subwoofergehäuse ???

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von TheDarkOne, 28.09.2005.

  1. #1 TheDarkOne, 28.09.2005
    TheDarkOne

    TheDarkOne Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    T25 Schwarz, P8 schwarz und noch was zum Spaß haben
    hi leutz

    so ich hab mal wieder ne frage, diesmal geht es um subwoofer. und zwar was bringt es eigentlich für vorteile wenn man den subwoofer falschherum ins gehäuse setzt, also mit dem magnet nach außen?
    mach das vom klang her irgendeinen unterschied? gibt es da etwas wo man drauf achten muss wenn man das so macht???

    MfG TheDarkOne
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Es bringt weder Vor- noch Nachteile. Ist einfach nur ein anderes Verbauen. Das Volumen verändert sich dann etwas geringfügig (um die Verdrängung des Woofers selbst) ...

    Die Sicke/Membran muß natürlich normal arbeiten können... und auch der Abschluß zum Gehäuse sollte dann auch gut "abgedichtet" sein. Ansonsten ist das ziemlich umproblematisch...
     
  4. #3 DJ-MC-ET, 28.09.2005
    DJ-MC-ET

    DJ-MC-ET Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    ein nachteil fällt mir da noch ein.

    strömungsgeräusche. kann zb von der polkernbohrung oder hinterlüfteter zentrierspinne verursacht werden.

    und das mit der volumenveränderung sollte man auch nicht unterschätzen. so ein woofer hat schonmal leicht 4 liter verdrängungsvolumen. und wenn man ihn umdreht dann hat er sogar eine "negative verdrängung" .
    bei einem 20 liter gehäuse kann das schon recht heftige auswirkungen haben.
     
  5. #4 TheDarkOne, 28.09.2005
    TheDarkOne

    TheDarkOne Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    T25 Schwarz, P8 schwarz und noch was zum Spaß haben
    hi

    danke euch beiden erstmal für die antworten.
    genau um die gehäusegröße geht es bei mir. wenn es sonst keien nachteile hat werde ich es wohl mal ausprobieren. vieleicht sind das ja die 2 -3 liter die man noch gut gebrauchen kann. bei der größe merkt man ja schon ob es 18 oder 20 liter sind.

    ach noch was. ich hab mal aufgeschnappt das man wenn man die subwoofer so montiert die polung umkeren muss. also sie phasenverschoben laufen lassen soll. was ist den daran???

    MfG TheDarkOne
     
  6. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch egal... man muß sehr oft die Phase mal drehen.... und ich würde es auch IMMER testen, wann die Phase besser zum FS paßt...

    Also try it.... so oder so...
     
  7. #6 GeeLongus, 29.09.2005
    GeeLongus

    GeeLongus Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    darf ich hier mal ganz unverfrohren ne frage reinposten- wenn ihrs grade von gehäusen habt:

    wieviel liter braucht ein Hifonics Zeus ZS-12 um gut wirken zu können?

    wieviel gfkmatten und harz + härter brauch ich dafür folglich um aus meiner reserveradmulde am e10 ne bassbox bauen zu können u wieivel kost das ungefähr...

    ich weiß ich bin ein noob, ziemlich viele fragen, ich bitte um antworten
     
  8. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Gewebe kannst Du mal bei www.r-g.de gucken. Schau Dir das 280er an.
    Bei www.bootsservice-behnke.de bekommst Du Harz und Härter.

    Ich denke mal Du brauchst ein paar m² Matten und vielleicht 5kg Harz.
    Wegen Arbeitsmaterialien und Arbeitsschutz hast Du Dich schon informiert? Brauchst dann A2 Filter.
     
