Subwoofer an Helix?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von AndreasT-19, 15.05.2004.

  1. #1 AndreasT-19, 15.05.2004
    AndreasT-19

    AndreasT-19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22 Liftback 1AZ-FSE
    Hallo Freaks!

    Habe momentan ein Paar Phase Linear CF 165.25 als Frontsystem, die von einer Helix HXA 40 X im
    2-Kanalmodus befeuert werden.

    Der Bass ist zwar ganz OK, aber ihr wisst ja: Geht noch´n bissel mehr? :D

    Ist es sinnvoll, das System um einen Sub zu ergänzen und diesen dann mit der Helix im 3-Kanalbetrieb
    anzutreiben?

    Bitte keine Tips wie, neue Endstufe o.ä..

    Mir geht es nur darum, volle Leistung für Front, oder die Leistung aufteilen und einen Sub mit antreiben.

    Wird sich der Klang verbessern, wenn ja welchen Sub würdet ihr empfehlen (max. 200,- €).

    Besten Dank im vorraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sgk-8

    sgk-8 Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    sub!!!

    also ich würd gucken das du nen guten 30er holst der
    wenig leistung braucht...
    ca 150 - 200 watt rms ist in ordnung.
    im dreikanalbetrieb ist das mit der stufe schon recht gut...
    ich persönlich würde dir nen chrunch MRQ 12 empfehlen.
    der braucgt 150 watt rms und ist im bassreflexgehäuse.
    zur info: der bass ist viereckig, d.h du hast mehr fläche als
    bei nem runden. heisst der ist so schnell wie ein 30er,
    ist aber fast so laut wie ein 38er...
    kostet im schnitt so um die 100 euro komplett im mdf-
    gehäuse...


    gruss
    thorsten
     
  4. Aero

    Aero Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    ich empfehle diesen Helix (der gut zu deinem AMP passen würde):

    [​IMG]

    HXW 1204
    30 cm / 12" Subwoofer im geschlossenen Gehäuse

    30 cm / 12" Subwoofer mit kompakten Abmessungen in einem resonanzarmen Gehäuse.

    Der Einsatz hochwertiger Technologie in Kombination mit perfekter Verarbeitung garantiert hervorragendes Impulsverhalten und hohe Belastbarkeit.

    Technische Daten

    Frequenzbereich 35 Hz - 200 Hz
    Impedanz 4 Ohm
    Max. Leistung 500 Watt
    Leistung RMS 300 Watt
    H x B x T in mm 360 x 360 x 360
    Gewicht 15 kg

    Ich hatte ihn erst vor kurzem bei mir eingebaut und war höchst zufrieden. Allerdings darfst du bei einem 30er nicht erwarten, dass er bei schnellen Technokicks 100% mitkommt. Für HipHop/Rock/Pop/Metal ist er der ideale Sub. Und bekommen tust den für 119€ nagelneu bei einem ebay-Händler.
     
  5. menzel

    menzel Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vom Wirkungsgrad her solltest Du nen Bassreflexgehäuse nehmen.

    Was hälts Du von dem hier....ist zwar "nur" nen 25er, aber mit nem sehr grossen Hub (Xmax) was nen ordentlichen Pegel bringt wenn es sein muss. Und Kicker ist ja bekannt für seine Woofer.

    [​IMG]

    Kicker BM-10, 25cm Bassreflex, 125 Watt RMS, 4 Ohm, nie verbaut, original verpackt mit Rechnung und Garantie. Ab Lager sofort liferbar.
    Abmessungen 59 x 35 x 35/24 cm (BxHxTu/To), schräge Rückwand
    Forumspreis = 129,-- statt UVP 249,--
    Porto = 5,00 Euro

    Von Phase gibt es jetzt ganz neu auch nen schönen 30er Bassreflexwoofer. Allerdings legt der im VK so bei rund 229,--. Ich habe leider noch kein Bild von der neuen Kiste was ich Dir beilegen könte. Die Kiste ist aber ähnlich wie die Kicker mit 3 orange lackierten Schutzbügeln und einem orange lackiertem (innen) Schacht. Halt die typischen Phase Farben.

