Stossdämpfertausch T22

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von uffbasse, 07.05.2009.

  1. #1 uffbasse, 07.05.2009
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Hallo,
    will an meinem T22 die Stossdämpfer wechseln.
    Nach 8 Jahren und 168 tkm sind die mittlerweile fällig.
    Hab mir auch schon Angebote eingeholt.

    Zur Auswahl stehen:
    Bilstein,Sachs,Monroe und Kayaba.

    Alles Marken und alle preislich ziemlich nah beieinander.
    Jetzt ist nur die Frage,welche nehmen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MarcoDrueckes, 07.05.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    hallo , ich kenne nur vom fahren her die Kayabas, die hat mein Paseo drin.
    das sind die Kayaba Exel-G ich bin soweit ganz zufriden damit aber die sind auch erst gute 5tkm alt :P
    kurz bevor ich den wagen übernommen hab eingebaut worden.
    wie sich die anderen dämpfer da verhalten kann ich dir nicht sagen.
    ich hab auch noch die orginalen federn drauf da hat mein seo schon ein leichten hänge pupu :D:D ich weiß aber nicht ob es an den dämpfern liegt oder an der anhängerkupplung + anlage als zusatzballast obwohl das ja eigendlich nicht so viel ausmachen dürfte.... naja xD

    kurz und knapp: wenn die kayabas mal bei sind krig ich wieder welche :D:D
     
  4. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Kayaba sind von der Abstimmung sehr gute Dämpfer, etwas härter als Serie, aber nicht unkomfortabel, nur die Lebensdauer ist manchmal etwas geringer. Sachs sind wie Serie. Monroe ist Ami Zeug, da hätte ich kein Vertrauen. Bilstein soll auch gut sein.

    Was für Preise hast du denn bekommen?
     
  5. #4 MasTakiLLa, 07.05.2009
    MasTakiLLa

    MasTakiLLa Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MKIV TT
    Also von Monroe und Kayaba würde ich dir abraten.. Da hab ich keine guten erfahrungen gemacht was laufleistung betrifft... die lassen schnell nach in der dämpfleistung..
     
  6. #5 uffbasse, 10.05.2009
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Dei Angebote reichen von rund 400 bis 450 Euro für alle 4 Dämpfer.
    Monroe sind die teuersten,Bilstein und Kayaba sind gleichauf und Sachs sind am günstigsten.

    Hab dann noch ein Angebot von einer freien Werkstatt für alle 4 Stossdämpfer(Sachs) + wechseln für 650€ komplett.
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also ich habe für einen Satz Kayaba 350 Euro bezahlt :]

    Für 480 Euro bekommst schon den Kayaba AGX, der ist härteverstellbar.

    Also Monroe würde ich auch ausschließen. Bilstein B4 hatte ich noch nicht. Aber wenn ergleich viel die der Kayaba kostet, wäre das schon einen Versuch wert.
     
  8. #7 uffbasse, 10.05.2009
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Ich hab auch Kayaba Deutschland angerufen wegen den AGX.,da es auf deren Seite im Net keine Typenliste gibt.

    Die wollen für die Teile 174€ pro Stück und das für Teilehändler wohlgemerkt.
    Der Teilehändler schlägt dann noch mal was drauf,er will ja auch von was leben.

    Vermutlich werden's die Sachs-Dämpfer werden.
    Das Komplettangebot der Werkstatt ist einfach am besten.
     
  9. #8 pinibit, 11.05.2009
    pinibit

    pinibit Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Bilstein B4

    Hallo,

    ich habe in meinem Polo 6N die Bilstein verbaut. Bin echt begeistert.
    Super Straßenlage und gute Qualität. Beim ähnlichen Polo hatte ich Sachs eingebaut - nie wieder. Nach knapp 2 Jahren waren die schon wieder fällig.
    Zu den anderen kann ich nichts sagen.

    Ein anderes Thema würde mich noch interessieren:
    Beim Polo habe ich den Stoßdämpferwechsel selbst gemacht. Beim Toy T22 wäre es auch nötig (auch nach 8 Jahren ...) Brauch man da spezielles Werkzeug, um die Stoßdämpfer oben am Dom zu lösen?

    Hat der T22 hinten auch "richtige" Domlager?

    VG
    pi
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Nö, brauchst keine Spezialwerkzueg, nur eine ganz normale Ratsche mit 19er Nuss.
    Jap hinten ist auch ein Domlage, allerdings ohne Kugellagereinsatz, weil die HA ja nicht lenkt. Ist nur ein Gummieinsatz. Aufpassen beim zudrehen der Kolbenstangenmutter wegen dem richtigen Drehmoment, nicht zu fest. Ich glaube es sind 45Nm vorgeschrieben.

    Tja, mit der Lebensdauer der Nachrüstdämpfer gibt es wohl bei einigen Herstellern ein Problem.
     
  12. #10 Jackson, 11.05.2009
    Jackson

    Jackson Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris XP9 1,3
    Hallo!

    Von Monroe würde ich abraten! Hab mal Gasdruckdämpfer im KP60 HA verbaut. Die haben schon nach einem Jahr gepisst!

    Habe anschließend Sachs verbaut. (Oel sprich keine Gas)
    Hatte danach keine Probleme mehr.

    In meinem E10 habe ich mit Sachs ebenfalls gute Erfahrungen gemacht.
     
Thema:

Stossdämpfertausch T22

Die Seite wird geladen...

Stossdämpfertausch T22 - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...
  5. Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8

    Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8: Hallo suche das untere Kreuzgelenk der Lenkung. Also das was direkt auf die Lenkung kommt und im Motorraum sitzt. Leider derzeit keins auf ebay...