Strafe Wegen Aufkleber

Diskutiere Strafe Wegen Aufkleber im TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw. Forum im Bereich Toyota; Hallo, Also ich war mal so beim TÜV und wollt nur ma nach Fragen wie weit mein Aufkleber auf der Frontscheibe in die Scheibe gehen darf ?????...

  1. #1 blue-killa, 08.09.2007
    blue-killa

    blue-killa Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Also ich war mal so beim TÜV und wollt nur ma nach Fragen wie weit mein Aufkleber auf der Frontscheibe in die Scheibe gehen darf ?????

    Da hat der mich mit irgent nen Zeug voll gelabert von wegen wenn meine Scheibe 1.50m hoch wäre dürfte der aufkleber 5cm in die Scheibe Ragen oder so was !!!!!!!

    Und wenn ich mich nicht an die Maße halte dann Bekommt man ne Strafe von

    300€ + Fahrverbot + Anzeige !!!!!

    loooooooool

    Was soll ma dazu Sagen !!!!

    Naja aber mein Aufkleber schaut auch 19 cm in die Scheibe hinein xD

    Und die Grünen haben noch nix Gesagt !!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Strafe Wegen Aufkleber. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    ups
     
  4. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    0,1m² der scheibe dürfen mit folien beklebt sein. Alles andere muss begutachtet/eingetragen werden. Direkt im Sichtfeld darfs afaik auch nicht liegen...

    auf der vorderen seitenscheiben dürfen lt. Aussage meines Folienklebers gar keine Folien sein...
     
  5. #4 MR2Olli, 08.09.2007
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Wow, grad mal den Führerschein in der Tasche...dann vergiss nicht die Nachschulung, die Punkte mit sich bringen ;)
     
  6. #5 blue-killa, 09.09.2007
    blue-killa

    blue-killa Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    naja mein Schein hab ich ja scho 1 Jahr löänger weil ich ja scho mit 17 gmacht habe wegen arbeit und so ....

    Aber mit der Seiten scheibe habe ich gedacht das man 10% davon bekleben darf also nur am rand oder so ???? wel ich kenn einige die die folien von hinten nach vorn a bisschen gezogen haben!!!!

    Naja aber wer soll sich scho bei solchen gesetzen auskennen ?????
     
  7. muc

    muc Guest

    Loooooooooooooooooooooool. Was war den das für ein Vollpfosten, meinte der den Scheiß wirklich ernst? Dem Schwachverständigen hätte ich direkt gesagt, dass er seinen Sachverständigenausweis besser abgeben soll.
     
  8. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Ich hab einen Blendstreifen von ner Firma machen lassen - mit dem Rest. Hab eine ABE dazu. Das Ding ragt vielleicht auch 15cm rein aussen bissl mehr als in der Mitte. Vor 2 Jahren hab ich deswegen geringfügige Mängel bekommen. Mal schaun was der Tüv jetzt sagt.

    Afaik hatte es mir MUC mal so erklärt wie es GD schon sagte :)
     
  9. #8 Yaris Palme, 09.09.2007
    Yaris Palme

    Yaris Palme Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    in österreich darf man das gar nicht.

    hier ein auszug von legales tuning AT:
    Sonnen(schutz)blenden (Klebeblende am oberen Rand der Windschutzscheibe)

    ...durften früher max. 10% der größten Windschutzscheibenhöhe hoch bzw. breit sein. Seit der 2. Novelle der Prüf- und Begutachtungsstellenverordnung (PBStV) ist die Anbringung dieser Sonnenschutzblenden nicht mehr gestattet.

    Auszug aus der PBStV:

    Zu Z 27 (Anlage 6 Prüfnummer 3.2):
    "Gemäß § 7a Abs. 2 KDV 1967 ist das nachträgliche Anbringen von Folien auf der Windschutzscheibe von Kraftfahrzeugen nicht zulässig. Dies gilt auch für nachträglich angebrachte sogenannte „Sonnenblenden“, d.h. Folien, welche an der Oberseite der Windschutzscheibe angebracht werden, weshalb diese entsprechend zu beurteilen und mit einem schweren Mangel oder Gefahr im Verzug zu bewerten sind. Ausgenommen sind lediglich kleine Aufkleber wie z.B. die gesetzlich vorgeschriebenen wie Vignette oder Begutachtungsplakette."
     
  10. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    beim audi a3 von nem kumpel is ab werk ne markierung für den blendstreifen dran. die scheiben beim a3 dürfte breiter sein und der streifen ist dazu dann auch noch deutlich breiter als bem yaris. Würde also bedeuten, dass da prinzipiell mehr drinne sein dürfte.

    Aber so lange der streifen nicht auffällig breit ist, wird sich keiner dafür interessieren, es sei denn man gelangt in eine abzock-kontrolle, die da nachmessen...

    @palme: wo klebt ihr dann die pickerl hin? ist auch folie...
     
  11. #10 Thunderball, 09.09.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Wie verhält es sich damit eigentlich, wenn man mit einem in D zugelassenen Auto in Ö einreist? Strafe?
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    nö, die amis in d kurven hier auch rum und brauchen auch nicht zum deutschen tüv...
     
  14. #12 Yaris Palme, 09.09.2007
    Yaris Palme

    Yaris Palme Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    na die sind erlaubt. das überprüfungspickerl klebt beifahrerseitig OBEN und die vignette darf mitte oder fahrerseitig OBEN kleben.


    da habt ihr keine probleme. das Gesetz sagt dass das auto in dem land in dem es zugelassen ist LEGAL sein muss. ganze einfach und eindeutig.

    hab das selber schonmal gesehen. war bei nem tuner und da ist ein BMW vorgefahren der war echt sehr sehr tief. der ist bei der einfahrt aufgesessen :D aja. mit D Kennzeichen.

    ich kenn auch leute die nach passau gezogen sind um dort den hauptwohnsitz zu haben um das auto auf D anmelden zu können. und arbeiten tun sie hier. als quasi "arbeitswohnung"
     
Thema:

Strafe Wegen Aufkleber

Die Seite wird geladen...

Strafe Wegen Aufkleber - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe wegen Toyota RAV4 Ölkontrollleuchte

    Bitte um Hilfe wegen Toyota RAV4 Ölkontrollleuchte: Ihr Lieben! Ich benötige Eure Hilfe!! Bin stolze Besitzerin eines Toyota RAV4, BJ.2005, 2.0D4D. Jetzt habe ich das Problem das die...
  2. Beim Tüv durchfallen wegen Handbremse...Fake ?

    Beim Tüv durchfallen wegen Handbremse...Fake ?: Moin moin liebe Gemeinde Ich hatte letztens Tüv....alles OK Die Handbremse war zu Anfang etwas einseitig aber kam dann... Im Nachhinein habe ich...
  3. Such Aufkleber "Nichts ist unmöglich, Toyota"

    Such Aufkleber "Nichts ist unmöglich, Toyota": Hallo, ich suche folgenden Aufkleber, 42 x 8,5 cm : [ATTACH]
  4. Unfallflucht .... Welche Strafe ?

    Unfallflucht .... Welche Strafe ?: Meine Nichte (15) wurde gestern morgen von einem 18jährigen Autofahrer angefahren der mit hohem Tempo aus einer untergeordneten Seitenstrasse kam....
  5. Aufkleber

    Aufkleber: Suche den Aufkleber mit den Affen; nichts ist unmööööööglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden