Stimmts oder Stimmst nicht??

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von AvensorVersor, 11.10.2004.

?

Umstieg auf Winterreifen, wann?

  1. Hab sie schon drauf

    100,0%
  2. Werd ich bald mal machen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Hat noch zeit bis mitte oder ende November

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 AvensorVersor, 11.10.2004
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Also wir haben heut mal diskutiert wegen Winterreifen aufziehen oder nicht!

    Ich (und ein paar andere!) waren der Meinung das Sommerreifen in der jetzigen übergangszeit (zwischen 5-16°) für Sommerreifen doch sehr verschleißreich zu geht, weil der Asphalt ja auch unter tags net wirklich sehr "warm" wird und die Gummimischung der SR ja eher härter ist damits bei wärme gut klebt reibt sich der SR bei kälte stark ab!

    Und genauso ists beim, WR der ist eher weich und schmiert ja auch wie sau (und verliert profil!) wenns wärmer ist!

    Also ich tret jetzt mal die Diskussion los:
    Sollte man jetzt schon auf Winterreifen umsteigen???


    Gruß
    Flo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mani81

    mani81 Guest

    Wenns Tagsüber nimmer über 7°C geht, werd ich umsteigen. Eher sogar schon ein bissal früher. Wird Ende Oktober werden...
     
  4. #3 carthum, 11.10.2004
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Hatten wir zwar auch schon zig mal, aber bitte ;) : Von O bis O (Oktober bis Ostern)
     
  5. #4 Blizzard, 11.10.2004
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache mir dieses Jahr mal ausnahmsweise keine drauf, weil ich ab Januar sowieso für 3 Monate in Amerika bin und bis dahin erfahrungsgemäß meist auch noch Sommerreifen ausgereicht haben. Man muss dann eben mal en bisschen langsamer machen wenns kalt ist ;) .
    Aber wenn ich (wie die Jahre sonst) Winterreifen hätte, dann würde ich sie Anfang/Mitte November aufziehen.
     
  6. #5 MichBeck, 12.10.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    ich behaupt solange es trocken bleibt sind sommerreifen ausser bei extremer! kälte immer im vorteil. besserer querschnitt in der regel, mehr kurvenstabilität, bessere berechenbarkeit, einfach satter auf der strasse. winterreifen machen nur auf schnee und matsch sinn imho...

    edit: da hatte ich mich doch glatt verschrieben! sommerreifen wollte ich im ersten satz schreiben!
     
  7. #6 MichBeck, 12.10.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    würd gern mal ein vergleich sehen. normaler mittelklassekombi einmal mit 205er sommerschlappen in 55 so wie es üblich ist denke ich bei 5° vollbremsung und dann einmal auf 185er winterreifchen oder so. dann mal sehen was der bremsweg sagt :rolleyes:
     
  8. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Ende Oktober Anfang November ...
     
  9. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Also, ich ziehe meine auch ende Oktober drauf.
    Alleine schon, weil sonst die Versicherung Ärger machen kann (sollte es zu einem Unfall kommen).
    Man fährt ja damit auch echt sicherer.
     
  10. #9 chris_mit_avensis, 12.10.2004
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    ich warte in der regel bis ende oktober (ausser es sei ein tief im anzug). versuche, möglichst lange mit winterreifen zu fahren, weil 1. sicherer eben bei kälte und zweitens vor allem billiger als sommerreifen. allerdings:

    halt bei trockener strasse ist halt schon nicht so gut beim winterreifen. :]

    aber die sicherheit geht vor. :]
     
  11. Olli

    Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    M3
    Nach der Faustregel gehe ich auch vor, entweder dieses oder nächstes Wochenende wird umgerüstet und dann pünktlich zu Carfreitag wieder ,... :]
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich steig Ende Oktober, spätestens Anfang November auf Winterreifen um. Dieses Jahr kommt aber erstmals ein Winterauto zum Einsatz. Werd das aber so anmelden, daß ich jeweils einen Monat Überschneidung bei den Saisonkennzeichen hab. So kann ich im Oktober und im März je nach aktueller Wetterlage entscheiden was für ein Auto ich fahr. :D

    mfg Eric
     
  13. #12 Kulitcz, 12.10.2004
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Hi! Also ich werd wohl noch ein paar Wochen warten, meine SR mit neuer Felge sind (wie der aufmerksame Showroom-Leser vielleicht mitbekommen hat) gerade mal zwei Wochen alt. Möchte den Anblick noch a biserl genießen, aber wenns frostig wird kommen natürlich die Winterreifen drauf :].

    Hmm, wird diesen Winter ja ein richtiger Abstieg bei mir :gruebel : von 205/45 auf 185/65 :D !

    Greetz, Kulitcz
     
  14. #13 Smartie-21, 12.10.2004
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Bei modernen Sommerreifen erst umsteigen wenn absehbar ist das mit Schneefall zu rechnen ist.

    Bei allen Bedingungen (Nass Trocken) sind moderne und gute Sommerreifen den Winterreifen gleichwertig bis überlegen.

