Störung, bei normaler Fahrt?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von cornejG6, 05.01.2014.

  1. #1 cornejG6, 05.01.2014
    cornejG6

    cornejG6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6
    Hallo Zusammen

    Heute Abend als ich vom Auswärtsessen:D nach Hause gefahren bin und das Fernlicht einschaltete, lief für kurze Zeit kein Stromverb. mehr (ausser Abblendlicht)?(

    Ausgangspunkt: Während der Fahrt lief das Gebläse mit Heizung, AC, Abblendlicht und Radio.

    Nach einschalten des Fernlichts: Radio aus, Fernlicht aus, Lüftung aus. Ebenso läuchtete die ABS Leuchte sowie irgend eine Rote auf der rechten Seite (konnte ich leider nicht mehr erkennen).

    Der ganze Spuck hörte nach ca. 2 Sek. auf als ich Fernlicht aus und wieder eingeschaltet habe.

    Achja, kurz bevor es eintrat gab es einen lauteren knall, wie wenn man z.B. das Musikkabel einer grossen Anlage schnell entfernt.

    Morgen werde ich mal den Fehlerspeicher auslesen, vl. ist ja was drauf.
    In einem Forum der Stern-Fans, habe ich was über die Lichtmaschine gelesen. Irgendwas mit Kohle verschlissen?(

    Hattet ihr das schonmal?

    Danke für euere Hilfe

    Cornel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    ich hatte mal nen auto, bei dem einfach die scheibenwischer einmal wischten. kam zum glück nur sehr selten vor.

    kannst du das wiederholen bei deinem auto?
     
  4. #3 cornejG6, 06.01.2014
    cornejG6

    cornejG6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6
    Ne, hab heute mal alle verbr. angemacht, da ich dachte dass vieleicht die LM einen weg hat. Hat jedoch alles super funktioniert.

    Vorher noch den Fehlerspeicher ausgelesen, und auch da nichts drauf.

    Könnte da kurz der Keilriemen durchgerutscht sein...oder irgendwas was den Strom kurz unterbrochen hat? ?(

    beunruhigt mich schon einwenig, vor allem da ich in 3 Wochen die Inspektion vor mir habe, nicht das der was bemerken würde:] aber trotzdem...

    schönen Abend
     
  5. #4 Atze, 07.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2014
    Atze

    Atze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla
    Mahlzeit…
    Bist du über einen Bodenwelle oder unebner Fahrbahn gefahren?
    Hast du mal die Kontakte an deiner Batterie überprüft? Klingt voll dumm, aber ich hatte das Phänomen, dass ich mein Auto am Abend abgestellt habe und am nächsten Morgen ging nix mehr. Masse war oft abgezogen, war bei mir ein Mader, der die Nächte in meinem Auto kampiert hat und die Masse angehoben hatte :D


    Das der Riemen durch rutscht ist sehr unwahrscheinlich, es sei denn der ist 20Jahre alt :]
    Überprüfe doch einfach mal wie viel Volt deine Lima noch bringt im Stand..sollten so 12-14 schon noch sein.

    Gruß Atze
     
  6. #5 Speedfreak, 07.01.2014
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Selbst wenn der Riemen durch rutscht geht das Licht und alles andere nicht aus. Da ist noch eine Batterie...
    Prüf selbige mal und halt die Ladespannung. ;)

    Gesendet von meinem XT925 mit Tapatalk 2
     
  7. #6 cornejG6, 08.01.2014
    cornejG6

    cornejG6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6
    Hallo Zusammen

    Danke für eure Antworten.

    Ne war gerade Fahrbahn.

    Kabel an der Batterie sitzen fest. Batterie hat eine Spannung von 12.5 V und bei laufendem Motor 13.9V, also eigentlich alles im Butter.

    Schon komisch, was mich vor allem wundert: Warum das ABS lämpchen geleuchtet hat? weiss das wer?

    schönen Abend noch

    Gruss Cornel
     
  8. #7 Speedfreak, 08.01.2014
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Check mal die massekabel auf Korrosion und festen Sitz

    Gesendet von meinem XT925 mit Tapatalk 2
     
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ja, klingt für mich auch nach einem Masseproblem. Das leuchtende ABS-Lämpchen könnte auf einen Neustart vom ABS Steuergerät hindeuten. Da leuchtet die Lampe für ein paar Sekunden.
    Du schreibst, es gab einen Knall? Vielleicht war es auch ein Kurzschluß? Wobei dann eigentlich eine Sicherung fliegen sollte.
     
  10. #9 cornejG6, 11.01.2014
    cornejG6

    cornejG6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6
    Hallo

    Also Massekabel haben keine Korossion und sitzen Bombenfest.

