Stromschwankungen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Gast, 19.11.2002.

  1. Gast

    Gast Guest

    Ich habe einen Celica 1.8L TS mit 24000km. Seit einer Woche hat er immer wieder Stromschwankungen, aber nur, wenn das Auto fährt. Dies merkt man beim Musikören, und am Licht. Ca. 2 mal pro Minute stopt die Musik für knapp 1 Sekunde und auch die Scheinwerfer und die Armaturenbeleuchtung wird kurz schwächer. An was könnte dies liegen?

    MfG SvenR
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 karsten w, 19.11.2002
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Lichtmaschine prüfen, wahrscheinlich sind die Kohlen abgenutzt. Kann man auswechseln.

    [ 19. November 2002: Beitrag editiert von: karsten w ]
     
  4. Ceejay

    Ceejay Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2001
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Nach 24000 km Kohlen hin, is unwarscheinlich, zudem bin ich mir ned sicher ob die heut noch Kohlen haben.

    Ich hab in Erinnerung das dieses Phänomen bekannt ist bei den Celica TS.

    Allerdings wusste glaub niemand rat. Reklamier bei Deinem Toyohändler. Evt. Gibts mittlerweile ne Lösung, oder er findet was.

    Grüsse Chris
     
  5. stoffy

    stoffy Guest

    Hast das nur, wenn die Musik oder licht an hast oder auch sonst???

    Was hast denn für eine Anlage drin???
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Die MusikAnlage ist eine Original SonyAnlage, die schon drin war. Auch ohne Musik gibt es Stromschwankungen, oder auch ohne Licht.
     
  7. Ceejay

    Ceejay Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2001
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. -FX-

    -FX- Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2002
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R32
    Die Anlage könnte zu stark sein, da hilft nen Kondensator. Oder die Batterie ist hin, glaub ich aber nicht. Vieleicht ist es ein Problem mit der Lichtmaschiene, dass sie die Batterie nicht richtig aufladen kann. Musst du mal kontrollieren, oder durchmessen.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Hi,<br />würde auf einen Wackelkontakt in der Zuleitung für Radio oder zum Zündschloß bzw. Relais tippen.Vieleicht hat sich auch nur eine Sicherung im Sicherungskasten gelockert bzw. steckt nicht sauber.<br />Wenn es die Lichtmaschine wäre ,würde eine gute Batterie die Spannung immer noch auf 12V halten zumindest mehrer Minuten lang!<br />Das Radio würde nicht aussteigen.<br />Hast Du eine Endstufe monztiert? :(
     
Thema:

Stromschwankungen

Die Seite wird geladen...

Stromschwankungen - Ähnliche Themen

  1. Stromschwankungen

    Stromschwankungen: Hey habe da Zeit längeren ein Problem wobei es mehr eine Auffälligkeit ist und war hab ich folgendes festgestellt das das Licht so ziemlich...
  2. Stromschwankungen E11

    Stromschwankungen E11: Hi, ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen. Folgendes Problem: Habe festgestellt das bei meinem Rolla Strom schwankungen hersschen zwischen...
  3. Batterie- und Bremskontrolleuchte leuchten, Stromschwankungen

    Batterie- und Bremskontrolleuchte leuchten, Stromschwankungen: Hallo, ich weiss nicht, ob es hier ueberhaupt richtig ist, weil ich dazu wissen muesste, was los ist. Ich habe vor 2 Wochen festgestellt, dass...
  4. Stromschwankung im Corolla

    Stromschwankung im Corolla: Hi, seitdem ich nun meine endstufe habe und sie auch betreibe habe ich eins verstellen müßen, und zwar habe ich immer wenn der bass kommt leichte...
  5. stromschwankungen wegen zu großer anlage

    stromschwankungen wegen zu großer anlage: hey wer kann mir helfen ich habe in meinen e9 liftback eine kleine abver feine anlage verbaut und mir fehlt bei extrem dynamischen basschlägen...