Subwoofer für Paseo Kofferraum

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von MarcoDrueckes, 23.09.2009.

  1. #1 MarcoDrueckes, 23.09.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    hi

    ich hab im moment ein kleinen subwoofer (300watt rms) von der marke Raveland im paseo und der bringt relativ schlechten bass. im moment hab ich drin :
    Alpine CDE 9882 radio, eine enstufe von earthquake aus der TNT reihe ( genaue bezeichnung weiß ich nicht mehr genau ist ne 2kanal) an der hängt der sub, an einer uralten hellfire endstufe hab ich 2 Earthquake vtekmc6 boxen in der hutablage.
    nun ist meine frage was würdet ihr mir für ein subwoofer (icl gehäuse) empfehlen . preisspektrum von 100 bis 300€ ?
    und wenn wir schon dabei sind, was lässt sich in dne türen machen ohne grioßartig neue kabel ziehen zu müssen also kleine 13er lautsprecher.

    danke schon mal:P
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EnT(18)husiast, 24.09.2009
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Mein Tipp:

    Lautsprecher aus der Heckablage raus! Die vorhandene Endstufe für ein Frontsystem nutzen.

    Frontsystem ordentlich verbauen (Türen dämmen nicht vergessen)

    Und wenn dann der Bass immernoch genauso scheisse klingt, über nen anderen Sub nachdenken.

    Das Problem ist momentan drückt der Subwoofer rückseitig auf deine LS in der Hutablage. Dass alleine kann schon für einen "schlecht" Empfundenen Bass sorgen.

    Raveland ist zwar nicht so der Bringer, haben aber auch ein paargute/preisgünstige Subwoofer gebaut. Was für einer ist es denn genau? Sitzt er im BR oder GG.

    Was für Musik hörst du?

    PS: Kenne mich bei den gegebenheiten im Paseo nicht aus, also ob du ein 13er o. 16er ohne weiteres in den Türen verbauen kannst. Hat es dort Serienmässig Lautsprecher drin?
     
  4. #3 MarcoDrueckes, 24.09.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    naja die lautsprecher wollte ich schon in der hutablage lassen da ich mir kein besseren ort vorstellen kann .... die passen nicht in die türen und da die "hutablage" aus blech ist ist das schon ne gute befestigung.... aber mit dme bass hast du schon recht. ich hab von sound systeme uä. nicht viel ahnung deswegen : würde es schon was bringen wenn ich die rückbank einfach umklappe ? ( ich weiß ist ne dumme frage)
    und ja im paseo waren in dne türen 13er lautsprecher dri, hinten 16er daher hat sich der einbau in der hutablage halt so toll angeboten :P

    was ich für ein subwoofer hab weiß ich nicht genau da ich den gebraucht von nem freund abgekauft habe. ist jedenfalls ein 30er membran( ich weiß sagt nicht viel aus)
    musik...... naja recht gemischt ab und zu punk aber hauptsächlich rap und trance. da erreicht der kleine raveland sub schnell mal die grenze xD
     
  5. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Rücksitzbank umklappen würde ich gleich mal vergessen, du willst doch nicht immer die rücksitzbank umklappen?
    wenn wieder mehr mitfahren wieder umklappen usw. is keine gute dauerlößung.

    hängen die 16ner denn in den kofferraum? oder sind die von hinten zu?
    du kannst die rücksitzbank umklappen so wie ich verstanden habe? also kein blech zwischen kofferraum und sitzraum?

    mit welchem amp soll denn der sub angetrieben werden?
    sind kabel verlegt? wenn ja welcher querschnitt?

    mfg mike
     
  6. #5 MarcoDrueckes, 24.09.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    also bei mir im pasoe fährt NIE jeamand hinten mit ( freiwillig) und nein zwischen kofferraum und innenraum ist einzig und allein die rückbank.
    die 16 lautsprecher hängen 5-6cm in den kofferraum hinein.... halt in der öffnung is der vorher die orginalen waren.
    kabel hab ich 2 stück für jede endstufe eins. eimal 8mm² und einmal 10mm² ich wollte den subwoofer mit meiner earthquake endstufe antreiben wenn mich nicht alles täuscht hat die ...1000(?) watt nennleistung. eigendlich war für die endstufe ein rockford punch 2 mit 2 membranen vorgesehen also sowas in der klasse würde die locker schaffen. ( ich kenn mich da nich besonders aus xD)

    wie würdet ihr denn das problem mit dem bass der auf die lautsprecher wirkt lösen?
     