    An eine Sicherung dachte ich auch, aber hab keine kaputte gefunden

    Ich werde das Problem mal weiter beobachten. Solang nichts schlimmes Passiert ist ja gut

    Danke für eure Hilfe

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  11. #10 cornejG6, 11.01.2014
    cornejG6

    cornejG6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6
    Hallo

    Meld mich schneller als gedacht:(

    War heut ne runde Laser-Tag zocken:] (macht echt fun) und als ich zurück fuhr und das Fernlicht anmachen wollte passierte es wieder. Licht komplett aus, Radio, alles Elektrische aus. Dazu kam dieses mal noch, dass die Drehzahl des Motors zusammenbrach, also der Motor keine Leistung mehr brachte. Alles wieder für ca. 1-2s.

    Fernlicht aus und wieder ein, alles bestens8o?(

    Das ABS lämpchen blinkte aber nicht, sondern leuchtete konstant?

    Was kann da los sein, dass sogar der Motor keine Leistung mehr bringt.

    Danke für die Hilfe

    schönen Abend noch
     
  12. #11 Speedfreak, 11.01.2014
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Batterie ist in Ordnung?
     
  13. #12 Atze, 12.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2014
    Atze

    Atze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla
    Moin liebe Gemeinde

    ….hast Du mal deine Elektrik auf einem Kurzschluss überprüft? Oder wie Speedfreak schon meinte die Batterie?
    Wenn Du sagst, dass die Spannung zusammen bricht und sogar die Drehzahl absingt…
    Könnte das auch ein enormer kurzer sein.
    So eine Kinder BumBum Anlage hast Du aber nicht im Kofferraum die Du voll aufdrehst?:]
    Das ist auch ein häufiges Problem, dass dann gerade die Autos im Winter Probleme bekommen, weil die Lima es nicht schafft die Batterie vernünftig zu laden.

    Gruß Atze
     
  14. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Fieser Fehler. Sowas zu finden ist echt schwierig :(.
    Was passiert denn, wenn Du andere stromintensive Verbraucher einschaltest? Z.B. Heckscheibenheizung. Daß es direkt mit dem Fernlichtschalter zusammenhängt, glaube ich fast nicht. Wenn der beim Schalten einen kurzen verursachen würde, dann würde entweder eine Sicherung fliegen oder das Armaturenbrett rauchen.
     
  15. #14 cornejG6, 12.01.2014
    cornejG6

    cornejG6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6
    Hallo
    Danke für eure Inputs.

    Wie kann ich am besten die Batterie überprüfen? Die leistung bringt sie ja noch.

    Nene ne bumbum Anlage brauch ich nicht. Bin noch original unterwegs.

    Das mit den mehreren Verbrauchern hab ich schon probiert,alles eingeschalten....ohne Probleme.

    Wens ein kurzer irgendeo wär, wie find ich den am besten? Gibts da ne Methode?

    Gruss Cornel

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  16. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    ja, fieser fehler...

    würde auch an die batterie jetzt zuerst denken.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 cornejG6, 12.01.2014
    cornejG6

    cornejG6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6
    Ja denke auch dass es an der Batterie liegen kann. Denn die ist sicher schon 5 jahre drinn.

    Mein pa hat auch gemeint, dass es dann teilweise zu Zellen aussetzern kommen kann und somit kurzfristig der Stromkreis zusammenbricht...ergo dass ABS system neu starten muss.

    Werde die also mal tauschen. Irgendwelche Empfehlungen von euch?



    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  19. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Da es nur sporadisch auftritt, könnte es sein, daß sich die Bleiplatten anfangen aufzulösen und absinkende Brocken kurzzeitig einen Zellenschluß verursachen. Aber wie man das prüfen kann...? Keine Ahnung.
    Ja, aber nur wenn es aktuell da ist, das Problem. Wenn alles wieder geht - keine Chance :(
     
Thema:

Störung, bei normaler Fahrt?

Die Seite wird geladen...

Störung, bei normaler Fahrt? - Ähnliche Themen

  1. RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt

    RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt: Hallo zusammen ich habe mir einen alten RAV4 zugelegt. Wenn ich jetzt länger wie ca 20 min. fahre fängt dieser an zu Piepsen wie bei einem Wecker....
  2. Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt

    Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt: Hallo, hatte bei der letzten längeren Fahrt Probleme mit der Klimaanlage. Anlage war auf 21 Grad eingestellt und draußen warmes aber nicht...
  3. Warmes Reifen nach der Fahrt

    Warmes Reifen nach der Fahrt: Hi, Ich hoff, ihr könntet mir helfen. Ich war bei duzenden Werkstätten keine konnte das Problem behoben. Nach der Fahrt habe ich festgestellt das...
  4. Toyota Corolla E12 Ts Hinterachslager aus Pu,oder Normale

    Toyota Corolla E12 Ts Hinterachslager aus Pu,oder Normale: Hallo, ich suche für meiner Schwiegereltern ihren E12 Ts Hinterachslager Aus Pu oder Originale, am liebsten wären Pu Buchsen anstatt der...
  5. Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten

    Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten: So ich habe schon länger ein Problem mit meinem Yaris 1.4 D-4D Baujahr 2003 und hoffe, jemand kann mir hier helfen: Der Wagen geht ohne...