Suche AE86 Hatchback

Dieses Thema im Forum "Oldies Verkäufe" wurde erstellt von ORoger, 12.11.2012.

  1. #1 ORoger, 12.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2012
    ORoger

    ORoger Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte als Autofahrer besser werden und nicht meine Inkompetenz mit mehr Technik und PS ausgleichen wie es heute die Norm ist. Und Gott, ich steh auf den kleinen Japanflitzer. Ich konnte noch keinen Fahren doch ich bin mir sicher, dass es ein Heiden Spaß macht.

    Ich suche nach einem AE86 Hatchback (3-door), am liebsten als Rechtslenker Trueno in Panda :D
    Einen Perfekten kann ich mir nicht leisten doch eine vernünftige Rostarme Basis die fahrbereit ist, ein paar gute Extras hat und Tüv bekommen kann/hat müsste drin seien.


    Wo ich hin möchte (aus jetziger Sicht der Dinge . Wenn das $$$ dafür da ist)
    AE86
    Levin & Trueno Front
    ca 190-200 PS (20v BT? überholt mit Pleul und Nocken, ECU , etc was bezahlbar ist eben)
    Digital Tacho, Fahrwerk, Kupplung, Schaltung, LSD, Krümmer, Auspuff, etc
    Käfig (vernünftigen mit Motorraumausleger) (viel Wild und Bäume auf dem Touge >.>)
    [zusätzliche Schweißpunkte und Strukturelemente falls ich ihn komplett Restauriere]

    Ihr kriegt das Bild, ein schöner Street Tuned alltagstaugliches Spaßauto mit altem original Charme der sich nicht verstecken braucht.

    Kleinere arbeiten kann ich durchaus selber durchführen, doch vor viel Schweißarbeit und Rost hab ich angst.
    Den letzten verkauften Exemplare zufolge denke ich ist diese Wertetabelle immer noch als Orientierung gut, Link


    Wo ich noch unaufgeklärt bin ist wie das mit der Zulassung und dem Tüv ausschaut.
    Kann ich ohne Probleme und für wenige hundert euro ein 3-doore aus Östereich oder Schweitz zulassen egal ob mit oder ohne Kat ?

    Ich lese die gibt es auch mit Servolenkung und das, dass manchen ein Dorn im Auge ist und anderen ein Must Have. Ich denke das ich servo nicht brauche und wenn es das haben sollte müsste man das doch einfach ausbauen oder ausschalten können, oder irre ich?


    Herzlichen Dank
    ORoger aus Heidelberg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fax0815, 13.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2012
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Ein Wort der Warnung, fahre unbedingt einen bevor du überhaupt dran denkst einen zu kaufen!!! Serien/ gering modifizierte AE86 sind alt , langsam und das Fahrwerk...
    Ich sage das nur weil ich es immer wieder erlebe das Leute die sonst Turbo Nissans fahren/ driften sich einen AE86 kaufen "das ware Driftauto" und dann festellen wie schlecht die sind und das man locker 5-6000 reisteckt bevor man Handling hat und dann fehlt immernoch die Leistung.:D

    Die Wertetabelle ist in sofern hinfällig da du einen Rechtlenker und dann auch noch Trueno suchst, ach und 5 Jahre alt...
    Aktuell sind modifizierte AE86 im Preis recht erschwinglich, erste Anlaufstelle Großbritannien/ Irland, hier hast du viele Japanimporte und ich bin immer wieder überrascht wie gut die Import Chassis sind, habe jetzt aktuell in der Kundschaft einen mit 20V BT Motorumbau auf OMEX (130BHP/120lb/ft), kein Rost! Der hat den Kunden vor 2 Monaten 4500GBP gekostet, sehr guter Preis, wir haben weitere 4000GBP reingesteckt und alles was jetzt noch fehlt ist eine ordentliche Lackierung. also nochmal 2000GBP.
    So als grobe Hausnummer, wenn du selbst nicht viel machen kannst und ohne so Feinheiten wie nahtverschweißtes Chassis+Einschweißzelle und bei weitem keinem 200PS 20V :)

    Bedenke, dass der Teilesuport mit "getüvten" Teilen abgesehen von Haselbeck, Atiwe, Ronal Turbo, Konis und H&R federn und nem Sebringendschalldämpfer gleich 0 ist, all die so coolen JDM Teile kommen ohne Papiere...

