Suche Diode oder Ersatz Diode

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von KeyBo18, 02.12.2011.

  1. #1 KeyBo18, 02.12.2011
    KeyBo18

    KeyBo18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo L5 S
    Hey Leute,

    ich habe neulich einen Radio geschenkt bekommen, der allerdings nicht mehr funktioniert.
    Jetzt habe ich das ding mal auseinander genommen und festgestellt dass die so genannte Diode mit dem Namen SG-82A durch ist.

    jetzt wollte ich mal fragen ob ihr so was schon mal hattet bzw. wisst ihr wo ich so eine Diode her bekomme oder einen Ersatz Typ damit ich die reinlöten kann dass er wieder funktioniert???!!

    Bitte um schnelle Antwort

    Danke

    LG Kevin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zebulon, 02.12.2011
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Wie hast du festgestellt, dass es eine Diode ist, und wie hast du festgestellt, dass sie defekt ist?
     
  4. #3 Japanerfan, 03.12.2011
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Hallo,
    na ja, ich kenne ein paar SMD-Dioden mit ähnlichen Namen. Der Hersteller könnte "Silicon General" (gewesen) sein. Allerdings lässt sich in 2 mir bekannten Suchseiten unter dieser Bezeichnung nichts finden.

    Wo ist denn diese Diode eingebaut im Gerät? Vielleicht mal ein Bild davon posten, dann könnten wir mehr sagen.
    lg Japanerfan
     
  5. #4 KeyBo18, 05.12.2011
    KeyBo18

    KeyBo18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo L5 S
    also wenn man sich ein bisschen auskennt weis man dass es eine diode ist und herausgefunden habe ich es durch einfaches messen der Diode.

    Es ist eine Sicherungsdiode, da mein Kumpel beim ausbauen nen kurzen verursacht hat und da die diode den radio davor schützt dass nicht alles gleich den bach runter geht hat es eben die jetzt geschossen.

    ich werde die tage ein bild hochladen vlt könnt ihr mir dann weiter helfen, wäre nämlich echt genial =)

    gruß kevin
     
  6. #5 Japanerfan, 05.12.2011
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Hi,
    ich will ja nicht an dir zweifeln ... aber du konntest die Diode tatsächlich messen obwohl du sagst, dass sie "geschossen" ist?

    Würde mich interessieren was du gemessen hast. Vielleicht erwähnst du es dazu, wenn du das Bild postest. Ist immer gut, zusätzliche Hinweise zu bekommen. Dann geht's schneller in die richtige Richtung.

    "Sicherungsdioden" in dem Sinn kenn' ich nicht, ich kenne Dioden als Verpolungsschutz, Überspannungs-Schutzdioden und "Temperaturdioden" - eine landläufige Bezeichnung, allerdings falsch weil das sind Temperatursicherungen.

    lg
    Japanerfan
     
  7. welle

    welle Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 10
    Geh zu Conrad oder einen ähnlichen Laden und besorge Dir diese Diode BYW95C (3 Ampere-Typ) bzw lasse Dir einen Vergleichstyp geben in entsprechender Bauform wie die die im Radio verbaut wurde.

    Du kannst die defekte Diode aus dem Radio auch entfernen. Es geht auch ohne. Nur darfst Du dann nicht den Fehler machen die Polung der Betriebsspannung zum Radio zu verwechseln. Dann gibt es Rauchzeichen......8o
     
  8. #7 chrisbolde, 05.12.2011
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Ich bin jetzt zwar nicht der Experte in Sachen Schutzbeschaltungen etc., sondern mache hauptsächlich Designs für CPU-Platinen, aber der Hersteller Silicon General ist mir völlig fremd gewesen. Laut einer meiner beruflichen Lieblingsseiten (ohne die kann man gar nicht den Überblick behalten, wer wen übernommen hat oder unter welchem Namen wer was wieder ausgegliedert hat) gibt es Silicon General bereits seit 1993 nicht mehr (http://www.aufzu.de/semi/silicon_general.html). Wenn das Radio also neueren Baujahres sein sollte, würde ich diesen Hersteller schonmal ausschließen.

    Einfach so eine x-beliebige andere Diode kann man nicht unbedingt einsetzen. Das kann entweder den Effekt haben, dass der Schutz im Prinzip nicht existent ist, oder aber, dass die zu früh anspricht.
    Einfach so ersatzlos entfernen würde ich die jetzt nicht unbedingt. Außerdem sitzt im Bereich der Eingangsspannung typischerweise ein ganzes Sammelsurium von Bauteilen zum Schutz. Außer einer Verpolungsschutzdiode (die normal nicht kaputtgehen sollte, denn dafür gibt es normal noch eine vorgeschaltete Sicherung, auch im Gerät) sollte da noch eine eine Suppressor-Diode zum Schutz gegen Überspannungen vorhanden sein (z.B. SMxJ...).
    Ich habe jetzt spontan mit dem Kürzel "SG" nur eine Suppressor-Diode des Herstellers Littelfuse gefunden. Das ist eine SMAJ120A, die aus Platzgründen statt des vollen Namens nur das Kürzel SG trägt. Aber 133...147V als Nennwert gegen Überspannung halte ich für ein Autoradio für etwas viel - die scheidet also wohl aus.