  9. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    hast pn ;)
     
  10. #9 Christooo, 01.10.2005
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    die idee mit der reserveradmulde hatte ich auch schon. bin nach langen überlegungen und vielen diskussionen bei ner hifonics warrious bassrolle mit nem 30 cm teller für rund 90 eus gelandet. die arbeit war mir entschieden zuviel und außerdem musst du mit dem volumen aufpassen, sonst lacht dein sub nur und kickt ne wirklich. ergo: mit ner normalen richtig harten rolle hast du die wenigste arbeit und ist die billigste variante. allerdings wenn du dein rolla zu nem showcar machen willst, dann ist diese lösung ne so optimal.
     
  11. #10 GeeLongus, 01.10.2005
    GeeLongus

    GeeLongus Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    ich will weder n showcar noch ne rolle. rollen find ich - sorry - relativ billig.

    ich scheu mich nicht vor arbeit, ich ahbsc hon soviel zeit in die mühle investiert obwohl sies eigentlich nicht wert ist.
    das einzige was mir angst macht sind die kosten...

    ich will auch deswegen die reserveradmulde weil ich meinen kofferraum noch haben will.. gut ne rolle kannst schnell raus u rein... aber gut aussehn tuts halt auch net
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Christooo, 01.10.2005
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    klar ist ne rolle hässlich und billig, aber wenn du dir was gutes an land ziehst kann die auch richtig drücken. jedoch kriegste mit ner rolle maxi 2 kästen bier in dn koferraum vom e10. wenn du dir dann in die mulde nen 35 cm teller einsetzt und das ganze vielleicht noch hübsch mit leds und dioden verschönerst und ne gelochte plexiglasplatte draufsetzt, wird dein kofferraum zum echten 'schmankerl' .:achdufresse *lechz*

    dor christooo
     
  14. #12 DJ-MC-ET, 01.10.2005
    DJ-MC-ET

    DJ-MC-ET Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    also von rollen halte ich überhaupt nichts. die einzige rolle die mir je gefallen hat war eine von meinem arbeitskollegen. das war ein rohr aus dem strassenbau...

    hätte da noch eine gehäuseempfehlung. eine stink-normale kiste mit schräger rückwand. das ist am billigsten und auch am einfachsten. bei bedarf kann sie aus dem auto genommen werden und durch die schräge rückwand nimmt sie auch nicht mehr platz weg als nötig.
     
Thema:

subwoofergehäuse ???

Die Seite wird geladen...

subwoofergehäuse ??? - Ähnliche Themen

  1. Reserverad Subwoofergehäuse Corolla E11 Kombi

    Reserverad Subwoofergehäuse Corolla E11 Kombi: Biete für einen Corolla Kombi E11 Bj: 97-2001 ein Subwoofergehäuse für die Reserveradmulde. Inklusive Teppich. Gehäuse hat etwa 40 Liter,...
  2. Subwoofergehäuse für die Reserveradmulde Corolla E11 (Eigenbau)

    Subwoofergehäuse für die Reserveradmulde Corolla E11 (Eigenbau): Da ich noch eine JBL Box im Keller hatte und wir endlich einmal Zeit gefunden etwas zu bauen... ,also los gehts. Erstmal alles raus und messen...
  3. Subwoofergehäuse Eigenbau: MDF oder Mulitplex?

    Subwoofergehäuse Eigenbau: MDF oder Mulitplex?: Hallo Leute! Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein Subwoofergehäuse für mein Auto selbst zu bauen. Soweit mir bekannt ist, wird als häufigstes...
  4. Wie Subwoofergehäuse beziehen

    Wie Subwoofergehäuse beziehen: Mal ne dumme Frage, aber wie wurde hier... http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=63581&sid= das Subwoofergehäuse bezogen sodass man keine...
  5. Subwoofergehäuse selber bauen - Jetzt mit Stoff bezogen --> Seite 4 (endültig fertig)

    Subwoofergehäuse selber bauen - Jetzt mit Stoff bezogen --> Seite 4 (endültig fertig): Hallo, also, ich bin im Besitz eines Alphasonik PBP-310 Subwoofers. Er gefällt mir soweit auch ganz gut, bis auf die Tatsache, dass das Dingen...