Stromproblem!

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von e10raser, 09.01.2005.

  1. #1 e10raser, 09.01.2005
    e10raser

    e10raser Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    habe mein anlage endlich fertig. diese ist für meine verhältnisse auch ziemlich laut, aber wenn ich die Anlage aufdrehe, dann spielt mein Abblendlicht Disco
    das heißst hell-dunkel.

    was kann ich da gegen tun?

    mfg e10raser
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Aaalso,

    das kann mehrere Ursachen haben.
    Als erstes, was für nen Kabelquerschnitt hast du verlegt? Was für ne Endstufe betreibst du daran?
    Ist dein Massepunkt bis aufs Blech angeschliffen? Und wo haste den gewählt? Ist ein PowerCap verbaut? Was für ne Batterie hast du?

    Ich würd ma als erstes auf Kabelquerschnitt oder Massepunkt tippen! Sollte das nich in Ordnung sein könnte du es mit nem Cap versuchen... Wenn das alles nichts hilft reicht die Batterie nich oder die LiMa kommt nich mit! (korrigiert mich wenns falsch ist) Aber dafür müsste man wissen was du alles so für Komponenten verbaut hast...
     
  4. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Das ist normal.
    Lass mich raten, passiert im Leerlauf/Stand, wenn der Motor an ist.
    Ein Cap beseitigt diese "kosmetische" Problem.

    bye, ylf
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Nicht unbedingt....

    ...denn wenn's nur im Stand ist, dann liefert hier die LiMa zu wenig Strom... und dieses dann doch hohe Defizit kann ein Cap nicht kompensieren...

    ....da wäre 'ne gute große widerstandsarme Batterie vorne (oder eine zweite hinten) empfehlenswerter...
     
  6. #5 martin0r, 09.01.2005
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    suche nutzen hat auch schon vielen geholfen :>
     
  7. #6 DJBlade, 09.01.2005
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Nur blöd wenn die Batterie mehr Leistung fasst als die Lima Amp hat. Das ist schädlich. Die Bordspannungsbatterie sollte genauso Groß sein wie die Lichtmaschine. Hat diese 50 Amp, sollte man also auch eine 50Amp Batterie verwenden. Ist die Batterie Größer hat die Lichtmaschine große Probleme diese zu laden. Und gerade die Corolla E9, E10, E11 Modelle hatten bei den 1,4 und 1,6er Mötörchen maximal nur eine Lima bis 60Amp. Wenn überhaupt. Ein Heißlaufen der Lima ist nicht egrade das wahre und trägt zu großem Verschleiß bei.

    Verwendet man an einer Guten bis stark Leistungsfähigen Endstufe einen zu kleinen Kabeldurchschnitt an der Hauptstromversorgung muss die Endstufe mehr Strom durch das nünne Kabel pumpen. Je nach dem was für Geräte verbaut sind kann das Problem an nem zukleinen Kabeldurchschnitt liegen. Auch die Masse sollte ein vernünftig dickes Kabel sein. Wenn dies nicht der Fall ist holt sich die Endstufe zusätzliche Masse über die Chinchleitungen zjm Radio. Was schlecht für den Prozessor des Radios ist. Dieser kann dann auch schnell mal Flöten gehen.

    Bei lautem Betrieb und viel Basswiedergabe tritt das besagte Problem dann sichtbar wie oben beschrieben ein. Das Licht flattert. Auch die Bordspannung (wie z.B. Tachobeleuchtung usw. wird flackern) daran ist zu erkennen dass zu wenig + Stromdurchsatz zur Verfügung steht.

    Ein PowerCab, Brax oder wie man sie noch beschreiben mag, schafft "NACH VERWENDUNG DICKER ANSCHLUSSKABEL" zusätzlich abhilfe, da diese den + Strom aufnimmt und konstant wieder abgibt. Somit steht der Endstufe eine konstante +12V Versorung zur Verfügung.
     
  8. #7 DJBlade, 09.01.2005
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Auch so, auch das Problem einer schlechten Batterie sollte man vorher nicht ausschließen. ;)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 martin0r, 09.01.2005
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    genau, dadurch fällt dann zuviel leistung über die kabelwege ab. Was hastn für ne Endstufe und was für nen Kabelquerschnitt?


    wenn man seine akkus wartet. D.h. nicht immer auf voller Lautstärke höhrt. Ist es egal.
    Und das mit der Lima heißerwerden ist auch quatsch meiner meinung nach. Die kleine Batterie hat eine kleinere kapazität und ist somit schneller leer unter volllast, desto eher muss also die Lima voll einspringen und die batterie wieder Laden und die anlage speißen.
    Bei einer größeren batterie, kann man demsofolge länger (laut)höhren ohne das die Lima so schnell "heiß" wird.
     
  11. #9 e10raser, 09.01.2005
    e10raser

    e10raser Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Also ich ein:

    Alpine CDA 89813R Radio
    ein Canton QS 3.28 3 wege system
    ein Hertz 2 wege system
    eine Audison SRx4 Endstufe
    eine 2 kanal Crunch endstufe
    eine Crunch Subwoofer box
    und ein 1 Farad AIV Powercap

    die kabel von der Batterie zum Powercap haben einen Querschnitt von 20 QMM
    und die vom powercap zu den endstufen haben 10 QMM

    und ich habe die standard Batterie von toyota drinnen
     
Thema:

Stromproblem!

Die Seite wird geladen...

Stromproblem! - Ähnliche Themen

  1. Stromproblem mit meiner Batterie Corolla E11

    Stromproblem mit meiner Batterie Corolla E11: Hallo, hab zur Zeit ein kleines Problem mit meiner Batterie: Und zwar geht sie immer leer. Nach ca 1 Woche war sie leer und wir mussten...
  2. Stromproblem !!!

    Stromproblem !!!: Habe bei nem Kumpel von mir, in nen Fiat Bravo eine kleine Anlage eingebaut. Und habe nun das Problem das der Verstärker irgentwie zicken machen....