    Für Importe aus Österreich/GB/irland einfach kaufen und hier ein Gutachten für paar 100€ machen lassen, leider weiß ich grade nicht wie dieses heißt.
    Für Importe aus der Schweiz, kaufen, Kaufvertrag! Mit Fahrzeug und Kaufvertrag zum Zoll, Zoll bezahlen und die Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen lassen, dann damit zum TÜV.

    Kat hin oder her :)

    Wenn du wirklich einen Trueno willst solltest du diesen von vorn herein kaufen, Umbau ist möglich aber ein rießen Aufwand und wenn du jemanden dafür bezahlen musst nicht empfehlenswert.

    Servo findest du eigentlich nur in den Jap/ US Importen, bin mir nicht sicher ob das in D A CH UK usw überhaupt je angeboten wurde?
    Für den AE brauchst du keine Servo, und das Lenkgetriebe kann auf manuell ungebaut werden, adapter und soweiter sind am Markt vorhanden.

    Digitaltacho ist auch nur in den Japan Modellen Serie gewesen, also hast du bei einem UK Import vielleicht glück und es ist schon drin.

    Fahr einen Probe und entscheide dann ob es wirklich das Auto ist in welches du in den nächsten Jahren ca. 10000-15000 investieren willst.:]
     
  4. #3 xrgeorg, 13.11.2012
    xrgeorg

    xrgeorg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Mmhh, finde ich rückt das Auto irgendwie ins falsche Licht :(

    Was ich sämtlichen Zeitungen die ich bisher gelesen habe entnehmen konnte war, dass der AE86 zu seiner Zeit ein Auto für geübte Fahrer war. Und von langsam kann wohl auch nicht die Rede sein...
    Ich mein er ist eben nun mal fast 30 Jahre alt, wo wird hier der Maßstab angesetzt?

    Sicher ist er, um im 4. Gang ´ne 100m lange Kurve quer einfach nur durchzurauchen denkbar ungeeignet, aber das sollte der gesunde Menschenverstand gebieten bei den Eckdaten.

    Und von mangelndem Handling kann wohl auch nicht die Rede sein.... meiner hat nur das uralte KONI - Fahrwerk und die PU-Buchsen und klebt super auf der Straße - für ein 30 Jahre altes Auto!!!

    Meiner unwichtigen Meinung nach sollten sich alle mal die Illusion aus dem Kopf schlagen das so ein AE86 zum driften gedacht ist, außerdem ist schnell fahren doch viel geiler.... hört auf die Kisten zu leergeräumten Zombis mit irgendwelchen Motor Swap´s zu machen. Da ist es doch weitaus einfacher ein S-Chassis zu misshandeln, oder?

    Und wer Angst vor Rost und Schweißarbeiten hat und sich nicht sicher ist ob er eine Servolenkung brauch oder nicht :wtf sollte die Finger von Oldies lassen!
     
  5. ORoger

    ORoger Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal ein Dickes Danke an dich Fax , die infos sind echt super nützlich. Dein Wort der Warnung jedoch trifft hier auf taube Ohren, den ae86 MUSCH HABEN !
    :drink
    ~900kg 150-180PS N/A wie kann das kein spass machen.
    Ich fahr keine rennen.
    Wohnort heidelBERG ;P

    Klar gibt es günstigere alternativen doch die Preise sind echt nicht mehr das was sie mal wahren und wenn man schon sein Gehalt verstecken möchte, dann doch lieber in eine Legende.

    Meine Worte waren wohl überlegt, "am liebsten ein RHD" wenn das einer herumstehen hat und der Preisunterschied nicht arg ist, her damit! Levin oder Trueno.
    LHD ist auch gut, einfach anbieten.
    UK Import ist ein großer Aufwand für was unspektakuläres, dein Kunde hatte sich das top Angebot bestimmt durch geduldiges warten echt verdient.

    Was mein handwerkliches Geschick angeht hab ich vielleicht untertrieben, dennoch wäre es Unsinn sich mit haufenweise Rost zu schlagen wenn es auch günstige Modelle mit weniger Rost gibt. Zu tun ist genug und selber Handanlegen gehört dazu.
    ... ABE für die offenen Seidpipes ? wieso die sind doch Serie her Wachmeister.
    -ironie ,-leider ist das bei fast allem so T_T


    Die 4a 190ps+ mögen vielleicht optimistisch seien, doch bis da hin ist noch Zeit und Möglichkeiten gibt es genug. Ich bin noch am Anfang meiner Recherchen und total naive.
    Bitte verstehe das nicht falsch, den ich bin dir wirklich Dankbar für dein Beitrag, doch 6.000 € für Handling.......... selbst teile für ein Skyline sind nicht so Teuer.


    Das Original Interieur ist total Geil! Käfig ist nur eine Sicherheitsüberlegung, der Berg ist nicht ohne selbst bei legalen Geschwindigkeiten, ob das notwendig ist kann ich noch nicht beurteilen.
    Manchmal packt einen der Schrauberinstinkt und man macht was unartiges.
    - ;)


    Herzlichen Dank an euch Beide
    ORoger
     
  6. #5 fax0815, 14.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2012
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Ist zwar eigentlich kein Diskussionsthread, aber da muss ich doch gleich nochmal antworten ;)
    90 Prozent meines Betrages geben Hinweiße wie und wo man gut und günstig zu einem AE86 kommt...

    So ein AE86, oder eigentlich auch jeder Oldie ist schon was Spezielles, das sollte man wissen... Versteh mich nicht falsch ich würde meinen so schnell gegen Nichts anderes tauschen wollen!:D

    Die Fragen die man sich stellen sollte, warum ein ausgerechnet ein AE86?

    Meine Warnung is dahingehend gedacht, dass man für das Geld was man heute im Schnitt für AE86 bezahlen muss (da gilt nicht für uns denn unsere AEs ware billig ;)) nicht den ultimativen Sporwagen kommt, meiner Meinung auch nicht unter dem "der ist ja 30Jahre alt" Gesichtspunkt.
    AE86 fährt man nicht aus rationellen Gründen sondern aus bewußter Entscheidung, und da sollte man doch vorher bedenken. ;)

    Rostfreie E30 kosten die Hälfte und eine Rückleuchte kostet keine 100€, Ein Volvo 340 kostet in top Zustand maximal 1500€ Gewindfahrwerk/ Buchsen und anderer Motor bist du insgesammt bei dem Einstiegspreis für einen relativ normalen AE86 in den du dann nochmal 3-4000 reinsteckst.
    Volvo und AE86, keine Servo, kein ABS, richtiger Gasbowdenzug,... die liste der Vorteile geht endlos weiter, einfach so wie Autos sein sollen.

    Da kann ich dir leider nicht zustimmen, seriennaher AE86 und schnell fahren? Da lässt einen doch jeder A4 stehen, das macht mir keinen Spass...
    Wenn der AE86 was kann dann driften! Wenn man nicht pro/ super pro fahren will ist ein ~200PS AE86 alles was man braucht um mehr Spaß zu haben als ein S body je bieten kann;)

    Für die 100m lange Kurve solltest du wahrscheinlich vorher runterschalten im 4ten schafft er das nicht, oder eben im 4th einleiten und dann runterschalten :P

    AE86 uns schnell fahren naja gut, dass Koni und die Polybushings sind der richtige Anfang Wahrscheinlich würde auch meiner ein gutes Rundtreckenauto machen, wenn ich mal hinten ordentliche Reifen fahre und die Dämpfer weicher mache.

    Ich find es gibt soviele runtergerittene AE86´s (wie mein 1.) da ist es keine Süde diese drastisch umzubauen, wenn man allerdings heute noch ein relativ originales Exemplar finden (wie mein 2ter) dann ja, FINGER WEG.

    EDIT:
    habe solange gewartet das deine Antwort, oRoger, dazwischengerutscht ist ;)

    Jetzt können wir das schon etwas mehr eingrenzen, also du willst einen 3dr Levin oder Trueno RHD oder LHD.