    Bei Interesse bitte eine direkte E-Mail an mich, da ich nicht jeden Tag im Forum bin...
     
  6. Aero

    Aero Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Sorry aber 10er sind für den Arsch :P
    Hatte vor kurzem einen EM Phaser EBR110XT3 (laut Car&Hifi der beste neben dem Helix W10 Competition). War zunächst begeistert - extrem pegelfest und druckstart. Vom Klang oder sauberen Tiefbass jedoch keine Spur. Meiner Meinung nach spielen Bassreflex sehr unsauber. Da ist mir mein geschlossener 12er Helix lieber... klanglich einfach top, sauerländische Qualität eben. :D
     
  7. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Der Helix ist für sein Geld schon wirklich ordentlich. Da kann man nicht meckern.

    Die 40x hat aber wirklich nicht ulitmativ viel Dampf und deswegen würde ich wohl auch eher zu einem Bassreflex greifen...

    Diese müssen nicht zwangsweise immer unsauber klingen....
    ....es spielen auch nicht alle geschlossenen immer schnell....

    ...der Emphaser kann aber wirklich nur Druck + Pegel, das stimmt.
     
  8. #7 KuNiRider, 27.05.2004
    KuNiRider

    KuNiRider Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    :( Da ist die Physik aber leider anderer Meinung! Bassreflex bedeutet immer langsameres Ein- und Ausschwingen als bei einer geschlossenen Box, das ist der Preis für den besseren Wirkungsgrad bzw (bei Woofer häufiger genützt) ein kleineres Gehäuse. Zudem beruht das Bassreflexprinzip auf Schallabstrahlung, dazu ist aber min eine Raumgröße von eine halben Wellenlänge =4,25m für 40Hz nötig :D Als Basspumpe funktionieren sie dann mit einem deutlich schlechteren Wirkungsgrad, sprich es ist nix gewonnen, dafür vieles schlechter geworden gegenüber der geschlossenen Box. :rolleyes:

    Außerdem sagt der Durchmesser eines Chassis nicht viel, entscheidend ist der Hubraum (Membranfläche * lin. Hub) wie beim Motor. Ein sehr guter 8" kann durchaus das selbe Volumen wie ein schlechter 12" verschieben.
     
  9. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Dass ein BR langsamer als ein Geschlossener ist, ist klar, aber ob man es merkt ist ne andere Sache.
    Wenn man nicht grad Speed Metal oder ähnliches hört und alles ordentlich und gut verbaut hat, merkt man so gut wie keinen Unterschied.
     
  10. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ist schon klar, daß in der Theorie das genau so ist.
    Da aber nicht alle Woofer gleich sind, muß der eine in dem Gehäuse nicht unbedingt alle Vorzüge des Wooferprinzips gegenüber einem anderen Woofer in einer anderen Gehäuseart ausspielen.

    Das Hauptproblem hier sehe ich in der relativ "schwachen" Endstufe....
     
  11. #10 AndreasT-19, 31.05.2004
    AndreasT-19

    AndreasT-19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22 Liftback 1AZ-FSE
    Danke für eure Tips! :)

    Ich glaube, ich werde mich für den Helix entscheiden.
    Auch wenn mein Amp nicht genügend Power haben sollte, denke ich,
    das er seine Arbeit gut machen wird, da ich keine "Extrempegel" benötige. 8)

    Ich erhoffe mir nur eine klanglich gute Erweiterung nach unten, was ja eingangs meine eigentliche Frage gewesen ist, leider unbeantwortet. :(
     
  12. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Klar wird das gesamte Bild nach unten hin erweitert....

    ...jedoch ist halt die Frage, wie tief das ganze gehen soll.
    Der Helix wird wohl nicht so tief spielen wie so manch andere....

    ....die Helix selbst geht schon nicht unbedingt bis in den Keller....


    ...aber um das ganze bissl "abzurunden" wird's schon langen...
     
