Steuergerät defekt ?!?!?!?!

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von tmcall, 17.12.2009.

  1. tmcall

    tmcall Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe folgendes Problem:

    Also ich muss etwas weiter ausholen. Vor ca 1. Jahr hat mein Corolla E12 dank Shortblockproblem einen neuen Shortblock bekommen. Als ich damals vom hof der Werkstatt gefahren bin, klackerte links unterm Lenkrad irgend etwas und sämtliche Warnleuchten ( TRC, Motorkontrolleuchte und VSC) gingen an. Ich bin dann natürlich gleich zurück zur Werkstatt gefahren und die meinten das sei normal am Anfang bla bla der dumme Kunde glaubts. So und jetzt fast ein Jahr später ca vor 1 Monat fing das ganze wieder an komisches klackern links unterm Lenkrad und alle Lämpchen an nur es kam noch dazu das hin und wieder der Motor ruckelte bzw. kurzzeitig ausging. Ich war gestern damit in der Werkstatt da ich umgezogen bin in einer anderen beides waren übrigens Toyota Werkstätten. Und die meinten nach langer Suche das das ECU kaputt wäre, irgend ein Massekabel das zur Kraftstoffpumpe geht. Jetzt ist meine frage 1. kann ich das irgendwie nachprüfen, da ich den verdacht habe das die mir nur ein 1100€ teures neues Steuergerät unter jubeln wollen. 2. Wo bekomme ich billig ein neues oder besser, da billiger, ein gebrauchtes Steuergerät her?
    3. Ist das Problem schon mal bei jemand anderem aufgetreten ?


    mfg Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tmcall

    tmcall Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    hm... keiner ne idee ?
     
  4. #3 INTERCEPTOR, 18.12.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    War ein Fehlercode drinnen? Weißt vielleicht welcher?

    Sitzt bei dir links unterm Lenkrad nicht auch der J/B Block? Nimm mal die Abdeckung runter und schau mal ob das klackern spürbar von dort kommt! Wenn ja schnupper mal drann.
     
  5. #4 diosaner, 18.12.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Was für eine ECU meinen die?

    Motor ECU sitz rechts hinter dem Handschuhfach.

    Sollte es wirklich von links kommen, kann die Werkstatt nur die Lenkungsecu meinen. Die sitzt hinter dem Tacho.
     
  6. #5 INTERCEPTOR, 18.12.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    nach seinen ausführungen nach (shortblock usw.) dürfte es sich um einen alten ZZ Corolla handeln. Die hatten ja noch nicht das übliche neumodische EMPS ECU. Ich vermute daher eher J/B Block!
     
  7. tmcall

    tmcall Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Sie meinten es sei die Masse für die Kraftstoffpumpe die fehlerhaft ist und das klackern links unterm Lenkrad ist das relai der Kraftstoffpumpe so oder so ähnlich hat er es gesagt. Der punkt ist nur dass seit es in der Werkstatt war alles 20 mal so schlimm ist ich kann nicht mehr als 50% gas geben sonst ruckelt alles.


    mfg Thomas
     
  8. tmcall

    tmcall Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hier ist die Zeichnung die die mit gegeben haben !

    klück


    mg Thomas
     
  9. #8 INTERCEPTOR, 24.12.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute mal das die dir gesagt haben das dass ECU def ist weil beim ECU vom PIN FC nichts raus kommt und deshalb das ECU zum tauschen ist!? Richtig?

    Nur wenn dort Nie was raus kommt hättest das Problem immer und nicht nur ab und zu und dann nur 50%. Weiters vorwundert mich warum die beim unteren rot markierten Kabel hingeschrieben haben 0 Ohm? Meinten die mit "Null" keinen Durchgang oder meinten die mit "null" unendlich? Oder meinten die mit "null" vielleicht doch 0,x Ohm?

