Subwoofer im Avensis D-CAT

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Danger, 16.07.2008.

  1. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Hat von euch jemand ne Idee, was ich im Avensis an Subwoofern verbauen kann (Reserveradmulde)?
    Vielleicht hat ja auch jemand von euch schon so was verbaut.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Ich weiß nicht was du vorhast, aber versuch doch nen gebrauchten Originalen zu bekommen.
    Dat reicht doch. Neu ist der wohl zu teuer.

    Dein Basteltrieb bricht voll durch was?

    Haste schon Tagfahrlicht LED nachgerüstet?

    :D :D :D :D
     
  4. #3 Marschl, 16.07.2008
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Reicht dir der Klan von deinem Facelift nicht aus? Der Bass kommt da doch schon recht gut...

    Denk mal an dein Kind - später fragst du dich, wieso es nicht auf dich hört ;) :D
     
  5. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Najo, das pseudo 2-way "lärmt" soweit zwar erstaunlich gut für ne OEM Werksaustattung, von KLANG kann man da noch nicht wirklich sprechen...
    Die 160er unten fahren als Breitbänder und kommen rasch in's clipping
    Der Bass ist somit weit weg von "wirklich tief" oder "knackig"...
    Den HTs oben mit "weiche erster Ordnung" (is grad mal ein Kondi vorgeschalten) ist etwas wie "präzise Darstellung" ebenso fremd.

    Würde aber auch gar nicht mit nem Sub beginnen, sonder zunächst mal die Hautpsysteme tunen in dem man sie gegen was anständiges austauscht und ggF mit einer Endstufe betreibt (denke nicht das der OEM Werksradio da die massive Leistungsreserven beherbergt).
    Anständige 160er Langhub-Chassis und anständige Hochtöner an wirklicher 2-way Weiche werden das Klangbild sicherlich gleich mal entscheident verbessern.
    Und wenn schon am werken, dann auch gleich die dz HT-Position in den hinteren Türen deaktivieren; wenn ohnehin nachrüst Lautsprecher rein kommen, die HTs einfach hinter den C-Säulen platzieren.
    Da knapp hinter der B-Säule, schmeißen sie nur die Ortung für die Front-Passagiere übern Haufen (der linke plärrt einem als Fahrer direkt in's Ohr...)

    mfg
    MBR
     
  6. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Hmm, ich glaub ich hab mir das zu leicht vorgestellt, da schnell mal was am Sound zu verbessern. :rolleyes:
     
  7. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Tjo, auch ich hadere noch immer...
    Bin von der Anlage im T19U ja doch recht verwöhnt (auch wenn der Kram >10 Jahre alt war)
    Da ich den T25 dienstlich nütze, und damit immer Kram im Kofferraum rumführe, wollte ich mir ne Kiste sparen...
    Die 2-Wege Sets aus dem T19U habe ich inzwischen "gerettet", die Amps und Radio sind demnächst drann.

    Beäugen tue ich selbst diese i-sotec Geschichte

    Fahrzeugspezifischer Kabelsatz:
    [​IMG]

    Hochpegel Verstärker (unterm Sitz einbauen):
    [​IMG]

    Dazu dann meine guten Visaton 2-wege Sets in die Türen, bzw die hinteren HT hinter den C-Säulen.
    Vorteil wäre daß keinerlei Änderungen sichbar.

    Oder reinbeißen und den OEM Systemradio durch normales head-unit ersetzen und komplett neue Anlage rein...
    Dann tun AFAIK aber weder BC noch Lenkradbedienungen mehr...

    mfg
    MBR
     
  8. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Leider korrekt!


    I-sotec ist ne feine Sache! Selbst ohne LS-Ersetzen schon wirklich SEHR gut.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Finde besonders die einfache Installation ungemein interessant.
    Radio raus, einfach den Y-Kabelsatz zwischen Radio und LS-Kabel (plus Strom) einstecken, Amp untern Sitz.
    Gut zu vernehmen daß er klanglich keine "Verschlechterung" bringt (i.e. erhöhtes Grundrauschen, etc...)

    mfg
    MBR
     
  11. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Vorallem auch bei Leasing-Fahrzeugen sehr interessant... weil halt einfach auch nichts verändert werden muß bzw. völlig rückrüstfähig ist.
     
Thema:

Subwoofer im Avensis D-CAT

Die Seite wird geladen...

Subwoofer im Avensis D-CAT - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  4. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  5. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...