    Die früher anzustreffende Verhärtung ist mittlerweile durch neue Techniken und Konstruktionen kein Thema mehr in diesem ausgeprägten Maße wie damals. Nur hat sich bis heute immernoch die Weisheit mit den 7 Grad gehalten. :(

    Gab schon vor Jahren mal einen Test der das deutlich gezeigt hat das der Winterreifen speziell bei Nässe einen deutlich längeren Bremsweg hat. Egal wie kalt es draußen ist (ich rede jetzt aber nicht von sibirischen -20 Grad ;) ) sondern von Temperaturen um den Gefrierpunkt wie sie bei uns ja emist herrschen. Je wärmer es wird desto besser der Sommerreifen ... ab +5 Grad wird der Unterschied dann langsam dramatisch.

    Sommerreifen sind mittlerweile auch ziemlich weich.

    cYa
     
  15. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich muß trotzdem jetzt auf WR wechseln, meine Sommerreifen haben noch 2-3mm Profil. Das kommt auf Nässe nicht so gut :D
     
  16. rxe

    rxe Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2001
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    @ smartie so kalt wie das heute morgen bei uns war solltest du trotzdem schon drüber nachdenken :P den es waren - grade heute morgen ;-) und meine sommerreifen sind von der mischung ziehmlich hart...
    Hast du dein dad zur arbeit gefahren oder biste aus dem bett gefallen :D

    wenn ich zeit habe werd ich dann ende oktober anfang november machen...
     
  17. #16 Smartie-21, 12.10.2004
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Dito X(
     
  18. #17 Smartie-21, 12.10.2004
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Ich glaube kann das es heute weniger als -10 Grad waren ... selbst in Old Passow Village nicht :D :D :D
     
  19. #18 Nenen II, 12.10.2004
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    So einen Test habe ich letztes Jahr irgendwo gelesen, evtl. in der Autobild. Die besten Winterreifen lagen bei 0° und trockener Strasse im Bremsweg 20-25% über dem mitgetesteten mittelklassigen Sommerreifen (könnte ein Fulda oder Uniroyal gewesen sein). Die schlechten Winterreifen lagen knapp 50% drüber. Bei Nässe war der Vorteil sogar überraschenderweise noch etwas grösser. Die Reifengrössen waren identisch (205 oder 225, so in der Grössenordnung).

    Nachdem es im Winter davor mit dem Testsieger-winterbereiften Golf meiner Freundin (neue Dunlop M3 in 16"...) dreimal fast geknallt hätte weil das Auto bei Nässe bzw. Trockenheit in langsamen, engen Kurven so gut wie gar nicht auf das Einlenken reagiert sondern über die eigeschlagenen Räder geradeaus geschoben hat, hat sich das Thema Winterreifen damit für mich endgültig erledigt.
    An den drei Tagen im Jahr an denen in Rhein-Main Schnee liegt fahre ich extrem vorsichtig, und den ganzen Rest des Winters über mit der Angst, dass mir nach einem Bremsmanöver einer der Winterreifenprediger hinten einschlägt :D.

    Der übelste Effekt der in Radio, TV und jeder Tageszeitung ewig gedudelten Geschichte vom angeblich so schlecht "haftenden" Sommerreifen ist das immer mehr Leute dazu übergehen Winterreifen jetzt das ganze Jahr über zu fahren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ennaG6

    ennaG6 Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec
    Ich habe es schon gemacht, da meine 215er Sommerpellen nichtmal mehr 2mm hatten. Und das war mir bei Nässe echt zuwenig.

    Normalerweise mache ich das immer mitte Oktober, und dann bis anfang April.
     
  22. #20 Lolli-Olli, 12.10.2004
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    So einen Quatsch macht man ja auch nicht. Fahre Sommer wie Winter 195er, und ich kenne auch keinen, der freiwillig so viel schmalere WR fährt.

    Ach ja, kannst ja mal mit Deinen 205 Sommrschlappen 'ne Vollbremsung bei Schneematsch o.ä. machen. Viel Spaß beim Abflug...


    Gruß
    Olaf
     
Thema:

Stimmts oder Stimmst nicht??

Die Seite wird geladen...

Stimmts oder Stimmst nicht?? - Ähnliche Themen

  1. RAV4 bj 2013 Navi Frauen stimme möglich??

    RAV4 bj 2013 Navi Frauen stimme möglich??: Hallo, mein Vater hat sich anfang des Jahres einen Rav 4 Vorführer beim Händler geholt. Geiles Auto :D Was ihn jedoch stört ist das die Navi...
  2. Eure Stimme(n) für die Ampukids

    Eure Stimme(n) für die Ampukids: Die ING-DiBa spendet je 1.000 Euro an die beliebtesten 1.000 Vereine. Aktionszeitraum: 25.09. bis 06.11.2012 Um kurz AJ zu zitieren: "In der...
  3. Bitte stimmt ab - eine junge Familie will den Cooltimer gewinnen

    Bitte stimmt ab - eine junge Familie will den Cooltimer gewinnen: Hallo zusammen, Der ein- oder andere hat ja vielleicht mitbekommen, dass es derzeit bei Mobile.de einen frisch renovierten Landrover zu...
  4. Kann das stimmen?!?!

    Kann das stimmen?!?!: Hallo leute ich suche schon seit einiger zeit ein veilside bodykit für meine t18 hab da jetzt was gefunden:...
  5. Verbrauchsanzeige stimmt nicht... T25

    Verbrauchsanzeige stimmt nicht... T25: Moin Moin Ihr Lieben, bei meinem Avensis T25 spinnt die Verbrauchsanzeige. Es wird mir seit mehreren Tankstopps ein Verbrauch von 15 Liter/100km...