Strom anzapfen bei Toyota Yaris

Diskutiere Strom anzapfen bei Toyota Yaris im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo Gemeinde, eigentlich bin ich mit meinem Yaris ja ganz zufrieden. Heute musste ich aber mal kräftig fluchen... Ich bin stolzer Besitzer...

  1. TiJay

    TiJay Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    eigentlich bin ich mit meinem Yaris ja ganz zufrieden. Heute musste ich aber mal kräftig fluchen...

    Ich bin stolzer Besitzer eines mobilen Navigationssystems und wollte dieses auch in meinen Yaris setzen. Da in der Mitte aber der Tacho ist, entschied ich mich für die Ecke links des Fahrers.
    Da ist nun aber kein Zigarettenanzünder, der das Navi mit Strom versorgen könnte und das Kabel zur Mitte zu legen sieht sch... aus und ist auch unbequem.

    Also wollte ich mir auf der linken Seite irgendwo Strom suchen, der nur fließt, wenn der Schlüssel drin und umgedreht ist.

    Links unter dem Lenkrad ist so ein kleines Fach, das ich dann rausgenommen habe. Dahinter ist eine Platine mit Sicherungen und Steckern.

    Durch Durchmessen fand ich dann auch zwei Kabel, zwischen denen bei steckendem Schlüssel 12V anliegen.

    Ich hab nun also mein Navi-Stromkabel da angeklemmt.
    Die Folge: Spannung bricht zusammen, Lüftung geht an (bei Schlüsselstellung ACC, was sie sonst nur bei ON tut!).

    Also war das wohl nur Steuerstrom. Ich finde da aber keine Kabel mehr, wo man diese gesuchte Spannung hernehmen kann.

    Gibt es da irgendeinen Schaltplan oder sowas?
    Hat da schon jemand Erfahrungen mit und weiß, wo man die Spannung hernimmt?

    Gruß,
    Timo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    173
    Wir basteln ein Problem wo eigentlich keins ist... ;)
     
  4. TiJay

    TiJay Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    naja, nun doch irgendwie....

    wenn das Navi nämlich nicht geladen wird, hat mein Plan seinen Zweck verfehlt, oder nicht?
     
  5. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.043
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    einfache problemlösung wäre das navi in die mitte zu setzen, ansonsten ein verlängerungskabel ? oder die Mittelkonsole auseinanderbauen und am zigarettenanzünder strom abgreifen und eine zusätzliche dose auf die linke seite bauen...dann alles wieder zusammenschrauben

    welcher yaris ist es denn P1?
     
  6. TiJay

    TiJay Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    P9 nehm ich mal an...

    jedenfalls steht in meinem COC-Papier unter Typ "XP9F(a)".

    Gruß,
    Timo
     
  7. #6 DanTiCaL, 14.04.2009
    DanTiCaL

    DanTiCaL Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    0
    suchst du strom der fließt wenn der zündschlüssel im zündschlos sist, oder suchst du zündungsplus ?
    Im sicherungskasten wird doch hundert prozentig ein klemme 15 anschluss sein ;) .,... ansonsten legst du halt ein kabel zum zigarrettenanzünder,.. und verbaust dir das Kabel des navis so, dass es hinter der Verkleidung verschwindet und so zu sagen " fest" eingebaut ist,... !?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. TiJay

    TiJay Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wiki sagt: Zündungsplus bezeichnet den mit dem Zündschloss geschalteten Pluspol. Also ist das zusammen mit der Masse doch die Spannung, die anliegt, wenn der Schlüssel im Zündschloss steckt, oder nicht?

    Woran erkenne ich den Anschluss denn?

    Das wäre die Notlösung... allerdings müsste ich wohl um an den Zigarettenanzünder zu kommen, das gesamte Armaturenbrett ausbauen...

    Gruß,
    Timo
     
  10. #8 Japanerfan, 15.04.2009
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Zu 1. nein, Wiki ist gut aber richtig interpretieren ist auch nötig: Soweit ich es kenne, ist Zündungsplus immer die mit der Zündung geschaltete Spannung, also definitiv Schlüssel auf IGN oder ON oder wie auch immer.
    Zum restlichen Problem: Im Sicherungskasten wird es eine Sicherung für Radio/CIG geben (bei mir eine 20 A), dort an deren abgehendem Kabel ist die Spannung die du abgreifen willst. Genaueres sagt dir der Sicherungsplan in der Betriebsanleitung.
    lg, Japanerfan
     
Thema: Strom anzapfen bei Toyota Yaris
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zündungsplus yaris p1

    ,
  2. sitzheizung schaltplan celica www.toyota-forum.de

    ,
  3. geschaltetes plus im motorraum mazda 626

    ,
  4. yaris verso sicherung zündplus,
  5. yaris verso zündplus,
  6. toyota yaris geschaltete plus,
  7. stromanschluss radio yaris,
  8. zündungsplus radio toyota yaris bj 2004,
  9. zündungsplus toyota yaris bj 2004,
  10. toyota yaris 2007 Zündungplus im Motorraum,
  11. toyota yaris p1 dauerplus abgreifen,
  12. toyota yaris zündungsplus preis
Die Seite wird geladen...

Strom anzapfen bei Toyota Yaris - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet P9 Radio

    Toyota Starlet P9 Radio: Hallo zusammen! Diese Woche kann ich endlich meinen Toyota Starlet abholen und habe mir dafür bereits ein neues Radio bestellt. Von meinen...
  2. Toyota Paseo S - Frontscheine mit(!) Blaukeil

    Toyota Paseo S - Frontscheine mit(!) Blaukeil: Hallo liebe Community, ich bin mit meinen Nerven langsam am Ende. Beim meinem Toyota Paseo S haben sich leider zwei Steinschläge im SIchtfeld...
  3. Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11

    Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11: Hallo Leute, ich suche Muttern für meine Lambdasonde in Original. Sonst passen da keine andere Drauf. Metrisch passen nicht. Wo kann ich sowas...
  4. 1983 Toyota Camry GL

    1983 Toyota Camry GL: Hey, hab gestern meinen Toyota Camry aus dem Jahr 1983 abgeholt. Ein wahnsinnig schönes Auto. Hab mich auf den ersten Blick verliebt. [IMG] [IMG]
  5. Toyota T25 Tuning

    Toyota T25 Tuning: Schönen Abend an alle, Nach ca.5 jahren habe ich mein Vater endlich überreden können unseren T25 zu Tunen!. Wir haben auch schon die erste und...