  13. #12 AndreasT-19, 05.06.2004
    AndreasT-19

    AndreasT-19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22 Liftback 1AZ-FSE
    Habe mal bei Audiotec-Fischer nachgefragt, die empfehlen mir auch eine
    zusätzliche Endstufe.

    Naja, mal sehen was ich mache...
     
  14. Aero

    Aero Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    kauf dir erst den sub - dann kannste immernoch entscheiden
     
  15. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Na ja... ned, daß der guten kleinen Helix dann was passiert, wenn er sie recht fordert... die ist schon bissl "schmal"...
     
  16. menzel

    menzel Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Deine Aussage ist leider etwas pauschal und basiert auf dem falschen Vergleichsmassstab. Nen 25er Em Phaser ist wirklich nicht gerade die beste Grundlage für eine Aussage über 25er Woofer.....

    Ich würde einen guten 25er von Boston, JL, Eton, Phase etc. immer einem "einfachen" 30er vorziehen.

    Und ein richtig abgestmmtes Bassreflexgehäuse kann auch sauber spielen.
     
  17. Aero

    Aero Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Klar kriegt immer was besseres - für eine entsprechende Summe.
     
  18. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Kann man so auch ned sagen. Es gibt schon preiswerte Produkte, die was können...
     
  19. Aero

    Aero Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    du meinst eine 300€ Endstufe komm an eine 2000€ Brax ran? ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Klaro! :rolleyes: :D ;)

    Man muß jetzt aber halt auch ned gerade das Beste nehmen und dazu dann ein ebenbürtiges günstiges Produkt nehmen.

    Man bekommt für Low auch kein "vergleichbares" Auto zu einem Ferrari oder Lamborghini...

    ...aber mit einem Evo oder einer MKIV macht man einem deutlich teureren Porsche durchaus teilweise was vor.... ABER HALT NUR IN EINEM BESTIMMTEN SEGMENT. Und das trifft auch auf Car-Hifi oftmals zu. Es gibt Produkte, die sind absolut genial und können so "ziemlich alles"....

    ...es gibt dann aber auch welche, die können dann trotz deutlich geringerem Budget einen Teilbereich der anderen fast/genau so gut. (Beispiel AMA, Sinfonie, µ-Dimension usw.)...


    ...aber dafür ist halt dann ein anderer Bereich ned so stark. (Leistung beispielsweise, wenn der Klang paßt) Man muß also den Anspruch und das Einsatzgebiet definieren und dann kann man schauen....
     
  22. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    An der Helix würde ich keinen Sub betreiben.

    Mein Kumpel hatte mal eine HXA 400, da war ein 25 er Boston Woofer dran, die Stufe ist ihm 3 mal abgeraucht.
     
Thema:

Subwoofer an Helix?

Die Seite wird geladen...

Subwoofer an Helix? - Ähnliche Themen

  1. MR2 W3 Stromkabel für Aktiv Subwoofer

    MR2 W3 Stromkabel für Aktiv Subwoofer: Moin. Will in meinem MR2 W3 Bj. 2002 hinten in die fächer...... Hinter den Sitzen einen Aktiv Sub Einbauen. Hab gestern schonmal geschaut wegen...
  2. Aygo Subwoofer

    Aygo Subwoofer: Biete bei Kleinanzeigen den originalen Suboofer für den Aygo http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/toyota-aygo-subwoofer/419777062-223-6881...
  3. Touch&Go Plus Subwoofer nachrüsten

    Touch&Go Plus Subwoofer nachrüsten: Hallo liebe Forengemeinde, ich wollte fragen, ob jemand schonmal in einen T27 Facelift einen Subwoofer nachgerüstet hat? Verbaut ist das Touch&Go...
  4. Subwoofer an Original Radio anschließen.

    Subwoofer an Original Radio anschließen.: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu hier im Forum. Ich habe ein kleines Problem und komme dort irgendwie nicht weiter. Vielleicht kann mir ja...
  5. Subwoofer für T22 Limo

    Subwoofer für T22 Limo: Biete einen Subwoofer der Passend für die Avensis T22 Limosine gebaut worden ist. Das Gehäuse ist komplett aus 21mm MDF Platten und ist vom...