  7. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    da gibt es genau 2 möglichkeiten

    1. von hinten her zu machen,
    2. ausbauen.

    so nun zu den kabeln. wenn die amp wirklich 1kw RMS (1000watt RMS)
    haben sollte dann ist das stromkabel viel zu dünn, da müssen mindesten 35mm² her.
    hast nich die genaue bezeichnung des verstärkers?? würde sehr helfen?

    ich hatte mal ne zeit lang 2 Mivoc AWM 124 in 70liter br. (für ne low budge lößung)
    hat sich sehr gut angehört.

    mfg mike
     
  8. #7 MarcoDrueckes, 24.09.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    1 wär die besseres lösung ..... wie macht man sowas? mit mdf? und ich finde das 10mm² nicht übertrieben ist da wird nix warm etc. ( ich weiß wenn ein kabel warm wird is es vorbei xD)
    für die bezeichnung der endstufe rauszufinden müsste ich die rechnung mal finden xD
    naja ist eigendlich relativ egal wie viel musikleistung die endstufe hat weil ich eh nicht unbegrenz kofferraum habum nen riesen sub einzubauen .... also 4 kisten bier wird schon recht eng, damit man mal ne vorstellung von den platzverhältnissen hat.
     
  9. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    10mm² sind nicht übertrieben sondern untertrieben!

    es geht ja u.a. um den innenwiederstand usw...
    für was richtiges wirts nicht drum rum kommen.
    schau dir mal das an. is nicht schlecht.
    und für den rest deines budges gaufst dir 35mm² kabel.

    klick

    auf hifi und car gehen, und dann has 212!

    oder willst nicht selber bauen!

    die lautsprecher kannst mit gfk zumachen oder mit mdf (das wird aber nich so gut gehen denk ich)
    es gibt auch z.b. von Visaton plastik abdeckungen.
    kannst ja dann mit bitumen verstärken. sonst vibrieren die wie blöd.

    mfg mike
     
  10. #9 MarcoDrueckes, 24.09.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    mal ne ganz dämliche frage : wie soll ich das 35mm²kabel in die klemme von der endstufe rein kriegen :D:D da is maximal für 16mm² platz xD
    oder meintest du mit 35mm² das massekabel xD

    naja entweder ist die seite die du mir geschickt hast in bearbeitet oder der link geht nicht ....... ne kopfzeile mit weißer seite zeigt er mir an ?(
     
  11. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    hm bei mir gehts.

    www.jobst-audio.de

    ich meine masse und + kabel.
    hmm... aufbohren.

    :D

    im moment hab ich nen RE-AUDIO SX 12 in 60 liter br.
    kostet allerdings 400€ aber dafü auch eit geiles teil. sollte aber gut feuer unterm arsch haben also um die 1kw sollten min. drauf.
    eventuell mit zusatzbatterie usw...
    aber ich denke das wird zu teuer. :rolleyes:

    mfg mike
     
  12. #11 MarcoDrueckes, 24.09.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    emm dir ist schon bewusst das ich noch in dem pasoe sitzen will xD
    ich hab mich mal bisschen nach subwoofern umgeschaut .....entweder zu teuer, zu groß oder mist xD
    und an ner endstufe die noch garantie hat bohr ich nicht rum :D:D ( ich hoffe das war ein witz :P )
    mir wurde von dem hifi futzi gesagt das 10mm² völlig ausreichend wäre für meine zwecke :(
    meine endstufe müsste damit doch 500-1000watt rms auf die beine stellen können. ?(
     
  13. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    also das mit dem aufbohren war nicht als witz gedacht.

    dein händler hat so leid es mit tut anscheinend keine ahnung.

    kabelquerschnitt
     
  14. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Stell dir mal ein Rohr vor, durch das Wasser fließen soll. So schnell und viel wie möglich.