    Der Vorteil in den UK/Japanimporten liegt in der Rostfreiheit der Chassis, alles andere ist ja dem persöhnlichen Geschmack überlassen. Ich würde keine Minute zögern und lieber 1000€-2000€ mehr bezahlen für den Japimport!
    UK Import ist genausoviel Aufwand wie ein Auto in Österreich zu holen.

    Nein hat er nicht lange gewartet, es ist die doppelte Rezession die es unheimlich begünstigt Autos zu kaufen, weitere Beispiele aus meinem Bekanntenkeis:
    AE86 rostfrei 3dr levin, 4AGZE, widebody, frisch lackiert und sonst normale Modifkationen gewindefahrwerk, LSD, Käfig Sitze... 4500GBP
    AE86 3dr 4AGZE nicht fahrbereit, neu lackiert, Bilstein, Polybushed GFK Kotflügel, Käfig Sitze... 4000GBP
    AE86 3dr Longchamps 8 und 8,5J Gewindefahrwerk mit voller innenaustattung, bisschen Rost ging glaube für 3300GBP weg
    usw...

    In den AE86 aus der Kundschaft sind nicht 6000€ ins Handling gegangen, 8o es sind halt nur die ganzen Kleinigkeiten die sich anhäufen, nach gefülte 100 Vorbesitzern, da war ein kompletter neuer Motorkabelbaum mit dabei, neuer Auspuff, ca. eine Woche Reparaturen an dem Originalkabelbäumen, kleine Schweißarbeiten, Motorausbau zur Ölleckbeseitiung Motorlager, Cokpit beflocken, Motor/ Bremsenservice und die Innenausstattung einbauen, Leistungsprüfstand und vieles mehr.
    Im Grunde genommen alles arbeiten die dich am Skyline genausoviel Geld gekostet hätten:P

    Grüße, Max.
     
  7. #6 xrgeorg, 14.11.2012
    xrgeorg

    xrgeorg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ok Max, so argumentiert gefällt mir die Geschichte schon eher :D
     
  8. #7 Blade1988, 14.11.2012
    Blade1988

    Blade1988 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo EL54, Corolla AE86
    @ ORoger

    ich will dir den AE jetzt auch nicht madig reden,

    als ich mir meinen geholt hatte, wusste ich zwar was ich vorhabe und das es nicht billig werden würde,

    allerdings hatte ich es mir 10mal überlegt ob ich dieses projekt beginne,

    wie max schon sagte

    einen schönen e30 bekommt man deutlich leichter und für einen angenehmeren preis

    und solltest du glück haben irgendwo hier in D einen AE finden der dir zusagt, wirst du häufig noch einige dinge machen müssen (und bei einigen ersatzteilen muss man schon langsam etwas suchen)

    gruß

    marco
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 DennisFour, 22.11.2012
    DennisFour

    DennisFour Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT Four, AE86
    Hey hab einen hier den ich evtl verkaufen will....bzw hab noch ultra viele teile und noch ne gute rohkarosse mit käfig die nachweislich keine 100000 km gelaufen hat....

    bei interesse melden

    gruß Dennis
     
  11. #9 Supra Ma61, 24.11.2012
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    Sehr gut geschrieben,gilt aber nicht nur für den AE86 sondern auch für viele viele andere
    "Kultjapaner" aus den 80ern.
    Ich sag nur T16 Turbo!!!
     
Thema:

Suche AE86 Hatchback

Die Seite wird geladen...

Suche AE86 Hatchback - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Suche Amaturenbrett

    Suche Amaturenbrett: suche Amaturenbrett ohne Instrumente evtl mit handschuhkasten für eine Celi TA 22
  3. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  4. Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W

    Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W: Hallo, ich verkaufe meinen fast neuwertigen Kyosho Mini-Z MR-03 Sports mit Toyota AE86 Karosserie vielleicht hat ja von euch einer Interesse:...
  5. Suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re

    Suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re: Hallo, suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re auch gerne im Tausch gegen Chromleisten Frontscheibe Li/Re. Bitte alles brauchbar anbieten. ciao