    Das beste wäre wirklich ein Foto des fraglichen Bauteils. Dann kann man eher Rückschlüsse ziehen. Ein paar Herstellerlogos kenne ich auch aus dem Bereich, und auch die Bauform ist nicht ganz unwichtig zur Identifizierung (Am besten grobe Maße mit angeben - manche Bauformen sehen im Prinzip gleich aus, sind aber unterschiedlich groß. Das ist dann ein Thema der maximal zulässigen Verlustleistung des Bauteils).
     
  9. #8 Japanerfan, 05.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2011
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Hi,
    ich denke ja auch an eine Diode in einer der von dir beschriebenen Funktionen.

    Interessant für mich dass es SG schon seit 93 nicht mehr gibt. Allerdings werden oft gutgehende Produkte einer übernommenen Firma unter dem Originalnamen weiterproduziert. Daher könnte das Teil auch durchaus neuer sein... (Beispiele sind sehr gute OPAmps kleiner Hersteller welche dann übernommen wurden.)

    Auf das Foto warte ich auch schon , da hatte ich auch die gleichen Ideen wie du. EDIT: Ungünstig für ihn - bin die nächsten paar Tage nicht online.

    lg Japanerfan
     
  10. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Prius 2
    Naja,

    das kann genausogut eine Customerbezeichnung sein. Jedenfalls konnte ich unter den 'ueblichen verdaechtigen' Kanditaten (auch bei Brokern nicht, die obsolete parts horten) nichts unter der Bezeichnung finden. War/Ist auch nicht gerade unueblich sowas zu machen. Da kommt es durchaus vor, dass irgendwelche Wald und Wiesenbauteile mit irgendwelchen kundenspezifischen Aufdrucken/Bezeichnungen in den Geraeten eingesetzt wurden bzw. werden. Bild waere evtl. hilfreich wenn daraus einigermassen ersichtlich ist wo das Dingens sitzt. Evlt. kommt man an einen Schaltplan, wenn man die genaue Geraetebezeichnung hat.... ...das wuerde die (Ersatz)Bauteilfindung ungemein erleichtern...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 welle, 05.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2011
    welle

    welle Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 10
    Leute macht doch nicht so eine Wissenschaft daraus. Es gibt in Autoradios keine Schutzschaltung vergleichbar wie in Schaltnetzteilen oder der gleichen. Es ist einfach eine handelsübliche Leistungsdiode die paralle zur Versorgungsspannung geschaltet ist. Katode an + Anode an -. Fertig!!

    Bei Verpolung der Versorgungsspannung fließt der Strom halt über die Diode ab und sucht sich nicht den Weg über die Elektronik welche unweigerlich Schaden nehmen würde. Da in diesem Falle ein hoher Strom fließt, bedingt durch den niederohmigen pn-Übergang der Diode, wird diese dabei zerstört und löst die Feinsicherung aus. Alles so gewollt.

    Ich bin TV-Techniker von Beruf und kenne mich da etwas aus :]

    Die Vorgeschlagene Diode (BYW) ist auch in einem Blaupunkt verbaut. Das machen alle Hersteller gleich. Also keine Bedenken..
     
  13. #11 KeyBo18, 06.12.2011
    KeyBo18

    KeyBo18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo L5 S
    Also:

    An „Japanerfan“
    messen kann man dass folgendermaßen. Ich habe die diode rausgelötet und wie gesagt gemessen und da der strom auf beiden seiten durchgängig ist, ist es logisch dass die diode den bach runter ist da sie ja sonst keinen sinn hätte. Und es ist eine schutzdiode nur welche wusste ich eben nicht (z.B. Suppressor, …) deswegen hab ich ja hier nachgefragt.

    An „Welle“
    Danke dir dass kommt schon in die richtung und hört sich auch gar nicht so schlecht an ich denke ich werde es mit diesem Typ mal ausprobieren und dir dann feedback geben.

    Danke auch an die anderen ich werde aber auf jeden fall heute abend ein Bild posten damit wir uns weiter den kopf zerbrechen können falls es mit der BYW95C nicht funzt.

    Grüße Kevin
     
Thema:

Suche Diode oder Ersatz Diode

Die Seite wird geladen...

Suche Diode oder Ersatz Diode - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Suche Amaturenbrett

    Suche Amaturenbrett: suche Amaturenbrett ohne Instrumente evtl mit handschuhkasten für eine Celi TA 22
  3. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  4. Suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re

    Suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re: Hallo, suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re auch gerne im Tausch gegen Chromleisten Frontscheibe Li/Re. Bitte alles brauchbar anbieten. ciao
  5. Suche Toyota Supra MK4 LHD

    Suche Toyota Supra MK4 LHD: Bin auf der Suche nach einer MK4 ! Alles mal anbieten ! :) lg andi