    Wo fließt wohl mehr und schneller Wasser durch?
    Durch das 10cm-Rohr oder durch das 35cm-Rohr?
    (Also Durchmesser ist gemeint, und das Wasser ist der Strom).


    Denk mal drüber nach ;)
     
  15. #14 MarcoDrueckes, 24.09.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    ja ne das leuchtet mir schon ein mit den querschnitten. aber wenns danach geht dann sollte man ja dickste kabel nehmen das man auf dem freien markt kaufen kann oder gleich ne stromschniene :P laut tabelle müsste ich tatsächlich ein 35mm² kabel verlegen ......
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 EnT(18)husiast, 25.09.2009
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Eine gute Stromversorgun ist absolut notwendig wenn es gut funktionieren soll....
    Sollte der Verstärker tatsächlich 1kW RMS haben (Ausgangsleistung) und er ist Analog, dann kannst du mit etwa 1,7-1,8kW rechnen die er für diese Ausgangsleistung benötigt. Macht nach dem ohmschen Gesetz bei 12V ganze 140-150A. Dafür ist dein 16mm² echt zu dünn.

    Bau die Lautsprecher hinten aus, dann hast du gleichzeitig mehr Bass im Innenraum, da dann eine direkte Akustische Verbindung vorhanden ist. (Heckablagen sind wahre dB Killer).

    Vorne ein gutes 13er System rein und die vorhandenen Endstufen nutzen.

    Subwoofer würde ich erst tauschen wenn es dann immer noch nicht zufriedenstellend ist.

    Es gibt auch ein paar Subwoofer die gut und günstig sind. Natürlich immer im Rahmen des für den Preis machbaren.

    Achja ein als "schlecht" empfundener Bass kann auch davon kommen wenn unter Last deine Spannung am Verstärker einbricht.
    Ergo -> Gute Stromversorgung ist wichtig !
     
  18. #16 MarcoDrueckes, 25.09.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    ok danke ich werd mal schauen was sich da machen lässt nur viele einbaumöglichektien für lautsprecher bietet der pasoe ja nicht wirklich , höchstens in den seitenverkleidungen neben der rückbak sprich unter dne fenstern da aber da müsste ich mir selber eine halterung bauen :rolleyes:
    wie gesagt ich werd mal schauen was sich machen lässt .
    danke für eure antorten :)
     
Thema: Subwoofer für Paseo Kofferraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota paseo kabel verlegen

Die Seite wird geladen...

Subwoofer für Paseo Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. Paseo passen 195 50 15?

    Paseo passen 195 50 15?: Hallo, in Sachen Paseo bin ich ein absolutes Greenhorn,deshalb meine Frage: Passen 195 50 15 auf 7x15 ET 35 problemlos auf einen Paseo mit...
  2. Celica t182: Strom in den Kofferraum verlegen

    Celica t182: Strom in den Kofferraum verlegen: Hallo, will bei meiner Celica ein Kabel für einen Klappenauspuff in den Kofferaum verlegen. Wo beziehe ich am besten Strom her. Von der...
  3. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  4. Schlachte paseo Unfall ca 160000km Klima Schiebedach

    Schlachte paseo Unfall ca 160000km Klima Schiebedach: Überschrift und Bilder sagen alles bei Interesse einfach melden Gruß Hannes [IMG] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  5. Motor Paseo 5efe

    Motor Paseo 5efe: Moin, ich suche für den Toyota Paseo el54 den Motor 5efe da ich die Möglichkeit habe einen mit Motorschaden günstig zu bekommen. Der Motor...