Stibilisatoren Hinterachse Toyota RAV 4 III wechseln

Diskutiere Stibilisatoren Hinterachse Toyota RAV 4 III wechseln im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Bei der TÜV Untersuchung stellte sich heraus, dass die Stabilisatoren durchgebrochen waren. Daraufhin habe ich mir die Stabilisatoren angeschaut...

  1. #1 Luettis, 25.04.2016
    Luettis

    Luettis Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV 4 III D-Cat
    Bei der TÜV Untersuchung stellte sich heraus, dass die Stabilisatoren durchgebrochen waren. Daraufhin habe ich mir die Stabilisatoren angeschaut und gedacht der Wechsel kann bei 2 Schrauben ja nicht wirklich schwierig sein. die Dinger bestellt und frisch ans Werk. Den Wagen hochgebockt und es tatsächlich auf der Fahrerseite geschafft die Mutter des dortigen Stabilisators zu lösen. Mit viel WD 40 und leichten Hammerschlägen hatte ich gehofft die Schraube aus der Querstrebe entfernen zu können. Da sich nichts bewegte traf mich die Erkenntnis dass das Loch in der Schraube Event. auch ein Inbusloch sein könnte und die Schraube in der Querstrebe eingeschraubt ist wie ein Keulenschlag. Denn überflüssig zu sagen das der Inbusschlüssel das Loch gerundet hat.
    An der Beifahrer löst sich nicht mal die Mutter, da sich die Kugel mit dreht.
    Soweit der Stand der Dinge.
    Kann mir jemand kurz die Vorgehensweise für den Wechsel der Stabilisatoren schildern und Event. einen Lösungsansatz für mein spezielles Problem nennen.
    Vorab schon mal meinen herzlichsten Dank dafür.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    164
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Nun,
    Vorher sollten die defekten Stabi's gut gereinigt werden und (am besten über Nacht) mit WD40 (oder Ballistol o.Ä.) eingesprüht werden.

    So wenn der Imbus rund ist, mit dem Schlagschrauber versuchen die Mutter zu lösen. Hierbei immer auf und zu machen. Vorsicht! Das Teil wird heiß! So, irgendwann packt die Mutter an und geht runter (kann aber länger dauern).
    Besser wäre, in den runden Imbus eine Schraube einschweißen.


    Gruß Max
     
Thema:

Stibilisatoren Hinterachse Toyota RAV 4 III wechseln

Die Seite wird geladen...

Stibilisatoren Hinterachse Toyota RAV 4 III wechseln - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis T22 Combi - als Teilespender

    Toyota Avensis T22 Combi - als Teilespender: Hallo liebe Forengemeinde! Meine Familie trennt sich mit einem weinenden Auge von ihrem Toyota Avensis. Das Auto begleitet uns die letzten 16...
  2. Suche Abgasanlage Toyota Corolla E12 Kombi

    Suche Abgasanlage Toyota Corolla E12 Kombi: Komplett ab Krümmer...gern größerer Querschnitt...gern eine originale gut erhaltene Anlage. Idealerweise versandfertig bzw abholbereit im...
  3. Suche Toyota Corolla E9 Teile

    Suche Toyota Corolla E9 Teile: Hallo Ich bin auf der Suche nach folgenden Teile für meinen Toyota Corolla 1.6 AE95 4x4: -Scheibenheberschalter fahrerseitig -Spiegeldreieck...
  4. Fensterheber hinten links (Toyota Celica T18 Cabrio, Facelift)

    Fensterheber hinten links (Toyota Celica T18 Cabrio, Facelift): Hallo zusammen, ich suche einen Fensterheber (hinten links) für die Celica T18 Cabrio (Facelift). Falls jemand was da hat, gern anbieten! :)
  5. Toyota Corolla 1.4 D4D

    Toyota Corolla 1.4 D4D: Hallo verkaufe meinen Corolla weil sich mein Arbeitsweg von ~160 km auf 16 km verkürzt hat. Habe in der letzten Zeit noch etwas Geld investiert,...