSCodes.png
     
    SterniP9 gefällt das.
  22. #20 Maxwell53, 16.10.2017
    Maxwell53

    Maxwell53 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK-3
    Hallo,
    Ich bin auch der Meinung, es handelt sich um den Code 22. Bezieht sich die Beschreibung doch auf den Sensor am Rad? Hier wird auf das linke Vorderrad hingewiesen?
    Das würde bedeuten,dass es für jedes Rad ein Magnetventil im Gehäuser der Pumpe gibt und hier das linke Magnetventil gemeint, was für das linke Vorderrad zuständig ist. Da bin ich morgen gespannt. Dann erst mal gute Nacht und danke.
    Achim
     
Thema:

Suche Dringend ABS Pumpeinheit Toyota Supra-MK-3/MA-70

Die Seite wird geladen...

Suche Dringend ABS Pumpeinheit Toyota Supra-MK-3/MA-70 - Ähnliche Themen

  1. Toyota MR2 w3 Lenkrad

    Toyota MR2 w3 Lenkrad: Hallo, da ich meinen Beitrag mit dem e11 Lenkrad nicht ändern kann, muss ein neuer her. Das Lenkrad vom MR2 w3 passt wohl auch am Corolla....
  2. Toyota Corolla e11 G6 Facelift Lenkrad

    Toyota Corolla e11 G6 Facelift Lenkrad: Hallo, suche ein 3 Speichen Lenkrad vom Corolla e11 Facelift, ich meine das gab es nur im G6. Von der Celica das habe ich schon, aber der...
  3. Toyota Corolla E12 nagelt, Reparaturkosten?

    Toyota Corolla E12 nagelt, Reparaturkosten?: Servus liebe Toyota-Gemeinde, Ich hab ein kleines nerviges Problem mit meinem Toyota. Es ist ein Corolla E12, 2.0 D4D mit 116PS, BJ 2004 und rund...
  4. Suche freiwilligen aus Raum Erbach

    Suche freiwilligen aus Raum Erbach: Hallo Freunde, hätte Interesse an einem Lexus. Dieser steht in Erbach beim Ulm. Kennt jemand evtl. dieses Fahrzeug oder könnte sich jemand für...
  5. Toyota Yaris P1 Kühlflüssigkeit / Thermostat

    Toyota Yaris P1 Kühlflüssigkeit / Thermostat: Mein Toyota Yaris P1 1.0 Benziner meldet sich neuerdings ab und an während der Autobahn-Fahrt mit einer blauen Kühlwasser-Leuchte. Über OBD sehe...