Subwoofer in Reserveradmulde

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Jurij, 06.04.2010.

  1. Jurij

    Jurij Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da der mom Subwoofer zu groß ist und ich zu wenig platz im Kofferraum habe, habe ich mir gedacht so ein Subwoofer in die Reserveradmulde einzubauen, doch ich bin mir nicht ganz sicher was draus wird.

    hat das einer mom evtl. verbaut und kann mir berichten ?

    Es soll ein 31 Liter geschlossenes Gehäuse mit einem 12" Helix Dark Blue Subwoofer werden, mom habe ich eine Basskiste von Bull Audo, auch ein 12" subwoofer.

    Ahja, ich fahre ein Toyota Corolla E12...


    Danke schonmal für die Infos.

    MfG Jurij
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shArki_p9, 07.04.2010
    shArki_p9

    shArki_p9 <i><b>The Transporter</b></i>

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX S13 zenki /// BMW E36 325i /// Starlet EP91 "blue" /// Alfa Romeo 147 1.6 TSpark
    hey anxi hat ihrem proton auch einen helix dark blue im gehäuse ... der soll auch in die mulde .. damit sich die sache mit dem volumen klärt, nehmen wir das original helix gehäuse und passen es an die mule an ..

    soll heißen, das was an tiefe weggenommen wird, geben wir in der breite wieder dazu ..

    könnwer ja um die wette basteln :D 8)
     
  4. Jurij

    Jurij Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 shArki_p9, 07.04.2010
    shArki_p9

    shArki_p9 <i><b>The Transporter</b></i>

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX S13 zenki /// BMW E36 325i /// Starlet EP91 "blue" /// Alfa Romeo 147 1.6 TSpark
    naja kannst doch einfach "nachbauen" das ganze wird wie gewohnt gut bebildert ;)
     
  6. Kaio

    Kaio Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    moin, ich habe auch ein fertiges gehäuse von ebay verbaut. Kann man nicht drüber meckern. Such mal nach meinem benutzernamen, da findest du meine komplette einbauanleitung.
     
  7. Jurij

    Jurij Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    hattest du vorher irgendwie eine Basskiste oder so ?

    also mir gehts um den Vergleich obs wirklich unterschiede klangliich gibt zwischen Reserveradmulde und Basskiste.

    meine musik sollte evtl. auch nicht außer acht gelassen werden : Electro, House und Mininmal, also sollte der Bass Dumpf und Tief sein . =)
     
  8. FAT

    FAT Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    würde mich mal interessieren.
    ich suche so etwas für meinen yaris!
     
  9. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    sers,

    sorry aber wir reden schon vom gleichen woofer? was erwartest du dir von nem 50€ woofer??

    da wär mir der aufwand zu groß :D.

    als amp würde ich sowas nehmen carpower POWER-2/250

    ich würde lieber was gebrauchtes nehmen.

    mit 31 litern hast du -3db bei 57hz. :rolleyes:
    tiefe bässe :Dis nicht :D

    mfg mike
     
  10. Jurij

    Jurij Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Also diesen Bass den ich jetzt drinhabe reicht mir vollkommen, wieso 1000e von Euro ausgeben wenn mir sowas auch reicht ?

    Ich verstehe es nicht, wieso müssen immer diese Car Hifi Fritzen (nicht übel nehmen ) übertrieben dicke und Teure Subwoofer oder Endstufen im Auto haben ? So laut hört doch ehe keiner und in "normaler" Lautstärke hören sich alle gut an wenn die Endstufe vernünftig eingestellt ist.

    Quelle : Selbstvergleich mit einer teuren Anlage. =)
     
  11. Eimaen

    Eimaen Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    naja ich denk mal das das hier n forum is und du nach hilfe gefragt hast. hier ist nun mal die antwort... und ich denk mal die leute hier werdens schon wissn oder ned? ;) ^^
     
  12. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    hiho,

    sry :D :D

    wenn dir das reicht dann is ja alles in butter,
    aber du hast geschrieben das du diesen bass kaufen willst und ebenfalls willst du tiefe bässe.
    und das funktioniert eben nicht mit diesem bass!!!

    deshalb hab ich das geschrieben um dier danach die entteuschung zu erspahren.

    komm vorbei und ich beweiße dir das gegenteil :D :D

    mfg mike
     
  13. Jurij

    Jurij Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Wo wohnst du, ich schau vorbei :D

    Naja fragen wir mal andersrum : welchen Sub für Musikrichtung Electro und Minimal ? :P
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 MarcoDrueckes, 09.04.2010
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    aus eigener erfahrung kann ich dir sagen das "günstige" komponenten in der regle nicht so gut sind wie etwas teurere.
    ich kann zb machen was ich will, meine ls hören sich mit meiner alten hellfire endstufe IMMER sch**** an egal wie leise ich die drehe........
    das ist auch der grund wieso ich im moment wieder am umbauen bin.

    punsch hat da schon recht.
    und der vergleich mit einer teuren anlage sagt im ersten moment mal nichts aus.
    wenn die anlage falsch eingestellt ist hörts sich sch.....schlecht an.
    auch wie die komponenten zusammengestellt sind ist noch lange nicht egal, als ich angefangen hab mit umbauen hab ich direkt den einen großen fehler gemacht und zwar hab ich hinten die besten lautsprecher eingebaut und vorne die orginalen drin gelassen. :rolleyes: :(
     
  16. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    mal ne andere idee,
    wenn du sagst du hörst nicht extrem laut, und du stehst eher auf kickigen bass dann währe ein gutes frontsysthem eventuell eine option.

    was hast du denn da verbaut?
    was für nen amp hast du? (auch der für den sub plz. angeben. sonst kann man keinen woofer raussuchen)

    mfg mike
     
Thema:

Subwoofer in Reserveradmulde

Die Seite wird geladen...

Subwoofer in Reserveradmulde - Ähnliche Themen

  1. MR2 W3 Stromkabel für Aktiv Subwoofer

    MR2 W3 Stromkabel für Aktiv Subwoofer: Moin. Will in meinem MR2 W3 Bj. 2002 hinten in die fächer...... Hinter den Sitzen einen Aktiv Sub Einbauen. Hab gestern schonmal geschaut wegen...
  2. Aygo Subwoofer

    Aygo Subwoofer: Biete bei Kleinanzeigen den originalen Suboofer für den Aygo http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/toyota-aygo-subwoofer/419777062-223-6881...
  3. Touch&Go Plus Subwoofer nachrüsten

    Touch&Go Plus Subwoofer nachrüsten: Hallo liebe Forengemeinde, ich wollte fragen, ob jemand schonmal in einen T27 Facelift einen Subwoofer nachgerüstet hat? Verbaut ist das Touch&Go...
  4. Subwoofer an Original Radio anschließen.

    Subwoofer an Original Radio anschließen.: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu hier im Forum. Ich habe ein kleines Problem und komme dort irgendwie nicht weiter. Vielleicht kann mir ja...
  5. Toyota Corolla E10 Heckblech, Reserveradmulde etc

    Toyota Corolla E10 Heckblech, Reserveradmulde etc: Hallo suche Bezugsquellen außer Toyota wo man Sachen (Reparaturbleche) für den E10 herbekommt? Bestimmte Sachen scheinen von Toyota aus ja nicht...