    Egal... wenns mein Auto wäre würde ich zuerst mal den Kraftstoffdruck messen wenn das Problem auftritt und die Spanungsversorgung mit nem Multimeter. (kann man klarerweise auch wärend der fahrt) Wenn da etwas zu sehen ist der Kraftstoffdruck zusammenbricht ohne Spannungsverlust würd ich den Kraftstofffilter wechseln und den Tank auf Verunreinigungen kontr.! Wenn KRaftstoffdruck und Spannung gleichzeitig zusammenbrechen würd ich beide Massepunkte (ed und BM)
    anschleifen reinigen und neu befestigen. Dann auf Verdacht das OPN und EFI Relais gegen andere tauschen und im abgesteckten Zustand den Durchgang vom Kabel IG Sw und FC kontr. (Kabel dabei drehen und ziehen) Wenn das alles passt reden wir weiter!
     
  10. tmcall

    tmcall Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Könnten die 0ohm nich auch OK heißen ?? Ich hab das die ganze zeit als OK betrachtet aber jetzt wo dus sagst ....


    Also seit es in der Werkstatt war tritt das klicken die ganze zeit auf. Jetzt hab ich einfach mal das Kabel an der 0 ohm oder ok steht überbrückt also vom Relais direkt auf Masse ... dan hört das Klickern auf und alles funktioniert wieder wies sein muss keine Fehleranzeigen mehr nur das Problem das ich habe ist, dass das Relais jetzt heiß wird wie die Sau also außergewöhnlich heiß. Jetzt frage ich mich ist das Kürzere auf der zeichnung ( das mit 0 ohm) Masse und das andere Plus ? Ich kann das aus der zeichnung nicht ganz erkennen.

    MFG Thomas
     
  11. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    So sollte es eigentlich sein: FC schaltet um von hochohmig (bei abgeschaltetem Steuergerät) auf Masse (bei laufendem Motor). Auf diese Weise zieht das OPN Relais an und die Spritpumpe wird mit strom versorgt. Deine Brücke ist also korrekt. An FC kann man daher auch nichts messen, da kommt ja keine "Spannung raus".
    Wenn das Relais jetzt außergewöhnlich heiß wird, tausche mal das Relais aus. Evtl. hat das eine Macke.
    Das Steuergerät schaltet intern über eine Transistorschaltung, das kann sein, daß hier noch Schutzwiderstand drin ist, der dann ausreicht, daß das angeknackste Relais nicht voll durchschaltet.

    Also das Steuergerät tauschen ist m.E. auch der falsche Weg: entweder FC schaltet immer oder gar nicht. Aber nicht so halb halb. Es sei denn, der Steckkontakt FC ist korrodiert oder innen an der Platine abgebrochen. Das könntest Du auch noch prüfen indem Du das Ding mal aufmachst. und reinschaust. Bzw. den Stecker mal mit Kontaktspray oder Alkohol reinigen. Aber wie gesagt, ich würde mal das Relais tauschen.
     
  12. tmcall

    tmcall Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Also nachdem das Auto gar nicht mehr lief hab ich das Steuergerät zum reparieren geschickt (480€) dann gabs noch n Masseproblem am Motor und jetzt läuft das Kistchen wieder !!


    mfg Thomas
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ok... und was war kaputt an dem Steuergerät? Wo hast Du das reparieren lassen? Oder wurde das ganze STG getauscht?
     
  15. tmcall

    tmcall Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Irgend ein "Microcontroller" war kaputt stand in der Rechnung. Ich hab das Steuergerät eingeschickt es wurde nicht komplett getauscht. Hier: http://www.hitzpaetz.de/ kann ich nur empfehlen. Schnelle Reparatur und den Preis finde ich auch fair ...


    mfg Thomas
     
Thema:

Steuergerät defekt ?!?!?!?!

Die Seite wird geladen...

Steuergerät defekt ?!?!?!?! - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  3. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...
  4. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...
  5. Corolla E12 Automatik-Hebel defekt

    Corolla E12 Automatik-Hebel defekt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Corolla E12 Automatik (BJ 2002). Ich habe den Motor gestartet, wollte auf...